Alles Über Gesundes Leben!

Reissuppe von Pater Jose, nach Sonia Hirsh

Frühling ist eine ideale Saison für uns, um zu erneuern. Den Winter zu verlassen, gibt uns den Wunsch, Fenster zu öffnen, Matratzen und Decken zu holen, zu lüften und unsere Körper zu reinigen .

Weißt du wann du das Gefühl hast, dass du eine innere Reinigung brauchst ? Ändern Sie Ihre Routine, die Gedanken und die Ernährung, die Sie tun? Aber mehr noch, unser Körper braucht von Zeit zu Zeit ein Debugging, um Abfall, der im Darm steht, oder überschüssige Toxine, die die Leber, die Nieren, die Gallenblase verstopfen, loszuwerden.

Natürlich, wenn unsere Filterorgane gut funktionieren, fühlen wir uns viel besser - aber oft, und für eine lange Zeit, missbrauchen wir fettige Nahrungsmittel, industrialisierte Nahrungsmittel oder wir geben einfach nicht genug Zeit für unseren Körper, um wieder ins Gleichgewicht zu kommen. So ist es am besten zu fasten, oder eine Diät, die mit dieser Aufgabe helfen wird.

Sonia Hish ist eine Journalistin und Autorin, die sich seit vielen Jahren der Erforschung gesunder Ernährung widmet. Seine Bücher sind in jedem Buchladen leicht zu finden und sind es wert - eine angenehme Lektüre, voll mit fundiertem Inhalt. Schauen Sie sich hier im virtuellen Regal um, denn dort können Sie zu wirklich niedrigen Preisen einkaufen - eine Möglichkeit, etwas wiederzuverwenden, das bereits von einem anderen der 3 R verwendet wurde, der Respekt für die Umwelt und die natürlichen Ressourcen schafft : Wiederverwendung, Recycling und reduzieren, um besser zu schützen, was die Erde uns gibt.

Lesen Sie auch: RECYCLE UND WIEDERVERWENDUNG: WAS IST DER UNTERSCHIED?

Nun, zurück zum heutigen Thema der Entgiftung unseres Körpers.

Es gibt zahlreiche Rezepte, die die Reinigung unseres Körpers fördern - reines Wasser trinken (mit Zitrone, mit Apfelessig), faserige Lebensmittel essen, die wie Besen funktionieren, in freier Wildbahn gehen, frische Luft einatmen, den Kopf aus kreisenden Gedanken schütten. Kurz gesagt, eine gesunde Lebensweise ist entscheidend.

Aber Sonia Hirsh lehrt ein Suppenrezept, " Pater Josephs Reissuppe", von dem ich denke, dass es Ihnen Spaß machen wird, sich zu treffen. Dies ist eine Suppe, köstlich, nahrhaft, vollständig und das wird Ihnen in ein paar Tagen das Gefühl geben, ja, gereinigt! Darüber hinaus hilft es Ihnen, Gewicht zu verlieren .

Das Rezept sieht so aus:

Sie benötigen: brauner Reis, Knoblauch, Zwiebeln, Lauch, Sellerie, Bertalha (oder gut gekochter Chicorée) und frischen blauen Wittling.

Zutaten

● 1 Tasse roher Reis
● 16 Wasser
● 6 Knoblauchzehen
● 3 mittlere Zwiebeln
● 6 Stangensellerie mit Blättern
● 1 Lauch auch mit Blättern
● 12 oder mehr Bettlaken
● eine Handvoll frisches grünes Gemüse: Minze, Frühlingszwiebel, Petersilie, Basilikum, Minze oder Koriander oder irgendein anderes essbares grünes Blatt - benutzen Sie auch die Nelken, die im Garten erscheinen.

Wie bereitet man die Reissuppe von Pater José zu:

Fotoquelle

Die Art, wie du es tust, ist wichtig! Du siehst, du musst den braunen Reis für drei lange Stunden kochen (einige müssen eine ganze Nacht lang kochen, natürlich die Pfanne auf dem Holzofen lassen).

Nun, den Reis in eine dicke Pfanne geben (aus Ton, Speckstein, emailliertem Eisen oder verstärktem Stahl). Wenn es kocht, lassen Sie die Hitze sinken, bedecken Sie und lassen Sie 3 Stunden sprudeln, gelegentlich rührend.

Die Zwiebeln, die man in Spalten schneidet, Sellerie (Sellerie) und Lauch, dick diagonal in Scheiben geschnitten (Blätter, Blätter, um das Ende zu setzen, da Laub nicht so lange gekocht werden sollte).

Die Knoblauchzehen, geschält, mit Zwiebeln, Sellerie und Lauch mischen und alles in die Pfanne geben - das Feuer erhitzen, bis es kocht und das Feuer wieder absenken. Wenn Sie müssen, fügen Sie mehr Wasser hinzu .

Kochen Sie alles für weitere 40 Minuten und mischen Sie die Blätter (die, die Sie zuvor getrennt haben, von Sellerie, Sellerie, Lauch und diejenigen von Karotte oder Chicorée (aber, wenn Sie Chicorée verwenden werden, kochen Sie dieses separat, bevor Sie es in die Suppe legen; Ihr Wasser sollte wegen übermäßigen Oxalatgehalt verworfen werden).

Schalten Sie die Hitze aus, decken Sie die Pfanne ab und lassen Sie die Mischung dämpfen .

Zum Servieren einen Teelöffel Miso pro Portion mischen und eine Handvoll frische Blaubeeren darauf geben.

Durch seine Zusammensetzung und Zubereitung ist diese Suppe leicht verdaulich, stärkt das Blut, bringt neue Energien, reinigt und erweicht den Darm, hilft Giftstoffe zu beseitigen, tut der Leber gut, verängstigt Viren, Pilze und andere Tiere, die im Darm leben Menschen, die die Nieren- und Blasenfunktion regulieren (wer viel besser uriniert, um diese Suppe am Nachmittag oder Abend nicht zu nehmen), senkt die Glukose-Rate im Blut, erhöht die Absorption von Sauerstoff durch unsere Zellen.

Wie Sie gut bemerkt haben, sind in dieser speziellen Suppe nicht Salz, Fette und andere Gewürze. Dies liegt daran, dass unser Körper, um sich selbst zu entgiften, einige Veränderungen in dem, was er aufnimmt, benötigt.

Sie können nach Belieben essen, wiederholen, wenn Sie möchten. Diese Suppe ersetzt eine vollständige Mahlzeit, und es ist in Ordnung für Sie zum Mittag- und Abendessen oder sogar zum Frühstück und Nachmittagssnack zu essen.

Mache diese Suppe einmal pro Woche zum Beispiel . An diesem Tag rate ich Ihnen, viel reines Wasser zu trinken, beginnen Sie den Tag mit lauwarmem Wasser und Zitrone. Es ist auch gut, Apfelsaft (aus der Zentrifuge, zu Hause gemacht, weil die Kisten Zucker enthalten) zu nehmen. Oh, an diesen Tagen der Reinigung, fliehe natürlich sieben Fuß von Weißzucker!

Gut, ich habe dir das Buch von Sonia Hirsch gefunden, lass es raus, lese es online, wenn du willst.

Lesen Sie mehr Entgiftungstipps:

Darm und Depression: Eine Reinigungsfrage

10 ZENTRIFUGIERTE SÄUFE: 10 REZEPTE ZUR ENTGIFTUNG UND ZUR REDUZIERUNG

BUDWIG CREAM: WIE MAN VORBEREITET UND WARUM ES GUT FUNKTIONIERT

Empfohlen
Vom arktischen Eis bis zur afrikanischen Savanne, um das Band zu erzählen, das die indigenen Völker mit ihren angestammten Ländern vereint. Zwölf Bilder zeigen Bruchstücke des Alltags wunderbarer Stämme und werden zunehmend von multinationalen Konzernen bedroht. Sie sind einzigartige und außergewöhnliche Bilder, wo Sie Momente der Freizeit, Sozialisation oder Arbeit sehen können. Jeden M
Vor Tagen habe ich hier einen Artikel über die heilenden Eigenschaften von Apfelschalen veröffentlicht, erinnerst du dich? Und ich versprach auch leckere Rezepte mit den Muscheln . Nun, lies weiter, und wenn du etwas anderes kennst, sag es mir, ich würde es gerne wissen. Mit Apfelschalen werden Tee, Marmelade, Marmelade, Kuchen und vieles mehr hergestellt. A
Wer ein oder mehrere Kinder hat oder hatte, weiß, wie schwierig und verzweifelt es ist zu verstehen, warum das Baby weint . Aber jetzt verspricht uns die Technologie viel zu helfen. Forscher an der Paulista School of Medicine von Unifesp (Federal Universität von São Paulo) waren für die Entwicklung von Software zur Erkennung von Gesichtsausdrücken im Zusammenhang mit der Schmerzempfindung bei Neugeborenen verantwortlich . Ein
Wenn Sie mit Bedauern der Zeit einige Schuhkartons zusammenstellen, die Sie nicht mehr verwenden, können Sie sie mit einem kreativen Recycling wiederverwenden . Hier sind einige interessante Ideen, um sich inspirieren zu lassen und bunte Behälter, Schmuckkästchen, kleine Puppenhäuser zu schaffen. un
Wussten Sie, dass Beton das zweithäufigste Element der Menschheit nach Wasser ist? Ja, dieses wichtige Element für unsere Gesellschaft verändert sich ständig, um sich an die neuen klimatischen und ökologischen Anforderungen anzupassen. In diesem Bereich kam eine große Innovation, die große Kreativität mit nachhaltiger Entwicklung verbindet . Ein Pr
Sogar Gram sagte über die Wichtigkeit, langsam zu essen und langsam jeden Bissen zu kauen. Jetzt zeigt eine neue Studie einen sehr wichtigen Vorteil für diejenigen, die die richtige Zeit zum Essen widmen: Essen langsam hilft, Gewicht zu verlieren und reduziert das Risiko von Fettleibigkeit. Eine kürzlich in der BMJ Open veröffentlichte Studie aus Japan zeigt, dass Menschen, die langsam essen, dazu neigen, weniger zu wiegen. So