Alles Über Gesundes Leben!

Rohe Yamswurzel schlecht?

Es gibt diejenigen, die rohen Yam-Saft zur Behandlung von Dengue verschreiben, aktivieren das Immunsystem und viele andere gesundheitliche Vorteile. Die Yam ist großartig, ja, das ist richtig, aber du musst wissen, wovon du sprichst, einer von ihnen kann auf keinen Fall roh essen.

So ist Yam ein gebräuchlicher Name für mindestens zwei knollenförmige Stechpflanzen, die Dioscoreas (es gibt eine Vielzahl von essbaren Arten da draußen), die Yam im Norden und Süden in der Gegend genannt werden, und Colocasia esculenta, die wir auch als Taro und auch kennen ist bekannt als Yam hier im Süden.

Diese Namensverwirrung habe ich bereits hier in diesem anderen Artikel gut erklärt: Taro, yam, yam und taioba - wissen Sie, wie man unterscheidet?

Taro Yam Laub

Daher die Frage nach dem Titel: roher Yamswurzel ist schlecht? Es kann, es kann, es hängt davon ab, welche Yams Sie verwenden, nicht wahr?

WARUM MACHT TARO, PELUDINHO, CRU BÖSES?

Inhame Taro, Colocasia esculenta

Die haarige Yam, Colocasia esculenta oder Taro, die die Süßkartoffel der südlichen und südöstlichen Staaten ist, macht einen verdammt schlechten Eindruck, wenn sie roh verzehrt wird, zumindest für einige Leute.

Die Taro-Yams (sogenanntes De-In-At- threading) sind reich an Oxalsäure in Form von Kristallen, und alles, was diese Säure hat, kann die Schleimhäute von Mund und Rachen verbrennen. Dies ist das erste schlechte Gefühl, das du empfindest, wenn du etwas Essen in den Mund gibst, reich an Oxalsäure oder Kalziumoxalat, wie es genannt wird. Überschüssige Oxalsäure kann schwere Durchfälle, Nierensteine, Gicht und, sagen wir, eine schwere anaphylaktische Reaktion mit Verschluss der Glottis und Asphyxie verursachen (ich konnte es nicht beweisen, aber ich hörte es und riskierte, besser nicht, oder?) .

Um die Unterschiede zu veranschaulichen - zwei Gesichter und ein Taro:

Fotoquelle

Selbst wenn Sie das Taro-Garn extern verwenden, wie zum Beispiel rohen Gips, um die Vereiterung einer Wunde zu ziehen (es tut diesen Effekt), kann es sein, dass Brennen, die Haut verbrennen.

Es stellt sich heraus, dass das Taro Yam nicht nur Kalzium Oxalat enthält, oder Oxalsäure enthält es einige Verbindungen, die nicht nützlich sind, wenn sie nicht durch das Feuer gegangen sind - sie sind Inhibitoren der Proteinase, Phytate, Tannine und Cyanogenic Glycoside - welches deinen Körper (besonders die Nieren) überwältigen wird, indem er Toxine ansammelt, die nicht für dich sind. Aber wenn Taro Yams gekocht oder geröstet werden, bauen diese Substanzen ab und verlieren ihre schlechte Wirkung.

JETZT AM INHAM KAFFEE - DAS KANN CRU ESSEN

Japanische Yamswurzel, Dioscorea alata

Yam kann Dioscorea alata oder andere Dioscoreas sein, von denen es viele gibt. Sie sind große, halb verformte Süßkartoffeln, die zur Herstellung von Brot und Kuchen verwendet werden, und ja, sie können roh in Säften verwendet werden und werden nicht weh tun, weil ihre Zusammensetzung ganz anders ist.

Der Yam-Charakter oder nur, wie es hier im Süden besser bekannt ist, bringt aufgrund seines Gehaltes an Diosgenin (Phyto-Hormon) interessante Vorteile:

  • Hilfe beim Progesteronersatz
  • ist ein Antitumormittel
  • ist ein antimykotisches Mittel
  • senkt Cholesterin, indem es die Aufnahme von Fetten verhindert und deren Ausscheidung erhöht
  • Hilfe bei TPM, weil es ein Regulator des Hormonhaushaltes ist

ZURÜCK ZUM THEMA - INHAME CRU SAICE EVIL?

Ja, es ist schlecht, wenn Sie Taro Yamswurzelsaft nehmen.

Nein, es tut nicht weh, wenn du Yamsaft nimmst.

Ist es jetzt klarer?

Lesen Sie mehr über Yam (Taro) und seine Verwendung:

INHEMED BROT: EIN EINFACHES, SCHNELLES UND GLUTENFREIES REZEPT

ROOTS der Heilung → GENGIBRE, GINSENG, LÖWENZAHN, INHAME, EQUINÁCEA, GALANGA

Empfohlen
Wussten Sie, dass Brasilien am 31. März jedes Jahr den Gesundheits- und Ernährungstag feiert? Das Datum wurde vom Gesundheitsministerium als Beamter eingeführt, um das Bewusstsein für die Bedeutung von Gesundheit und guter Ernährung zu stärken . Neben der Sensibilisierung der Öffentlichkeit versucht das Datum , öffentliche und private Institutionen darüber zu informieren, wie sie zur Umsetzung guter Essgewohnheiten beitragen können. Was ist
Es besteht eine große fortdauernde Bedrohung , die als eine der größten für Küstenökosysteme in Brasilien gilt . Dies ist die Sonnenkoralle , die in der Bucht von Ilha Grande begann und sich in der gesamten Küstenregion des Bundesstaates Rio de Janeiro ausbreitete. Das Problem ist so alarmierend, dass es in einer öffentlichen Anhörung der Staatsanwälte der Republik gestern in Rio de Janeiro diskutiert wurde. Vorläufi
Wer kommt nicht gerne nach Hause und bekommt eine Vorliebe? Es kann von unserem Begleiter, Kind (ern) und auch von unserem Haustier sein. Ein Kuscheln tut gut für das Herz. Und erhalten nicht nur eine Geste der Zuneigung, die gut tut, um es zu erwidern, ist ein Weg, die schönste Seite unserer Menschlichkeit auszuüben. W
Nachhaltigkeit beginnt zu Hause und es wurde angenommen, dass die Stadt São Paulo in Zusammenarbeit mit Morada da Floresta ein Projekt ins Leben gerufen hat, das die Praxis der häuslichen Kompostierung popularisieren soll . Das Projekt wird ungefähr 2 Tausend Haushalte auswählen , um kostenlose Komposter zu erhalten und an Workshops über deren Betrieb und Management teilzunehmen . Die
Studien zeigen, dass eine fleischreiche Ernährung für den Planeten nicht nachhaltig ist . Die in der Zeitschrift Nature Communications veröffentlichte Studie behauptet, dass es immer schwieriger wird, die gesamte Menschheit zu ernähren, ohne die Wälder zu zerstören , um sie in Plantagen zu verwandeln. Die
Die Wüstenrose ist ein exotischer Baum mit blendenden Blumen und, erstaunlicherweise, kommt sie aus der Wüste, aber zum Glück passt sie und entwickelt sich in tropischen Ländern. Es ist ein all-differenzierter Baum, mit einem sehr entwickelten Stamm an der Basis, geeignet für das Überleben in der Wüste, widersteht starkem Wind und sammelt Wasser an. Seine