Alles Über Gesundes Leben!

Tabby: das Elektroauto, das in weniger als einer Stunde gebaut wird

Stellen Sie sich ein Elektroauto vor, das Sie in weniger als einer Stunde selbst bauen können. Um diesen Traum zu verwirklichen, kreierte OSVeichle Tabby, ein hybrides Elektroauto "do it yourself", das es jedem ermöglicht, ein Auto zu bauen und zu besitzen.

Zumindest wäre dies die größte Hoffnung der Schöpfer von Tabby. Das Fahrzeug ist in zwei Modellen erhältlich, eins mit vier und das andere mit zwei Sitzen . Die Karosserie kann in einen vollelektrischen oder hybriden Motor integriert werden. Darüber hinaus ist das Projekt, das für den Bau von Tabby entwickelt wurde, Open Source, so dass es nach den Gesetzen jedes Staates modifiziert werden kann.

Das Do-it-yourself- Auto ist mit allem ausgestattet, was für eine perfekte Verkehrssicherheit benötigt wird. Anweisungen zum Aufbau von Tabby sind online verfügbar und leicht zugänglich und können über die OSVeichle-Website heruntergeladen werden. Natürlich können Verbesserungen vorgenommen werden, um die Bedürfnisse all derer zu erfüllen, die sich dafür entscheiden, ein Auto zu haben. Was Details und Ästhetik angeht, sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt!

Teile, die zum Bau des Tabby benötigt werden, sind bereits für die Vorbestellung verfügbar, während das fertig montierte Auto, das mit einem Elektromotor ausgestattet ist, voraussichtlich im April dieses Jahres in den Verkauf gehen wird.

OSVehicles arbeitet daran, ein schnelles, sparsames und interaktives Auto zu bauen. Darüber hinaus bietet das Projekt die Möglichkeit , ein Transportmittel direkt aus den Händen des Verbrauchers herzustellen .

Das Erlernen der Montage und Wartung eines Fahrzeugs ist eine Fähigkeit, die der Fahrer nicht unterschätzen sollte. Darüber hinaus fördert die Förderung eines Autos wie Tabby, Hybrid oder Elektro, die Loslösung von fossilen Brennstoffen und die Abhängigkeit von erdölbasierten Kraftstoffen.

Wir wissen noch nicht, ob Tabby auch in Brasilien erhältlich sein wird und welche Kosten in Reais entstehen. Aber von ihrer Website können Sie schon eine Idee haben.

Fotoquelle: osvehicle.com

Empfohlen
Wer hasst Kaugummi nicht auf dem Boden? Das ist geschmolzen von der Sonne, die den Schuh klebt und fast mit unserem Tag von so viel Wut endet, dass man von der Unfähigkeit der Leute ist? Müll so klein und so lästig , verschmutzend und schwer abbaubar, zumindest bis jetzt, denn in Argentinien wurde der GumPoint geboren , eine Initiative, um den Kaugummi zu trennen, der als Rohstoff bei der Herstellung von Gummistiefeln , Hausschuhen wiederverwendet wird , Handys, Verpackungen und mehr. G
Wussten Sie, dass es im Vereinigten Königreich eine Bewegung namens " Move your Money" gibt, die von einer wachsenden Zahl von Menschen geschaffen wurde, die mit britischen Banken unzufrieden sind , um einen besseren Bankensektor aufzubauen? Seit Beginn der Bankenkrise hat sich fast nichts geändert.
Australiens Koalas benötigen dringend Handschuhe für ihre von den Bränden des Landes verbrannten Pfoten , verursacht durch die sehr hohen Temperaturen in der letzten Zeit. Zu diesem Zweck hat der Tierschutzfonds einen Aufruf gestartet, um die Spende von einfachen Baumwollhandschuhen zu fördern, die Sie selbst zu Hause machen können, um diesen verletzten Tieren zu helfen. In
Das Think-Projekt, das vom Ethnic Youth Support Team ( EYST ) im April 2012 ins Leben gerufen wurde, zielt darauf ab, jungen Menschen das Wissen, das Verständnis und die Erfahrung zu vermitteln, um rassistische Mythen zu widerlegen und zu hinterfragen sowie reale und wahrgenommene Missstände zu hören und zu lösen . Da
Wer widersteht Kokoswasser im Sommer? Glücklicherweise ist Brasilien das Land der Kokosnuss und wir können es sogar in Städten finden, in denen es keinen Strand gibt. Aber es ist viel besser Kokoswasser zu trinken, als das Meer zu sehen, oder? Neben dem köstlichen Geschmack hat Kokoswasser noch viele Vorteile für unsere Gesundheit . Vie
Erbrechen ist eine Körperreaktion, die eine Nahrung oder etwas, das eine Störung des Magens verursacht, ablehnt und in der Regel mit Übelkeit und Verlangen einhergeht. Obwohl es am häufigsten aufgrund von Magen-Darm-Beschwerden auftritt, kann Erbrechen auch aufgrund von Veränderungen und Hormonstörungen und / oder Nahrungsmittelallergien auftreten. Eini