Alles Über Gesundes Leben!

Tattoos: unter Studie eine Creme, die sie entfernen kann

Eine Creme, die Tattoos auslöschen kann und das Ausstoßen der körpereigenen Tinte ohne Verwendung des Lasers erleichtert, wurde an Schweineohren getestet und wird vom kanadischen Forscher Alec Falkenham von der Dalhousie University in Halifax untersucht .

Während der Forscher sein erstes Tattoo bekam, dachte er bereits darüber nach, wie er es entfernen könnte. Alec, Doktorand an der Dalhousie University, bereue das Tattoo nicht, aber "als Wissenschaftler war ich sehr interessiert daran, wie ein Tattoo funktioniert", sagte er.

Weiterlesen: Tattoos: Gibt es Gesundheitsrisiken?

Falkenham sagte, er realisierte, dass er die gleichen Konzepte seiner Arbeit an Herzzellen in Zellen verwenden konnte, die Tätowierungspigmente enthielten.

Die Methode, die er die liposomale Bisphosphonat- Tattooentfernung nennt - liposomales Bisphosphonat zur Tattooentfernung, in freier Übersetzung - befindet sich noch in der experimentellen Phase, und daher könnte man nicht sagen, wie viele Behandlungen für die totale Entfernung einer Tätowierung erforderlich wären, sondern der Forscher sagt, es könnte eine Alternative zu der einzigen aktuellen Option zum Löschen von Tattoos werden : der Laser.

Die Creme würde den Eintritt eines Arzneimittels in die Haut ermöglichen, das die Zellen mit Tätowierungspigmenten eliminieren kann und die benachbarten Zellen unberührt lässt, anders als die Laserentfernung, die das Pigment erhitzt, wodurch die Zellen reißen und Blasen und Narben bilden können .

Jeder fünfte Kanadier hat mindestens eine Tätowierung, heißt es in einer Umfrage aus dem Jahr 2012. Die gleiche Umfrage besagt, dass ein Zehntel der Kanadier, die Tattoos bekommen, sich dafür entschuldigen.

Tätowierungen bleiben durch einen Mechanismus des Immunsystems auf der Haut fixiert. In der Tat, wenn eine fremde Substanz in den Körper eingeführt wird, löst sie die Immunantwort aus. Makrophagen-ähnliche Zellen involvieren sogar den Eindringling und eliminieren ihn durch das lymphatische System. Wenn diese Zellen jedoch zu viel Farbe absorbieren, können sie diese nicht austreiben und bleiben daher an ihrem Platz und werden unter der Haut fixiert, die die Tätowierung bildet.

Wie wir wissen, haben Tätowierungen, obwohl sie als Überreste von Super-alten Kulturen bleiben, noch unbekannte Auswirkungen auf den Körper, weil keine Langzeitstudien über ihre möglichen Schäden durchgeführt wurden, da sie mit Farben für den industriellen Gebrauch hergestellt werden und nicht sein in die Haut eingeführt, was dazu führt, dass wirklich giftige Substanzen in den Blutkreislauf gelangen.

Was ist mit dir? Hast du irgendwelche Tätowierungen und möchtest du sie komplett entfernen ?

Fotoquelle: freeimages.com

Empfohlen
Es wurde der Welt am 23., der Sora-e , dem ersten bemannten elektrischen Flugzeug in Lateinamerika, vorgestellt . Das Flugzeug absolvierte einen Eröffnungsflug von fünf Minuten und war ein Erfolg , der in die Geschichte Brasiliens und Paraguays einging. Das Modell ist in der Lage, zwei Personen, den Piloten und den Passagier, zu befördern und hat eine Flugdauer von anderthalb Stunden mit einer Höchstgeschwindigkeit von 340 km / h. Da
Auf Wiedersehen Plastiktüten . Hawaii ist der erste US- Bundesstaat, der die Verwendung von Plastiktüten in Supermärkten und Lebensmittelgeschäften verbietet . Die Neuheit trat am 1. Juli dieses Jahres in Kraft. Die Grafschaft und Stadt Honolulu - auf Hawaiis bevölkerungsreichster Insel Oahu - hat gerade eine Regel eingeführt, die Einzelhändler daran hindert, Plastiktüten an ihre Kunden zu übergeben. Oahu is
Die Verwendung von Kräutern für medizinische Zwecke (eine heute als Kräutermedizin bekannte Praxis) hat ihre Geschichte mit den Ursprüngen der Gesellschaft vermischt. Viele sind die Vorteile, die die richtige Anwendung von Kräutern in unseren Körper und Geist bringen kann, in der Lage, verschiedene Beschwerden wie Verdauungsstörungen, Geschwüre, Schuppenflechte und Schlaflosigkeit zu behandeln. Hier s
Hier ist das fabelhafte Boyan Slat-Projekt, das kurz vor der Veröffentlichung steht: Das Ocean CleanUp Array ist endlich bereit, die Ozeane zu " säubern " wie ein riesiger Pac-Man-Plastik, der leider überall verstreut ist. Das Design wurde vom Original modifiziert und jetzt, der Erfinder verspricht, ist perfekt, um seine Mission zu erfüllen. Da
Das Klima der Spannungen zwischen Indern und Räubern wird leider in Gewalt ausbrechen. Zwei neuere Faktoren lassen uns über die gesamte Reise indigener Völker durch Bürgerrechte nachdenken. Da sie nicht beachtet worden sind, endet die Geduld dieser Leute, die mindestens für die Zeit der Republik gedauert hat, endlos. Und
Heute, am 2. Februar , ist der Welttag der Feuchtgebiete . Am 2. Februar 1971 wurde in der iranischen Stadt Ramsar die Ramsar- Konvention unterzeichnet, die Feuchtgebiete und ihre für die Erhaltung des Lebens auf der Erde so wichtigen Ressourcen schützen soll . Um das Datum zu feiern, hat das Umweltministerium auf seiner Facebook-Seite mehrere Informationen zum Schutz dieser Gebiete veröffentlicht. W