Alles Über Gesundes Leben!

Tiger Temple: Keine Misshandlungen und Misshandlungen in Thailand mehr

In Thailand zieht ein buddhistischer Tempel in der Stadt Kanchanaburi Touristen aus der ganzen Welt an, die neben Tiger Bilder und Selfies machen, sie füttern und sogar in Begleitung ihrer Jungen meditieren. Der Tempel wurde verdächtigt, die Tiger, die darin lebten, zu sedieren.

Der Erfolg des Tempels basierte immer auf der Lüge, dass seine Tiger von der Jagd gerettet worden seien und frei und friedlich unter den Mönchen des Tempels lebten und zirkulierten, die sich aktiv an der Erhaltung der Spezies beteiligten.

Es wäre alles schön gewesen, wäre nicht die Tatsache, dass Tiger von Mönchen gezüchtet werden, nicht von Wildlife-Experten und Umweltschützern. Ganz zu schweigen von den schrecklichen Bedingungen, unter denen sie leben müssen.

Sehr kleine, überfüllte Käfige, in denen die Tiger 20-21 Stunden am Tag verbrachten und aufgrund des Stresses der Gefangenschaft sich wiederholende Verhaltensweisen entwickelten. Die Tiger mussten drei Stunden in einer Zeit direkter Sonneneinstrahlung ohne Schatten und Wasser mit Touristen interagieren. Es wird vermutet, dass körperliche Misshandlung und Misshandlung dazu führt, dass die Tiger kooperieren und sich den Anordnungen unterwerfen, abgesehen davon , dass sie dafür dotiert sind .

Gezogen von Schwänzen, mit Stöcken herumgeworfen, gestresst von Touristen, die auf dem Rücken sitzen und keinen Platz zum Unterschlupf haben. Fed nur mit Huhn, weil es das billigste Fleisch ist. Seltsam apathisch, ruhig und friedlich.

In der Natur neigen erwachsene Tiger dazu, alleine zu leben. Sie leben mit anderen ihrer Art, nur um sich zu paaren, oder wenn die Jungen zu jung sind, um allein zu leben. Aber im Tempel der Tiger lebten bis zu 90 Tiger gleichzeitig.

Jetzt, nach einer Reihe von dramatischen Ereignissen, einschließlich der Angriffe auf Touristen, hat Nipon Chotiban, Generaldirektor der Nationalparkbehörde von Thailand, endlich befohlen, bis Ende April alle Tiger aus dem Tempel zu bringen.

Das sind großartige Neuigkeiten für Tierschützer, die seit mehr als 15 Jahren darum kämpfen, diesen Tempel des Schreckens zu schließen, und besonders für die Tiger, die das Recht haben, die menschliche Ausbeutung loszuwerden.

Lesen Sie auch: Was ist der Preis, den Tiere für Ihren Spaß bezahlen? Zoos, Aquarien, Zirkusse und mehr

Quelle Fotos: wwf.org

Empfohlen
Weißt du, was dein Dosha ist? Nach Ayurveda gibt es in jedem Individuum drei Energien und normalerweise eine von ihnen überwiegt die anderen. Die vorherrschende Energie beeinflusst die Verfassung der Person. Jeder der drei Doshas - Vata, Pitta und Kapha - besteht aus einer Kombination von zwei der folgenden Elemente: Luft, Feuer, Wasser, Erde und Äther (ein Element, das sich auf den Raum bezieht und in unserer Leere vorhanden ist). V
Was tun bei versehentlichem Kontakt mit einer Qualle ? Es gibt mehrere natürliche Heilmittel , um Gelee-Läsionen zu behandeln, und die bekanntesten Empfehlungen sind leider die schlechtesten zu tun, wie Urinieren, Alkohol oder Ammoniak. Hier sind einige nützliche Tipps . 1. Meerwasser Wenn Sie plötzlich von einer Qualle berührt werden, begeben Sie sich sofort aus dem Wasser und halten Sie den betroffenen Bereich mit dem Meerwasser selbst feucht, wenn Sie keine anderen Lösungen zur Verfügung haben. Nicht
Die brasilianischen Inder sind national und international für ihren langen Kampf für die Grundrechte bekannt, die zwar in der Verfassung garantiert sind, aber nicht respektiert werden. Obwohl alle für die gleiche Sache kämpfen: Umweltschutz, leiden bestimmte Stämme unter spezifischen Problemen und Konflikten. Las
Im Allgemeinen Menschen, die abnehmen wollen, verwenden als eine extreme Maßnahme, die Gewohnheit zu rauchen . Viele behaupten, dass sie aus Angst vor Fett nicht mit dem Rauchen aufhören. Viele sagen, dass Nikotin eine unterdrückende Wirkung des Appetits haben könnte, etwas, das jetzt widerlegt werden kann, basierend auf einer kürzlich veröffentlichten Studie . Stud
Viele von uns sind süchtig nach dem Internet, Smartphones und Tablets geworden , unseren treuen Begleitern des Alltags, sei es geschäftlich oder privat. Aber da es das Ende des Jahres ist , Urlaub und Ferien, warum nicht die Gelegenheit nutzen, ein bisschen " digitale Entgiftung " zu machen?
Wie können wir Kindern helfen , Farben zu lernen ? Es gibt viele Bücher, die ein farbiges Objekt mit einer Beschriftung verbinden, die die entsprechende Farbe anzeigt, aber diese Bücher sind nur für Kinder geeignet, die bereits lesen können und daher vermutlich schon mit dem Schulbesuch begonnen haben. Kin