Alles Über Gesundes Leben!

Tesla Model Y: Die erste Indiskretion über den neuen Elektro-SUV

Sein Name ist Model Y und er ist der neue Elektro-SUV von Tesla. In den letzten Tagen sind Bilder und Gerüchte durchgesickert, bestätigt von Elon Musk, Nummer 1 des Unternehmens, dass das neue Elektroauto zwischen 2019 und 2020 auf den Markt kommen kann .

Das Tesla Model Y wird nach Model S, Model 3 und Model X das vierte Modell des nordamerikanischen Hauses sein.

Auf der Jahreshauptversammlung veröffentlichte Tesla das erste Y- Teaser- Bild: Es sieht so aus, als ob das Auto ein kompakter SUV sein wird, mit ähnlichen Eigenschaften wie Modell 3, genauso wie Modell S eine Affinität zu X hat.

Es sieht so aus, als hätte das Modell Y keine Rückspiegel, die durch eine Reihe von technologischen Displays ersetzt wurden, die eine 360-Grad-Betrachtung ermöglichen.

Obwohl Tesla die Eigenschaften seines neuen Modells noch nicht offiziell offenbart hat, befindet sich das Auto bereits in einem fortgeschrittenen Entwicklungsstadium und wird demnächst der Öffentlichkeit vorgestellt werden . Wahrscheinlich wird seine Produktion bald nach Modell 3 im Jahr 2018 beginnen. Wir haben keine weiteren Details verfügbar.

Laut Elon Musk wird das Fahrzeug der Schlüssel sein, mit dem Tesla sein Ziel von 1 Million Autos pro Jahr bis 2020 erreichen kann .

Musk enthüllte auch, dass das Modell Y ein neues elektrisches System haben wird, die 12V Elektronik wird zugunsten der Elektronik der nächsten Generation entfernt werden.

Neugier . Die Ankündigung des neuen Modells provozierte die Neugier (oder Kreativität) der Fans, die sich daran erinnern, dass die Wahl des Buchstaben Y, zusammen mit den Buchstaben der Vorgängermodelle, das Wort schreiben:

S 3 XY

Sag ihnen ihren Teil des 'S3XY'.

- Varun Fatehpuria (@varunfatehpuria) 24. März 2017

Zufall?

Lesen Sie mehr über Autos:

Ein Auto mit Ihrem Interieur in Bambu: Der neue Ford Test

DIE FAHRZEUGE DER ZUKUNFT: AUTOMATISCHE MOBILITÄT, ZERO ISSUE UND INTERNET CONNECTION

RAD ZELLULAR, KONSTANTE GEFAHR

Empfohlen
Haie sind seit langem für räuberische Seekiller bekannt , die rücksichtslos andere Tiere und Menschen angreifen, aber ist es wahr? Selbst mit dem Ruf von Attentätern zeigen die Daten das genaue Gegenteil : In den letzten 84 Jahren wurden im Bundesstaat Rio de Janeiro nur 09 Angriffe registriert. Wir haben derzeit weltweit etwa 70 bis 90 Haiangriffe pro Jahr . Di
Wissenschaftler aus Campinas (SP) entwickeln einen viralen Vektor , der Veränderungen im Funktionieren von Abwehrzellen fördern kann, um das Immunsystem zur Bekämpfung von Krebs zu stimulieren. Die Forschung wird am Laboratorium für Virale Vektoren (LVV), Nationales Labor für Biowissenschaften am Nationalen Zentrum für Forschung in Energie und Materialien (LNBio / CNPEM) durchgeführt. Ein T
Ein Schokoladenkeks in der Mittagspause, Pudding zum Nachtisch, Saltine am Nachmittagssnack und vor dem Schlafengehen Süßigkeiten und Lutscher. Obwohl es absurd erscheint, greifen viele Eltern in dem Eifer, ihre Kinder zum Essen zu bringen, auf die Leckereien zurück, denn bevor sie etwas essen - auch wenn es nichts nährt - als nichts zu essen, oder? Fa
Viele Tier- und Pflanzenarten sind vom Aussterben bedroht , was die Biodiversität auf dem Planeten Erde gefährdet. Dies ist keine Spekulation, sondern eine Tatsache, die gerade im Bericht des Living Planet Report 2016 ( Living Planet ) veröffentlicht wurde. Die in der Studie enthaltene Warnung zeigt, dass Arten, die in Meeren, Flüssen, Seen und Sümpfen leben, so weit reduziert werden, dass bis 2020 das Risiko besteht, dass zwei Drittel der Wirbeltiere des Planeten verschwinden , berichtet die BBC. Die
Sie sind klein, aber extrem reich an Proteinen , Ballaststoffen und essentiellen Fettsäuren , die sie in die Lage versetzen, dem Körper zu helfen, einige der am meisten gefürchteten Krankheiten zu verhindern . Dies sind die Samen für Sie, um das in Ihrer Nahrung zu erhöhen , indem Sie sie in Salaten zum Mittagessen, Müsli zum Frühstück, Joghurts und so viele süße oder salzige Rezepte hinzufügen, um zu jeder Zeit des Tages zu essen. Viele von
Jeden Tag verwenden wir Seifen, Bäder, Gesichts- und Körperfeuchthaltemittel, Shampoos und Haarspülungen, ganz zu schweigen von den vielen Kosmetika, die manche Frauen jeden Tag benutzen: Lippenstifte, Schatten, Glitzer, Wimpernmasken, Base, Bleistift, Kajal, Emaille ... die Liste hat kein Ende. Aber haben Sie sich jemals gefragt, welche Produkte wir täglich verwenden ? Le