Alles Über Gesundes Leben!

Tiny Office: Das Micro Office mit Rädern, um zu arbeiten, wo immer Sie wollen

Was, wenn die Arbeit zu dir kommt, anstatt zur Arbeit zu gehen? Wir reden nicht über Telearbeit, sondern über winzige Häuser, also ein echtes mobiles Büro, das überall funktionieren wird . Ist dein Büro der Strand? Aber wenn es zu heiß ist, wie wäre es mit einem Büro mit Blick auf einen schönen Hügel? Dies ist die Lösung des dänischen Designers Jonas "Pindhund" Hallberg von Ikke in Pind.

Ein kleines Büro, ein kleiner Arbeitsbereich auf Rädern, der es Ihnen ermöglicht, überall in einer Stadt zu arbeiten oder sich in Richtung der Landschaft zu bewegen, die Sie zum Arbeiten inspiriert.

Dies ist sicherlich kein Luxus, aber das kleine Büro ist sehr gemütlich. Es richtet sich an Künstler, Schriftsteller, Lehrer, Forscher und alle, die einen ruhigen und mobilen Ort suchen.

Jonas hat das Projekt ursprünglich für sich selbst entwickelt, auf der Suche nach einer Möglichkeit, seinen Kunden näher zu kommen und immer bereit zu sein, ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Also dachte er, er könnte diese "Mobilität" auf andere Weise nutzen.

"Tiny Office ist der Arbeitsplatz, der Ihren Bedürfnissen entspricht und einfach an ein normales Auto angedockt werden kann. Im kleinen Büro können Sie sich mit allem umgeben, was Ihnen gefällt."

Kompakt und gemütlich, bietet der Raum alles, was Sie in einem traditionellen Büro finden würden, plus: Regale, gute Beleuchtung, einen Holztisch und ein Fenster.

Das Tiny Office hat auch einen kleinen Holzofen, der ihm eine häusliche Atmosphäre verleiht. Das Objekt ist als Anhänger klassifiziert und wurde bereits von der ÖPNV genehmigt.

Wie viel kostet es? Ungefähr 13.000 US-Dollar entsprechend den spezifischen Bedürfnissen seiner Benutzer.

Müde, den gleichen Weg zu gehen, um zur Arbeit zu gehen? Die Lösung existiert bereits, wird die Zukunft so sein?

Lesen Sie auch:

TINY HOUSE: DER ZWEI PLATZ MICROCAMPER DURCH EIN FAHRRAD ZIEHT

GOODBYE ZU MIETEN UND AUCH ZU DEN KONTEN! MICROCASA OFF-GITTER GEBAUT IN VIER MONATEN MIT 33 TAUSEND DOLLAR

Fotoquelle: tinyoffice.dk

Empfohlen
Wenn wir Menschen den Phänomenen der Natur mehr Aufmerksamkeit schenken, würden wir natürlich viele Verhaltensweisen behandeln, die sich letztlich in Werturteilen verwandeln und zu Vorurteilen werden. Eine Gruppe von Wissenschaftlern, angeführt von dem britischen Zoologen Geoffrey Gilfilla von der Universität von Sussex, begann in Moremi im Okavango Delta mit der Erforschung von fünf männlichen Löwenbabys. Eine d
Nach der Oktober-Rose , die sich an das weibliche Publikum richtet , haben wir im neuen Monat eine neue und wichtige Kampagne. Mit dem Ziel , das Bewusstsein der männlichen Bevölkerung für Prostatakrebs zu erhöhen , um die hohe Sterblichkeitsrate von Männern durch die Krankheit zu reduzieren, schuf SBU - Brasilianische Gesellschaft für Urologie - und das Side by Side Institute den Blue November . Im J
Nur Raucher oder Ex-Raucher wissen, wie schwierig es ist, mit dem Rauchen aufzuhören . So ist es sehr üblich, dass Menschen nach einem Versuch, zu rauchen, wieder rauchen. Es ist erwiesen, dass das Rauchen schädlich für die Gesundheit des Rauchers und derjenigen, die in der Nähe sind, der Passivraucher ist . Da
Sie werden auf der Straße angelockt, entführt oder von wohlhabenden Männern gekauft, die sie zwingen, in Frauenkleidern zu tanzen, um ihre sexuellen Bedürfnisse zu befriedigen . Es sind die Bacha Bazi, "verspielte Jungs", Opfer einer in Afghanistan noch tolerierten Form von Pädophilie. Abe
Gute Neuigkeiten, die wir immer geben. Und das war aufregend. Gestern ist am Strand von Búzios, RJ, ein Buckelwalbaby gestrandet, mit dem Wechsel der Gezeiten. Es war die ganze Nacht ein Kampf - Leute wechselten sich ab, um das Tier nass zu halten, um nach Wasser zu suchen, um hineinzukommen, und die Babywale weinten und weinten.
Wir kommen zurück zu dem Fleisch, das auf dem Grill oder Teller gekocht wird, diesmal verbunden mit dem Risiko von Diabetes. Eine nordamerikanische Forschung nimmt das viel diskutierte Essen und seine Kochmethoden wieder ins Rampenlicht. Laut einer Studie, die von der Harvard TH Chan Schule für öffentliche Gesundheit in Boston durchgeführt und in Diabetes Care veröffentlicht wurde, hat jeder, der häufig gegrilltes oder auf dem Teller zubereitetes Fleisch isst, eine erhöhte Wahrscheinlichkeit, an Diabetes zu erkranken. Und d