Alles Über Gesundes Leben!

Alles über Chimarrão: Vorteile, Herkunft und Vorgehensweise

Hinter dem berühmten Getränk, das typisch für die südliche Region Südamerikas ist, gibt es eine sehr interessante Geschichte über Chimarrão. Es wird derzeit am meisten in Südbrasilien, Argentinien, Uruguay und Teilen von Bolivien und Chile konsumiert, aber es war einst ein Teil der indigenen Bräuche aufgrund seiner Vorteile und medizinischen Eigenschaften.

Während des sechzehnten Jahrhunderts wurde das Chimarrão von den Jesuiten verboten, weil sie es als "Kraut des Teufels" ansahen, aber bald musste es befreit und sogar ermutigt werden, weil es eine produktive und wirtschaftliche Aktivität ist, die für die Region und für Bevölkerung von alkoholischen Getränken.

Für diese und andere werden wir die Geschichte von Chimarrão, seine Vorteile, Herkunft und die richtige Art und Weise lernen, wie dieses soziale Getränk zubereitet wird, nahrhaft und überraschend.

Die

  1. Was ist Chimarrão?
  2. Vorteile von Chimarrão
  3. Herkunft und Kuriositäten
  4. Wie man chimarrão macht

1. Was ist Chimarrão?

Chimarrão ist ein typisch südamerikanisches Getränk, das aus den Blättern und trockenen und zerkleinerten Ästen des Ilex paraguariensis yerba mate hergestellt wird, die mit heißem Wasser bei etwa 80 ° C vermischt werden. Diese Mischung ist nicht einfach gemacht und kann in keinem Behälter verzehrt werden.

Die Indianer tranken den Chimarrão im Tacuapi, das war eine von ihnen geschaffene Bombe, die mit Taquara hergestellt wurde. Nach einer Weile schufen die Siedler die Utensilien, um das Getränk zu genießen, und die Reichen erfanden die Silber-, Gold- und Porzellan-Kürbisse. Sogar die Kessel, um das Wasser zu erhitzen, waren importiertes Kupfer oder Silber.

Das Chimarrão selbst wird nur als solches charakterisiert, weil es in seiner richtigen Pflege vorbereitet ist, mit dem ganzen Ritual der Vorbereitung und den entsprechenden Utensilien. Der Yerba Kumpel, wenn er zum Beispiel in einer Tasse oder einem Becher konsumiert wird, wird nicht als "Kumpel" betrachtet, sondern nur als "Kumpel", wie er an vielen Orten verkauft wird.

Um den chimarrão vorzubereiten, gibt es eine spezielle Technik, in der es notwendig ist, einen Kürbis zu haben, der eine Art Kanister ist, der aus der Frucht des Kürbis oder porongo, der Breite eines Bechers und der Tiefe eines Glases mit der ovalen Form gemacht wird.

Neben der cuia wird eine Bombe oder "bombilha" verwendet, ein Strohhalm von sechs bis neun Millimetern Durchmesser, aus Silber und teilweise mit Edelsteinen verziert. Der Strohhalm ist 25 cm lang und hat einen runden Filter von der Größe einer Münze, um das Gras zu jäten. An der Oberseite, wo der Mund platziert ist, ist das Mundstück etwas abgeflacht und besteht aus Goldfolie, um Oxidation zu verhindern.

Der Geschmack des Chimarrão ist eine Mischung aus Süßem und Bitterem, die je nach Qualität des verwendeten Krautes und der Art der Zubereitung variiert. Manche Menschen schätzen Chimarrão zunächst nicht wegen ihres bitteren Geschmacks, aber sie wissen kaum, wie gut es für die Gesundheit und die Vielfalt der Vorteile ist, die es besitzt. Lass uns zu ihnen gehen!

2. Vorteile von Chimarrão

Einige Studien haben herausgefunden, dass Chimarrão viele medizinische und ernährungsphysiologische Eigenschaften hat. Es ist kein Wunder, dass die Caingangue-, Guarani-, Aymara und Quechua-Indianer den Ilex paraguariensis Yerba Mate viel länger konsumierten als die heutigen Konsumenten im Süden.

Dieses Kraut kann in Bezug auf seinen Nährwert als eine vollständige Pflanze betrachtet werden, da es mehrere Vitamine und Mineralien enthält. Zu den wichtigsten Vorteilen für die Gesundheit zählen:

  • Der Chimarrão ist verdauungsfördernd, hat abführende Eigenschaften und hilft bei der Darmfunktion;
  • Es ist ein Diuretikum, weil es ein heißes Getränk ist, hilft bei der Funktion der Nieren, verhindert die Retention von Flüssigkeiten und beseitigt die Schwellung des Körpers;
  • Es stimuliert körperliche und geistige Aktivitäten, liefert Energie und erwärmt den Körper.
  • Hilft bei der Zellregeneration durch bioaktive Verbindungen;
  • Beseitigt Ermüdung und Ermüdung aufgrund der Anwesenheit von Alkaloiden wie Koffein;
  • Enthält die Vitamine A, B1, B2, C und E;
  • Es ist reich an Mineralien wie Kalzium, Eisen, Phosphor, Kalium und Mangan;
  • Es ist ein natürliches Stimulans, das aufgrund des Vorhandenseins von Vitamin E auch als Aphrodisiakum betrachtet wird;
  • Es ist gefäßerweiternd, wirkt auf den Kreislauf und beschleunigt den Herzrhythmus;
  • Hilft bei der Bekämpfung von schlechtem Cholesterin, dank der Wirkung von phenolischen Verbindungen, die den Blutzucker senken, sowie der Fähigkeit des Glukose-Rezeptors im Darm, die Zuckeraufnahme zu verringern;
  • Es ist reich an Flavonoiden (pflanzlichen Antioxidantien), die vorzeitige Alterung verhindern und Zellen schützen;
  • Verhindert Osteoporose, stärkt die Knochenstruktur durch Kalzium und Vitamine in Yerba Mate;
  • Hilft bei der Stabilisierung von Gicht-Symptomen (überschüssige Harnsäure im Körper);
  • Es ist reich an Ballaststoffen, die auch bei der Funktion des Darms hilft;
  • Es hilft bei der Gewichtsabnahme, weil es den Stoffwechsel beschleunigt, den Kalorienverbrauch und damit die Fettverbrennung erhöht;
  • Es reguliert die Herz- und Atemfunktionen, durch die Polyphenole, die die Ansammlung von Fett in den Arterien beseitigen und das Herz schützen.

All diese vom Institut Pasteur in Frankreich nachgewiesenen Eigenschaften machen den Yerba Mate zu einer für die Gesundheit essentiellen Pflanze. Jedoch ist Chimarrão selbst bei all diesen Vorteilen nicht für Menschen mit Anämie indiziert, da es die Absorption von Eisen durch den Körper und durch hypertensive Menschen beeinflusst, weil der Yerba Mate den Druck erhöht.

Eine weitere Vorsicht ist bei der richtigen Zubereitung des Getränks zu beachten, diese sollte nicht mit sehr heißem Wasser zubereitet werden, da neben dem Verbrennen der Kräuter auch der Mund und die Speiseröhre verbrennen und in schwereren Fällen die eigenen entwickeln können Krebs der Speiseröhre. Es gibt zwar keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass der sehr heiße Chimarrão eine der Ursachen für diesen Krebs ist, da jedes sehr heiße oder sehr kalte Getränk zu diesem Zweck führen kann.

3. Herkunft und Kuriositäten

Das Wort Chimarrão stammt sowohl aus dem Portugiesischen, Marron, das unter anderem "heimlich" bedeutet, als auch aus dem spanischen Cimarrón, der verschiedene Bedeutungen hat wie: Brute, Word, Barbaric und Barbarisch. Es wurde auch verwendet, um auf domestizierte Tiere zu verweisen, die wild wurden, bis Kolonisatoren des Silbers es verwendeten, um sich auf das rohe und bittere Getränk der Eingeborenen zu beziehen.

Wie bereits erwähnt, ist die Herkunft von Chimarrão indigen, da sie schon vor der Ankunft der Europäer, die sich diesen Brauch aneigneten, bereits die Gewohnheit hatten, Matetee in Gemeinschaftsritualen zu konsumieren. Heute wird der Chimarrão mehr von den Südländern konsumiert, die aus diesem Moment einen Akt der Gastfreundschaft machen.

Sobald ein Besucher im Haus der Südländer ankommt, wird er mit einem Kürbis von Chimarrão begrüßt, ein Brauch, der dem unseren sehr ähnlich ist, oder besser gesagt, dem unserer Eltern und Großeltern, der einen Kaffee anbietet, wenn ein Besucher nach Hause kommt!

Der Unterschied liegt jedoch in der Zubereitung des Chimarrão, wo das Wasser nicht in einem kochenden Zustand sein kann, weil es das Kraut verbrennt und einen bitteren Geschmack im Getränk hinterlässt, außer in der Lage zu sein, den Mund des Besuchers zu verbrennen. Daher ist es üblich, dass der Besitzer des Hauses das Getränk traditionell zubereitet, wobei sich das Wasser etwas erwärmen kann, während der Kürbis mit dem Kraut zusammengebaut wird.

Es gibt auch diejenigen, die sagen, dass das Trinken von Chimarrão eine freundliche Tat ist, verglichen mit dem Ritual der Friedenspfeife der nordamerikanischen Indianer. In Rio Grande do Sul gibt es ein ähnliches Ritual wie das "Roda do mate" oder "Roda do Chimarrão". Der Trainer (der normalerweise das Haus oder die Einrichtung besitzt) bereitet das Getränk zu und nimmt die erste Dosis, bis die Pumpe schnarcht. Dies liegt daran, dass die erste Sendung immer viel bitterer ist und auch für das nächste Mitglied des Rades zu genehmigen ist.

Die Richtung ist immer links und jeder Teilnehmer muss die Schüssel komplett leeren und auffüllen, so dass der nächste Teilnehmer zu einer neuen Sendung von Kumpel berechtigt ist. Nachdem der gesamte Inhalt bis zum Schnarchen der Pumpe genommen wurde, sollte er erneut mit lauwarmem Wasser auf demselben Kraut gefüllt werden und den Kürbis dem nächsten Teilnehmer auf der linken Seite übergeben, der ihn mit der rechten Hand abgibt.

Sie können das Rad jederzeit betreten, aber Sie können nur gehen, wenn Sie an der Reihe sind. Es ist auch nicht erlaubt, die Reihenfolge zu ändern, um keinen Teilnehmer zu bevorzugen. Du solltest nicht jeden Schritt des Tages danken, aber wenn du nicht mehr mitmachen willst, also wenn du vom Steuer gehst. Dafür gib den Kürbis und danke.

Diese Gewohnheit wird von Generation zu Generation weitergegeben und wird von Kindheit an gelernt. Es gibt auch diejenigen, die nicht an den Rädern von Mate teilnehmen, sondern den Chimarrão jederzeit genießen, sogar am Strand, im Park, auf der Straße oder zu Hause, sogar als Ersatz für das Frühstück.

Andere Kuriositäten über den Chimarrão:

  • Die Band Engenheiros do Hawaii, die aus Rio Grande do Sul stammt, komponierte zu Ehren des Getränks ein Lied namens Ilex Paraguariensis ;
  • Die Mikrobrauerei Dado Bier warf ein Mate-Bier namens "Ilex";
  • Im Jahr 2003 wurde die Geschichte von Chimarrão ein Grundstück der Sambaschule Aliança de Santa Catarina, die ihren dritten Titel gewann;
  • An sehr heißen Tagen gibt es auch tereré, die kalte Version des chimarrão, bei der das verwendete Kraut einen Ruhephase durchläuft und in einer dickeren Form zerkleinert wird;
  • Aufgrund der großen Bedeutung von Chimarrão in Rio Grande do Sul wurde der Staatstag von Chimarrão am 24. April eingeführt. Es gibt auch verschiedene Veranstaltungen und Orte, um die Bedeutung dieser Kultur zu feiern, wie die Chimarrão National Fair und die Chimarrão Route, wo Besucher lernen können, wie man das Getränk zubereitet. Es gibt sogar eine Chimarrão-Schule, in der die Teilnehmer lernen können, wie man sie zubereitet.

4. Wie man den chimarrão macht

Trotz der Tradition, den Chimarrão in einem Rad zu nehmen, um die Erfahrung zu teilen und den Moment zu genießen, bevorzugen viele es allein, in einem Moment der Entspannung, um Ideen fließen zu lassen und den bitteren Geschmack zu spüren, der jede Füllung des Kürbises erweicht.

Ein guter chimarrão Liebhaber bereitet ihn mit Zuneigung vor und das Schritt für Schritt, obwohl es einfach scheint, erfordert einige Fähigkeiten. Hier ist, wie man einen typischen "Mateador" (Luiz Minduim des Blogs Papo de Homem) macht, wie es normalerweise derjenige genannt wird, der den Kumpel vorbereitet und nimmt:

  1. Setzen Sie grüne Mate in 2/3 des Kürbis.
  2. Bedecken Sie mit der Hand oder dem Mund des Kürbis, kippen Sie ihn, um das Kraut zu begradigen, das auf einer Seite sitzen sollte und einen leeren Raum lassen sollte.
  3. Klopfen Sie mit den Fingerspitzen vorsichtig auf die Außenseite des Kürbis auf der Seite, auf der das matte Kraut sitzt, damit das feinere Pulver auf den Boden des Kürbis gelangt.
  4. Ersetzen Sie Kürbis aufrecht, sanft, so dass Kumpel nicht zur Seite fällt.
  5. Gießen Sie etwas warmes Wasser oder befeuchten Sie das Gras und warten Sie, bis das Wasser absorbiert ist.
  6. Stellen Sie das heiße Wasser auf und achten Sie darauf, dass es nicht kocht. Es ist am besten, die Warnung des Wasserkochers zu beachten, der bei 80 Grad zu brutzeln beginnt.
  7. Setzen Sie die Pumpe in den Boden der Schüssel, begraben im Gras, halten Sie das Mundstück mit dem Daumen geschlossen, bis es sitzt.
  8. Wenn die Infusion beendet ist, sollte mehr Wasser hinzugefügt werden. Die Operation kann wiederholt werden, bis der Chimarrão aufhört zu schäumen, ein Zeichen dafür, dass das Gras bereits geschwächt ist.

Wir haben auch das Schritt für Schritt Video, um ein besseres Verständnis zu bekommen. In diesem Prozess wird ein gerades Gerät verwendet, um das Kraut zu halten, bis es in der richtigen Position ist (geneigt innerhalb der Schüssel) und auch anstatt das erste warme Wasser zu setzen, setzt es kaltes Wasser, um das Kraut anzufeuchten und es "einzustellen" dass es an der Wand der Kürbisflasche hängt.

Er trinkt dieses erste Wasser (kaltes gleiches) und vollendet dann mit dem heißen Wasser dann dort, um den chimarrão zu genießen, wie es geschätzt werden sollte: Wie man einen guten chimarrão durch Suzana und Milton vorbereitet.

Bah! Wir hoffen, Sie haben diese Tipps und Informationen über Chimarrão genossen. Genießen Sie Ihre Vorteile und genießen Sie diese wahre kulturelle Tradition! Alleine oder in einem guten Freundeskreis, lernen Sie, den chimarrão richtig vorzubereiten, damit er nicht zu bitter wird und nicht die Zunge verbrennt! Bora fest ein Kumpel, Tee?!

Empfohlen
Flache, Achselflecken, die besonders bei leichter Kleidung auftreten - ja, und natürlich abhängig von der Art des verwendeten Deodorants. Sehen wir uns nun einige praktische Möglichkeiten an, diese Schönheitsfehler loszuwerden. Natürlich können Sie ein Leben verschwinden, teuer oder nicht, und versuchen, die Farbe Ihrer Kleidung wieder zu gewinnen, indem Sie einen solchen gelblichen Stumpf Achselhöhle, aber Sie können auch einige billige und sehr häufige Produkte zu Hause wie Backpulver, Zitrone Wasserstoffperoxid oder Essig. 1. Mit
Orlândia , eine Stadt in der Region Ribeirão Preto, im Landesinneren von São Paulo , ist ein Züchter von Pferden, hat Gestüte, jeder kleine Ort hat seine Landpferde und spazieren, kurz gesagt, es ist eine Stadt, die diese Tiere mag und pflegt . Gestern dämmerte die Stadt in Panik - 40 Pferde wurden auf dem Land vergiftet und 23 starben . Es i
Gewöhnlich verbinden Menschen Geier mit ihrem Aasfressen, aber Geier sind Tiere, die ihre Schönheit haben und eine wichtige Rolle in der Natur spielen. Um das Wissen über diesen Vogel zu erweitern, wird dieser Inhalt folgende Aspekte behandeln: Die Die Bedeutung des Geiers Eigenschaften und Besonderheiten von Geiern Der Geier und sein Lebensstil 1. D
Oft leiden ältere Menschen unter Einsamkeit und ein vierbeiniger Freund könnte ein treuer Freund sein, aber wenn Großväter und Großmütter nicht völlig autark sind, können sie sich nicht für Tiere sorgen und enden damit, ihre Gesellschaft aufzugeben. Deshalb wurden "Roboterkatzen" in Amerika geboren. Forsche
Roh oder gekocht? Wie ist es besser, einige der Hauptgemüse zu essen, die wir zu unseren Tischen bringen? Durch das Kochen werden einige Vitamine verändert , andere Stoffe werden jedoch leichter vom Körper aufgenommen. Der gesunde Menschenverstand schlägt vor, Gemüse und Gemüse sowohl roh als auch gekocht zu essen, wann immer es möglich ist und vorzugsweise von der Jahreszeit, immer das Menü variierend. Denken
Die Jabuticaba , eine fruchtige, schwarze, runde und köstliche Frucht , ist die Frucht des jabuticabeira , eines brasilianischen Baumes, der im Atlantischen Regenwald reichlich vorkommt, Myrtus cauliflora . Wer Jabuticaba bestiegen hat und mit dieser Frucht, die direkt am Stamm geboren ist, füllt, vergisst nicht.