Alles Über Gesundes Leben!

Ein Boxerwelpe, der das Netz begeisterte

Duncan Lou Wer ist ein niedlicher, flauschiger Boxer, ist 9 Monate alt und wurde mit Fehlbildungen an den Hinterbeinen geboren, die geklebt wurden und amputiert werden mussten. Seine Freude und seine Stärke ließen jedoch dieses Problem sein Leben nicht stören.

Das Video, in dem er zum ersten Mal am Strand lief, begeisterte das Internet und wurde in wenigen Tagen viral, mit fast anderthalb Millionen Klicks .

Duncan hatte eine maßgefertigte Schubkarre, aber er hasste sie, hob ihn hoch und nahm ihn auf den Fersen, so hart kämpfend. Seine Familie, anstatt ihn zu zwingen, es zu benutzen, ließ das Haustier wählen, wie man sich besser bewegt.

Und warum nicht eine Prothese benutzen? Denn Duncan sei dafür kein idealer Kandidat, erklärt eine Gruppe zum Schutz der Tiere Panda Paws Rescue aus Vancouver, die ihn retteten. Außerdem hat Duncan keinen Femur, um die Prothese zu reparieren. Es ist daher unnötig, die "Erfahrungen" fortzuführen, die mehr Schaden angerichtet hätten als Nutzen.

Im Internet kritisieren viele seine übermäßige Dünne, aber für einen Boxerwelpen, der fast ein Viertel seines Körpers vermisst und er die doppelte Energie eines 4-beinigen Hundes benutzt, ist das normal. Ihr Gewicht wird von Tierärzten ständig durch eine spezielle Diät überwacht. Es ist wichtig, es schlank zu halten, also solltest du so wenig wie möglich versuchen, dich zu bewegen.

Duncan Lou, der allein gelernt hat, seinen Körper ohne die Hinterbeine zu stützen. Und damit haben Sie jeden Tag in vollen Zügen genossen. So springt er, bereit, ins Leben zu beißen und neue Entdeckungen zu machen, die Welt mit seiner Positivität durch das Internet inspirierend, wie durch virales am Strand gezeigt, der mit einem Pro gemacht wird, ohne Befestigung, um seinen Schritt zu beschleunigen, der das gibt Vorstellung, wie viel Duncan schnell rennen kann .

Wir lieben es!

Quelle: Panda Paws Rettung

Empfohlen
Ich schreibe diesen Text aus einer anderen Quelle , Ryman Eco - hast du davon gehört? Nun, wie seine Schöpfer sagen, ist Ryman Eco eine umweltfreundliche "Druckschrift", weil seine Verwendung die Reduktion von bis zu 33% in Druckfarbe im Vergleich zu den gebräuchlicheren Schriften wie Arial, Times New Roman, Verdana und Georgia oder Garamond. U
Der Monat des Frühlings ist da ! Finden Sie heraus, welche Lebensmittel Sie auf Ihrer Lebensmitteleinkaufsliste der buntesten Jahreszeit nicht verpassen dürfen. Willkommen September! Genießen Sie den Frühling, um die Gerichte mit der saisonalen Speisenauswahl, die wir für Sie vorbereitet haben, zu färben : Bananen-Nanica Gut, schön, günstig und vorteilhaft . Unsere
Wir denken, dass es viel Land braucht, um unsere Salate anzubauen, aber das ist nicht ganz der Fall. Ich stelle hier ein sehr intelligentes System vor, das von der Stadt Lima, der Hauptstadt Perus, entworfen wurde, um einen Garten in 1 m² zu schaffen. Ja, es ist möglich, Sie werden sehen. Es ist immer gut, sich an uraltes Wissen zu erinnern, zum Beispiel, dass der Mensch sein eigenes Essen kultivieren kann .
Sports Illustrated ist ein Magazin, das sich der guten Form verschrieben hat und Swimsuit ist seine Ausgabe, die der Strandmode gewidmet ist, die seit 1964 erfolgreich ist und großartige Topmodels veröffentlicht hat, darunter die Bar Rafaeli. Das Cover 2016 ist jedoch etwas ganz Besonderes und wird Geschichte schreiben.
Das Projekt Anna Laura Parks für alle (ALPAPATO) wurde ins Leben gerufen, um Spielwaren für Kinder mit und ohne Behinderungen zugänglich zu machen, damit sie auf spielerische Weise Erfahrungen austauschen können. Das Hauptziel ist, dass alle Kinder die Möglichkeit haben, sicher zu spielen und motorische, kognitive und sensorische Erfahrungen zu verbessern , um jene Kinder mit eingeschränkter Mobilität und / oder sensorischen und intellektuellen Veränderungen zu begünstigen, um ihr Selbstwertgefühl durch Förderung der sozialen Zugänglichkeit zu verbessern ein Weg zu einer Gesellschaft ohne Vorur
Elektrische Energie ist einer der größten Engpässe der Menschheit, und es stößt immer mehr auf effiziente Lösungen, die der Umwelt nicht schaden. Kürzlich gewann ein 13-jähriger Student der Ohio State University in den USA den Discovery Education 3M Young Scientist Challenge Award und entwickelte ein System, das es ermöglicht, Energie für nur 5 Dollar durch Sonne und Wind zu bekommen. Das Sieg