Alles Über Gesundes Leben!

Eine Insel mit 1500 Ponys und nur 30 Personen

Es gibt Dinge im Leben, die sich nie ändern, wie die Leidenschaft, die wir alle für Ponys haben. Es ist fast unmöglich, jemanden zu finden, der irgendwann nicht fasziniert vom Spaziergang oder der bloßen Existenz dieser Miniaturpferde wurde, die so anmutig sind, dass sie in der Natur existieren. Und obwohl es nicht einfach ist, sie auf dem Weg zu finden, ist eine kleine Insel in Großbritannien der Beweis dafür, dass einige Märchen unter uns sind. Foula ist eine Insel mit 1500 Ponys und nur 30 Einwohnern.

Warum gibt es so viele Ponys in Foula?

Obwohl sie auch als " Bird Island " bekannt ist, ist Foula, das auf den Shetland- Inseln liegt, tatsächlich die Insel der Ponys, mit der größten Anzahl von Ponys von Menschen als anderswo auf der Welt. Es gibt 1500 Ponys und nur 30 Einwohner auf der Insel.

Es ist bekannt, dass Ponys in Foula mindestens seit der Bronzezeit gezüchtet und gehalten werden, wo sie speziell für die Zucht durch Vermischung von Rassen behandelt wurden, was zur Shetland-Pony-Rasse führte, die an Tagen weithin bekannt ist von heute. Es wird gesagt, dass die ursprünglichen Ponys von Foula mit anderen Ponys gekreuzt wurden, die auf die Insel gebracht wurden, als von den nordischen Regionen.

Shetland Ponys werden als schön beschrieben, mit kurzen Beinen und dichtem Fell, sowie extrem intelligent . Ursprünglich wurden sie für die Last, die Traktion und auch für die Montierung verwendet und erfüllten all diese Aufgaben aufgrund ihrer Kraft mit Beherrschung. Es ist kein Zufall, dass Shetland-Ponys im Laufe der Geschichte in der ganzen Welt für verschiedene Zwecke verwendet wurden, wie in der industriellen Revolution, wo der Bedarf an Holzkohle enorm war und diese Tiere für die Fracht benötigt wurden.

Viele von Foulas Ponys leben frei, während viele andere von einigen Züchtern speziell für die Zucht gezüchtet werden. Heutzutage gibt es auch Shetlandponys in Foula, die darauf trainiert sind, genau die gleiche Rolle wie Blindenhunde zu spielen, was sie noch unglaublicher und liebevoller macht.

Wegbeschreibung nach Foula

Foula ist ein unglaublich schöner Ort mit magischen bukolischen Eigenschaften, die jedem gefallen. Solche Schönheit konnte jedoch nicht leicht erreicht werden. Es gibt grundsätzlich nur zwei Möglichkeiten, um nach Foula zu gelangen: Flugzeug und Boot.

Es gibt keine häufigen Flüge zur Insel, mehr oder weniger eine Abfahrt pro Woche. Also, bevor Sie gehen, müssen Sie gut programmieren, sowohl um die Zeit zu bekommen, um die Ferien zu nehmen, als auch um die Zeit zu kennen, die Sie brauchen, um dort zu bleiben, bis das nächste Flugzeug abfährt. Das gleiche gilt für Kreuzfahrten, die noch seltener sind und in der Lage sind, mehrere Wochen oder Monate anzukommen, bis sie an der Insel vorbeifahren.

Kurze Geschichte von Foula und seinen wenigen Einwohnern

Obwohl es ein weltbekannter Ort ist, hat Foula keine große Einwohnerzahl. Gegenwärtig hat die Bevölkerung genau 31 Einwohner, die Mehrheit von ihnen lebt vom Einkommen des Tourismus oder von den Schafen . In der Geschichte wird beschrieben, dass ein Großteil der Bevölkerung von Foula in der Mitte des 18. Jahrhunderts aufgrund einer Pockenepidemie, die die Insel heimsuchte, dezimiert wurde. Da es sich um einen sehr isolierten Ort handelt, war es nicht möglich, Behandlung und Heilung rechtzeitig zu finden. In dieser Episode wurde geschätzt, dass mindestens 90 % der Bevölkerung an Pocken verstorben sind und sich im Laufe der Jahre nicht erholen konnten. Im Gegensatz zu den Menschen leben und vermehren sich die Ponys normal weiter, wobei sie die Population (zumindest der Ponys) der lebenden Insel berücksichtigen.

Besonders geeignet für Sie:

DIE 15 SCHÖNSTEN SEEN IN EUROPA

TOURISMUS IN DEN DÖRFERN: EIN AUTHENTISCHES INDISCHES PROGRAMM

Empfohlen
Schon mal von Confort Food gehört? Ja ist es! Dies ist ein neues Konzept, das sich auf Essen bezieht, das mit Erinnerungen verbunden ist, sei es aus der Kindheit, aus einem besonderen Moment oder aus einem bestimmten Anlass. Der Begriff bezieht sich auch auf den vertrauten Geschmack, auf den Geschmack einer Ära unseres Lebens (wie das Studentenleben oder das Leben in einem Land, in dem wir eines Tages leben).
Viele sind Bestäubungsmittel in der Natur - Wind, Bienen, Mücken, Fliegen, Käfer. Eine große Anzahl von Pflanzen wird bestäubt um sich richtig zu vermehren . Getreide zum Beispiel ist darauf angewiesen, dass der Wind bestäubt wird. Früchte hängen von Tieren und Insekten ab. Die Realität ist, dass wir ohne Bestäubung keine Nahrung in Fülle und Qualität haben werden, denn laut Wissenschaftlern sind 75% der menschlichen Nahrung von der Bestäubung durch Tiere abhängig . Die Bienen k
Es ist nicht 100% sicher, aber die Wette, dass ein Antitumorimpfstoff möglich ist, ist ernst und wir wären ein (oder ein paar) Schritte vom Kampf gegen Krebs entfernt. So glauben Wissenschaftler der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz, dass sie begonnen haben, auf einen humanen Melanom-Impfstoff zu testen, und dass sie glauben, dass sie in Zukunft mit anderen Krebsarten arbeiten könnten. Di
Die Ferien kommen und viele Menschen machen sich Sorgen um das Essen, das die Veranstaltungen bieten. Die typischen Nahrungsmittel dieser Zeit sind nicht nur unwiderstehlich, sondern auch reichlich vorhanden, was uns veranlasst, einige Exzesse zu begehen. Natürlich sollte niemand aufhören, Weihnachtsleckereien zu essen , auch weil Weihnachten nur einmal im Jahr stattfindet.
Die Transformation unserer Welt ist möglich! Die Agenda 2030 wurde von der UNO ins Leben gerufen, die Leitlinien für eine nachhaltige Entwicklung zur Transformation der Welt zum Besseren gibt. Es ist ein Aktionsplan für die gesamte Menschheit , den universellen Frieden, die Freiheit zu stärken, extreme Armut, Hunger, Elend zu beseitigen, ist eine Herausforderung, die die Menschheit nicht umhin kann zu akzeptieren. Na
Er sagte, in Jurubeba erinnern wir uns an kranke Leber - und das ist richtig! Jurubeba ist eine bittere, hepatoprotektive, aperitive und verdauungsfördernde Pflanze, die in unserem gesamten Gebiet sehr bekannt ist und verwendet wird. WIE SPRICHT JURUBEBA HIER? Hier spreche ich von der wahren Jurubeba, dem Solanum paniculatum .