Alles Über Gesundes Leben!

So können Sie Uvaia einfach pflanzen

Möchten Sie einen Traubenfuß im Hof ​​haben? Nun, es gibt keine Schwierigkeiten. Lassen Sie uns hier die klimatischen Bedingungen von Boden und Sonne sehen, wie man die Samen trennt, die Sämlinge bildet und Ihre Uvaia zu Hause ernten.

Die Uvaia ist an gemäßigtes Klima angepasst - sie kommt im Südosten und Süden von Brasilien, in Paraguay und in Argentinien vor.

TEMPERATUR

Die Uvaia eignet sich gut für Regionen mit einer Temperatur zwischen 18 und 26 Grad, kann aber auch im Winter niedrigen Temperaturen und sogar Frost standhalten.

NUR

Uvaias kommen auf allen Arten von Böden vor, von tonig bis sandig, unabhängig vom pH-Wert des Landes, auf dem sie angebaut werden, aber um eine gute Ernte zu erzielen, ist es interessant, dass sie gepflanzt wird

  • Boden reich an organischer Substanz
  • tief
  • leicht sauer
  • gut durchlässig

Sonne und Schatten

Ein Fuß voll Uva, der in voller Sonne erzeugt wird, gibt süßere Früchte, und wenn es im Halbschatten ist, wird die Frucht saurer sein.

Wasser und Ruinen

Es ist gut, dass Sie während des ersten Jahres des Wachstums Ihrer Uvaia regelmäßig gießen. Nach dieser Zeit kann Ihre Pflanze dem lokalen Regen überlassen werden.

Aber wenn Ihre Region im Frühling und Sommer, Blütezeit und Fruchtbildung trocken ist, helfen Sie mit Wasser, um vollere und schmackhaftere Früchte zu bekommen.

WIE SIE DIE ZU BETÄTIGENDEN SAMEN SORTEN

Idealerweise sollten Sie die Samen aus reifen Früchten ernten, wenn sie vom Boden fallen - Sie können vom Boden ernten, wenn die Frucht nicht beschädigt ist.

Traubenkerne sollten unmittelbar nach der Ernte gepflanzt werden.

Die Samen keimen zwischen 40 und 60 Tagen nach der Pflanzung (Sau mehrere, da die Keimrate 40% ist).

Pflanzen Sie die Samen in eine keimende Box, mit organischen Boden (Halbsand) und halten Sie die Umgebung feucht und geschützt während der Keimung (es ist gut, eine Box mit einem klaren Deckel zu verwenden).

Entfernen Sie das Unkraut aus der Aussaat. Wenn sie 20 cm groß sind, übertragen Sie die ausgewählten Sämlinge in eine 20-Liter-Dose oder ein Glas, eine pro Dose und halten Sie sie im Schatten.

Übertragen Sie die lebensfähigen Sämlinge auf die Erde in der vollen Sonne, wenn sie mindestens 2 Meter hoch sind.

UVAIA, ANGEWANDT DURCH ÄNDERUNGEN, DIE BEREITS GEBILDET WURDEN

Sie können auch einen Sämling kaufen, der bereits an sein Klima angepasst ist.

Pflanzen Sie es in voller Sonne, in einer 50 x 50 cm Grube, auf tiefem Boden (ohne Kies oder Schutt).

Bereiten Sie für jede Grube einen guten Boden vor: mischen Sie Sägemehl, organischen Boden (Regenwurmhumus, Kompost), mittleren Sand. Setzen Sie den Keimling mit dem Klumpen, füllen Sie die Grube mit der vorbereiteten Erde, duschen Sie, bis alles angefeuchtet ist.

Bewahren Sie das Bewässerungssystem auf, bis die Sämlinge aufnehmen und sich anpassen (zumindest im ersten Jahr).

WENN PFLANZEN UVAIA

Am besten pflanzen Sie Ihre Uvaia im Frühjahr, wenn es viel Sonne und Regen gibt.

Das erste Jahr, wie wir oben gesagt haben, wird darauf ausgerichtet sein, kein Wasser zu verlieren, und Ihre Uvaia sollte ab dem 4. Lebensjahr anfangen zu blühen, wenn Sie in der richtigen Umgebung sind. Manche Pflanzen blühen früher, andere etwas später.

Die Uvaia blüht jährlich im Frühling und beginnt im Sommer Früchte zu tragen.

Die Früchte reifen nicht alle gleichzeitig. Du kannst erwarten, dass sie reif sind - da fangen sie an, vom Baum zu fallen - und dann sind sie süß und aromatisch.

Der beste Weg, um den Verlust von Früchten zu vermeiden (wenn er zu Boden fällt, knetet, quetscht und rasch rostet), ist eine Decke, die unter dem Vordach hängt. So werden die reifen Früchte in die Decke fallen, von wo Sie sie sammeln und für den Saft, das Gelee oder die Eiscreme verwenden können, die Sie geplant haben.

Jeden Tag, im Sommer, werden neue Früchte reifen. Und dies wird die Zeit sein, Uvaia zu essen, genießen Sie!

Fotoquelle

Empfohlen
Sprichst du zwei Sprachen? Gute Nachrichten für Sie! Bilinguale Menschen entwickeln weniger wahrscheinlich eine Alzheimer-Krankheit , die sich bei diesen Personen in einem späteren Alter und mit weniger intensiven Symptomen manifestieren würde. Dies ist das Ergebnis einer Studie in der Zeitschrift Proceedings der Nationalen Akademie der Wissenschaften (PNAS) von Professor Daniela Perani, Direktor der Abteilung für Molekulare Biologie und in vivo Neuroimaging Strukturelle in Menschen, IRCCS Krankenhaus San Rafael, Italien, die herausfanden, dass das Sprechen von zwei Sprachen im Laufe des Lebens
Gewichtsverlust ... ist Suppe! Dies ist der Titel eines Buches des Naturforschers Márcio Bontempo, der mehr als 52 Rezepte, gut und geprüft, von Suppen enthält, die für eine Diät der Gewichtsabnahme geeignet sind. Und eine Reihe von hilfreichen Empfehlungen. Aber ich rede nicht über das Buch, nein, sondern über die "berühmte Suppendiät", die seit mindestens drei Jahrzehnten in Mode ist. Kurz ge
In Brasilien gibt es Unkraut aller Art - Unkraut, wie es genannt wird. Und viele von ihnen, derselbe Busch, sind essbar und sogar Medizin . Treffen Sie hier 10 von denen, die Sie essen können, in Salaten oder gekocht , und profitieren Sie sehr. In früheren Zeiten, als das Leben der Menschen viel mehr mit dem Land verbunden war , waren diese Kräuter bekannt und genossen. E
Wir hatten bereits über die Ausbeutung von Tieren für den Tourismus in Thailand gesprochen . Leider ist die Situation dort sehr ernst und zusätzlich zu den Tigern werden auch Elefanten misshandelt, so dass Touristen sie reiten können. Die Folter der Elefanten beginnt, wenn sie noch Welpen sind, in dem Alter, in dem sie versuchen, sie zu amestieren und zu trainieren. Si
Sandra könnte bald aus den Bars entlassen werden. Der weibliche Orang-Utan des argentinischen Zoos in Buenos Aires kann in ein Heiligtum überführt werden, weil er von einem Gericht als " nichtmenschliche Person " anerkannt wurde, die illegal ihrer Freiheit beraubt wurde. Es begann alles, als Tierschützer im November um Habeas Corpus baten, um die Rechtmäßigkeit der Inhaftierung einer Person in Frage zu stellen. Habe
Er aß täglich rohen Fisch und endete damit, dass er eine riesige Einzelgängerin in seinem Bauch schuf. "Tênia" ist der Name des ungebetenen Gastes, ein Parasit, der im Bauch der Unglücklichen mehr als anderthalb Meter misst. Der Fehler? Überschüssiges Sushi und roher Lachs. Dies geschah in den Vereinigten Staaten, wo Dr. Kenny