Alles Über Gesundes Leben!

Sehen Sie, wie das Gehirn und das Immunsystem verbunden sind

Gehirn und Immunsystem sind verbunden. Dies bedeutet wahrscheinlich, dass neurodegenerative und neuroinflammatorische Erkrankungen, die mit Fehlfunktionen des Immunsystems einhergehen, neu interpretiert werden können.

Eines der bekannten Merkmale des zentralen Nervensystems ist das Fehlen eines klassischen Lymphdrainagesystems. Aber eine neue Studie hat funktionelle Lymphgefäße entdeckt, die die Hirnhöhlen auskleiden. Diese Strukturen weisen alle molekularen Eigenschaften von Lymphendothelzellen auf, sind in der Lage, Flüssigkeiten und Immunzellen aus der Gehirn-Rückenmarks-Flüssigkeit zu transportieren und sind an tiefe zervikale Lymphknoten gebunden.

Die einzigartige Lage dieser Gefäße könnte ihre Entdeckung bisher verhindert haben und somit zu dem alten Konzept der Abwesenheit von Lymphgefäßen im zentralen Nervensystem beitragen.

Die Entdeckung des lymphatischen Systems im zentralen Nervensystem könnte eine Neubewertung der Grundannahmen der Neuroimmunologie erforderlich machen und wirft ein neues Licht auf die Ätiologie neuroinflammatorischer und neurodegenerativer Erkrankungen, die mit Fehlfunktionen des Immunsystems wie Autismus verbunden sind, Alzheimer oder Multiple Sklerose.

Mit anderen Worten, das Gehirn wäre direkt mit dem Immunsystem durch Lymphgefäße verbunden, die, wie zuvor angenommen, nicht existierten.

Forscher an der Medizinischen Fakultät der Universität von Virginia in Charlottesville haben die Existenz von Lymphgefäßen entdeckt, die die Aktivität der Venen der Dura mater begleiten, der äußersten der drei Hirnhäute, Membranen, die das zentrale Nervensystem auskleiden und schützen .

In diesem Bereich wurden die Verbindung mit tiefen zervikalen Lymphknoten und der Transport von Zellen aus dem Immunsystem der Zerebrospinalflüssigkeit entdeckt. Heutzutage sind die Bilder dieser Gefäße in einem komplexen Bereich, in den Nebenhöhlen, den Hohlräumen in den Gesichtsknochen, die mit der Nasenhöhle verbunden sind, "eingefangen" worden.

"Obwohl erkannt wird, dass das zentrale Nervensystem die Grundlage für eine ständige Überwachung des Immunsystems ist, sind die Mechanismen, die das Eindringen und Austreten von Immunzellen aus dem zentralen Nervensystem - und insbesondere der Hirnhäute - steuern, noch unbekannt.", erklären die Forscher.

Kurz gesagt, dieser Befund verändert die Perspektive der Interaktion zwischen dem Nervensystem und dem Immunsystem und lässt die Hoffnung, dass neuro-entzündliche und neurodegenerative Erkrankungen, die mit Problemen des Immunsystems verbunden sind, eines Tages wirksame Behandlungen erhalten.

Das Gehirn ist eine Welt, die es noch zu entdecken gilt.

Lesen Sie auch: Autismus: die mögliche Schaffung einer Medizin

Empfohlen
Elektronische Zigaretten können mehr Formaldehyd produzieren als herkömmliche Zigaretten. Die gefährliche Substanz, deren Ingestion oder Exposition (in großen Mengen) sich als tödlich erweisen könnte, wurde in einer neuen Studie untersucht . Formaldehyd ist eine der häufigsten Substanzen in Innenräumen von verschmutzter Luft, wird aber auch von elektronischen Zigaretten erzeugt, wenn der Dampf bei einer bestimmten Temperatur produziert wird. Obwohl
Husten kann für viele Menschen eine äußerst unangenehme Situation sein . Es gibt solche, die auf eine Weise husten, die kein Ende zu haben scheint, was die verschiedensten Arten von Schmerzen in der Brust, der Brust und sogar im Rücken verursacht. Es gibt auch die soziale Unannehmlichkeit, die trockener Husten verursachen kann, die Klassen, Vorträge, Abendessen und andere Gelegenheiten stören, dass die Abwesenheit von Husten ideal wäre. Arten
Es gibt mehrere Tees, die die Nerven beruhigen , Schlaf induzieren oder Angstzustände reduzieren - erinnern Sie sich an Baldrian, Passionsfrucht, Lavendel, Rosmarin, Kamille und so viele mehr, als wir bereits gesprochen haben? Nun, ich werde jetzt über Linden und Melisse sprechen, die allein oder kombiniert hervorragend für den guten Schlaf von Erwachsenen oder Kindern sind. T
Der Tod eines 13-jährigen Teenagers im Landesinneren von São Paulo, der auch alle schockiert, sollte uns zum Nachdenken anregen. Die Ursache für den Tod des jungen Mannes ist eine "Neuheit", die " Chocking Game " genannt wird. Laut der Familie des Jungen mochte er Online-Spiele , wie es in dieser Altersgruppe durchaus üblich ist. De
Obwohl viele brasilianische Männer sich über die Menstruation nicht betroffen fühlen, hat ein Inder das weibliche Absorptionsmittel revolutioniert . All dies geschah in einer armen Region Indiens . Arunachalam Muruganantham scheint der Philosophie von Amartya Sen zu folgen - einem indischen Ökonom, der den Nobelpreis für Wirtschaft, einen der Schöpfer des Human Development Index, gewonnen hat - der besagt: " Wenn es Frauen gut geht, ist jeder besser ."
Miam, sie bellen und kratzen. Schade, dass um 06:00 Uhr morgens. Wie oft passiert das, wer mit einem oder mehreren Tieren zu Hause lebt ? So verliert 1, jeder 2 Tierbesitzer, regelmäßig bis zu 90 Minuten Schlaf pro Tag . Für einige ist es wirklich ein Stress-Problem. Dies zeigt eine Umfrage unter 1.00