Alles Über Gesundes Leben!

Lang lebe die Traube! Ihre Antioxidantien schützen uns vor Alzheimer

Alzheimer und Diät . Viele Studien haben gezeigt, dass eine richtige Ernährung auch bei der Prävention von neurodegenerativen Erkrankungen wie der Alzheimer-Krankheit nützlich sein kann. Nun rückt eine neue Studie den Traubenkonsum ins Rampenlicht, dessen Antioxidantien die Durchblutung und das Gedächtnis verbessern.

Laut einer Pilotstudie der Universität von Kalifornien in Los Angeles gab es eine schützende Wirkung auf den Gehirnstoffwechsel von Patienten, die sechs Monate lang 72 Gramm Trauben pro Tag konsumierten .

Die Studie

10 Probanden mit einer leichten Abnahme der kognitiven Fähigkeiten wurden in zwei Gruppen eingeteilt: Die erste Gruppe verzehrte eine aktive Traubenformulierung (entspricht mehr als zwei Tassen Trauben pro Tag), die zweite ein Placebo, das in Aussehen und Geschmack ähnlich, aber frei war der Polyphenole.

Die kognitive Leistungsfähigkeit der Patienten wurde durch neuropsychologische Tests gemessen, die zu Beginn der Studie und 6 Monate nach Beginn der Therapie durchgeführt wurden. Veränderungen des Gehirnstoffwechsels, die in jedem der Therapieschemata auftraten, wurden mittels Hirntomographie ausgewertet, um signifikante regionale metabolische Gehirnveränderungen zu identifizieren.

Die Ergebnisse

Im Gegensatz zu Teilnehmern, die die aktive Traubenformulierung einnahmen, die keine signifikante Abnahme des Gehirnstoffwechsels zeigte, erlebten Patienten, die Placebo einnahmen, einen signifikanten metabolischen Abfall in Gehirnbereichen, die mit kognitiven, Gedächtnis- und Aufmerksamkeitsfunktionen verbunden waren.

Es ist bekannt, dass metabolische Rückgänge in den Hirnregionen von Patienten, die Placebo einnehmen, signifikant mit den frühen Stadien der Alzheimer-Krankheit in Verbindung stehen. Dies deutet auf eine schützende Wirkung der Trauben gegen den früh pathologischen Stoffwechselabbau hin .

Das Geheimnis liegt höchstwahrscheinlich in Traubenpolyphenolen, die für ihre antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt sind .

Durch die Reduzierung von oxidativem Stress und die Förderung eines gesunden Blutflusses haben die Trauben eine besondere Kraft, um unsere Gehirngesundheit zu schützen.

Lang lebe die Traube!

Lesen Sie mehr über Gesundheit und Wellness:

JA ODER NEIN? Ein Helm kann die Antwort erraten

SPEAK 2 SPRACHEN SCHÜTZT UNS VON ALZHEIMER

SARNA: SYMPTOME UND WIE SIE ZU ERKENNEN (Fotos)

Empfohlen
Die Schwangerschaft ist ein besonderer Moment für die Frau, in dem sie sich emotionalen und physischen Veränderungen unterzieht. Daher sollte die Frau Situationen kennen, die ihre Schwangerschaft gefährden können . Es ist in dieser Zeit üblich, dass eine Frau Unsicherheiten, Ängste und Angst verspürt, ein völlig neuer Moment in ihrem Leben zu sein, sogar bei einer geplanten Schwangerschaft. Daher
Jijoca de Jericoacoara, ist JERI für die Vertrauten und es sieht so aus, als ob dieses kleine Stück Land im Nordwesten von Ceará, 287 km von Fortaleza entfernt, auf der ganzen Welt "nahe kommt". Und nicht zuletzt ist Jericoacoara eine der schönsten Postkarten an der brasilianischen Küste. Das
Wenn wir auf den Markt gehen, um Obst und Gemüse zu kaufen, suchen wir nach Qualität und gutem Preis, nicht wahr? Die Qualität der von uns gesuchten Lebensmittel wird in Bezug auf ihre Herkunft und auch auf ihr Aussehen analysiert. Wie oft hören wir auf, ein Gemüse oder Obst wegen seines "schlechten" Aussehens zu kaufen? Es
Infektionen und sexuell übertragbare Krankheiten: Schauen Sie sich die Kondome an, die sie erkennen können, und ändern Sie ihre Farbe, um uns zu warnen. STEYE , das smarte Kondom , entstand aus der Idee einer Gruppe von Studenten, die am British TeenTech Award teilnahmen, der mit dem Ziel gegründet wurde , die Übertragung sexuell übertragbarer Krankheiten zu reduzieren . Bei
Eine neue Lehrmethode wird vom Institut für Physik (IF) von USP getestet, wobei die Klassen der Studenten in die Disziplinen der Physik I und II eintreten. Es ist die "Active Learning" -Technik , eine Reihe von Praktiken, die den Schüler in die Rolle des Protagonisten seines Lernprozesses versetzen .
Wenn man an Umweltzerstörung denkt, ist die erste Idee, die Menschen haben, die Übel, die durch die Beseitigung von Kohlendioxid, die unterschiedslose Reinigung von Bäumen oder sogar den menschlichen Einfluss durch den Rückgang der Biodiversität verursacht werden. Umweltschäden können jedoch viel subtiler sein und beispielsweise in scheinbar harmlosen Produkten vorhanden sein . Sie s