Alles Über Gesundes Leben!

1.000 von Kindern bemalte Steine ​​wurden versteckt und die Herausforderung besteht darin, sie zu finden

Ein Vater, 6 Kinder und Jugendliche, 7 Farben und mehr als 1.000 Steine. Während des vergangenen Jahres hatte eine Familie aus Michigan, USA, die Idee , eine Unzahl von Steinen mit einer beeindruckenden Anzahl von Gesichtern zu bemalen .

Ein Zeitvertreib, der letztes Jahr als ein Spiel kam, als die drei ältesten Kinder etwa 40 Objekte malten, die in der Stadt versteckt waren. Aber diesmal malten alle sechs Brüder auf unterschiedliche Art und Weise, 1000 farbige Kiesel in Paaren, so dass jeder Stein einen Begleiter hatte . Die Erfindung erwies sich, glaube ich, als wahres Meisterwerk in einem Museum.

Der Zweck der Kindererhaltung (alle zwischen 5 und 17 Jahren) wurde später in eine Teilnahme an ArtPrize umgewandelt, einem freien und für alle offenen Kunstwettbewerb, mit einer populären Jury, aber auch mit einer Jury von Spezialisten, die Jeden Herbst nach Grand Rapids, Michigan, um an der Veranstaltung teilzunehmen.

500 Steine ​​sind heute im Kindermuseum in Grand Rapids ausgestellt, während die anderen 500 Korrespondenten in der ganzen Stadt verstreut wurden, um ein gigantisches "I Spy" -Spiel hervorzubringen.

Kennst du das GO Pokémon? Also, nur hier in diesem Fall, anstatt sich nach gefälschten Kreaturen umzusehen und verrückt mit Ihrem Smartphone in der Hand zu spielen, können Sie tatsächlich kleine bizarre und "echte" Kreaturen finden, die von der Stadt versteckt sind.

Wie viele der 500 versteckten Edelsteine ​​haben die Bewohner von Grand Rapids jemals gefunden? Im Hashtag #RockAroundGR können die Mitarbeiter die Fotos und Videos der Ergebnisse ansehen und teilen.

Ist das nicht eine großartige Idee? Sie haben ein Familienspiel verlassen und wickeln jetzt eine ganze Stadt in die Schatzsuche! Es ist wirklich eine neue und einzigartige Möglichkeit, Kinder dazu zu bringen, ihre Augen auf Videospiele und dergleichen zu richten.

Lesen Sie mehr über Kunst und urbane Interventionen:

ORIGAMIS MIT LIEBESMELDUNGEN ZUM NÄCHSTEN: EINE WUNDERBARE INTERVENTION

IN MADRID FINDEN DIE FUSSGÄNGERBÄNDER FARBIG DANK STREET ART

HORTUM MACHINA: HORTA AMBULANTE DURCH DIE STRAßEN VON LONDON

Empfohlen
Hier ist das fabelhafte Boyan Slat-Projekt, das kurz vor der Veröffentlichung steht: Das Ocean CleanUp Array ist endlich bereit, die Ozeane zu " säubern " wie ein riesiger Pac-Man-Plastik, der leider überall verstreut ist. Das Design wurde vom Original modifiziert und jetzt, der Erfinder verspricht, ist perfekt, um seine Mission zu erfüllen. Da
Hypothyreose ist eine Krankheit, die durch eine verminderte Funktion der Schilddrüse verursacht wird . Die Schilddrüse kann nicht die Menge an Hormonen T3 und T4 (die Hormone, die den Stoffwechsel steuern) synthetisieren, die der Körper benötigt, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Was sind die Ursachen für Hypothyreose? Wie m
Die Pistazie , Pistacia vera , ist ein Stammbaum der Erdnuss , Anacardiaceae aus Südostasien (Kleinasien, Iran, Syrien, Israel und Palästina), deren Früchte, auch Pistazien genannt, roh oder geröstet gegessen werden können. Im Gegensatz zu Erdnüssen, die mit sehr nährstoffreichen und verdauungsfördernden Schalen gegessen werden, muss die Schale der Pistazie genommen werden, da sie sehr hart ist. Dies i
Nach Jahren des Kampfes der Menschheit im Rahmen der Bemühungen von Greenpeace wurde schließlich das weltweit größte geschützte Meeresgebiet in der Region Rossmeer, Antarktischer Ozean, südlich von Neuseeland, geschaffen. Das Abkommen, das von einer internationalen Kommission bei den Vereinten Nationen unterzeichnet wurde, erkannte die Bedeutung der Schaffung des Schutzgebiets in der Region . Die
Wie kann Kunst das Bewusstsein des Lebens erwecken? Dies war die Frage, die die Mitarbeiter des NUPA (Paulistano Animation Nucleus) beim Erstellen der kurzen Paulicéia Canta TY-ETÊ stellten . Der Film wurde in früheren Ausgaben der Mostra Ecofalante gezeigt, die am 1. Juni in São Paulo beginnt, seine 6. Au
Komponiert São Paulo ist ein Pilotprojekt der Stadt São Paulo, das im Juni 2014 begonnen hat und am Ende eines Jahres bereits gute Ergebnisse zeigt. São Paulo, die heute die siebtgrößte Stadt der Welt ist, produziert mit ihren 11 Millionen Einwohnern 20 Tausend Tonnen pro Tag, davon sind 12 Tausend Haushalte. São