Alles Über Gesundes Leben!

1.284 neue Planeten von der NASA entdeckt

Eine neue Entdeckung wurde von der NASA am Dienstag (10) bekannt gegeben: Das Kepler Space Telescope entdeckte 1.284 neue Planeten außerhalb unseres Sonnensystems.

"Diese Ankündigung verdoppelt die Anzahl der Exoplaneten, die das Kepler-Teleskop entdeckt hat. Das gibt uns die Hoffnung, dass wir irgendwann, in der Nähe eines Sterns, der unserem sehr ähnlich ist, vielleicht einen Planeten entdecken werden, der der Erde ähnlich ist ", erklärt Ellen Stofan, Chefwissenschaftlerin der NASA.

Das Weltraumobservatorium Kepler verfolgt seit 2009 150.000 Sterne auf der Suche nach orbitalen Körpern. Es funktioniert, indem es eine Verdunkelung des Sternenlichts beobachtet, bekannt als "Transit", jedes Mal wenn ein Planet Bahnen vor ihm passiert.

Die NASA hat berichtet, dass "von den bisher etwa 5.000 gefundenen Planetenkandidaten mehr als 3.200 verifiziert wurden und 2.325 von ihnen von Kepler entdeckt wurden."

Ungefähr 550 neue Körper, die auf der Grundlage ihrer Größe der Erde in ihrem felsigen Aspekt ähnlich sind, haben jetzt 30 Exoplaneten, die potenziell besiedelt werden können.

"Neun dieser neuen orbitalen Planeten umkreisen bewohnbare Gebiete ihrer Sonne, die Entfernung von einem Stern, wo sie Temperaturen aufzeichnen können, die Wasser in flüssiger Form existieren lassen", fügt Nasa hinzu.

Der Direktor der NASA-Abteilung für Astrophysik, Paulo Hertz, sagt, dass vor dieser Entdeckung nicht bekannt war, ob Exoplaneten selten waren oder nicht. Mit Hilfe von Kepler konnte die wissenschaftliche Gemeinschaft entdecken, dass es mehr Planeten als Sterne in der Galaxie gibt.

Lesen Sie auch:

Wissenschaftler identifizieren eine mögliche Familie von Asteroiden auf CERES PLANET-ANÃO

STUDIE VERÖFFENTLICHT BEWEISE EINES 9. PLANETS IM SOLARSYSTEM

Quellen:

die Zeit

Tägliche Aufzeichnung

Empfohlen
In England, aber im Westen konsumieren Erwachsene zu viele Kalorien. Nach Meinung einiger Experten wäre es jedoch ratsam, ihre Aufnahme auf 1800 pro Tag zu reduzieren, um Probleme mit Übergewicht und Fettleibigkeit zu vermeiden. Britische Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens ermutigen Erwachsene, die Menge an Lebensmitteln, die sie täglich konsumieren, zu reduzieren, wenn man bedenkt, dass es für die meisten Menschen ausreicht, 1.800
Wissenschaftler der Universität Manchester haben einzellige Organismen entdeckt , die bei der Beseitigung von Atommüll helfen können. Dies sind Bakterien, die in Bodenproben im Peak District, England, gefunden werden. Es ist nicht das erste Mal, dass Bakterien in der Lage sind, sogar gefährliche Abfälle zu essen. Abe
Frico ist ein Gericht aus Käse, aber auch aus Kartoffeln und Butter und gilt als die typischste kulinarische Zubereitung des Friaul , Italiens historische und geografische Region, mit einer eigenen kulturellen Identität. Hier präsentieren wir Ihre vegane Version, die auf einem vegetarischen Festival in Italien getestet und genehmigt wurde, um denjenigen eine Option zu geben, die sich entschieden haben, 100% tierversuchsfrei zu essen und auch für diejenigen, die gerne neue Gerichte probieren . Zu
In dieser Woche musste die Sonderkommission des Repräsentantenhauses, die für die Analyse der Änderungen der Rechtsvorschriften über "Pestizide in der Landwirtschaft" zuständig war, ein laufendes Treffen abbrechen, um die Meinung von Luiz Nishimori (PR-PR), Berichterstatterin für die Gesetz 6299/02 , verfasst vom Bundesrat, das die Registrierung und Flexibilisierung der Kontrolle von Pestiziden in Brasilien beschleunigen soll. Der
Der Stadtrat von São Paulo hat gestern Mittwoch, den 11. Mai, das Gesetz genehmigt, das den Transport von Katzen, Hunden und anderen Haustieren in städtischen Bussen erlaubt. Die Rechnung folgt für die Sanktion von Bürgermeister Fernando Haddad. Es scheint seltsam, aber in der größten brasilianischen Stadt sind Tiere in den öffentlichen Verkehrsmitteln nicht erlaubt, außer den Blindenführhunden. Wenn da
Obwohl junge Menschen heute Zugang zu verschiedenen Informationen haben, scheint ein wichtiges Thema unter brasilianischen Jugendlichen nicht diskutiert zu werden: die Bedeutung der Kondomnutzung . Eine kürzlich von Pense (National School Health Survey) durchgeführte und von IBGE veröffentlichte Umfrage ergab, dass im Jahr 2015 33, 8% der Jugendlichen zwischen 13 und 17 Jahren mit aktivem Sexualleben im letzten Geschlecht keine Kondome benutzten Index, zusätzlich zu hoch, ist neun Prozentpunkte mehr als im Jahr 2012. Ab