Alles Über Gesundes Leben!

1.284 neue Planeten von der NASA entdeckt

Eine neue Entdeckung wurde von der NASA am Dienstag (10) bekannt gegeben: Das Kepler Space Telescope entdeckte 1.284 neue Planeten außerhalb unseres Sonnensystems.

"Diese Ankündigung verdoppelt die Anzahl der Exoplaneten, die das Kepler-Teleskop entdeckt hat. Das gibt uns die Hoffnung, dass wir irgendwann, in der Nähe eines Sterns, der unserem sehr ähnlich ist, vielleicht einen Planeten entdecken werden, der der Erde ähnlich ist ", erklärt Ellen Stofan, Chefwissenschaftlerin der NASA.

Das Weltraumobservatorium Kepler verfolgt seit 2009 150.000 Sterne auf der Suche nach orbitalen Körpern. Es funktioniert, indem es eine Verdunkelung des Sternenlichts beobachtet, bekannt als "Transit", jedes Mal wenn ein Planet Bahnen vor ihm passiert.

Die NASA hat berichtet, dass "von den bisher etwa 5.000 gefundenen Planetenkandidaten mehr als 3.200 verifiziert wurden und 2.325 von ihnen von Kepler entdeckt wurden."

Ungefähr 550 neue Körper, die auf der Grundlage ihrer Größe der Erde in ihrem felsigen Aspekt ähnlich sind, haben jetzt 30 Exoplaneten, die potenziell besiedelt werden können.

"Neun dieser neuen orbitalen Planeten umkreisen bewohnbare Gebiete ihrer Sonne, die Entfernung von einem Stern, wo sie Temperaturen aufzeichnen können, die Wasser in flüssiger Form existieren lassen", fügt Nasa hinzu.

Der Direktor der NASA-Abteilung für Astrophysik, Paulo Hertz, sagt, dass vor dieser Entdeckung nicht bekannt war, ob Exoplaneten selten waren oder nicht. Mit Hilfe von Kepler konnte die wissenschaftliche Gemeinschaft entdecken, dass es mehr Planeten als Sterne in der Galaxie gibt.

Lesen Sie auch:

Wissenschaftler identifizieren eine mögliche Familie von Asteroiden auf CERES PLANET-ANÃO

STUDIE VERÖFFENTLICHT BEWEISE EINES 9. PLANETS IM SOLARSYSTEM

Quellen:

die Zeit

Tägliche Aufzeichnung

Empfohlen
Rio de Janeiro verfügt über ein enormes Potenzial bei der Energiegewinnung durch den Einsatz von Fotovoltaikpaneelen, und sein Einsatz wird von Atlas Solarimétrico geleitet , das vom Regierungsprogramm Rio Capital of Energy in Zusammenarbeit mit der Electricité de France Group (EDF) ausgearbeitet wurde. -N
Bierhefe hat seinen Namen von den Mikroorganismen, die es bilden, die Saccharomyces Cerevisiae abgeleitet . Dies ist die Hefe, die bei der Fermentation unseres täglichen Brotes sowie von Bier und anderen fermentierten Getränken hilft, neben anderen fermentativen Prozessen, die Teil des menschlichen Lebens sind.
Nach zehn Jahren langer und unauffälliger Ermittlungen wurde ein großes Netzwerk von Menschenaffen entdeckt - Schimpansen, Bonobos, Gorillas und Orang-Utans . Unglücklicherweise und leider sind unsere biologischen Verwandten die Opfer von Mord und Menschenhandel, die als Unterhaltungssklaven in Parks, Safaris, Zoos und sogar als Spielzeug von Menschen mit hoher Kaufkraft verwendet werden. D
Wer hat jemals vom Tiger Tempel in Thailand gehört ? Ein Ort, der beschuldigt wird, Tiger zu sedieren , um Touristen zu jubeln, wilde Tiere zu misshandeln und zu vertreiben. Alles sehr falsche Zen . Die Nachricht ist nun, dass 40 Tigerbabys im Tiefkühlschrank im Tempel tot aufgefunden wurden. Die Nachrichten stammen von der BBC und berichten, dass die Welpen während einer Tierrettung von Polizei und Umweltagenten gefunden wurden. W
Dell, einer der weltweit größten Anbieter von IT-Lösungen, ist seit 1999 in Brasilien und hat seinen ersten Computer aus recycelten Materialien angekündigt. Dell in Hortolândia (SP) stellt das All-in-One-Modell OptiPlex 3030 durch ein Recyclingprogramm für Computerausrüstung her . Das Ziel des Unternehmens, das über eine UL-Umweltzertifizierung für Materialwiederverwertungsprozesse verfügt, besteht darin, diese Ressource zu erweitern und bis 2020 22.000 Tonne
Betont? Und wer ist nicht heute? Charlotte Watts , eine Autorin des De-Stress-Effekts: Die Systeme des Körpers für pulsierende Gesundheit und Zufriedenheit ausbalancieren, glaubt, dass Essen eine große Hilfe bei der Lösung dieses Übels sein kann, von dem 10 von 10 Menschen betroffen sind (I.e. Nach Angaben des Experten gibt es zusätzlich zu den Stresshormonen (das berühmte Cortison und Adrenalin) DHEA, Dehydroepiandrosteron, ein Steroidhormon, das aus Cholesterin durch die Nebennieren produziert wird, das natürlich im Körper vorkommt und beruhigende und Anti-Aging-Effekte hat . Ein sol