Alles Über Gesundes Leben!

1.284 neue Planeten von der NASA entdeckt

Eine neue Entdeckung wurde von der NASA am Dienstag (10) bekannt gegeben: Das Kepler Space Telescope entdeckte 1.284 neue Planeten außerhalb unseres Sonnensystems.

"Diese Ankündigung verdoppelt die Anzahl der Exoplaneten, die das Kepler-Teleskop entdeckt hat. Das gibt uns die Hoffnung, dass wir irgendwann, in der Nähe eines Sterns, der unserem sehr ähnlich ist, vielleicht einen Planeten entdecken werden, der der Erde ähnlich ist ", erklärt Ellen Stofan, Chefwissenschaftlerin der NASA.

Das Weltraumobservatorium Kepler verfolgt seit 2009 150.000 Sterne auf der Suche nach orbitalen Körpern. Es funktioniert, indem es eine Verdunkelung des Sternenlichts beobachtet, bekannt als "Transit", jedes Mal wenn ein Planet Bahnen vor ihm passiert.

Die NASA hat berichtet, dass "von den bisher etwa 5.000 gefundenen Planetenkandidaten mehr als 3.200 verifiziert wurden und 2.325 von ihnen von Kepler entdeckt wurden."

Ungefähr 550 neue Körper, die auf der Grundlage ihrer Größe der Erde in ihrem felsigen Aspekt ähnlich sind, haben jetzt 30 Exoplaneten, die potenziell besiedelt werden können.

"Neun dieser neuen orbitalen Planeten umkreisen bewohnbare Gebiete ihrer Sonne, die Entfernung von einem Stern, wo sie Temperaturen aufzeichnen können, die Wasser in flüssiger Form existieren lassen", fügt Nasa hinzu.

Der Direktor der NASA-Abteilung für Astrophysik, Paulo Hertz, sagt, dass vor dieser Entdeckung nicht bekannt war, ob Exoplaneten selten waren oder nicht. Mit Hilfe von Kepler konnte die wissenschaftliche Gemeinschaft entdecken, dass es mehr Planeten als Sterne in der Galaxie gibt.

Lesen Sie auch:

Wissenschaftler identifizieren eine mögliche Familie von Asteroiden auf CERES PLANET-ANÃO

STUDIE VERÖFFENTLICHT BEWEISE EINES 9. PLANETS IM SOLARSYSTEM

Quellen:

die Zeit

Tägliche Aufzeichnung

Empfohlen
Ein paar Blocks von der Khao San Road in Bangkok entfernt befindet sich die New World Mall, ein verlassenes Einkaufszentrum , in dem Tausende von Fischen leben . Ein Beispiel dafür, wie die Natur sich anpassen und erneuern kann , selbst unter den schwierigsten und überraschendsten Bedingungen. Das Einkaufszentrum wurde 1997 aufgrund von schwerwiegenden Unregelmäßigkeiten in Übereinstimmung mit den Bauvorschriften geschlossen (es scheint, dass sieben Stockwerke mehr als das ursprüngliche Design gebaut wurden), 1999 ging das Gebäude aufgrund eines verheerenden Brandes aus der Deckung. Langs
Viele Menschen fragen sich, wie sicher es ist, den Autositz zu benutzen, sowohl im Hinblick auf seine Qualität als auch auf den Standpunkt, dass er richtig eingesetzt werden muss. Aber eine Sache, über die niemand nachdenkt, ist das Reinigen dieses Zubehörs . Eine Umfrage der Universität Birmingham (UK) hat ergeben, dass der Autositz schmutziger ist als ein Toilettensitz! Na
Was hat Knoblauch mit Ammern zu tun? Spaß beiseite, Knoblauch, Allium sativum , ist eine Pflanzenart, die seit Jahrtausenden vom Menschen als natürliches Antibiotikum verwendet wird , ein altes und wirksames Hausmittel. Außerdem ist Knoblauch eine der schmackhaftesten Zutaten für verschiedene Gerichte. Di
Die Vielseitigkeit von grünem Tee für die Gesundheit ist unglaublich. Sie nehmen grünen Tee zur Verdauung, um Cholesterin zu reduzieren, zu entgiften und Sie können auch grünen Tee in Kompresse verwenden, um Wunden zu behandeln, um die Haut zu reinigen, zu tonen, oder sogar, als ein Kapillarbad, das stärkt, reinigt und konditioniert. Tren
Wie kann man den täglichen Stress überleben? Lassen Sie es rollen und weitermachen. Dies führt nicht zu Loslösung oder Desinteresse, sondern zu einer einfachen Frage der körperlichen und geistigen Gesundheit. Diejenigen, die nicht wissen, wie sie mit unserer täglichen Spannung und ihren emotionalen Auswirkungen umgehen sollen, werden kränker. Dies
Obwohl es in den letzten Jahren sehr populär geworden ist, werden nur wenige Störungen so falsch interpretiert: Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom und Hyperaktivität. Es genügt, dass das Kind ein Mindestmaß an Agitation zeigt, damit Eltern durch die Möglichkeit, ein Kind mit ADHS zu bekommen, Angst haben müssen. Aller