Alles Über Gesundes Leben!

1. Dezember: Welttag gegen AIDS

Der 1. Dezember ist der Internationale Tag des Kampfes gegen AIDS. Die Bedeutung des Datums ist auf das Ziel zurückzuführen , Menschen auf eine der tödlichsten Krankheiten der Welt aufmerksam zu machen .

Bewusstsein besteht nicht nur darin, die Menschen über die Krankheit, ihre Symptome, Behandlung und Prävention zu informieren, sondern auch gegen die Vorurteile, die Menschen mit HIV (Human Immunodeficiency Virus) haben.

Das Akronym AIDS kommt vom englischen Acquired Immunodefiecience Syndrome, was auf Portugiesisch bedeutet Acquired Immunodeficiency Syndrome, auch bekannt als AIDS.

Übertragung

Das HIV-Virus wird durch den Kontakt von Körperflüssigkeiten einer infizierten Person mit dem Blut einer gesunden Person durch ungeschützten Geschlechtsverkehr (Kondome), Bluttransfusionen oder das Teilen von Nadeln und Spritzen übertragen. Kuss auf den Mund und andere taktile Kontakte übertragen das Virus nicht.

Wie funktioniert HIV?

Der mit HIV infizierte Körper hat weiße Zellen angegriffen, die für den Schutz und die Bekämpfung von Krankheiten im menschlichen Körper verantwortlich sind. Weiße Zellen sind unsere Abwehrmechanismen, so dass Menschen, die HIV haben, brüchig werden und anfällig für andere Krankheiten wie Lungenentzündung, Infektionen, Herpes und einige Krebsarten sind.

Die Krankheit hat immer noch keine Heilung, aber es gibt Behandlungen, wie Anti-AIDS-Cocktails, die es der infizierten Person ermöglichen, Lebensqualität zu haben, wenn die Krankheit rechtzeitig diagnostiziert wird.

AIDS in Brasilien

Der Welt-AIDS-Tag wurde 1987 von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit Unterstützung der Vereinten Nationen (UN) ins Leben gerufen. Die brasilianische Regierung begann, durch Maßnahmen des Gesundheitsministeriums zu werben Unterstützungsaktionen im folgenden Jahr im Jahr 1988.

Nach Daten, die vom Gesundheitsministerium am Mittwoch (30) veröffentlicht wurden, gibt es 827.000 Menschen mit HIV in Brasilien, und etwa 112.000 wissen nicht, dass sie infiziert sind und 372.000 sind nicht auf Behandlung, sogar 260.000 von ihnen wissen, dass sie infiziert sind. infiziert.

Trotzdem, Brasilien hat stabile Raten der Krankheit : 19, 1 Fälle pro 100 000 Einwohner, nach EBC.

Ein weiterer wichtiger Datenpunkt für Brasilien ist der Rückgang der HIV-bedingten Mortalität in 42, 3% in den letzten 20 Jahren. Im Jahr 1995 betrug die Rate 9, 7 Todesfälle pro 100 000 Einwohner; im Jahr 2015 sank auf 5, 6 Todesfälle pro 100.000 Einwohner.

Wie man es verhindert?

Ein Kondom ist die beste Waffe gegen HIV. Die Methode ist wirksam und sicher und beugt anderen sexuell übertragbaren Krankheiten, wie Hepatitis und Syphilis, sowie einer ungeplanten Schwangerschaft vor.

Das Gesundheitsministerium verteilt das Kondom kostenlos im gesamten öffentlichen Gesundheitsnetz . Sie können Dial Health (136) anrufen, um herauszufinden, wo sich die Verteilungspunkte in Ihrer Stadt befinden.

Denken Sie daran: Verwenden Sie immer ein Kondom!

Besonders geeignet für Sie:

AIDS ERÖFFNET BIS 2030 IST DAS NEUE ZIEL DER UN

EPIPHEMIE DER SYPHILIS IN BRASILIEN: WISSEN SIE, WIE SIE SCHÜTZEN

Empfohlen
Viele Aktivitäten, die unsere Routine integrieren, werden normalerweise im "automatischen Modus" ausgeführt. So gewöhnlich, wir wundern uns nicht, warum wir sie machen. Hast du jemals aufgehört zu denken, warum wir jeden Tag baden? Es mag wie eine Frage erscheinen, deren Antwort ziemlich offensichtlich ist, aber es ist nicht so offensichtlich, da in vielen Kulturen die Gewohnheit besteht, jeden Tag zu baden, besonders im Winter. 1.
Die Körpersprache offenbart viele Aspekte unserer Art zu sein. In einem Paar ist die Art, wie Körper kommunizieren, wirklich wichtig, und die Art, wie ein Paar es umarmt, kann die Geheimnisse dieser Beziehung aufdecken . Es gibt freundliche Umarmungen, schützende Umarmungen, leidenschaftliche Umarmungen ...
Folsäure, Eisen und Ballaststoffe sind wichtige Nährstoffe für die Entwicklung des Babys . Es ist wichtig, Nahrungsmittel zu kennen, die Quellen von Mineralstoffen, Vitaminen und Nährstoffen sind, um sie während der Schwangerschaft zu ernähren, eine gute Gesundheit zu gewährleisten und das Risiko angeborener Fehlbildungen zu reduzieren. Hier
Es klingt vielleicht wie ein Klischee, aber eine solche Suche nach Glück, deren Selbsthilfehandbücher und Bücher immer leicht zu finden sind, ist leichter zugänglich als es scheint. Glück sollte nicht mit Euphorie verwechselt werden. Das, was im modernen Leben üblich ist, ist ein Höhepunkt des Wohlbefindens, der oft damit verwechselt wird, als ob wir immer glücklich und lächelnd sein sollten. Der Zus
Heute, am 17. Juni, ist der Welttag zur Bekämpfung der Wüstenbildung . Das Datum, das 1994 von den Vereinten Nationen (UN) geschaffen wurde, ist es wichtig, sich daran zu erinnern und allen den Wüstenbildungsprozess und seine negativen Folgen für die Welt, einschließlich der Dürre , bewusst zu machen . Der
Der Mediendiskurs muss das Publikum dazu bringen, Aufmerksamkeit zu bekommen. Zu diesem Zweck verwenden die Medien verschiedene Strategien, um die Öffentlichkeit zu verführen, indem sie Etiketten verwenden, die oft stereotyp und emotional aufgeladen sind . Bei der Berichterstattung über die Paralympischen Spiele 2016 in Rio wurden viele Labels verwendet, mit denen sich die Athleten kaum identifizieren konnten. L