Alles Über Gesundes Leben!

1. Mai 2015: Die Herausforderung besteht darin, Arbeitsplätze zu schaffen

Der 1. Mai ist ein symbolisches Datum des Kampfes und des Widerstands für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen, die Achtung der Menschenwürde in einer Welt, in der die Spannungen zwischen Kapital und Arbeit dauerhaft sind.

Historisch gesehen erinnern wir uns am 1. Mai daran, was 1886 in Chigado in den USA geschah: eine großartige Demonstration, die Tausende von Menschen zusammenbrachte und eine Reduzierung des Arbeitstages für die 8 Stunden am Tag forderte, die wir heute noch haben. Nun, wir haben immer noch in einigen Ländern, andere haben nie existiert, andere haben sie bereits verloren. An diesem Tag des Jahres 1886 begann der erste Generalstreik der Vereinigten Staaten . Viele Arbeiter starben bei den folgenden Zusammenstößen. Dieses Datum, aus dem folgenden Jahr, wird weltweit gefeiert, zu Ehren der Märtyrer von Chicago und der Arbeiter der ganzen Welt in ihren Kämpfen.

Die eigentliche Bedeutung des 1. Mai kommt vom Kampf gegen die soziale Krise, das Ergebnis der Kapitalkrise. Brasilien erlebt immer noch die Wellen der Auswirkungen, die die Krise 2008 weltweit ausgelöst hat. Es ist daher leicht zu verstehen, dass die weltweite Herausforderung, neue Arbeitsplätze zu schaffen, mit der Notwendigkeit zu tun hat, dass das kapitalistische System mehr, besser und billiger produzieren muss. Das Ende der Wirtschaftskrise ist der Eintritt in eine soziale Krise, die durch das System selbst ausgelöst wird, um eine "natürliche" Senkung des Wertes der Arbeit herbeizuführen.

So werden in Brasilien heute und in der Welt im Allgemeinen Bedingungen für " Outsourcing " oder "Zerstörung von Arbeitsgesetzen" oder "Verletzung von Arbeitnehmerrechten" geschaffen, was zu sozialen Krisen führt, und folglich Kosten, und versuchen Sie schnell, das Tempo der Produktion wiederherzustellen, die der globale neoliberale Markt anstrebt.

Und in diesem Zustand steigt die Arbeitslosenquote (laut IBGE im März / 2015 erreichte sie 6, 2%, der höchste Index der letzten 4 Jahre), was weitere 280 Tausend Brasilianer in der Gruppe der Arbeitslosen bedeutet, Millionen. Das heißt, es tritt zurück, es schafft eine "Reservearbeitsarmee", die dazu beitragen wird, die Werte der Arbeitskraft noch mehr zu senken, die noch mehr unter dem Druck der Arbeiterrechte leiden.

Dies ist der grundlegende Zyklus des Kapitalismus, der Konstruktion und Selbstzerstörung seiner selbst.

Von der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) wird die Förderung einer Vollzeit-, Produktiv- und Frei- zügigkeitsbeschäftigung angestrebt, die auf der Überzeugung beruht, dass "Beschäftigung für den Kampf gegen Armut und soziale Ausgrenzung von grundlegender Bedeutung ist", mit einem Plan zur Förderung von Menschenwürdige Arbeit für alle, einschließlich der Schaffung von Arbeitsplätzen, der Gewährleistung von Arbeitnehmerrechten, der Ausweitung des Sozialschutzes und der Förderung des sozialen Dialogs.

Die Schaffung von menschenwürdigen Arbeitsplätzen in Verbindung mit einer besseren Einkommensverteilung ist für den tatsächlichen Ausstieg aus der Wirtschaftskrise von grundlegender Bedeutung. Dies ist das Ziel der sozialen Bewegungen und Arbeiter auf der ganzen Welt. Daher muss man sich an einen alten Slogan erinnern: "Der Kampf geht weiter."

Es lebe der 1. Mai, Internationaler Tag der Arbeit!

Fotoquelle: sinecofi.com.br

Empfohlen
In diesem Inhalt werden wir vor allem wissen, wie die Autoimmunerkrankungen auftreten und welche Schäden bei denen auftreten, die davon betroffen sind. Was sind Autoimmunkrankheiten, wenn sie sich entwickeln, wenn sie erblich sind und wie man sie erkennt Autoimmunkrankheiten (ICDs) sind organische Erkrankungen, an denen unser Immunsystem und unsere Organe beteiligt sind.
Es gibt nichts Schlimmeres als Ischiasnerv Schmerzen oder Ischias. Dieser Schmerz betrifft uns normalerweise, wenn der Ischiasnerv irritiert , entzündet ist oder sogar eine Kompressionsverletzung erlitten hat . Es erstreckt sich normalerweise vom unteren Rücken bis zum Oberschenkel des Beines und lähmt praktisch diejenigen, die von diesem Schmerz betroffen sind. E
Schreckliche Nachrichten kamen mit dem 2015 Bericht, dass Anisitia International auf dem "Zustand der Menschenrechte in der Welt" in Brasilien veröffentlicht und das wird zu Präsident Dilma Rousseff geschickt. Der Bericht bestätigt Spuren der brasilianischen Geschichte, die den Tod von schwarzen Jugendlichen , extralegale Hinrichtungen, Polizeimissbrauch , mangelnde Transparenz und die Verletzlichkeit von Menschenrechtsverteidigern in ländlichen und indigenen Gebieten markieren. Na
Wussten Sie, dass extreme Armut nicht nur hässlich und grausam ist, sondern als echtes Verbrechen gegen die Menschenrechte gilt? Heute ist eine Verabredung für Regierungen auf der ganzen Welt, um dieses kriminelle Martyrium zu beenden. Alle Regierungen müssen so arbeiten, dass nicht nur ihre eigene Bevölkerung gut und in Würde lebt, sondern dass alle Menschen der Welt Zugang zu Lebensqualität haben, das heißt zu Nahrung, Gesundheit, Sicherheit, Wohlergehen und zu Würde. Gester
Sie haben gehört, dass das Umarmen von Bäumen sehr gut ist, und Sie haben sicher schon einige Bäume umarmen können. Heute werde ich über die Möglichkeit sprechen, dass man, wenn man eine bestimmte Baumart umarmt, geheilt werden kann . Oder vielmehr, einige Bäume, wenn nicht alle, können ihr Heilungspotential durch die Umarmung vermitteln. Seltsa
Sie sagen, es hilft, Gewicht zu verlieren, wenn Sie täglich Grapefruitsaft fasten nehmen . Lassen Sie uns die Zitrusfrüchte kennenlernen, die wie eine super Orange aussieht, eine Grapefruit, die in Brasilien nicht sehr leicht zu finden ist. Die Grapefruit ist ein verwandter Verwandter, eine Hybrid-Zitrusfrucht, die aus der Kreuzung zwischen Grapefruit (Citrus paradisi) und Orange (Citrus x sinensis) entsteht.