Alles Über Gesundes Leben!

1. Mai 2015: Die Herausforderung besteht darin, Arbeitsplätze zu schaffen

Der 1. Mai ist ein symbolisches Datum des Kampfes und des Widerstands für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen, die Achtung der Menschenwürde in einer Welt, in der die Spannungen zwischen Kapital und Arbeit dauerhaft sind.

Historisch gesehen erinnern wir uns am 1. Mai daran, was 1886 in Chigado in den USA geschah: eine großartige Demonstration, die Tausende von Menschen zusammenbrachte und eine Reduzierung des Arbeitstages für die 8 Stunden am Tag forderte, die wir heute noch haben. Nun, wir haben immer noch in einigen Ländern, andere haben nie existiert, andere haben sie bereits verloren. An diesem Tag des Jahres 1886 begann der erste Generalstreik der Vereinigten Staaten . Viele Arbeiter starben bei den folgenden Zusammenstößen. Dieses Datum, aus dem folgenden Jahr, wird weltweit gefeiert, zu Ehren der Märtyrer von Chicago und der Arbeiter der ganzen Welt in ihren Kämpfen.

Die eigentliche Bedeutung des 1. Mai kommt vom Kampf gegen die soziale Krise, das Ergebnis der Kapitalkrise. Brasilien erlebt immer noch die Wellen der Auswirkungen, die die Krise 2008 weltweit ausgelöst hat. Es ist daher leicht zu verstehen, dass die weltweite Herausforderung, neue Arbeitsplätze zu schaffen, mit der Notwendigkeit zu tun hat, dass das kapitalistische System mehr, besser und billiger produzieren muss. Das Ende der Wirtschaftskrise ist der Eintritt in eine soziale Krise, die durch das System selbst ausgelöst wird, um eine "natürliche" Senkung des Wertes der Arbeit herbeizuführen.

So werden in Brasilien heute und in der Welt im Allgemeinen Bedingungen für " Outsourcing " oder "Zerstörung von Arbeitsgesetzen" oder "Verletzung von Arbeitnehmerrechten" geschaffen, was zu sozialen Krisen führt, und folglich Kosten, und versuchen Sie schnell, das Tempo der Produktion wiederherzustellen, die der globale neoliberale Markt anstrebt.

Und in diesem Zustand steigt die Arbeitslosenquote (laut IBGE im März / 2015 erreichte sie 6, 2%, der höchste Index der letzten 4 Jahre), was weitere 280 Tausend Brasilianer in der Gruppe der Arbeitslosen bedeutet, Millionen. Das heißt, es tritt zurück, es schafft eine "Reservearbeitsarmee", die dazu beitragen wird, die Werte der Arbeitskraft noch mehr zu senken, die noch mehr unter dem Druck der Arbeiterrechte leiden.

Dies ist der grundlegende Zyklus des Kapitalismus, der Konstruktion und Selbstzerstörung seiner selbst.

Von der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) wird die Förderung einer Vollzeit-, Produktiv- und Frei- zügigkeitsbeschäftigung angestrebt, die auf der Überzeugung beruht, dass "Beschäftigung für den Kampf gegen Armut und soziale Ausgrenzung von grundlegender Bedeutung ist", mit einem Plan zur Förderung von Menschenwürdige Arbeit für alle, einschließlich der Schaffung von Arbeitsplätzen, der Gewährleistung von Arbeitnehmerrechten, der Ausweitung des Sozialschutzes und der Förderung des sozialen Dialogs.

Die Schaffung von menschenwürdigen Arbeitsplätzen in Verbindung mit einer besseren Einkommensverteilung ist für den tatsächlichen Ausstieg aus der Wirtschaftskrise von grundlegender Bedeutung. Dies ist das Ziel der sozialen Bewegungen und Arbeiter auf der ganzen Welt. Daher muss man sich an einen alten Slogan erinnern: "Der Kampf geht weiter."

Es lebe der 1. Mai, Internationaler Tag der Arbeit!

Fotoquelle: sinecofi.com.br

Empfohlen
Traurigkeit, wie Glück, gehört zu unserer Existenz: Ohne die andere könnte es keine geben. Jeder, zumindest einmal in seinem Leben, musste oder muss mit jemandem zusammenleben, der eine sehr traurige Zeit durchmacht. Und die Frage, die wir uns zu diesem Zeitpunkt stellen, ist: Wie kann man einem traurigen Menschen helfen? M
Neue FAO-Software hilft Haie zu retten . Das neue digitale Instrument ermöglicht eine rasche Identifizierung von Arten, indem es zur Bekämpfung des illegalen Handels mit Haiflossen beiträgt und gefährdete Haiarten schützt. Die Software heißt iSharkFin und richtet sich an Zollbeamte, Fischmarktprüfer und Fischer, die keine geschützten Arten fangen wollen. Die Ar
Das Siegel ist ein süßes Tier, oder? Im folgenden Video siehst du ein Siegel, so süß, dass es wie ein Haustier aussieht. Sie nähert sich einem Kajak im Meer und macht ein leidenschaftliches Gesicht, als ob sie alles versteht, was ein Mann sagt. Das Video wurde von diesem Mann und einer Frau gemacht, die an der Mündung des Flusses Forth in Schottland gesegelt sind. Sie
Insektenstiche können Infektionskrankheiten verursachen, die manchmal tödlich sind . Es ist kein Zufall, dass nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation mehr als 80% der Weltbevölkerung von vektorübertragenen Krankheiten (Insekteninfektionen) und 40% von zwei oder mehr Krankheiten betroffen sind. Um
Heute, am 5. Juni, ist der Weltumwelttag . Das Datum ist eine Anspielung auf den 5. Juni 1972, als die erste Umweltkonferenz der Vereinten Nationen in Stockholm stattfand. In diesem Jahr soll die Einladung zur Natur sein: #EstouComANature, und Sie? Menschen mit der Natur verbinden In diesem Jahr, 2017, schlägt die UNO auf der Umweltwoche vor , die heute beginnt und bis zum 11.
Das MTE - Ministerium für Arbeit und Beschäftigung - hat die halbjährliche Aktualisierung der "Schmutzigen Liste" der Sklavenarbeit vorgenommen. Es ist ein Dokument, das Namen von Arbeitgebern enthält, die bei der Ausbeutung von Arbeitskräften unter sklavenähnlichen Bedingungen in Brasilien erwischt wurden . Dami