Alles Über Gesundes Leben!

Der 1. März ist der Nationale Tag des Ökotourismus. Lang lebe Öko-Tourismus!

Ökotourismus hat nur einen Tag davon. Es ist auch nicht weniger: Möchtest du etwas Besseres als Reisen, um mit der Natur in Kontakt zu kommen?

Der Nationale Tag des Ökotourismus wird am 1. März als eine Aktivität gefeiert, die aus dem Besuch von Orten der Erhaltung von Fauna und Flora besteht, wie z. B. Private Reserves of Natural Heritage (RPPN), die Naturschutzeinheiten sind.

Diese besondere Art von Tourismus wächst in Brasilien zunehmend, entweder durch das Interesse von Ausländern oder durch die Aufwertung von Brasilianern. Daten des Tourismusministeriums im Zusammenhang mit 2016 berichten, dass 8, 29 Millionen Ökotourismus in dem Land durchgeführt haben.

Eine Aktivität, die immer mehr Anhänger findet, ist die Vogelbeobachtung, bei der Vögel in ihrem eigenen Lebensraum beobachtet werden. Im Norden des Landes gibt es mehrere Orte, die darauf spezialisiert sind, Touristen durch die Wälder zu fahren, denen sie diese einzigartige Erfahrung bieten.

Die Bedeutung des Ökotourismus

Brasilien ist ein ideales Land für Ökotourismus, angesichts der Vielfalt unserer Natur, die im ganzen Land zu finden ist. Deshalb ist es so wichtig, dass es einen Gedenktag für den Ökotourismus gibt, um von der Regierung, den Brasilianern und Besuchern von überall auf die Wichtigkeit der Naturpflege aufmerksam zu machen.

Umweltbildung bringt die Menschen auf die oft räuberische Aktivität des Tourismus aufmerksam. Der Verbrauch von Touristen erzeugt Einkommen für die lokalen Gemeinschaften, in denen es Ökotourismus gibt, aber diese Kette kann nicht getrennt werden. Wenn es Natur ist, die Einkommen generiert, braucht es Sorgfalt, nicht nur, um die Quelle der Ressourcen für diejenigen zu versiegen, die sie brauchen, sondern auch um sicherzustellen, dass es nicht zu einem noch größeren Verlust von der lokalen Ebene auf die globale Ebene führt.

Der Tourismus ist eine der wichtigsten Aktivitäten für die brasilianische Wirtschaft und daher ist es notwendig, in öffentliche Maßnahmen zur Erhaltung der Natur zu investieren, begleitet von Umweltbildung. Auf diese Weise haben Besucher, die an unseren Naturschönheiten interessiert sind, die Möglichkeit, diese nicht nur zu sehen, sondern auch zu erfahren und zu deren Erhaltung beizutragen.

Ökotourismus? Wohin gehen?

Von Nord nach Süd, von Ost nach West, gibt es Orte in Brasilien zu treffen.

Hier bei Buru-Newshaben wir bereits mehrmals über das Potenzial aller Regionen des Landes für die Entwicklung des ökologischen Tourismus gesprochen - Treffen Sie hier die 10 besten Reiseziele in Brasilien.

Um nur ein Beispiel zu nennen: In Santa Catarina wird das bis zu 60 Tonnen schwere "Ballett" der Offenen Wale durch das Umweltschutzgebiet des Wals frei geschützt, wo die Besucher die Mütter mit ihren Jungen in der Nähe beobachten können In einem wunderschönen Outdoor-Spektakel, ohne dass Tiere gefangen werden, wie es viele Themenparks auf der Welt tun.

Die Franca-Wale bewohnen die brasilianische Küste, um sich von Juli bis November zu vermehren. Dann gehen sie nach England, in die South Georgia Islands, wo sie von Dezember bis Juni sind. Wie Malu Nunes, Geschäftsführer der Boticário Foundation, erklärt: "Die Bewertung der Eigenschaften jeder Region durch die Förderung des Ökotourismus ist eine ausgezeichnete Strategie, um Wissen über brasilianische Biodiversitätsarten zu gewinnen, sie näher an die Gesellschaft heranzuführen und zu deren Erhaltung beizutragen."

Aber Ökotourismus kann überall sein

Es muss nicht unbedingt in Reserve sein, um ökologischen Tourismus zu machen, die Natur zu respektieren und zu erhalten. Der Tourist kann und sollte und respektiert die Orte, an denen er reist und reist, auch in einer Metropole, denn große Städte haben auch Parks, Strände, Natur und auch seine Bewohner, die Kultur des Ortes, alles, was muss respektiert und bewahrt werden.

Im Dekalog des verantwortlichen Touristen gibt es einige Tipps, um die Touren in Bezug auf die besuchten Orte zu genießen. Der Leitfaden enthält einige grundlegende Regeln für Bildung und Nachhaltigkeit, damit Touristen ihre Spuren nicht verlassen, wohin sie auch gehen.

Der verantwortliche Tourist verschmutzt oder beschädigt den Ort nicht, der ihn empfängt. Er sucht nach Müllabfuhr, er sucht nach Orten mit geringer Umweltbelastung, er kauft keine überflüssigen Dinge, er verschwendet keine lokalen natürlichen Ressourcen, etc.

Du magst zwar dienstfrei sein, aber die Natur funktioniert immer noch. Also behalte dieses Datum, den 1. März, immer in deinem Koffer. Der Nationale Ökotourismus-Tag sollte immer in Erinnerung bleiben. Lass uns das Leben schätzen! Lang lebe Öko-Tourismus!

Empfohlen
Sie sind klein, aber sie richten großen Schaden an. Nur wer einmal bei einem dieser Tiere gebissen hat, weiß, wie sehr er sich bemüht: Juckreiz, Schmerzen, Schwellungen. Manche Menschen, die sensibler sind, bleiben Tage und Tage und fühlen die "Konsequenzen". Neben der Vermeidung von Moskitos in die Umwelt gibt es jedoch Möglichkeiten, die Symptome zu lindern und sogar die Bisse zu heilen. Erf
Die Klimaanlage in Brasilien war für die, die etwas mehr Ressourcen haben, ein fast obligatorisches Objekt . Und am schlimmsten funktioniert es das ganze Jahr über, obwohl es nützlich oder notwendig ist, mit den hohen Temperaturen dieses tropischen Landes umzugehen, es ist eine kleine oder keine nachhaltige Lösung, abhängig von der Energiequelle, die für seinen Betrieb verwendet wird. Weit
In unserem Alltag verbringen wir viel Zeit damit, unsere Häuser sauber zu halten. Haushaltsreinigung, die für unser Wohlbefinden angenehm ist, kann paradoxerweise aufgrund der toxischen Substanzen, die in vielen industrialisierten Reinigungsprodukten enthalten sind, ein Risiko für unsere körperliche Unversehrtheit darstellen. Di
Inmitten einer Avocado- Ernte in Brasilien ist es an der Zeit, sich von dem Ruhm zu verabschieden, dass diese Frucht fett wird und ihre Ernte gut nutzt. Abgesehen davon, dass es nahrhaft ist, ist die Neuheit, dass der Verzehr einer halben Avocado am Tag, das Gefühl des Hungers , das am Nachmittag aufkommt, mit all dem Willen verschwindet, die Kalorien-Snacks hineinzuschütten, um einen leeren Magen zu füllen. L
Dass die erhöhte Konzentration von CO2 in der Atmosphäre den Klimawandel beschleunigt, wussten wir bereits. Die Neuheit ist, dass sie auch die Ernährungsqualität von Lebensmitteln beeinflusst. Laut einer Studie, die am Sonntag (6) in der Zeitschrift Nature Climate Change veröffentlicht wurde, hemmt der Anstieg des Kohlendioxidgehalts in Pflanzen die Umwandlung von Nitrat in Proteine . Die
Wer tanzt die Kreativität erreicht. Laut Psychologen verbessert Tanzen nicht nur die Stimmung und die körperliche Verfassung , sondern kann auch dazu beitragen , Kreativität zu gewinnen und uns lebendiger zu fühlen. Möchten Sie mehr über die Bedeutung von Tanz erfahren? Also folge ihm und finde den Grund, warum es für dich fehlte, deinen Körper in Bewegung zu bringen! Der Be