Alles Über Gesundes Leben!

10.000 Bücher übernehmen eine Straße in Toronto

Ein neuestes künstlerisches Projekt einer Gruppe städtischer Interventionen hat in jüngster Zeit durch den realen und berührenden Vorschlag aus der Sicht der Kunst große Beachtung gefunden. Ursprünglich als Literatur Vs. Traffic (oder "Literatur vs. Traffic" in wörtlicher Übersetzung) betitelt, wies die Intervention einer stark frequentierten Fahrspur in der Stadt Toronto, Kanada, neue Nutzungswerte zu und erzeugte einprägsame visuelle Effekte.

Der Eingriff bestand und bedeckte eine Straße mit leuchtenden Büchern . Die ganze Straße war mit 10.000 Büchern bedeckt. Luzinterruptus, die für städtische Intervention zuständige Gruppe, erhielt die Bücher der Heilsarmee. Darüber hinaus arbeiteten mehr als 50 Freiwillige mehr als 12 Tage, um die Straße mit Büchern zu füllen.

Die endgültige Vision der Arbeit ist wirklich beeindruckend, mit meisterhaften Aspekten der vollständigen Realisierung der Intervention. Auf ihrer Website berichtet die Gruppe von der Erfahrung: "Auf diese Weise wird ein Bereich der Stadt, der normalerweise für Geschwindigkeit, Umweltverschmutzung und Lärm bestimmt ist, für eine Nacht ein Ort der Ruhe, Gelassenheit und Koexistenz werden, der von den sanften Lichtern erhellt wird Verlasse die Seiten der Bücher ".

Die Gruppe sagt auch, dass der Vorschlag darin besteht, dass sich die Leute die Bücher nach ihren Wünschen aneignen und den Veränderungen in der Arbeit Leben einhauchen. "Die Bücher sind für diejenigen da, die sie annehmen wollen. Auf diese Weise wird die Intervention recycelt und dauert so lange, wie die Menschen es wollen . "

Für diejenigen, die über die Intervention nachdenken können, gab es keinen Zweifel an dem klaren Genius dessen, was vorgeschlagen worden war. In allgemeineren Aspekten erfüllt die Straße weiterhin ihre klare Rolle als Transportmittel, während Bücher die Quelle allen Wissens sind, das Licht ausstrahlt und die Schatten der Ignoranz beseitigt. Es wird dann gesagt, dass dieser Weg nur durch Bücher möglich ist. Tatsächlich erfüllt der Vorschlag nicht nur seine künstlerische Rolle, sondern auch eine notwendige soziale Rolle, die Kunst spielen kann.

Solche Initiativen sind von größter Bedeutung für die Gesellschaft als Ganzes. Wenn kein Platz für künstlerisches Schaffen ist, gibt es keinen Raum für Wissen. Es ist wichtig, dass Kunst ständig gefördert wird, besonders im Umgang mit Kindern. Kunst lehrt auszudrücken, zu schaffen und vor allem zu begründen. So ist das Projekt Literature Vs Traffic ein hervorragendes Beispiel dafür, wie Kunst, ohne ihre poetische Bedeutung und ihre künstlerische Funktion selbst zu verlieren, die Anforderungen der urbanen Krise erfüllen kann.

In dem Video können wir die Arbeit "in der Praxis" sehen und ihre objektive Rolle erfüllen. In kurzer Zeit zeigt das Video, wie langsam die Bücher aus der Installation verschwinden und bekräftigt damit die Absicht seiner Schöpfer. Die Installation der Intervention dauerte eine ganze Nacht:

Literatur vs. Verkehr. von lmartinez auf Vimeo.

Die Gruppe Luzinterruptus ist anonym und ist für ihre Interventionen mit Lichtern bekannt. Mehrere andere Designs können auf Ihrer Seite mit fotografischen Aufzeichnungen überprüft werden. Der Beschreibung seiner Website zufolge steht Licht im Mittelpunkt seiner Arbeit: "Wir sind ein anonymes Kunstkollektiv und führen urbane Interventionen in öffentlichen Räumen durch. Wir verwenden Licht als Rohmaterial und die Nacht als Leinwand ", heißt es auf der Seite der Gruppe.

Die Gruppe entstand im Jahr 2008 und besteht aus Menschen aus verschiedenen Bereichen, wie Kunst und Fotografie . Sie haben ihre erste Intervention in Madrid, Spanien gemacht, das heißt, sie führen Interventionen in den verschiedensten Ländern und Städten durch. Der Name der Gruppe ist ein Verweis auf das Wort Licht und auch Unterbrechung, eine Bekräftigung, wie die künstlerischen Ziele realisiert werden, indem man Lichter fährt.

Besonders geeignet für Sie:

IN DIESER BIBLIOTHEK IST ES VERBOTEN, TABLETS UND SMARTPHONES ZU VERWENDEN: NUR BÜCHER KÖNNEN GEÖFFNET WERDEN

MANDALA: BEDEUTENDE UND 10 FARBIGE ZEICHNUNGEN

Empfohlen
Und die Initiative kam von zwei jungen Leuten - Guilherme Vinicius Roberto, 29, und Luan Oliveira, 17. Sein Buch, wie sie das Projekt nennen, ist nichts weiter als ein Schrank voller Bücher, die an ein Dreirad gekoppelt sind. Das Ziel von Freunden ist es, das Lesen von Kindern und Jugendlichen des São Carlos Komplexes zu fördern . D
Vor einigen Wochen berichtete Buru-Newsüber die Entscheidung des Bundesgerichts (STF) am 6. Oktober, dass es ein Landesgesetz über die Regulierung von Vaquejada als kulturelles Ereignis für verfassungswidrig hält. Das Thema ist jedoch immer noch sehr umstritten. Gestern (18) hat ein beratendes Treffen der Kommission für Bildung, Kultur und Sport (CE) des Bundessenats zu Meinungsverschiedenheiten über die Anerkennung des Rodeos und der Vaquejada als nationale kulturelle Manifestationen und immaterielle Kulturschätze geführt. Auf de
Mobbing , eine Situation der Respektlosigkeit, in der Sie sich gedemütigt, unter Druck gesetzt, in Ihren Werten des Lebens vermindert fühlen. Belästigung ist das Ergebnis einer Gesellschaft, die das Recht einiger auf die Herrschaft anderer versteht - es ist ein Mangel an Menschlichkeit. Was ist Mobbing? B
Der Menstruationskollektor ist eine kleine Revolution für Frauen. Dies ist eine Alternative zu den verwendeten Absorptionsmitteln und wegwerfen. Es ist sicher, praktisch, wirtschaftlich und umweltfreundlich. Die Kosten für den Kauf eines Menstruationskollektors sind minimal und ihre Vorteile sind zahlreich.
Carl Gustav Jung , Psychotherapeut und Psychiater, Vater der berühmten Konzepte in der Psychologie: kollektives Unbewusstes, Komplexes, Archetypus und Synchronizität , ist unter anderem auch der Begründer der analytischen Psychologie . Ein absolut interessanter Charakter, der sich in verschiedene Bereiche der Wissenschaft und "Nicht-Wissenschaft" vertieft hat, um seine Arbeit zu entwickeln, um ein Gespräch mit den unbewussten Energien zu ermöglichen, die sich in jedem von uns bewegen. Dah
Obwohl viele von ihnen, vor allem vom Gesundheitsministerium, bekannt sind , wissen viele noch immer nicht, was Fieberbläschen sind , daher wissen sie auch nicht, wie sie sich schützen sollen . Es wird geschätzt, dass etwa 1/3 der Weltbevölkerung mit dem Herpesvirus infiziert ist. Wir werden hier sehen, was seine Hauptsymptome sind , wie es entsteht und wie man es vermeidet, und natürlich, was Herpes ist. Was