Alles Über Gesundes Leben!

10 natürliche Lebensmittel und Heilmittel, die Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren

Wenn Sie das Bedürfnis haben, ein wenig Gewicht zu verlieren, sollten Sie eine ausgewogenere Diät einhalten, sich einer körperlichen Aktivität widmen und ein natürliches Heilmittel wählen, das Ihnen bei dieser Aufgabe hilft. Hier sind einige nützliche Tipps, um dies zu tun.

1. Ausgewogene Mahlzeiten

Sich in der ersten und weniger zum Abendessen mehr zu ernähren, ist ein echtes Geheimnis, um in Form zu bleiben . Eine im letzten Jahr durchgeführte Studie bestätigt das alte Sprichwort: Königskaffee, Prinzessen und schlechtes Abendessen. Die Strategie, Gewicht zu verlieren, wäre es, mehr kalorienreiche Lebensmittel am Morgen zu essen.

Lesen Sie auch:

WOLLEN SIE IN FORM SEIN? Essen Sie mehr beim Mittagessen und weniger beim Abendessen

2. Körperliche Aktivität

Regelmäßige Bewegung und mindestens 30-minütiges Gehen pro Tag sind ein Elixier mit langer Lebensdauer und guter Gesundheit, mit dem Sie das Gewicht unter Kontrolle halten können. Doing Bewegung hilft, überschüssige Kalorien zu verbrennen, hohe Cholesterinwerte, hohen Blutdruck, Diabetes und Fettleibigkeit zu verhindern. Wenn Sie denken, dass Sie schneller Gewicht verlieren sollten, liegen Sie falsch. Laufen und Laufen hätten den gleichen Effekt auf den Kalorienverbrauch. Lesen Sie die Forschung, die das beweist.

3. Grüner Tee

Mehrere Studien scheinen die Vorteile von grünem Tee für die Gewichtsabnahme und für die Gesundheit zu bestätigen. Insbesondere wird gezeigt, wie grüner Tee in der Lage ist, im Körper zu arbeiten, um den Abbau von Noradrenalin zu verhindern, einem essentiellen Neurotransmitter, der unter anderem die Lipolyse oder den Abbau und die Beseitigung von Fetten fördert.

Lesen Sie auch: Hilft GRÜNER TEE WIRKLICH GEWICHT?

4. Dekokt mit Rosenblättern

Die hausgemachte Abkochung mit Rosenblüten ist ein entwässernder Drink, der als nützlich für die Entfernung von überschüssiger Flüssigkeit angesehen wird . Gießen Sie einen Topf ein Pint Wasser und fügen Sie eine Handvoll frischer oder getrockneter Rosenblätter hinzu. Aufkochen lassen, abkühlen lassen und abseihen. Alles in ein Glas geben und bis zu sechs Tage in den Kühlschrank stellen, wie es Everyday Roots vorschlägt. Trinken Sie jeden Morgen eine halbe Tasse am Tag.

5. Ginseng

Ginseng ist hauptsächlich als ein Stimulans bekannt, das nützlich ist, um einen langsamen Stoffwechsel anzuregen. Die Wurzel hilft, Aufmerksamkeit und körperliche und geistige Energieniveaus zu verbessern. Es kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren, aber nur, wenn Ihr Konsum von Übungen und einer ausgewogenen Ernährung begleitet wird. Mit der Ginsengwurzel Tee machen. Informieren Sie sich in Fachapotheken oder vereinbaren Sie einen Termin, um Ergänzungen mit dieser Wurzel zu nehmen.

6. Löwenzahn und Minze

Mit Löwenzahn und Minze bereiten Sie einen reinigenden Kräutertee vor, der den Körper entgiftet und den Stoffwechsel und die Produktion von Galle stimuliert . Beides ist vorteilhaft für die Leber. Gießen Sie 1 Teelöffel getrocknete Löwenzahnblätter und 1 Teelöffel Minzblätter, bedecken Sie mit 250 ml kochendem Wasser und lassen Sie 5-10 Minuten stehen. Filtern Sie und fügen Sie hinzu, wenn Sie mögen, ein paar Tropfen Zitronensaft. Trinken Sie ein oder zwei Tassen pro Tag.

7. Äpfel

Ein Apfel am Tag hält den Arzt fern und hilft auch, die Gefahr der Anhäufung von Pfunden abzuwehren, insbesondere bei einer ausgewogenen Ernährung. Äpfel sind reich an Ballaststoffen und eignen sich daher als Snack, da sie das Sättigungsgefühl vermitteln . Sie helfen auch, Blutzuckerspiegel und damit Appetit und Energie zu regulieren. Essen Sie mindestens einen oder zwei Äpfel pro Tag, vorzugsweise Bio, um sie mit der Rinde zu essen, die reich an nützlichen Substanzen ist.

8. Spargel

Nutzen Sie die Vorteile von Spargel in der Saison (Dezember bis Mai). Sie sind reich an nützlichen Nährstoffen und genau wie Äpfel haben sie einen hohen Ballaststoffgehalt. Spargel hat eine milde harntreibende Wirkung, die dem Körper hilft, sich selbst zu reinigen und überschüssige Flüssigkeit zu entfernen . Sie können den gedünsteten Spargel kochen und einfach mit einer Reihe von Olivenöl, Zitrone und Salz genießen. Es ist lecker!

9. Leinsamen

Leinsamen sind seit Jahrhunderten als Nahrung bekannt, die bei der Verdauung hilft und zur Erhaltung der guten Form beitragen kann. Sie tragen dazu bei, den Cholesterinspiegel und den Blutzuckerspiegel zu senken. Es ist wichtig, Leinsamen zu essen, sobald sie zerkleinert wurden, sonst würden sie das intakte Verdauungssystem durchqueren. Sprinkle einen Esslöffel Leinsamen täglich auf Müsli zum Frühstück oder Salate.

10. Zimt

Zimt kann helfen , den Blutzuckerspiegel auszugleichen, der für die Bestimmung von Appetit und Energie sehr wichtig ist. Mehr Forschung ist erforderlich, um dies zu bestätigen, aber wenn Sie Zimt mögen, können Sie es verwenden, um Tee zu machen. Gießen Sie 1 Teelöffel Zimtpulver und 1 Zimtstange, fügen Sie 250 ml kochendes Wasser hinzu, lassen Sie 15 Minuten stehen, belasten und trinken Sie ein- oder zweimal am Tag.

Lesen Sie auch:

SCHWARZER TEE HILFT ZU TRAGEN

ROTER TEE EMAGRECE? JA, ABER WIE VIEL VERBRAUCHER?

Säfte für Gesundheit und Energie!

Das Trinken so viel Wasser verbessert den Stoffwechsel und hilft Beeinträchtigungen

GOJI BERRY: WAS ES WICHTIG IST, ZU WERDEN UND VIEL MEHR ZU WISSEN

Empfohlen
Erysipel , auch bekannt als Streptokokken-Lymphangitis , ist eine bakterielle Infektion der Haut , die von dem Bakterium Streptococcus pyogenes erzeugt wird , das sich durch Lymphgefäße ausbreitet , bis es das Unterhaut- und Fettgewebe erreicht. Seine Symptome sind sehr unangenehm, wie z. B. Hautentzündungen und die Bildung schmerzhafter roter Plaques. E
Der Rio Tapajós , einer der größten im Amazonasbecken, stirbt . Sterben der Missbrauch seiner Gewässer, durch eine Vielzahl von Dämmen, die seinen Fluss verändern und behindern das Meeresleben, die Böden, die baden, durch den Bergbau zerstört, durch Pestizide, Quecksilber und Abwasser verunreinigt. Die Ve
Es ist bereits bekannt, dass Haustiere zu Hause Kindern auf verschiedene Arten helfen können: körperlich, emotional und kognitiv. Mehrere Studien haben gezeigt, dass Kinder, die in Kontakt mit Tieren leben, eine größere emotionale Intelligenz und mehr Mitgefühl entwickeln. Einen Hund, eine Katze, ein Kaninchen, einen Hamster oder ein anderes Haustier zu haben, kann auch unseren Kindern im Bereich der "Emotional Intelligence" (IE) zugute kommen, die mit akademischen Leistungen verbunden zu sein scheint, noch mehr als der traditionelle IQ. Int
Urucum , Bixa orellana , ist ein tropischer Strauch , der in heißen und feuchten Waldgebieten in ganz Lateinamerika vorkommt . In Brasilien heißt es Urucum, Urucu, Colorau, Uru-Traube und Açafroeira der Erde, und in den Ländern Mittelamerikas wird es als Achiote bezeichnet . In ganz Lateinamerika wird der Annattosamen, gemahlen, als Gewürzfarbe verwendet . Auc
Trage die Verstorbenen mit dir. Und nicht nur mit Gefühlen, sondern mit Juwelen . Der kalifornische Künstler Merry Coor produziert seit 2000 spezielle Anhänger in Form von Glaskugeln . Letztes Jahr änderte sich alles, als ein junges Paar die Asche eines guten Freundes, der früh gestorben war, in eine ihrer Sphären einbaute. Das
Magnesium, ein Mineral, das besonders wichtig für unseren Körper ist und positiv auf das Nervensystem und das Gehirn wirken kann. Neuere Forschungen haben die Vorteile dieser Substanz bei der Bekämpfung von Depressionen aufgezeigt. Millionen von Menschen leiden weltweit an Depressionen, die als Krankheit der Zukunft gelten und viele negative Auswirkungen auf das soziale und emotionale Leben der betroffenen Menschen haben. E