Alles Über Gesundes Leben!

10 natürliche Lebensmittel und Heilmittel, die Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren

Wenn Sie das Bedürfnis haben, ein wenig Gewicht zu verlieren, sollten Sie eine ausgewogenere Diät einhalten, sich einer körperlichen Aktivität widmen und ein natürliches Heilmittel wählen, das Ihnen bei dieser Aufgabe hilft. Hier sind einige nützliche Tipps, um dies zu tun.

1. Ausgewogene Mahlzeiten

Sich in der ersten und weniger zum Abendessen mehr zu ernähren, ist ein echtes Geheimnis, um in Form zu bleiben . Eine im letzten Jahr durchgeführte Studie bestätigt das alte Sprichwort: Königskaffee, Prinzessen und schlechtes Abendessen. Die Strategie, Gewicht zu verlieren, wäre es, mehr kalorienreiche Lebensmittel am Morgen zu essen.

Lesen Sie auch:

WOLLEN SIE IN FORM SEIN? Essen Sie mehr beim Mittagessen und weniger beim Abendessen

2. Körperliche Aktivität

Regelmäßige Bewegung und mindestens 30-minütiges Gehen pro Tag sind ein Elixier mit langer Lebensdauer und guter Gesundheit, mit dem Sie das Gewicht unter Kontrolle halten können. Doing Bewegung hilft, überschüssige Kalorien zu verbrennen, hohe Cholesterinwerte, hohen Blutdruck, Diabetes und Fettleibigkeit zu verhindern. Wenn Sie denken, dass Sie schneller Gewicht verlieren sollten, liegen Sie falsch. Laufen und Laufen hätten den gleichen Effekt auf den Kalorienverbrauch. Lesen Sie die Forschung, die das beweist.

3. Grüner Tee

Mehrere Studien scheinen die Vorteile von grünem Tee für die Gewichtsabnahme und für die Gesundheit zu bestätigen. Insbesondere wird gezeigt, wie grüner Tee in der Lage ist, im Körper zu arbeiten, um den Abbau von Noradrenalin zu verhindern, einem essentiellen Neurotransmitter, der unter anderem die Lipolyse oder den Abbau und die Beseitigung von Fetten fördert.

Lesen Sie auch: Hilft GRÜNER TEE WIRKLICH GEWICHT?

4. Dekokt mit Rosenblättern

Die hausgemachte Abkochung mit Rosenblüten ist ein entwässernder Drink, der als nützlich für die Entfernung von überschüssiger Flüssigkeit angesehen wird . Gießen Sie einen Topf ein Pint Wasser und fügen Sie eine Handvoll frischer oder getrockneter Rosenblätter hinzu. Aufkochen lassen, abkühlen lassen und abseihen. Alles in ein Glas geben und bis zu sechs Tage in den Kühlschrank stellen, wie es Everyday Roots vorschlägt. Trinken Sie jeden Morgen eine halbe Tasse am Tag.

5. Ginseng

Ginseng ist hauptsächlich als ein Stimulans bekannt, das nützlich ist, um einen langsamen Stoffwechsel anzuregen. Die Wurzel hilft, Aufmerksamkeit und körperliche und geistige Energieniveaus zu verbessern. Es kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren, aber nur, wenn Ihr Konsum von Übungen und einer ausgewogenen Ernährung begleitet wird. Mit der Ginsengwurzel Tee machen. Informieren Sie sich in Fachapotheken oder vereinbaren Sie einen Termin, um Ergänzungen mit dieser Wurzel zu nehmen.

6. Löwenzahn und Minze

Mit Löwenzahn und Minze bereiten Sie einen reinigenden Kräutertee vor, der den Körper entgiftet und den Stoffwechsel und die Produktion von Galle stimuliert . Beides ist vorteilhaft für die Leber. Gießen Sie 1 Teelöffel getrocknete Löwenzahnblätter und 1 Teelöffel Minzblätter, bedecken Sie mit 250 ml kochendem Wasser und lassen Sie 5-10 Minuten stehen. Filtern Sie und fügen Sie hinzu, wenn Sie mögen, ein paar Tropfen Zitronensaft. Trinken Sie ein oder zwei Tassen pro Tag.

7. Äpfel

Ein Apfel am Tag hält den Arzt fern und hilft auch, die Gefahr der Anhäufung von Pfunden abzuwehren, insbesondere bei einer ausgewogenen Ernährung. Äpfel sind reich an Ballaststoffen und eignen sich daher als Snack, da sie das Sättigungsgefühl vermitteln . Sie helfen auch, Blutzuckerspiegel und damit Appetit und Energie zu regulieren. Essen Sie mindestens einen oder zwei Äpfel pro Tag, vorzugsweise Bio, um sie mit der Rinde zu essen, die reich an nützlichen Substanzen ist.

8. Spargel

Nutzen Sie die Vorteile von Spargel in der Saison (Dezember bis Mai). Sie sind reich an nützlichen Nährstoffen und genau wie Äpfel haben sie einen hohen Ballaststoffgehalt. Spargel hat eine milde harntreibende Wirkung, die dem Körper hilft, sich selbst zu reinigen und überschüssige Flüssigkeit zu entfernen . Sie können den gedünsteten Spargel kochen und einfach mit einer Reihe von Olivenöl, Zitrone und Salz genießen. Es ist lecker!

9. Leinsamen

Leinsamen sind seit Jahrhunderten als Nahrung bekannt, die bei der Verdauung hilft und zur Erhaltung der guten Form beitragen kann. Sie tragen dazu bei, den Cholesterinspiegel und den Blutzuckerspiegel zu senken. Es ist wichtig, Leinsamen zu essen, sobald sie zerkleinert wurden, sonst würden sie das intakte Verdauungssystem durchqueren. Sprinkle einen Esslöffel Leinsamen täglich auf Müsli zum Frühstück oder Salate.

10. Zimt

Zimt kann helfen , den Blutzuckerspiegel auszugleichen, der für die Bestimmung von Appetit und Energie sehr wichtig ist. Mehr Forschung ist erforderlich, um dies zu bestätigen, aber wenn Sie Zimt mögen, können Sie es verwenden, um Tee zu machen. Gießen Sie 1 Teelöffel Zimtpulver und 1 Zimtstange, fügen Sie 250 ml kochendes Wasser hinzu, lassen Sie 15 Minuten stehen, belasten und trinken Sie ein- oder zweimal am Tag.

Lesen Sie auch:

SCHWARZER TEE HILFT ZU TRAGEN

ROTER TEE EMAGRECE? JA, ABER WIE VIEL VERBRAUCHER?

Säfte für Gesundheit und Energie!

Das Trinken so viel Wasser verbessert den Stoffwechsel und hilft Beeinträchtigungen

GOJI BERRY: WAS ES WICHTIG IST, ZU WERDEN UND VIEL MEHR ZU WISSEN

Empfohlen
Die medizinische Verwendung von Cannabis zur Behandlung verschiedener Krankheiten wird zunehmend untersucht. Die Neuheit stammt aus einer aktuellen Studie von Forschern der Universität von Colorado, die herausgefunden haben, dass Cannabis die Häufigkeit von Migräneattacken reduzieren kann. Experten weisen jedoch darauf hin, dass Cannabis kein Allheilmittel für alle Krankheiten ist und dass zusätzlich zu den möglichen positiven Wirkungen auch Cannabis negative Auswirkungen haben kann . Dies
Jeder kennt Pesto, die berühmte Soße, italienische Salsa, die zum Würzen von Pasta aller Art (Nudeln, Lasagne, Gnocchi usw.) verwendet wird. Das Originalrezept besteht hauptsächlich aus 7 Zutaten (2 Käsesorten, Basilikum, Knoblauch, Olivenöl, Salz und Pinoli), aber es gibt Varianten dieser Soße, die köstlicher als das Originalrezept sind und uns die Möglichkeit bieten, abrasileirar zu verwenden Rezept und auch um das Menü zu variieren. Lesen Si
Hast du schon von Bhutan gehört ? Erfahren Sie mehr über das kleine asiatische und Himalaya-Land, mit einer Vajrayana-buddhistischen Tradition, die das Konzept des Bruttoinlands- glücks (IBF) zum Nachteil des Bruttoinlandsprodukts (BIP) priorisiert und das als erstes Land eine landwirtschaftliche Produktion anstrebt 100 % organisch . I
Genies mögen Lärm nicht . Jeder, der eine besondere Sehschärfe besitzt, unterstützt tatsächlich fast keine Art von Geräuschen und ist gegenüber dem geringsten Lärm empfindlich , aber diese Eigenschaft kann mit einer größeren Kreativität verbunden sein. Wenn Sie ein übersinnliches Gehör haben, haben Sie alles, um ein Genie zu sein . Die Behaupt
Die fünfte Ausgabe von Virada Sustentável , die in der Stadt São Paulo stattfindet , wird in diesem Jahr eine außerordentliche Neuheit haben , die " Pedalada Sustentável Virável na Ciclo Range ". Angetrieben durch den Erfolg (trotz der Proteste der privaten Autofahrer vor allem), zieht der Radweg jeden Tag Tausende von neuen Radfahrern an, um durch die Hauptstadt von São Paulo zu radeln , und nichts besseres, als dieses nachhaltige Transportmittel als eine der großen Attraktionen des Sustainable Virada zu setzen 2015 , die am letzten Wochenende im August stattfindet. Der Pe
Mais ist ein Getreide der Familie Poaceae , Cousin von Weizen, Hafer und Reis - sein wissenschaftlicher Name ist Zea Mays . Seit siebentausend Jahren hat Mais in der menschlichen Ernährung einen sehr wichtigen Platz eingenommen, besonders in der lateinamerikanischen Bevölkerung, in der Region, aus der er stammt.