Alles Über Gesundes Leben!

10 Lebensmittel, die besser nicht zu kaufen sind

Unsere Ernährungsgewohnheiten können unsere Gesundheit beeinträchtigen und positive oder negative Auswirkungen auf die Umwelt haben, in der wir leben. Zwischen Lebensmittelskandalen, Kontamination durch Schadstoffe und Pestizidmissbrauch, wie orientieren Sie sich, wenn Sie Lebensmittel kaufen, die an Ihrem Tisch serviert werden? Unter den Regalen gewöhnlicher Supermärkte sind versteckte Lebensmittel, die nicht sehr zu empfehlen sind. Hier sind 10 von ihnen.

1. Mikrowellen-Popcorn

Ja zu hausgemachtem Popcorn, direkt in die Pfanne mit den Maiskörnern, aber nicht zu dem gepackten Popcorn, das in der Mikrowelle zubereitet wird . Die Substanzen, die für die Herstellung ihrer Verpackungen verwendet werden, werden beschuldigt, insbesondere wegen des Einatmens der giftigen Gase, die sie produzieren, von den Arbeitern, die bei der Herstellung dieses Lebensmittels arbeiten. Diese Gase würden für eine seltene Form von Lungenkrebs verantwortlich sein, unter denen PFOA-Gas, eine synthetische Komponente, mit Tumoren und Unfruchtbarkeit korreliert.

2. Würstchen und Fleischprodukte

Verarbeitetes Fleisch ist, wie aus den jüngsten Skandalen hervorgeht, zunehmend Gegenstand von Lebensmittelkontaminationen, die aufgrund von Spuren von Lebensmitteln, die nicht in der Verpackung aufgeführt sind, wie beispielsweise Pferdefleisch unbekannter Herkunft, das unerklärlicherweise in den Produkten enthalten ist, auftreten können basierend auf Rindfleisch, sowie Rückstände von Arzneimitteln in der Veterinärmedizin verwendet . Denken wir auch daran, den Verzehr von Fleisch im Allgemeinen aus den bekannten ethischen und ökologischen Gründen zu vermeiden.

3. Schwertfisch

Schwertfische gehören zu den Fischen, die am leichtesten mit Schwermetallen und Schadstoffen kontaminiert sind . Es ist der jüngste Fall von "Schwertfisch zu Quecksilber", der auf einem Turiner Markt in Italien gefunden wurde. Stoffmengen lagen über den gesetzlichen Grenzen. Darüber hinaus kollabiert die Schwertfischpopulation praktisch und kann als eine weitere vom Aussterben bedrohte Art betrachtet werden .

4. Nicht-biologischer Apfel

Sagt das beliebte Sprichwort: "Ein Apfel am Tag hält den Doktor fern." Solange es organisch ist, müssen wir hinzufügen! Herkömmliche Apfelplantagen stellen eine der weltweit größten Portionen von Nahrungspflanzen dar, die der Verwendung von Agrochemikalien unterliegen, um einen höheren Ertrag zu erzielen. Daher bevorzugen Sie Bio-Äpfel, denn auf diese Weise können Sie auch die Rinde, die reich an nützlichen Nährstoffen ist, sicher verzehren.

5. Margarine

Margarine ist ein Non-Food, eine rein industrielle Kreation, die normalerweise nicht ganz ökologische und gesunde Zutaten wie zB Palmöl enthält. Industriemargarinen enthalten gehärtete Fette und Transfette, was sie zu einem Nahrungsmittel mit geringem Nährwert macht. Zum Glück kann Margarine in der Küche einfach durch einfaches Öl oder Olivenöl vermieden werden. In einigen Zubereitungen kann es nützlich sein, Margarine durch organische Pflanzenbutter zu ersetzen, die keine Fette mit schlechter Nährstoffqualität enthält .

6. Gasförmige Getränke

Ein Konzentrat aus künstlichen Zuckern, Farbstoffen und Konservierungsstoffen, völlig frei von nützlichen Nährstoffen. Künstlich gesüßte Erfrischungsgetränke verändern die Geschmackswahrnehmung und tragen zur Verbreitung von Krankheiten wie Typ-2- Diabetes, Fettleibigkeit und Zahnkaries bei. Um keine Softdrinks zu kaufen, gibt es auch ökologische und ethische Gründe, die mit der Verschwendung von Rohstoffen für die Herstellung ihrer Verpackungen und dem Abzug von illegalem Trinkwasser in Entwicklungsländern zusammenhängen.

7. Chips vom Typ Frittierte Chips

Die Chips sind immer noch sehr oft der Protagonist von Kindern Snacks und Snacks für Erwachsene. Der niedrige Salz- und Fettgehalt, wegen der zweifelhaften Herkunft der Pflanzenöle, die zum Braten verwendet werden, machen ihn zur Königin der Junkfood . Darüber hinaus wurden diese Kartoffeln wegen ihres hohen Gehaltes an Acrylamid untersucht, einer Substanz, die mit Krebs und Unfruchtbarkeit zusammenhängt .

8. In Dosen

Für Konserven - wie zum Beispiel Tomaten, Mais oder Gemüsebrei - ist Bisphenol-A ein Problem, das häufig in der Konservenindustrie zur Konservierung und Konservierung von Lebensmitteln eingesetzt wird. langfristig. Bisphenol-A ist ein künstliches Hormon, ein endokriner Disruptor, von dem angenommen wird, dass er in der Lage ist, das ordnungsgemäße Funktionieren unseres Hormonsystems zu verhindern , und mit dem wachsenden Phänomen der Fettleibigkeit bei Kindern in Verbindung gebracht wird .

9. Milch

Kann Milch wirklich als gesundes Lebensmittel betrachtet werden? Wie viele Jahrzehnte Werbung haben uns dazu gebracht zu glauben? Es scheint, dass nicht! Vor allem wegen der künstlichen Hormone, die es enthalten kann, die von den Medikamenten stammen, die in den Zuchttieren verabreicht werden . In Kuhmilch wurde auch das Vorhandensein eines Wachstumshormons, Similinsulin, das mit dem Krebsrisiko in Zusammenhang steht, auch als IGF-1-Faktor bekannt, nachgewiesen. Der Milchkonsum ist auch mit dem Osteoporose- Risiko verbunden!

10. Nicht-organischer Sellerie

Ein ungeahntes Lebensmittel wie Sellerie wurde von der Environmental Working Group als das Gemüse beurteilt, das am meisten durch Pestizidrückstände gekennzeichnet ist , wenn nicht vom ökologischen Landbau. Solche Rückstände, auch in kleinen Mengen, sind oft in nicht-biologischen Lebensmitteln vorhanden. Ihr Konsum wird regelmäßig als "nicht schädlich" beworben, obwohl sie in engem Zusammenhang mit dem Krebsrisiko stehen, insbesondere in Bezug auf Kinder . Im Zweifelsfall empfiehlt es sich, wenn möglich, zertifiziertes Bio- oder Anbaugemüse ohne Schadstoffe zu verwenden.

Lesen Sie auch:

10 LEBENSMITTEL, DIE WIR JEDEN TAG ESSEN MÜSSEN

10 ALKALISCHE ESSEN JEDEN TAG ZU ESSEN

7 weiße Lebensmittel, die besser von Ihrem Tisch zu löschen sind

Empfohlen
Es ist möglich, mehr über eine Person in einer Stunde des Spiels als in einem Jahr der Unterhaltung zu erfahren, sagte Plato . In unserer Gesellschaft wird Glücksspiel oft in seiner Bedeutung für das Wachstum des Kindes und für die Entwicklung von Intelligenz , Intuition und Kreativität unterschätzt. Selbs
Tinea ist der Oberbegriff für eine Dermatophytose, eine Hautinfektion, die durch Pilze verursacht wird, die Keratin von der Haut, den Haaren oder Nägeln (den Dermatophyten) essen. Sie werden auch Impingem, Fußpilz genannt, weil sie in verschiedenen Arten kommen. Mal sehen: Die Tinea wird durch verschiedene Pilzarten verursacht, die zu 3 Gattungen von Dermatophyten gehören - Epidermophyton, Microsporum und Trychophyton - die sich von Keratin (einem Protein) ernähren, das auf Haut, Haaren und Nägeln vorhanden ist und Infektionen verursacht. Die
Treffen Sie einen unserer ungewöhnlichsten Verbündeten im Kampf gegen den Klimawandel : den Salamander! Salamander gehören ebenso wie Frösche, Frösche, Frösche und andere Amphibien zu den häufigsten Wirbeltieren auf der Erde und ernähren sich hauptsächlich von Insekten. Da es Insekten gibt, die sich von Streu ernähren (die Schicht organischen Materials, die hauptsächlich von Blättern gebildet wird, die sich im Waldboden ablagern), fördert die Prädation dieser Insekten durch Amphibien die Bildung von Humus - ein Prozess, der Kohlenstoff aus der Atmosphäre absondert. Die Zusammena
Mitte August wurde in Kopenhagen ein anderer Supermarkt eröffnet, wo der Kunde die Produkte kostenlos erhält. Freemarket wird ohne Barzahlung gekauft. Und wie ist das möglich? Die Freemarket fragt im Gegenzug für ihre Produkte, dass Kunden den Supermarkt in sozialen Netzwerken werben. Das heißt, es ist fast kostenlos. Sie
Der Dokumentarfilm "Cinema Novo" von Eryk Rocha gewann am vergangenen Samstag, den 21. Mai, bei den Filmfestspielen von Cannes (2016) den Preis "Goldenes Auge" . Diese Dokumentation, die von ihrem Regisseur als Film-Manifest anerkannt wurde , erinnert an die Filmbewegung der 1960er Jahre in unserem Land
Nur ein Bier am Wochenende. Oder einfach nur ein Glas Wein nach dem Essen. Was man dosiert bekommt, kann im Handumdrehen übertrieben werden und die Süchte und Gesundheitsprobleme, die Alkohol mit sich bringt, ins Spiel bringen. Offensichtlich wissen viele Menschen, wie man den Konsum steuert, andere nicht.