Alles Über Gesundes Leben!

10 Lebensmittel sollten wir unseren Katzen nicht geben

Nicht alle Lebensmittel, die wir normalerweise essen, sind für unsere Katzen geeignet. Genau wie bei Hunden, auch bei Katzen, gibt es bestimmte Lebensmittel, die wir unseren Haustieren nicht vorenthalten oder einschränken sollten, damit wir keine unangenehmen Folgen für ihre Gesundheit haben. Hier sind einige hilfreiche Tipps, die Sie sogar mit Ihrem Tierarzt sprechen können.

1. Schokolade

Schokolade ist giftig für Hunde und Katzen. Die gefährliche Substanz ist in diesem Fall Theobromin . Laut Dr. Janet Tobiassen Crosby, Schokolade kann erhöhten Druck, Übelkeit und Erbrechen, übermäßige Stimulation des zentralen Nervensystems und der Durchblutung verursachen. Aufmerksamkeit nicht nur auf die Schokolade selbst, sondern auch auf Getränke und Desserts, die Kakao enthalten.

2. Rohe Kuchenmischung

Das Animal Poisson Control Center empfiehlt, niemals Katzen, noch ein wenig, Teig oder rohen Kuchen zu geben . Der Magen der Katze gilt als ideale Umgebung für die Vermehrung von Pilzen. Der Teig kann sich nach innen ausdehnen und eine Verringerung des Blutflusses in den Magen verursachen. Dies kann zu Atemwegs- und Verdauungsproblemen führen. Zu den Folgen gehören Erbrechen und Durchfall, aber auch ernstere Erkrankungen aufgrund der Alkoholproduktion während der Fermentation und mögliche Vergiftungen .

3. Rohe Eier

Genauso wie beim Menschen besteht auch bei Katzen die Gefahr einer Salmonellose durch den Verzehr roher Eier. Die Salmonellenbakterien können tatsächlich in einigen Eiern gefunden werden und persistieren, wenn sie im rohen Zustand sind. Ein anderes Problem betrifft Eiweiß, dessen Verzehr die Aufnahme von Vitamin B bei Katzen verhindern kann, ein Mangel, der zu Problemen in der Haut und den Haaren der Katze führen kann .

4. Knochen und Fleischstücke

Knochen und Fettstücke können Magenprobleme, Erbrechen und Durchfall bei Katzen verursachen . Knochen, vor allem wenn sie klein sind, sind gefährlich, weil sie Blockaden in den Atemwegen verursachen können, was zu Würgen sowie zu Platzwunden in Ihrem Verdauungssystem führen kann.

5. Zwiebel

Die Zwiebeln enthalten einige Substanzen, von denen angenommen wird, dass sie die roten Blutkörperchen schädigen und bei Haustieren eine hämolytische Anämie hervorrufen, sowohl in Bezug auf Hunde als auch auf Katzen. Daher sollten Sie sicherstellen, dass die Lebensmittel, die Sie für Ihre Katze kaufen, keine Zwiebeln in den Zutaten enthalten. Wenden Sie sich bei Problemen an Ihren Tierarzt.

6. Knoblauch

Sie sollten vorsichtig mit Knoblauch, sowie mit Zwiebeln, sowohl in Lebensmitteln für Katzen gekauft, und in den Mahlzeiten von Ihnen zubereitet werden. Knoblauch kann bei Katzen schnell Magenprobleme verursachen und die roten Blutkörperchen der Katze schädigen .

7. Grüne Tomaten und rohe Kartoffeln

Die Kartoffeln gehören zur Familie der Solanaceae . Rohe Kartoffeln und Tomaten können relativ hohe Mengen eines starken Alkaloids enthalten, das bei Katzen schwere gastrointestinale Symptome verursachen kann. Achten Sie auf Tomatenstängel und Blätter, die sehr giftig sein können.

8. Avocado

Avocado ist reich an positiven Eigenschaften für den Menschen, wird aber als leicht toxisch für Katzen angesehen. Die Blätter, Samen, Rinden und die Frucht selbst enthalten eine Substanz namens Persin, die als giftiges Fungizid gilt und bei Katzen Durchfall und Erbrechen verursachen kann.

9. Trauben und Rosinen

Die Toxizität von Weintrauben und Rosinen war besonders ausgeprägt bei Hunden, aber das Animal Poisson Control Center empfiehlt, weder Hunden noch Katzen Trauben und Rosinen zu verabreichen, da diese Nierenprobleme mit schwerwiegenden Folgen verursachen können.

10. Milch

Milch und Milchprodukte sind ein sehr heikles Argument. Einige empfehlen, Katzen diese Nahrungsmittel nicht zu geben, während andere sie nur im Falle einer Laktoseintoleranz der Katze ausschließen. Einige Tierärzte empfehlen nur Milch für kleine Kätzchen. Es gibt Katzen, die ohne Probleme Milch und Käse konsumieren, während andere unter Allergien leiden. Achte also auf den Zustand von Wohlbefinden und Ernährung deiner Katzen. Einige erwachsene Katzen können Laktoseintoleranz haben. Wenn Sie Zweifel an Milch, Milchprodukten und anderen Lebensmitteln haben, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt.

Andere Lebensmittel, die in Betracht gezogen werden sollten, sind Lebensmittel mit Getreide Xylit, Pilze, Leber, Pfirsiche und Aprikosen, Kaffee, Süßigkeiten, Süßigkeiten und raffinierten Zucker, Snacks, Nüsse, stark gewürzte Speisen, Lebensmittel, die sehr kalt sind, abgelaufen und abgelaufen. Oliven mit Gruben.

Lesen Sie auch:

WISSENSWERTES BEI VERGIFTUNG VON HUNDEN UND KATZEN

Fotoquelle: petmd.com

Empfohlen
Wer kennt nicht die Falafel , in arabischer Sprache , kulinarische Wunder des Nahen Ostens - heute in der ganzen Welt konsumiert - weiß nicht, was Freude ist zu verlieren. Es sind frittierte Kuchen aus Kichererbsen oder Saubohnen, die normalerweise mit Knoblauch, Zwiebeln, Koriander, Kreuzkümmel, manchmal mit einer Zimtstange für diejenigen, die es mögen, Petersilie usw. ge
Am Dienstag, 27., wurden die lang erwarteten Aktionen der Nachhaltigkeit der brasilianischen Regierung vorgestellt , die auf die Weltmeisterschaft abzielen, die vom 12. Juni bis zum 12. Juli stattfinden wird. Die Ankündigung wurde von der Umweltministerin Izabella Teixeira gemacht. Das Dokument trägt den Titel " Umwelt- und Nachhaltigkeitsagenda 2014 " und sieht folgende zentrale Punkte vor: 1.
Jeder, der ein kleines Kind hat, weiß, wie schwer es ist, mit einem Kind in eine Bar oder ein Restaurant zu gehen . Sie sind in der Tat nicht alt genug, um an einem Tisch zu sitzen, eine gute Unterhaltung zu genießen und leckeres Essen zu genießen. Ja ist es! Und es war in Mailand, dass sie einen warmen und bunten, lustigen und sicheren Platz für Kinder eröffneten, der ein entspannendes Bar-Restaurant für Mütter ist . Kurz
Schlaflosigkeit von Vollmond oder irgendeinem anderen Mond. Nicht einschlafen, im Bett herumlaufen. Zähle Schafe oder Schatten, die an der Wand vorbeiziehen. Singe leise ein Lied, atme 7-8-4 . Nimm ein wenig Tee, ein paar Tropfen Baldrian. Und am Ende wach bleiben bis in die frühen Morgenstunden, nicht wahr?
Fast jeder liebt es , Musik zu hören , aber kann dies zu einem physiologischen Nutzen für die Gesundheit führen? Daniel Levitin , ein prominenter Psychologe, der an der McGill Universität in Montreal Musik Neurowissenschaften studiert, und seine Kollegen haben eine Meta-Analyse von 400 Studien in der Zeitschrift Trends in Cognitive Sciences veröffentlicht, die nahe legt, dass die Antwort ja lautet. In
Gestern, 18, hat die Nationale Abteilung für Mineralproduktion, informiert in einer öffentlichen Anhörung in der Abgeordnetenkammer, dass das Risiko besteht, neue Dämme - Germano und Santarém - in Mariana-MG zu brechen . Der Präsident der Union der Arbeiter in der Eisenerzindustrie von Mariana, bestätigte das unmittelbar drohende Risiko und sagte, dass es notwendig sei, einen Aktionsplan zu implementieren , um neue Schäden zu vermeiden . Währen