Alles Über Gesundes Leben!

10 gefährdete Meerestiere

Wal, Delphin, Hai, Seekuh, Seeboto. Meeresbewohner leicht in den Ozeanen gefunden. Aber vielleicht nicht lange. Die Gefahr des Aussterbens hat die Landflächen längst verlassen, heute müssen auch Lebewesen, die im Wasser leben, mit diesem Risiko leben.

Und der Hauptverantwortliche für diese Bedrohung ist die menschliche Spezies mit ihrer zunehmend modernen Ausrüstung und ihrer selbstzentrierten Mentalität. Niemand hat es bemerkt, aber eine Studie der Stanford University trägt die Warnung: Wenn die Dinge gleich bleiben, werden große Meeresbewohner wie die Dinosaurier von damals aus der Erde verschwinden.

Lesen Sie auch: KLIMAWANDEL VERRINGERT DIE FISCHGRÖßE

Einige Arten sind stärker gefährdet als andere. Erkenne unten, was sie sind.

1. Vaquita ( Phocoena Sinus )

Der Vaquita ist ein Boto in der gleichen Reihenfolge von Walen und Delfinen (Cetacea). Es ist eines der am meisten gefährdeten Tiere, Pandas zusammen und gilt als der weltweit kleinste Boto. Das große Problem ist in diesem Fall illegale Fischerei. Manche Leute halten das Fleisch von Vaquita für eine Delikatesse, mit medizinischen Kräften, wie es bei den Chinesen der Fall ist. Der Internationale Vaquita Recovery Committee schätzt die verbleibende Anzahl dieser Wasserwesen auf 30.

2. Blauwal ( Balenoptera musculus )

Als das größte Tier auf dem Planeten betrachtet, gibt es mindestens drei Unterarten von Balenoptera musculus Blauwalen, die in den antarktischen Meeren und im Indischen, Pazifischen und Atlantischen Ozean leben. Die IUCN ( International Unior for Conservation of Nature ) stuft den Blauwal als "gefährdet" ein, was bedeutet, dass diese Wesen vom Aussterben bedroht sind. Gegenwärtig machen globale Schätzungen 10.000 bis 25.000 Individuen dieser Art aus, die ungefähr 3-11% seiner Bevölkerung 1911 entsprechen.

3. Seekaninchen ( Trichescus manatus Linnaeus )

Der marine Manati ist ein Säugetier, das die Gewässer des amerikanischen Kontinents (Norden, Süden und Zentral) bewohnt. In der IUCN-Liste wird sie als "gefährdet" eingestuft, aber die Art in Brasilien gilt als das am stärksten gefährdete aquatische Säugetier. An vielen Orten ist es bereits ausgestorben (Antigua und Barbuda, Aruba, Barbados, Dominica) usw.

4. Lederzahnschildkröte ( Dermochelys coriacea )

Diese Riesenschildkröte, die bis zu 2 Meter misst und 900 Kilogramm wiegt, wird von Projeto Tamar geschützt, einer brasilianischen Initiative, die sich für die Erhaltung gefährdeter Meeresschildkrötenarten einsetzt. Dies ist eine "vom Aussterben bedrohte Art".

5. Schildkröte ( Eretmochelys imbricata )

Auch durch das Tamar-Projekt geschützt, ist die Schildkröte gemäß der IUCN-Klassifikation kritisch bedroht. Das größte Risiko ist in diesem Fall die Nachfrage nach Eiern und Rümpfen von Weibchen.

6. Toninhas ( Pontoporia blainvillei )

Fotoquelle: oglobo

Der Schweinswal ist der am meisten gefährdete Delfin im gesamten Südatlantik, weil er unter den Folgen der grassierenden Fischerei leidet. Es ist ein sehr "schüchterner" Delfin und besucht nur die Oberfläche um zu atmen, wenn er anfälliger für Fänge ist. Es ist als "anfällig" auf der IUCN-Liste.

7. Scaturiginichthys vermeilipinnis ( Scaturiginichthys vermeilipinnis )

Fotoquelle: rainbowfish.angfaqld.org.au

Dieser kleine australische Fisch, der normalerweise bis zu 3 cm lang ist, ist ebenfalls vom Aussterben bedroht. Nach Schätzungen der IUCN gibt es 2 bis 4 Tausend Exemplare dieser Art, die derzeit als "vom Aussterben bedroht" eingestuft werden.

8. Walhai ( Rhincodon Typus )

Es ist der größte nicht ausgestorbene Fisch und wurde in den letzten 50 Jahren um die Hälfte seiner Population reduziert. Neben illegaler Wilderei sind sie auch das Ziel von Fischerbootspropellern, da es sich um einen langsamen Fisch handelt.

9. Weißer Hai ( Carcharodon carcharias )

Der Weiße Hai gilt als der größte Raubfisch seiner Größe und kann 7, 51 Meter erreichen und etwa 2, 5 Tonnen wiegen. Es ist in allen Ozeanen gefunden und ist in mehreren Ländern geschützt. Das größte Risiko für diese Tiere ist das Sportfischen.

10. Schwarzer Hai ( Cetorhinus maximus )

Der zweitgrößte bekannte Fisch, der Riesenhai kann bis zu 10 Meter lang werden. Es kommt in allen Ozeanen vor und ist vor allem wegen der Raubfischerei vom Aussterben bedroht.

Empfohlen
Es ist keine Frage, wer sagt, es ist gut oder nicht, sondern eher, denke ich, eine Frage des gesunden Menschenverstandes . Ein Baby zum Schlafen zu bringen ist aus meiner Sicht schlecht , aber ich werde in diesem Artikel einige kontroverse Expertenmeinungen einbringen, die man bewerten kann. Ja, ich weiß, es ist schwer, wenn du müde bist und dein Baby nicht bald schläft . U
Noni-Frucht , Morinda citrifolia , existiert in Brasilien nicht , ist aber in Tahiti, Hawaii und in ganz Südostasien und Australien von den Ureinwohnern verbreitet. Heute ist es jedoch modisch und hat offenbar interessante heilende Eigenschaften . Aber trotz der heilsamen Eigenschaften, die viele untersuchen und eine ganze Bevölkerung weit weg von hier, ist Noni in Brasilien sogar als Lebensmittel wegen der Unvereinbarkeit von wissenschaftlichen Studien in Bezug auf die Sicherheit seiner Verwendung verboten (es wurde in den USA, Kanada und der Europäischen Union als genehmigt In den medizinisch
Das Thema der Gospelmusik dreht sich um Lobpreis, Anbetung und Dank an Gott, Christus oder den Heiligen Geist. Um dieses Thema weiter zu erweitern, werden die folgenden Themen entwickelt: Die Etymologie des Wortes Evangelium Die Geschichte der Gospelmusik Vorläufer der Gospelmusik Die Erweiterung der Gospel-Musik Die Popularisierung des Evangeliums als Musikstil Elvis Presley und das Evangelium Evangelium in Brasilien Videos mit Gospelmusik Gospel-Musik, eine Form des hingebungsvollen Ausdrucks für Gott 1.
Im April dieses Jahres versicherte die Hauptstadt von Rio Grande do Sul, Porto Alegre , ihrer Bevölkerung die größte sanitäre Arbeit in ihrer ganzen Geschichte . Pisa - Socio - Integriertes Umweltprogramm - ist der Name des Programms, das für die Erweiterung der Behandlung von Abfällen aus der Hauptstadt des Bundesstaates Rio Grande do Sul von den letzten 27% auf 80% bis zum Jahr 2015 zuständig ist. Und i
In vielen Ländern gibt es gesetzliche Regelungen für die Berufsjagd - in Brasilien ist dies durch das noch geltende Gesetz zum Schutz der wildlebenden Tiere (Gesetz 5.197 / 67) verboten. Heute wird diese Diskussion - ob es eine professionelle Jagd erlaubt oder nicht - zurück in die Medien gebracht, weil in der Abgeordnetenkammer Bill 6268/16 mit dem Ziel verfolgt wird, das Wildschutzgesetz aufzuheben und die Verwaltung, Kontrolle und Kontrolle zu regeln Ausübung der professionellen Jagd in unserem Gebiet. Un
Es scheint seltsam, aber es ist wahr: Kartoffeln erzeugen Licht. Der Forscher an der Hebräischen Universität von Jerusalem in Israel, Haim Rabinowitch, arbeitet seit Jahren daran, Elektrizität aus Kartoffeln zu extrahieren. Der Wissenschaftler sagt, dass mit Metallplatten, Drähten und Glühbirnen Energie aus dem Essen erzeugt werden kann. &qu