Alles Über Gesundes Leben!

10 wilde Tiere (seltsam und schön), von denen du noch nie gehört hast

Die Natur ist so vielfältig und großartig, dass wir wenig darüber wissen. Oft kennen wir nicht einmal die typische Fauna der Region, in der wir leben. Es gibt viele Tierarten, selten und schön, in der ganzen Welt verstreut, von denen wir wahrscheinlich noch nie gehört haben . Lassen Sie uns einige exotische Tiere treffen, um mehr über die Schönheiten der Natur zu erfahren.

1. Markhor

Der Markhor ( Capra falconeri ), oder wilde Ziege-Pakistani, ist eine asiatische Ziege, die im westlichen Himalaja gefunden wird. Es ist das nationale Symboltier von Pakistan . Die Art ist recht selten und so wurde sie 2015 von der IUCN als "gefährdet" eingestuft, stieg aber auf "fast bedroht", weil ihre Individuen in den letzten Jahrzehnten etwa 20% ausgemacht hatten.

Diese elegante Ziege kann auch in Afghanistan und Indien gefunden werden. Im Persischen bedeutet sein Name " Schlangenfresser ".

2. Waschbär Hund

Fotoquelle: Vanilla Magazine

Was ist das für Niedlichkeit? Der Waschbär oder Waschbär ( Nyctereutes procyonoides ), in Japan auch als Tanuki bekannt, ist ein Tier der Hundefamilie, obwohl kein Hund, sondern eine der bestehenden Arten der Gattung Nyctereutes.

Die Art stammt aus Japan, der Mandschurei und Südostsibirien . Sie verbreiteten sich zwischen den Jahren 1929 und 1955, als sie in die Sowjetunion eingeführt wurden. Heute sind sie in Skandinavien und den baltischen Staaten im Überfluss anzutreffen, im Allgemeinen in Gebieten mit Ebenen und bergigem Gelände.

Jedoch sind die einheimischen Populationen von ostasiatischen Waschbären in den letzten Jahren aufgrund der Jagd, des Hauthandels und der Hautfalle und der Verstädterung, die dazu führte, dass diese Tiere als Haustiere behandelt wurden, zurückgegangen.

Es gibt viele Legenden über Waschbären. Eins ist in Bezug auf seinen Ursprung, in Japan übernatürlich betrachtet.

3. Kinderzebra

Fotoquelle: Wikipedia

Das Zebra Kid ( Cephalophus zebra ) ist eine kleine Antilope, die in Liberia, südwestlich der Elfenbeinküste und im Osten von Sierra Leone gefunden wird.

Seine Beine und sein Körper sind kurz und die Haare der Rücken sind schwarz gesprungen wie die eines Zebras.

4. Maria-Fan

Fotoquelle: Blogspot

Der Fantail ( Onychorhynchus swainson i) ist ein Vogel aus der Ordnung der Passeriformes und der Familie Onychorhynchidae, die aus dem Atlantischen Regenwald stammen . Sein kurioser Name ist auf die Form seines Kopfes zurückzuführen, der eine fächerartige Feder hat, deren Funktion darin besteht, die Weibchen und ihre Rivalen zu beeindrucken.

Dieser exotische Vogel ist ziemlich bunt und isst gerne Insekten und Früchte.

5. Cryptoprocta ferox

Fotoquelle: Wikipedia

Die Fossa ( Cryptoprocta ferox ) ist ein fleischfressendes Säugetier der Eupleridae- Familie (früher Viverridae ), das auf der Insel Madagaskar zu finden ist, übrigens das größte fleischfressende Säugetier auf der Insel.

Dieser Fofurinha sieht aus wie ein Kätzchen, aber sein Körper ist länglicher und sein Schwanz ist so lang wie sein Körper. Sein Kopf ist klein und hat einen rötlich-braunen Farbton.

Seine kurzen einziehbaren Krallen ermöglichen es der Grube, die Bäume gut zu besteigen.

6. Gazelle-Giraffe

Die Gazellengiraffe ( Litocranius walleri ) ist eine Antilope aus den Trockengebieten Afrikas . Die Verbindung seines Namens mit der Giraffe ist, weil diese Spezies einen sehr langen und dünnen Hals hat.

Es ist ein seltsames und schönes Tier, weil es einen kleinen Kopf in Bezug auf den Körper hat, aber große Augen und Ohren.

Dieses schüchterne, süße Tier kann im Samburu National Reserve Park in Kenia gesehen werden.

7. Mara

Mara ( Dolichotis patagonum ) ist ein südamerikanisches Säugetier der Caviidaefamilie, die auch als Patagonian Hase bekannt ist . Es hat eine große Größe, kann bis zu acht Kilo wiegen.

Aber dieses Tier ist nicht mit dem Hasen verwandt. Es ist ein Nagetier der gleichen Familie wie Capybaras und Meerschweinchen .

Mara lebt in den Steppen- und Wüstenregionen West-, Zentral- und Südargentiniens.

8. Wild-Asiatischer Hund

Der wilde Hund ( Cuon alpinus ) ist eine Spezies der Familie Canidae, die auch als Dhole oder Wildfuchs-Fuchs, Wild-Hindu-Hund, Roter Hund, Asiatischer Hund und Whistler bekannt ist, denn es erzeugt einen Pfiff ähnlichen Klang.

Es ist ein aktives Tier am Morgen. Sein Körper misst etwa 90 cm und die Tiere, die in Russland leben, die eher größer sind, können trotz 12 bis 20 kg ankommen.

9. Dermoptera

Dermoptera ist ein Säugetier der Cynocephalidae- Familie . Es ist ein mittelgroßes Tier, das den Lemuren ähnelt . Sie messen zwischen 35 und 45 cm Länge. Ihre Pfoten sind lang, der Schwanz ist kurz und der Kopf ist klein.

10. Rhinopithecus

Rhinopithecus ist eine Klasse von Affen in der Cercopithecidae- Familie . Diese stumpfnasigen Affen sind Mitglieder von nur fünf Arten der endemischen Gattung einer Region, die von Südchina nach Nordvietnam und Myanmar reicht.

Diese Tiere sind extrem selten . Bis in die 1990er Jahre wurden sie als ausgestorben betrachtet und im Jahr 2008 glaubte man, dass es nur 250 Individuen gab.

Laut der IUCN-Liste gehört Rhinopithecus zu den 25 am stärksten gefährdeten Primaten der Welt.

Fasziniert all diese Tiere, nein? Leider sind viele von ihnen ernsthaft gefährdet und kaum zu sehen.

Besonders geeignet für Sie:

10 LÖSCHTIERE, DIE NOCH IN DIESEM JAHR VERSCHWINDEN KÖNNEN

GIRAFFES AUF RISIKO: PASSEN FÜR EINE LEISE AUSLÖSCHUNG

Empfohlen
Von Zeit zu Zeit lernen wir, Kokosnussöl in Lebensmitteln zu verwenden , um Haut , Haare und Gesundheit zu pflegen. Nun, wie wäre es mit Kokosbutter? Und noch mehr, lernen Sie, wie Sie Ihre Kokosnussbutter ohne große Kosten oder Ärger einfach zu Hause zubereiten können? Kokosnussöl x Kokosnussbutter Kokosbutter unterscheidet sich von Kokosöl, obwohl beide Formen hart und weiß sind und jeden Tag aus unserer Kokosnuss stammen. In Kok
Hör auf Hunde und Katzen zu essen . Sie fordert chinesische Bürger zu einer provokativen Werbekampagne auf, die von der Animals Asia-Gruppe in den großen Städten Chinas , von Peking über Shanghai bis Guangzhou, gestartet wurde. Die Bilder der 279 Inserate auf den Straßen, Aufzügen, U-Bahnhöfen, Zügen und Bussen sprechen für sich. Alle Pos
Wenn die wärmeren Jahreszeiten näher rücken, wächst auch der Wunsch, die Natur mehr und mehr zu erleben. In der Lage zu sein, mit Freunden, Familie oder Freunden zu campen, ist immer eine unglaubliche und verjüngende Möglichkeit. Noch wichtiger ist die Möglichkeit, eine Verbindung mit der Natur und der Umwelt herzustellen. Wir w
Wir suchen gesunde junge Männer, die bereit sind, für zwei Monate absolut nichts zu tun. Gehalt: 16.000 €. Forscher am Französischen Institut für Weltraummedizin haben veröffentlicht, was tatsächlich wie der Einsatz von Träumen aussieht . Sie suchen nach Freiwilligen, die 60 Tage im Bett verbringen, ohne jemals aufzustehen, um die Auswirkungen der Schwerelosigkeit zu untersuchen. Die Eig
Den Hunger in der Welt bis 2015 halbieren? Ja, es könnte möglich sein. Das sagt der FAO- Bericht über den Zustand der Ernährungsunsicherheit in der Welt (Sofi), aus dem aktuelle Schätzungen der Unterernährung und der Fortschritte der Entwicklungsländer hervorgehen. Leider ist der Welthunger dem Bericht zufolge immer noch ein beunruhigendes Phänomen, da immer noch 805 Millionen Menschen Hunger leiden , von denen 791 Millionen in Entwicklungsländern leben . Gleichz
In Manhattan im Herzen von New York war das Elixier des langen Lebens verborgen. Bei einigen Ausgrabungen fanden Archäologen eine Reihe von Flaschen aus dem 19. Jahrhundert, die ein Wundermittel gegen verschiedene Krankheiten enthielten. Das Elixier des langen Lebens, wie es genannt wurde, faszinierte Archäologen so sehr, dass sie beschlossen, es neu zu erschaffen.