Alles Über Gesundes Leben!

10 natürliche Antidepressiva in Speisekammer oder Küche gefunden

Leiden an Depressionen leidet oft an Angst, die kein Ende zu haben scheint. Obwohl in Apotheken die verschiedensten Medikamente zur Verfügung stehen, kann Depression auch mit natürlichen Lebensmitteln behandelt und geheilt werden .

Hier werden wir 10 Lebensmittel betrachten, die mehr Nutzen für das Gehirn bringen als viele Medikamente, weil sie als echte natürliche Antidepressiva wirken.

Depression und Medikamente

Es ist wichtig, dass die Depression unter der Anleitung eines Arztes behandelt wird, da nur ein Arzt die beste Behandlung für jeden Fall durchführen kann. Wir werden sehen, dass es neben der vom Arzt angegebenen Behandlung auch natürliche und wirksame Behandlungen gibt, die in der Lage sind, die Symptome und die Depression selbst zu beseitigen.

1. Brokkoli für Depression

Es ist schwer, jemanden zu finden, der Brokkoli nicht mag, besonders jetzt, wo er gegen Depressionen hilft. Reich an Kalzium, Protein und Vitamin B6, hilft Brokkoli einen gesunden Organismus mit einem Gefühl von Wohlbefinden zu erhalten. Auch zur Behandlung von Schlaflosigkeit angezeigt. Es ist ratsam, mindestens eine Speise pro Tag zu essen, die Brokkoli enthält.

2. Süßkartoffel in kurierender Depression

Süßkartoffeln können bei der Behandlung von Depressionen verwendet werden, da sie sehr reich an L-Tryptophan sind, der Aminosäure, die für die Reduzierung und Vorbeugung von Angstzuständen und Depressionen verantwortlich ist . Es hat auch hohe Mengen an Kalium und Magnesium, reduziert den Druck und somit Stress.

Lesen Sie auch: REZEPTE MIT SÜßER KARTOFFEL: GESUND, SCHNELL UND EINFACH

3. Quinoa bei der Behandlung von Depressionen

Quinoa hat große Mengen an Eisen, Magnesium, Vitamin B6 und essentiellen Aminosäuren. Es kann bei der Zubereitung von warmen und kalten Speisen verwendet werden und dank seiner Eigenschaften ist es in der Lage, Depressionen zu bekämpfen.

Lesen Sie auch: QUINOA REZEPTE: GESUND, SCHNELL UND EINFACH

4. Hanf ist wirksam bei Depressionen

Hanfsamen haben hohe Mengen an Omega-3, ein wesentliches Element bei der Behandlung von Depressionen. Sein vielseitiger Geschmack ermöglicht die Verwendung von Hanfsamen bei der Zubereitung von Salaten, Eintöpfen oder anderen warmen Gerichten.

5. Grüne Blätter

Die grünen Blätter jeder Art, die in den "hortifrúti" Abteilungen von Supermärkten gefunden werden, sind eine der mächtigsten natürlichen Heilmittel für Depressionen. Stabilisieren Sie den Druck, verringern Sie den Drang zur Zuckeraufnahme, sind Sie reich an Vitaminen C, Omega-3, Eisen und Magnesium. Hier erwähnen wir als Spinat, Mangold, Rucola und Salat.

6. Nüsse

Nüsse sind ein anderes Essen, das jeder liebt. Reich an Magnesium und Omega-3, bringen Nüsse mehrere gesundheitliche Vorteile für das Gehirn. Sie kontrollieren eine mögliche Entzündung der Stelle, tragen zu guter Laune bei und regulieren den Cholesterinspiegel des Körpers.

7. Avocado

Avocado hat viele Eigenschaften, die bei der Behandlung von Depressionen helfen. Es hat reichliche Mengen an Kalium, Vitamin B und Folsäure, die alle dazu beitragen, Angst und Stress zu senken.

8. Samen von Chia

Samen von Chia helfen sehr bei der Behandlung von Depressionen, da sie reich an Eisen, Aminosäuren und Vitamin B sind, die für das reibungslose Funktionieren der Gehirngesundheit essentiell sind. Darüber hinaus sind sie auch eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe und Omega 3, die Angst und Depressionen verringern.

9. Hafer

Hafer hat mehrere Nährstoffe, die in der Lage sind, Depressionen, Angst und Stress zu bekämpfen, so dass ihr Verzehr bei der Behandlung angezeigt ist. Es ist wichtig sicherzustellen, dass Hafer keine Spuren von Gluten enthält, da es zahlreiche Berichte über das Verhältnis von Gluten zu Depressionen gibt.

Lesen Sie auch: Wie man HAUSGEMACHTE HAFER MILCH herstellt

10. Flachs

Flachs ist reich an Alpha-Linolensäure und Omega-3 und hilft bei der Behandlung von Depressionen. Flachs kann zum Streuen oder Würzen von Speisen verwendet werden, da es einen unwiderstehlichen Geschmack hat, ähnlich wie Walnüsse.

Lesen Sie auch: Was passiert mit dem Körper, wenn wir ein verbundenes Geschirr zum Tag konsumieren?

Allgemeine Richtlinien zur Behandlung von Depressionen

Depression ist eine schwere Krankheit, die die Untersuchung eines Arztes erfordert. Wenn Sie deprimiert oder verdächtig sind, suchen Sie Hilfe von Freunden und Familie. Genauso wie es an denen liegt, die nicht deprimiert sind, einem Freund oder Geliebten in dieser Situation zu helfen.

Besonders geeignet für Sie:

Darm und Depression: Eine Reinigungsfrage

5 EINSTELLUNGEN, DIE IHNEN BEI DER DEPRESSION EINEN KAMPF BRINGEN KÖNNEN

Eine neue Studie hilft, die Depression zu verstehen

Empfohlen
Jedes Jahr sterben etwa 10 leopardenartige Primaten im Stadtgebiet von Manaus , der Hauptstadt des Bundesstaates Amazonas. Und auf den nahegelegenen Straßen gehen viele andere ums Leben, weil sich die lokalen Grünflächen in oft uneinheitliche Wohneinheiten verwandelt haben . Dieses Szenario gefährdet das Überleben des Primaten , der in nur drei Städten im Bundesstaat Amazonas eine Bevölkerung von etwa 30.000 Ti
Manchmal werden wir vom Leben entmutigt . Es passiert uns allen. Es ist keine Traurigkeit, Depression oder Langeweile; ist eine Entmutigung, eine Art Faulheit in Bezug auf alles und jeden , ein Borocochô, eine Demotivation, ein verwelkter Ball. Willst du wissen, wie man diese Kraft aufhebt und ein "up" im Leben gibt?
Backkartoffel ist auch gut, gesünder und manchmal sogar besser als gebraten (es hängt natürlich davon ab, wie Sie die Kartoffel braten). Das Wichtigste ist, zu Hause zu machen , der Geschmack ist entschieden anders und die Arbeit ist nicht so schwer, wie es sich lohnt, gefrorene Kartoffeln zu kaufen. H
Wasserstoffperoxid (Wasserstoffperoxid) hat mehrere Anwendungen. Einer von ihnen ist die Ohren zu reinigen, aber diese Alternative kann nur nach einer vorherigen ärztlichen Konsultation verwendet werden, um zu bestätigen, dass es kein ernsthafteres Problem gibt, wie ein perforiertes Trommelfell oder eine Entzündung. I
Die Pflanzen , die Teil unseres täglichen Lebens sind und die oft unbemerkt bleiben, haben uns viel zu lehren . Diese grüne Welt hat Menschen, die hart und unermüdlich arbeiten, ohne Urlaub oder Urlaub im Laufe ihres Lebens. Aber wir schätzen nur, was wichtig ist, nur wenn wir es verlieren. Das Pflanzenreich wurde im Lauf der Jahre rücksichtslos mit Umweltverschmutzung, Entwaldung, Schwermetallkontamination, Genmanipulation und Kontamination mit Pestiziden bestraft . Und
Achten Sie auf antihaftbeschichtete Töpfe und Pfannen . Die Warnung kommt von mehr als 200 Wissenschaftlern, die sehr besorgt sind über die Verwendung einiger Substanzen, die PFASs genannt werden und die bei der Herstellung von antihaftbeschichteten Töpfen und Pfannen verwendet werden. Sie können gesundheitsschädlich sein. Die