Alles Über Gesundes Leben!

10 Dinge, die Sie tun können, um die Welt zu verbessern

Die Einstellung, sich über alles und jeden zu beklagen, als ob eine Veränderung von außen käme (der Nachbar, die Regierung, der Partner usw.), ist im Allgemeinen sehr bequem, aber es hilft überhaupt nicht. Wie wäre es, wenn wir über die Lehren des Dalai Lama nachdenken würden: "Ich war intelligent: Ich wollte die Welt verändern. Jetzt bin ich weise und ich verändere mich selbst"?

Diese Lehre kann mit (großen) kleinen Einstellungen umgesetzt werden, die nicht nur unser Leben verbessern, sondern auch unsere Umgebung.

1. Urteile nicht

Diese Woche haben wir hier bei Buru-News, dem Fall einer Mutter in den USA, die Opfer verschiedener Kritikpunkte in sozialen Netzwerken wurde, gepostet. Sie machten ein Foto, auf dem sie saß und ihr Baby lag auf einem Tuch auf dem Boden eines Flughafens. Was jedoch wie Nachlässigkeit aussah, war ein verzweifelter Versuch einer Mutter, die vor ein paar Tagen auf dem Flughafen gewesen war, weil ihr Flug abgesagt worden war und die Fluggesellschaft sie nicht mit ihrer Tochter in ein Hotel gebracht hatte.

2. Nächstenliebe praktizieren: anderen helfen

Wenn wir mit den Bedürfnissen anderer Kontakt aufnehmen, geben wir dem, was wir haben, mehr Wert und erkennen, dass wir manchmal zu viel haben.

Das zu verteilen, was du hast, sei es materiell oder affektiv, geht gut zu denen, die uns erhalten, und vor allem zu uns selbst.

3. Empathize: sich selbst in die Schuhe des anderen versetzen

Manchmal helfen Lösungen, die einfach scheinen, überhaupt nicht und akzentuieren sogar das Problem. In Brasilien zum Beispiel gibt es viele Menschen, die dafür sind, das Alter der Kriminalität zu reduzieren, aber Sie haben bereits darüber nachgedacht, wie es ist, in einer Favela aufzuwachsen und Gewalt als Teil Ihres täglichen Lebens zu haben, keine sanitäre Grundversorgung zu haben, Vorurteile zu erleiden Situationen, die du noch nie erlebt hast? Wie würdest du sein, wenn du jeden Tag deines Lebens damit konfrontiert würdest?

4. Passen Sie auf, wo Sie leben

Kennst du den verlassenen Platz in der Nachbarschaft? Besorgen Sie sich einen Besen und putzen Sie ihn, pflücken Sie die getrockneten Blätter, pflanzen Sie Kräuter und Gewürze. Die Stimmung des Ortes wird sich verbessern und auch deine Nachbarschaft. Dies ist eine Gelegenheit, interessante Leute kennen zu lernen, die Sie nicht einmal live kennen.

In meiner Nachbarschaft gibt es eine Gruppe, die das tut und die anderen helfen, den Ort zu behalten, der immer sauber und angenehm ist. Welpen und Kinder feiern!

5. Kümmere dich um deinen Müll

Die Welt hat schon zu viel Müll und das Mindeste, was wir tun können, ist, auf uns aufzupassen. Sie können Materialien wiederverwenden, einen Kompost mit organischen Abfällen machen, Kreativität nutzen oder einfach Ihren Müll ordentlich lagern.

6. Pflanze

Pflanzenbäume, Zierpflanzen, Kräuter, Gewürze. Ihr Zuhause wird schöner, frischer, duftender und Sie werden immer noch krautfreie Pestizide in Ihren Rezepten verwenden.

7. Danke

Wenn wir für eine Dienstleistung bezahlen, ist das Mindeste, was wir erwarten, dass es gut gemacht ist. Obwohl es scheint, dass der andere nicht mehr tut als seine Verpflichtung, kostet es nichts zu danken. Oder vielmehr: Es kostet das Gefühl der Anerkennung von jemandem und das Bewusstsein, dass wir respektvolle Beziehungen zu Menschen aufbauen können. Ein Dankeschön mit einem Lächeln macht den Tag derer, die viel besser arbeiten.

8. Augen im Gespräch, wenn man mit jemandem spricht

Heutzutage, wegen des Handys, ist es sehr üblich für Leute, auf den Bildschirm des Gerätes zu schauen. Das ist ziemlich nervig, oder? Du kannst sagen: "Ahh ... die Welt ist jetzt so. Jeder benutzt sein Handy und macht dasselbe." Aber nicht alles muss so sein. Wenn wir eine Person betrachten, während wir reden, zeigt sich Interesse an Konversation und Respekt für sie, etwas, das wir auch gerne für uns tun.

9. Sei verantwortlich

Niemand ist verantwortlich für ihre Entscheidungen und Einstellungen. Sei nicht rachsüchtig, weil etwas schief gelaufen ist. Analysiere an welcher Stelle du versäumst, damit du dich verbessern kannst. Man muss akzeptieren, dass Fehler Teil des Lebens sind, ebenso wie scheinbar falsche Entscheidungen. Sie passieren, damit wir das nächste Mal besser machen können.

10. Glaube an Veränderung

Alles verändert sich, auch wir . Wir können uns der Änderungen bewusst sein oder nicht. Denken Sie darüber nach, wer Sie sind, und versuchen Sie, diejenigen Aspekte zu verfeinern, die Sie nicht so gut beherrschen, und teilen Sie Ihr Bestes.

Denken über das Kollektiv ist auch eine Art, über Sie zu denken. Und jeder lebt besser.

Besonders geeignet für Sie:

AKZEPTIEREN SIE SICH: DER ERSTE SCHRITT, GLÜCKLICH ZU SEIN

10 Dinge, die Sie tun sollten, um wirklich glücklich zu sein

STOPPEN BEURTEILEN: ERSCHEINUNGSBILD

Empfohlen
Gestern, 18, hat die Nationale Abteilung für Mineralproduktion, informiert in einer öffentlichen Anhörung in der Abgeordnetenkammer, dass das Risiko besteht, neue Dämme - Germano und Santarém - in Mariana-MG zu brechen . Der Präsident der Union der Arbeiter in der Eisenerzindustrie von Mariana, bestätigte das unmittelbar drohende Risiko und sagte, dass es notwendig sei, einen Aktionsplan zu implementieren , um neue Schäden zu vermeiden . Währen
Müll (feste Abfälle) ist eines der größten Umweltprobleme, und der erste Schritt bei der Verringerung der Abfallmenge besteht darin , das zu reduzieren, was wir verbrauchen . Oft kaufen wir impulsiv Dinge, die wir nicht brauchen. Weiterlesen : Mehr als die Hälfte der Brasilianer kaufen spontan Lernen Sie die 5 Rs der Nachhaltigkeit kennen und wenden Sie dieses Wissen in Ihrem Alltag an: Reduzieren Reduktion ist die erste Haltung des verantwortungsvollen Konsums . Es
Es ist sehr selten, jemanden zu finden, der eine rhythmische Gymnastik nicht liebt. Immer tadellos visuell, Bewegungen mit so viel Qualität durchführend, die einfach scheinen, schwitzen Turner buchstäblich die Strumpfhosen, um diese Harmonie zu schaffen, die jeden fasziniert. Rhythmische Gymnastik ist eine relativ neue Sportart, aber ihre Inspirationen, wie Tanz und Ballett, gibt es seit Hunderten von Jahren. E
Die Geschichte Die Prophezeiung der Celestine wurde weltbekannt für ihre Botschaft über Spiritualität, Synchronizität und energetische Schwingung, die das Heilige im täglichen Leben preisen. James Redfield, Autor von The Celestine Prophecy , hat mehr als zehn Bücher geschrieben. Die Celestina-Prophezeiung , war das Buch des Autors, das seinen Werdegang als Schriftsteller markierte, um mit metaphysischen, transzendentalen und ganzheitlichen Themen umzugehen. 1950
Sicherlich ein Superfood, das zu den Samen der Gesundheit gehört. Es gibt zwei Pflanzen, die als Chia bekannt sind , die beiden sind in Mittelamerika und den Salvia Arten heimisch. Wir haben Salvia hispanica und Salvia columbariae oder golden chia. Die beiden Arten wurden von den zentralamerikanischen Menschen immer als Nahrung konsumiert.
Das Wasserfestival findet vom 11. bis 15. November in Alter do Chão (PA), der östlichen Region des Amazonasgebietes, statt. Ziel ist es, die Debatte über den größten Aquifer der Welt und die Notwendigkeit seiner Erhaltung anzuregen. Während dieser Zeit werden sich mehrere Künstler und Intellektuelle in der Stadt versammeln, um Themen wie sanitäre Grundversorgung und Bildung zu diskutieren. Währen