Alles Über Gesundes Leben!

10 Dinge, die Sie tun können, um die Welt zu verbessern

Die Einstellung, sich über alles und jeden zu beklagen, als ob eine Veränderung von außen käme (der Nachbar, die Regierung, der Partner usw.), ist im Allgemeinen sehr bequem, aber es hilft überhaupt nicht. Wie wäre es, wenn wir über die Lehren des Dalai Lama nachdenken würden: "Ich war intelligent: Ich wollte die Welt verändern. Jetzt bin ich weise und ich verändere mich selbst"?

Diese Lehre kann mit (großen) kleinen Einstellungen umgesetzt werden, die nicht nur unser Leben verbessern, sondern auch unsere Umgebung.

1. Urteile nicht

Diese Woche haben wir hier bei Buru-News, dem Fall einer Mutter in den USA, die Opfer verschiedener Kritikpunkte in sozialen Netzwerken wurde, gepostet. Sie machten ein Foto, auf dem sie saß und ihr Baby lag auf einem Tuch auf dem Boden eines Flughafens. Was jedoch wie Nachlässigkeit aussah, war ein verzweifelter Versuch einer Mutter, die vor ein paar Tagen auf dem Flughafen gewesen war, weil ihr Flug abgesagt worden war und die Fluggesellschaft sie nicht mit ihrer Tochter in ein Hotel gebracht hatte.

2. Nächstenliebe praktizieren: anderen helfen

Wenn wir mit den Bedürfnissen anderer Kontakt aufnehmen, geben wir dem, was wir haben, mehr Wert und erkennen, dass wir manchmal zu viel haben.

Das zu verteilen, was du hast, sei es materiell oder affektiv, geht gut zu denen, die uns erhalten, und vor allem zu uns selbst.

3. Empathize: sich selbst in die Schuhe des anderen versetzen

Manchmal helfen Lösungen, die einfach scheinen, überhaupt nicht und akzentuieren sogar das Problem. In Brasilien zum Beispiel gibt es viele Menschen, die dafür sind, das Alter der Kriminalität zu reduzieren, aber Sie haben bereits darüber nachgedacht, wie es ist, in einer Favela aufzuwachsen und Gewalt als Teil Ihres täglichen Lebens zu haben, keine sanitäre Grundversorgung zu haben, Vorurteile zu erleiden Situationen, die du noch nie erlebt hast? Wie würdest du sein, wenn du jeden Tag deines Lebens damit konfrontiert würdest?

4. Passen Sie auf, wo Sie leben

Kennst du den verlassenen Platz in der Nachbarschaft? Besorgen Sie sich einen Besen und putzen Sie ihn, pflücken Sie die getrockneten Blätter, pflanzen Sie Kräuter und Gewürze. Die Stimmung des Ortes wird sich verbessern und auch deine Nachbarschaft. Dies ist eine Gelegenheit, interessante Leute kennen zu lernen, die Sie nicht einmal live kennen.

In meiner Nachbarschaft gibt es eine Gruppe, die das tut und die anderen helfen, den Ort zu behalten, der immer sauber und angenehm ist. Welpen und Kinder feiern!

5. Kümmere dich um deinen Müll

Die Welt hat schon zu viel Müll und das Mindeste, was wir tun können, ist, auf uns aufzupassen. Sie können Materialien wiederverwenden, einen Kompost mit organischen Abfällen machen, Kreativität nutzen oder einfach Ihren Müll ordentlich lagern.

6. Pflanze

Pflanzenbäume, Zierpflanzen, Kräuter, Gewürze. Ihr Zuhause wird schöner, frischer, duftender und Sie werden immer noch krautfreie Pestizide in Ihren Rezepten verwenden.

7. Danke

Wenn wir für eine Dienstleistung bezahlen, ist das Mindeste, was wir erwarten, dass es gut gemacht ist. Obwohl es scheint, dass der andere nicht mehr tut als seine Verpflichtung, kostet es nichts zu danken. Oder vielmehr: Es kostet das Gefühl der Anerkennung von jemandem und das Bewusstsein, dass wir respektvolle Beziehungen zu Menschen aufbauen können. Ein Dankeschön mit einem Lächeln macht den Tag derer, die viel besser arbeiten.

8. Augen im Gespräch, wenn man mit jemandem spricht

Heutzutage, wegen des Handys, ist es sehr üblich für Leute, auf den Bildschirm des Gerätes zu schauen. Das ist ziemlich nervig, oder? Du kannst sagen: "Ahh ... die Welt ist jetzt so. Jeder benutzt sein Handy und macht dasselbe." Aber nicht alles muss so sein. Wenn wir eine Person betrachten, während wir reden, zeigt sich Interesse an Konversation und Respekt für sie, etwas, das wir auch gerne für uns tun.

9. Sei verantwortlich

Niemand ist verantwortlich für ihre Entscheidungen und Einstellungen. Sei nicht rachsüchtig, weil etwas schief gelaufen ist. Analysiere an welcher Stelle du versäumst, damit du dich verbessern kannst. Man muss akzeptieren, dass Fehler Teil des Lebens sind, ebenso wie scheinbar falsche Entscheidungen. Sie passieren, damit wir das nächste Mal besser machen können.

10. Glaube an Veränderung

Alles verändert sich, auch wir . Wir können uns der Änderungen bewusst sein oder nicht. Denken Sie darüber nach, wer Sie sind, und versuchen Sie, diejenigen Aspekte zu verfeinern, die Sie nicht so gut beherrschen, und teilen Sie Ihr Bestes.

Denken über das Kollektiv ist auch eine Art, über Sie zu denken. Und jeder lebt besser.

Besonders geeignet für Sie:

AKZEPTIEREN SIE SICH: DER ERSTE SCHRITT, GLÜCKLICH ZU SEIN

10 Dinge, die Sie tun sollten, um wirklich glücklich zu sein

STOPPEN BEURTEILEN: ERSCHEINUNGSBILD

Empfohlen
Alalaôôô, aber was für eine Hitze! Willst du bei diesem Karneval trinken? Zwischen einem Getränk und einem anderen (auch wenn es Bier ist, das einen niedrigeren Alkoholgehalt hat), ist es gut, sich mit einem erfrischenden und feuchtigkeitsspendenden Getränk , wie Wasser, oder einem anderen alkoholfreien Getränk einzuverleiben, um Austrocknung zu vermeiden und die Linie nicht zu verlieren während der Party (nicht ein anderes Mal). Damit
Es wird sehr schwierig sein, jemanden zu finden, der informiert ist und nichts über die Wunder der Glutendiät gehört hat , die die Schwellung, das Abnehmen usw. wegnimmt ... aber nur um dieses Element zu entfernen, wird alles besser in Bezug auf Ihr sein Gesundheit? Juliana Paes, Lady GaGa, Miley Cyrus, Gwyneth Paltrow und andere Prominente sind bereits beigetreten und machen Werbung für Glutenentfernung aus ihren täglichen Feeds. Was
Laut dem Institut für Weltraumforschung (INPE) hat das Programm "Nachhaltige Kommunen von Amazonas" zur Bekämpfung der Entwaldung in der Region, das gestern (8) in Manaus, Brasilien, gestartet wurde, die Abholzungsrate nach 2016 um 29% erhöht. rechtzeitig. Das Programm soll laut EBC dazu beitragen, die Abholzung und die Waldbrände im Amazonas-Regenwald zu reduzieren , die Wiederaufforstung degradierter Gebiete, die Landreglementierung und die nachhaltige Wirtschaft zu fördern. Die
Die Gemeinden in der Nähe des Solimões sind in Alarmbereitschaft . Dies ist darauf zurückzuführen, dass laut dem Umweltüberwachungszentrum der Zivilverteidigung von Amazonas der Fluss 31 cm über die Alarmstufe hinaus aufgestanden ist, nämlich 11 Meter und 80 Zentimeter. In dieser Woche erreichten die Solimões 12 Meter und 11 Zentimeter. Obwohl
Erinnerst du dich an die Zeit, als Eier und viele andere Nahrungsmittel mit bösen Augen gesehen wurden? Diese Zeit war in der Vergangenheit und viele der Lebensmittel, die einst eines Tages "verurteilt" wurden, wurden zu einer Quelle der Gesundheit. Selbst die gesättigten Fette hatten ihre Verteidiger.
Am 21. Mai 2016 wird Monsanto zum dritten Mal in Folge zum Monsanto Global Day gegen Monsanto marschieren. Wir hoffen, dass es wie in früheren Ausgaben in den großen Städten der Welt zu Protesten gegen den multinationalen GMO und Glyphosat kommen wird . In diesem Jahr wird die Veranstaltung vielleicht noch wichtiger sein, da die WHO Glyphosat über die IARC als krebserregendes Produkt für den Menschen eingestuft hat. Die