Alles Über Gesundes Leben!

10 Kuriositäten, die Sie (wahrscheinlich) nicht über die Orcas wissen

Sie war ein Star von "Free Willy" in den 90er Jahren, aber viele Menschen haben eine große Angst vor diesem Tier. Kein Wunder, dass sie den Spitznamen " Killerwal " bekam. Neben all diesen Aspekten ist der Orca ein faszinierendes und eigenartiges Säugetier. Von enormen Proportionen, beeindruckender Essensgier und dem Erfindungsreichtum, jedem Neid zu geben, haben Killerwale viel zu zeigen. Willst du mehr wissen? Folge den Killerwalen und kenne zehn Kuriositäten über sie.

Wer sind die Orcas?

Orcas ( Orcinus orca ) sind Säugetiere der gleichen Familie wie Delfine.

Sie sind die zweiten Säugetiere von größerer geographischer Verbreitung und verlieren nur für den Mann. Sie können in allen Ozeanen und den meisten Meeren gefunden werden und passen sich sehr gut an verschiedene Arten von Klima an.

Sie folgen einer matriacal Linie, haben beträchtliche Unterschiede, beide sind nach Typ klassifiziert und leben im Durchschnitt 50 Jahre (Frauen) und 30 Jahre (Männer). Sie haben die größte Flosse des Tierreiches, 1, 8 Meter lang, messen zwischen 9, 8 und 10 Meter und 9, 10 Tonnen, im Fall von Männchen; und 8, 5 Meter und 6 bis 8 Tonnen für Frauen.

Sie essen alles: Fische, Meeressäuger, Tintenfische, Tintenfische, Wale und sogar Vögel.

Sie benutzen, wie Delfine, Geräusche als eine Form der Kommunikation und Echoortung. Aber schauen wir uns sie weiter an:

10 Kuriositäten über Orcas

1. Gott des Todes

Der Orca-Name wurde von den Römern gegeben und leitet sich von "Orcus" ab, was Hölle oder Gott des Todes bedeutet.

2. Surfen wie die Jagd

Orcas haben oft eine besondere Art zu jagen. Zum Beispiel können sie buchstäblich zum Strand surfen, um Löwen und Seelöwen zu jagen, die laufen lernen. Das tun natürlich nur die Erfahrensten, da diese Strategie zumindest riskant ist.

3. Die "böse" Orcas Kreativität

Um zu jagen, verwenden Orcas eine Reihe von neugierigen und kreativen Möglichkeiten, um ihre Beute zu bekommen . Sie können Robben gegeneinander spielen, um sie zu nerven und sie zu töten, sowie eine Art Karussell machen, um mehrere Heringe gleichzeitig zu fangen.

4. Jäger und Binge Esser

Orcas können durchschnittlich 220 kg Futter pro Tag, manchmal bis zu 400 kg essen. In der Tat sind etwa 60% ihrer Zeit der Suche nach Nahrung gewidmet.

5. Hybrides Atmen

Wie andere Meeressäugetiere müssen Orcas an die Oberfläche klettern, um zu atmen .

6. Die Übel der Gefangenschaft

Orcas in ihren natürlichen Lebensräumen leben viel, sogar bis zu 80 Jahren. In Gefangenschaft erreichen sie jedoch kaum 30 .

7. Nahrungskette

Killerwale sind an der Spitze der Nahrungskette. Kein Tier, außer dem Mann, kann sehr gut mit einem dieser Käfer umgehen.

8. Unberechtigter schlechter Ruhm

Obwohl Killerwale oft als Killerwale bezeichnet werden, greifen sie die Menschen nicht an. Die einzigen aufgezeichneten Vorfälle ereigneten sich, als diese Säugetiere in Gefangenschaft waren.

9. Orca und Menopause

Forscher an der Universität von York und der Universität von Exeter haben die Häufigkeit von Wechseljahren in den Killerwalen seit mehr als 30 Jahren studiert, da Frauen, sogar nach gebären Jahren, noch für eine lange Zeit am Leben sind und ihr ganzes Wissen zu ihrem führen Paare. Dies kann sogar dazu beitragen , die Geheimnisse der Menopause der Frauen zu entdecken.

10. Schutz gegen die Jagd

Obwohl keine Wale, werden Killerwale von der Internationalen Walfangkommission geschützt.

Lesen Sie mehr über Tiere:

WALE: IHRE ATEMWESENIGEN GEWOHNHEITEN ÄNDERN DIE SCHÜTZEN DER SEAGULLS

FROGLOG: EINE EINFACHE UND GROSSE IDEE, DAS LEBEN VIELER TIERE ZU RETTEN

MAMMY ORANGOTAN BRUSTETE DEINE KINDER BIS ZU DEN 9 JAHREN: ERINNERUNG ZWISCHEN DEN PRIMATEN

Empfohlen
Parallel zum Cup in Brasilien geschehen einige Ereignisse der Integration und sozialen Mobilisierung . Schau dir jede sehr interessante Initiative an! Flüchtlingscup Am 29. Juni wird der Refugee Cup gefeiert , ein All-World Cup, der aus 8 Mannschaften mit Spielern verschiedener Nationalitäten bestehen wird , mit dem Ziel die brasilianische Gastfreundschaft zu integrieren und zu zeigen.
Eine Roboterhand, die in Italien hergestellt wird und einen natürlichen Fußabdruck bietet, der es den Patienten ermöglicht, 90% der Funktionalität einer natürlichen Hand wiederherzustellen. Der Name der neuen Hand, die gestern vom Italienischen Institut für Technologie vorgestellt wurde, ist Hannes. Dies
Eine Zugfahrt in Brasilien ist unwahrscheinlich, da das Land leider kein Zugsystem für Reisende hat. Haben Sie sich jemals vorgestellt, einen Ausflug mit einem Luxuszug zu machen? Was jetzt unwahrscheinlich schien, schien unmöglich, oder? Aber wissen Sie, dass es hier in unserem Land eine Reise mit einem Luxuszug gibt.
Über Essen zu sprechen ist eine heikle Angelegenheit, da wir wissen, dass es mit kulturellen Themen zu tun hat. In der südchinesischen Stadt Yulin gibt es ein jährliches Hundefleisch-Festival , das Widerstand von vielen Aktivisten hervorruft und sich über Regierungsmaßnahmen beschwert, die die Veranstaltung diskreter machten. Wir
Der 1. Dezember ist der Internationale Tag des Kampfes gegen AIDS. Die Bedeutung des Datums ist auf das Ziel zurückzuführen , Menschen auf eine der tödlichsten Krankheiten der Welt aufmerksam zu machen . Bewusstsein besteht nicht nur darin, die Menschen über die Krankheit, ihre Symptome, Behandlung und Prävention zu informieren, sondern auch gegen die Vorurteile , die Menschen mit HIV (Human Immunodeficiency Virus) haben. Das
Die Nachricht von gestern, dass die Bundesregierung das Dekret aufhebt, das die Nationale Reserve von Kupfer und Genossenschaften (Renca) beendet, stellt den Amazonas nicht sicher. Nach der Kritik innerhalb und außerhalb des Landes, weil die Tatsache international berichtet wurde, beabsichtigt die Regierung, ein neues Dekret zu veröffentlichen, das detailliert beschreibt, wie Umweltschutz in der Region stattfinden wird, trotz der Erlaubnis der Mineralexploration.