Alles Über Gesundes Leben!

10 Blumen, die wie Dinge und Tiere aussehen

Die Natur überrascht uns immer mit ihren Farben und Formen . Es scheint sich so oft zu imitieren, als würde es wirklich faszinierenden Geheimschemen folgen. Hier sind Blumen und Orchideen, die bizarre Formen haben, die Tieren und anderen Dingen ähneln. Sieh es dir an.

1. Tiger

Es ist eine Orchidee, die typisch für die tropischen Regionen von Afrika und Madagaskar ist. Die Form, Farben und Streifen von Blumen ähneln dem Gesicht eines Tigers oder eines Löwen . Es gehört zur Angraecum- Familie der Orchideen, von denen viele leider vom Aussterben bedroht sind.

2. Lippen

Diese besondere Blume heißt Psychotria elata . Die Form, die einem Kuss ähnelt und seine leuchtend rote Farbe zieht bestäubende Insekten, Schmetterlinge und Kolibris an. Es ist eine einheimische Blume der tropischen Wälder und ist auch unter dem Namen Hot Flower Kiss bekannt .

Foto Quelle: funniesmemes.com

3. Schädel

Sie sind bekannt als Snap Dragon Seed Pod. Ihr wissenschaftlicher Name ist Antirrhinum und ähnelt echten Schädeln. Manchmal werden sie " Dragon Skulls " genannt. Sie gehören zur Familie der Scrophulariaceae, in denen die häufigsten Blüten der Löwenzahn ( Antirrhinum majus ) sind.

Fotoquelle: langedpanda.com

4. Affe

Es ist eine besondere Orchideenart, deren Krone, gepaart mit den Stempel und der spezifischen Färbung der Blütenblätter, einem lustigen kleinen Affengesicht Platz macht . Es ist eine Blume, die als sehr selten gilt, so sehr, dass nur wenige Menschen das Glück hatten, sie in Ecuador oder Peru zu sehen .

5. Vagina

Es ist eine Blume der Gattung Clitoria. Die häufigste Art ist Clitoria ternatea, die medizinische und Lebensmittel verwendet. Es ist typisch für Südasien und Madagaskar, wo seine Blüten den typischen Gerichten oder Tempuras Farbe verleihen. Der Name kommt von der Ähnlichkeit mit den weiblichen Genitalien.

Foto Quelle: wisc.edu

6. Taube

Die Orchidee in Form einer Taube, die den wissenschaftlichen Namen Peristeria elata trägt, ist aber besser bekannt als Orchideentaube oder Blume des Heiligen Geistes . Aufgrund des illegalen Handels mit exotischen Pflanzenarten und der Entwaldung besteht ein hohes Risiko des Aussterbens . Es ist typisch für Panama, Kolumbien und Venezuela.

7. Biene

Es ist bekannt als Bienenfresser, Spinnennetz oder Abelheira. Sein wissenschaftlicher Name ist Ophrys apifera . Diese Orchidee ist typisch für gemäßigtes Klima und kann sowohl in offenen Wäldern als auch auf den Feldern der Stadt wachsen. Es ist eine ziemlich häufige Pflanze im Mittelmeerraum östlich des Schwarzen Meeres und stammt aus Portugal .

8. Nackter Mann

Diese Orchidee gehört zur Sorte Orchis italica . Es ist bekannt als die "Orchidee des nackten Mannes" ("Orchidee des nackten Mannes", auf Spanisch). Es ist eine Orchidee der terrestrischen Gewohnheit, die im Mittelmeer Europa, im Mittlere Osten und in Nordafrika ist.

Quelle Foto: anaretamero.com

9. Ente

Caleana major, die Flying Duck Orchid, ist eine kleine Orchidee, die in Ost- und Südaustralien gefunden wird . Diese Landpflanze zeichnet sich durch eine bemerkenswerte Blüte aus, die wie eine Geburt aussieht, die in die Luft fliegt. Die Form ist ein attraktives Insekt.

Fotoquelle: wikipedia.org

10. Außerirdische

Und schließlich, die Blumen, die du dir nie vorstellen könntest. Sie ähneln kleinen orangefarbenen Aliens mit grünen Ohren . Calceolaria uniflora. Er stammt aus Feuerland in Südamerika, ist eine Bergart und ist nur 10 cm hoch.

Quelle Foto: fickr.com

Lesen Sie auch:

10 GIFTIGE PFLANZEN DER BRASILIANER HAT ZU HAUSE

DIE 7 AUSSERGEWÖHNLICHEN PFLANZEN DER WELT

BOTANY LIEBHABER? KENNEN SIE DIE ANWENDUNG, DIE PFLANZEN ERKENNT

Fotoquelle: laweekly.com

Empfohlen
Laut dem Institut für Weltraumforschung (INPE) hat das Programm "Nachhaltige Kommunen von Amazonas" zur Bekämpfung der Entwaldung in der Region, das gestern (8) in Manaus, Brasilien, gestartet wurde, die Abholzungsrate nach 2016 um 29% erhöht. rechtzeitig. Das Programm soll laut EBC dazu beitragen, die Abholzung und die Waldbrände im Amazonas-Regenwald zu reduzieren , die Wiederaufforstung degradierter Gebiete, die Landreglementierung und die nachhaltige Wirtschaft zu fördern. Die
Nur der unglaubliche unvergleichliche Geschmack der Mango sollte schon Grund genug sein, mindestens einen Tag zu essen. Aber weil der Geschmack nicht immer motivierend genug ist, selbst für diejenigen, die Mango lieben, werden wir alle Vorteile hier sehen und auch, warum wir mindestens eine Mango pro Tag essen sollten.
Denken Sie über die folgende Szene nach und beantworten Sie die Frage: Ein Paar hat ein Baby und dieses Kind wacht im Morgengrauen auf und weint um Aufmerksamkeit. Welcher der beiden, der Mann oder die Frau, wird vom Bett aufstehen, um dem Kind beizuwohnen? Es ist nicht schwer zu dem Schluss zu kommen, dass die Frau wahrscheinlich aufstehen wird.
Seit September 2011 bietet das Bolsa Verde-Programm zur Unterstützung der Umweltförderung alle drei Monate R $ 300 für Familien an, die sich in extremer Armut befinden und in Gebieten leben, die als Priorität für den Umweltschutz angesehen werden Umwelt . Dieser Vorteil kann für zwei Jahre gewährt werden, mit der Möglichkeit der Erneuerung. Die In
Ursprünglich hatte die Mata Atlântica eine Gesamtlänge von mehr als 1.315.460 km² . Heute, nach dem Gemetzel, das die Zivilisation in den 17 brasilianischen Staaten und in Paraguay und Argentinien gemacht hat, hat der Atlantische Regenwald kaum mehr als 100.000 km². Und jetzt, da wir eine so niedrige Zahl erreicht haben, muss die Zivilisation ihre Augen bereits vom Atlantischen Regenwald genommen haben, richtig? Fal
Mit der Zunahme der Laktoseintoleranz und auch dem Misstrauen, dass Kuhmilch nicht so gesund ist, wie jahrzehntelange Werbung uns zu sagen versucht, suchen viele Menschen vermehrt nach pflanzlichen Alternativen zu Milch und so nach Sojamilch, Milch von Hafer, Milch von Mandeln, etc. Diese Getränke sind manchmal teuer und könnten leicht zu Hause gemacht werden .