Alles Über Gesundes Leben!

Die 10 faserreichsten Früchte

Wer ein gesünderes Leben haben möchte, weiß, dass das tägliche Essen von Früchten Teil einer ausgewogenen Ernährung ist. Denn neben Vitaminen und Mineralstoffen enthalten Früchte Fasern, die für den Körper äußerst vorteilhaft sind. Experten sagen, dass Ballaststoffe helfen, Gewicht zu verlieren und Hunger zu kontrollieren, weil es länger dauert, um zu verdauen, was ein größeres Sättigungsgefühl schafft. So werden wir wissen, welche Fasern sind, wofür sie sind und welche Früchte sie am meisten enthalten.

Was sind Fasern und wofür sind sie?

Die Wortfaser bedeutet Filament, dünnes und längliches Material. Die Fasern können natürlich (pflanzlich, tierisch und mineralisch) und chemisch (künstlich, synthetisch und anorganisch) sein. In diesem Artikel werden wir über Früchte sprechen, die mehr Fasern enthalten, und in diesem Fall sprechen wir von natürlichen Fasern, genauer gesagt von Ballaststoffen.

Nahrungsfasern sind Kohlenhydrate, die in Obst, Gemüse und Gemüse vorkommen, und obwohl sie vom Körper nicht verdaut werden und keine Energie liefern, sind sie sehr vorteilhaft, weil sie beim richtigen Funktionieren des Darms und der Beseitigung von Toxinen helfen.

Es gibt zwei Arten von Ballaststoffen:

Lösliche Fasern

Sie lösen sich in Wasser auf und bilden ein Gel, das für eine längere Zeit im Magen verbleibt und für Sättigung sorgt. Außerdem wirkt dieses Gel wie ein "Schwamm", der den Verdauungstrakt reinigt. Lösliche Ballaststoffe hemmen die Absorption von Glukose und Lipiden durch den Körper und helfen, Fette und Zucker leichter zu eliminieren, Diabetes und Cholesterin zu kontrollieren. Wir können sie in Hafer, Gerste, Bohnen, Erbsen, Früchten mit Rinde und Hülsenfrüchten konsumieren.

Unlösliche Fasern

Sie lösen sich nicht in Wasser auf und wenn sie durch den Magen gehen, erleiden sie keine Veränderung, sie kommen vollständig im Darm an. Sie erhöhen das Volumen des Stuhlkuchens, indem sie die peristaltische Bewegung anregen und bei der Beseitigung schädlicher Toxine und Bakterien helfen. Unlösliche Fasern durchlaufen einen Fermentationsprozess im Darm, weshalb sie als präbiotisch betrachtet werden (sie stimulieren die Vermehrung nützlicher Bakterien).

Wir können sie in dunklem Gemüse, Weizenkleie, Getreide und Vollkornprodukten finden.

Der tägliche Verzehr von 20 bis 40 Gramm Ballaststoffen wird empfohlen, mehr rohe und geschälte Nahrungsmittel zu essen.

Was sind die faserreichsten Früchte?

Unter den Untersuchungen wählten wir die 10 faserreichsten Früchte zum Vergleich:

Frucht (Portion 100g)Lebensmittel FaserRV
Kokosnuss9 g3.0
Avocado6, 7 g2.2
Himbeere6, 5 g2.2
Guave5, 4 g1.8
Orange (Wert pro Portion)4, 4 g1.5
Romana4 g1.3
Birne3, 1 g1.0
Kiwi3 g1.0
Abb2, 9 g1.0
Carambola2, 8 g0.9

Tabellenquelle: Yazio

Neben diesen 10 Früchten, die die Rangfolge der Früchte anführen, die am meisten Ballaststoffe enthalten, ist es wichtig, sich an die Früchte zu erinnern, die in unserem täglichen Leben zugänglicher und präsenter sind. Zum Beispiel:

  • Apfel: Reich an Pektin, hilft Cholesterin zu kontrollieren, 100 g enthält 2, 4 g Ballaststoffe;
  • Mango: Antioxidans, verhindert Krankheiten, kontrolliert Cholesterin und vermeidet Verstopfung, 100 g enthält 1, 6 g Ballaststoffe;
  • Papaya: hat Enzyme, die beim Abbau von Fetten helfen und ist hervorragend gegen Verstopfung, 100 g enthält 1, 7 g Ballaststoffe

Dies waren einige Vorschläge, wie mehr Ballaststoffe durch Früchte aufgenommen werden können. Wir hoffen, Sie genießen die Tipps!

Empfohlen
Eine Analyse von 20.000 Jahre alten menschlichen Zähnen ergab eine Ernährung, die aus tropischen Wäldern stammenden Nahrungsmitteln bestand . Dies bedeutet, dass sich die ersten modernen Menschen viel früher als gedacht an diese Umgebungen angepasst haben . Forscher an der Universität von Oxford, die mit einem Team aus Sri Lanka und der Universität von Bradford arbeiteten, untersuchten die Kohlenstoff- und Sauerstoffisotope in den Zähnen von 26 Menschen, die vorher etwa 20.000 Me
Haare am Körper loszuwerden ist eine ziemlich komplizierte Aufgabe, besonders für Menschen, die eine empfindlichere Haut haben. Es gibt jedoch Möglichkeiten, natürliche Wachscremes und Wachse herzustellen, die die Gefahr von Allergien und Irritationen minimieren. Viele von ihnen tragen Zucker und Zitrone , also denken Sie daran, setzen Sie sich nie der Sonne aus, nachdem Sie Zitrone-enthalten, wie es die Haut befleckt. Ac
Lassen Sie uns im Sommer über Klimaanlagen sprechen. Obwohl es einige Tricks gibt , um sich natürlich abzukühlen, ist die Klimatisierung immer noch die begehrteste. Hier sind 10 Tipps , um Ihre Wahl beim Kauf einer Klimaanlage zu leiten. Das Most Convegno Expoconfort, das größte biennale Zivil- und Industrietechnikunternehmen für Klimaanlagen und erneuerbare Energien in Italien, hat einen Leitfaden mit Tipps zur Auswahl der besten Klimageräte erstellt , den Einsatz optimiert, um geringe Rechnungen zu sparen und die Umweltbelastung zu reduzieren. Zunäc
So viel Wasser zu trinken war schon immer eine medizinische Empfehlung, gesund zu bleiben. Hydratisieren selbst ermöglicht die Beseitigung von Toxinen und den Transport von Nährstoffen zu den Zellen. Darüber hinaus wird Wasser benötigt, um die Feuchtigkeit in den Schleimhäuten von Nase und Rachen aufrechtzuerhalten, und ein Mangel an richtiger Hydratation kann Dehydrierung verursachen, eine Bedingung, die dem Körper nicht erlaubt, gut zu funktionieren, was zu Ermüdung und Müdigkeit führen kann. Aber di
Wiederverwendung alter, kratziger und somit nutzloser Vinyls , um Brillengestelle durch kreatives Recycling zu gestalten. Die Idee stammt von Vinylise , einem ungarischen Start-up, das diese fantastische handgefertigte Brille herstellt. Und es gab keine Auszeichnungen für dieses Projekt. Die Idee verhindert, dass das Vinyl im Müll landet, was sehr wahrscheinlich ist, wenn man bedenkt, dass die alten Plattenläden mit den im Laufe der Jahre angehäuften Vermögenswerten geschlossen wurden. Die
Nur wenige Menschen wissen, aber Weizenmehl ist sehr schädlich und kann sehr gesundheitsschädlich sein. Das Hauptproblem liegt in der expressiven Menge an Gluten im Mehl. Dieses Element existiert hauptsächlich, so dass das Weizenmehl leicht an anderen Elementen haften kann, was den Prozess der Herstellung anderer Produkte wie Brot erleichtert. G