Alles Über Gesundes Leben!

10 Orte für Reisende für eine bessere Welt

Ethical Traveller ist eine NGO, die jährlich eine Liste von 10 Entwicklungsländern veröffentlicht, die aufgrund ihrer bewährten Praktiken in Bezug auf Menschenrechte, Umweltschutz und Förderung der sozialen Wohlfahrt gemäß den Kriterien des Unternehmens mit Besuchen belohnt werden müssen von Reisenden .

Die Website des Unternehmens hebt die Macht der Reisenden hervor, wenn man bedenkt, dass die Tourismusbranche kürzlich die höchste Position der Welt erreicht hat und die Billionen-Dollar-Marke pro Jahr überschritten hat.

Daher argumentiert die NGO, dass die Wahl des Reiseziels unter Berücksichtigung dieser ethischen Werte dazu beiträgt, die Welt zum Besseren zu verändern.

Überprüfen Sie die Liste der 10 ethischsten Ziele, Version 2014, in alphabetischer Reihenfolge (nicht in Merit-Reihenfolge):

Bahamas

Barbados

Kap Verde *

Chile

Dominica

Mauritius *

Lettland *

Litauen *

Palau *

Uruguay *

(* = erschien auch auf der 2013 Liste)

Die Liste wird von der Forschung von Entwicklungsländern herausgegeben und konzentriert sich auf Umweltschutz, soziales Wohlergehen und Menschenrechte .

Innerhalb jeder dieser Kategorien werden die in jedem Thema vorhandenen und vorhandenen Informationen berücksichtigt, und der Fortschritt jedes Landes in diesen Themen wird bewertet, nicht notwendigerweise der Staat, in dem das Land absolute Werte hat.

Sie hebt auch hervor, dass es kein Land - insbesondere nicht unter Entwicklungsländern - gibt, das ausfallsicher ist, aber dass die Liste ein Weg ist, Verhaltensweisen zu fördern, die als Beitrag zu einer sichereren und nachhaltigeren Welt angesehen werden .

Zusammen mit der Liste der 10 gewählten Länder und einigen anderen ehrenwerten Erwähnungen hat das Unternehmen die größten Fortschritte und Rückschläge jedes Landes in den bewerteten Gebieten gemeldet.

Unter den südamerikanischen Ländern konnten Chile und Uruguay nach Angaben der Weltbank in die Liste der beiden Länder mit dem besten Index der Einkommensverteilung aufgenommen werden. Chile hat sich auch in seinen Bemühungen um den Umweltschutz und Uruguay im Bereich der Menschenrechte hervorgetan.

Ein weiterer wichtiger Punkt auf der Liste ist die Tatsache, dass sechs der zehn Länder Inseln oder Archipele sind, was darauf hindeutet, dass die Länder, die am stärksten vom Klimawandel bedroht sind, sich eher für die Wirksamkeit ihrer Umweltpolitik engagieren.

Das Dokument identifiziert auch Herausforderungen, denen Länder gegenüberstehen, wenn sie auf der Liste bleiben wollen. Konflikte mit traditionellen Bevölkerungsgruppen (wie indigenen Völkern), geschlechtsspezifische Ungleichheiten, Rechte von Homosexuellen, Tierschutz, Korruption und Behandlung von Minderheiten sind die wichtigsten Situationen, die die NGO in diesen Ländern als besorgniserregend ansieht.

Es stellt auch fest, dass kein Land in Asien oder Kontinentalafrika in die Liste 2014 aufgenommen wurde - Ghana ist in die Liste 2013 aufgenommen worden, hat sich aber im Bereich der Menschenrechte mit zunehmender Gewalt gegen Homosexuelle verschlechtert.

Zusätzlich zu den bereits erwähnten zehn Ländern schlug die NGO fünf weitere interessante Reiseziele vor, eine Art ehrenvolle Erwähnung : Kuba, Iran, Ägypten, die Philippinen und Namibia .

Fotoquelle: Llaima, Vulkan in Chile. Kostenlose Hintergrundbilder

Empfohlen
Weißt du, dass es einen Internationalen Tag der Wildtiere gibt ? Denn es existiert und wird heute gefeiert, 3. März . Das Datum wurde von den Vereinten Nationen (UN) mit dem Ziel geschaffen , die Fauna und Flora des Planeten zu feiern und auf die Bedrohung der Tierwelt aufmerksam zu machen . Auf ihrer 68.
Zu berühren, zu hören und zu fühlen, mit dem ganzen Körper, mit der ganzen Seele - das ist das Ziel, zu Hause zum Beispiel einen Sinnesgarten zu haben. Was ist ein Sinnesgarten? Im sensorischen Garten müssen Sie die Pflanzen gut auswählen, damit Sie mit geschlossenen Augen erkennen können, wohin Sie gehen und was kommt (das Rauschen der Äste eines Baumes zum Beispiel, das den Windfluss und die Ankunft des Regens anzeigt) wer sitzt schon in der Luft). Die Id
Der Superadobe ist eine verdichtete Bodenkonstruktion , die in den 1970er Jahren vom iranischen Architekten Nader Khalili, dem Gründer des Calearth - California Institute of Earth Architecture, entwickelt wurde . Calearth hat es sich zur Aufgabe gemacht, kostengünstige und robuste Häuser mit geringer Umweltbelastung zu unterrichten und zu fördern. Fo
Wir leben in einer Gesellschaft, die ganz auf Geld aufgebaut ist , als ob diese Art zu leben die einzige wäre. Das moderne Leben ist eine Folge von Errungenschaften wertvoller Güter , immer mehr Arbeit und Stress geworden. Was verlieren wir, wenn wir die naturnahen Momente vergessen, still und nicht abhängig von dem Kapitalismus, in dem wir leben? W
Schön zu sehen und zu bewundern. Abgesehen davon, dass Pflanzen ein integraler Bestandteil unserer Ernährung sind, haben sie auch etwas anderes: Sie wären lebende Organismen, die "sehen" können. Dies ist die Aussage, die aus einer wissenschaftlichen Arbeit stammt, die gerade in der Zeitschrift Trends in Plant Science veröffentlicht wurde , die erneut das so komplexe und faszinierende Thema der Intelligenz in der Pflanzenwelt untersucht . Die
Spülschwamm ist wahrscheinlich eines der schmutzigsten, mit Bakterien gefüllten Objekte in unseren Küchen. Es ist wahrscheinlich auch eines der am meisten durch Keime im ganzen Haus kontaminiert . So sagte Dr. Philip Trieno , ein Wissenschaftler in der Abteilung für Mikrobiologie und Pathologie an der NYU Langone und der Autor von "The Secret Life of Germs.&qu