Alles Über Gesundes Leben!

10 schlechte Gewohnheiten, die Falten erhöhen

Falten sind Spuren, die durch den Alterungsprozess und durch die Wiederholung von Ausdrücken auf der Haut natürlich erscheinen. Wir können jedoch versuchen, den frühen Beginn eines normalen und natürlichen Signals zu vermeiden, das früher oder später in jedem von uns auftreten wird.

Gewöhnlich erscheinen die wichtigsten Falten in den Bereichen des Gesichts, der Hände, des Halses und der Unterarme und in jedem Fall in den Bereichen des Körpers, die am leichtesten der Sonne ausgesetzt sind. Bei Menschen mit heller Haut ist die Sonnenexposition eine Hauptursache für Falten .

Neben anderen Gründen für das Auftreten von Falten, neben dem Alter offensichtlich, sind übermäßiges Rauchen und Alkohol, Dehydratation und die Verwendung bestimmter Medikamente.

Wir können versuchen, das Auftreten von frühen Falten zu vermeiden, indem wir einige schlechte Angewohnheiten, wie die unten genannten, eliminieren oder reduzieren.

1. Schlafen in der falschen Position

Wer hat nach dem Aufwachen plötzlich in den Spiegel geschaut und mehr Falten bemerkt?

Schlaf ist wichtig für die Gesundheit des Körpers und für die Regeneration der Haut. Wenn wir jede Nacht genug schlafen, erwachen wir erfrischt und fühlen uns jünger. Allerdings sollten wir auf die Position unseres Gesichts achten, während wir schlafen . Schlafen mit dem Bauch nach unten oder seitwärts kann zu der frühen Bildung von Falten aufgrund der Lage und Druck des Gesichts auf dem Kissen führen. Experten empfehlen daher aus diesem Blickwinkel, in Bauchlage zu schlafen .

2. Repetitive Gesichtsausdrücke

Gesichtsausdrücke sind sehr wichtig für unsere Kommunikation mit anderen, aber einige übermäßig betonte und übermäßig betonte Gesichtsausdrücke und ein paar Tics können zum frühen Auftreten von Falten führen, da die Gesichtsmuskeln ihre Flexibilität verlieren und akzentuieren die Linien auf deinem Gesicht. Es ist gut, die sehr scharfen Bewegungen im Gesicht zu bemerken, um das Gesicht während des Tages so entspannt wie möglich zu halten .

3. Übermäßiger Rauch

Diejenigen, die rauchen, sollten sich auf das Auftreten vorzeitiger Falten vorbereiten. Der Akt des Rauchens gehört zu den Ursachen von Herzerkrankungen, Bluthochdruck und Krebs. Dies sind Krankheiten, die mit dem Altern in Verbindung gebracht werden können, was wiederum mit Problemen der Sauerstoffversorgung des Blutes und der Giftstoffe, denen der Körper ausgesetzt ist, zusammenhängt. Rauchen führt nicht nur zu vorzeitigem Altern, sondern führt auch dazu, dass die Gesichtsmuskeln, die beim Rauchen verwendet werden, durch wiederholte Bewegung Falten bilden. Passivrauchen kann auch die Haut reizen.

4. Falsche Sonneneinstrahlung

Die Exposition gegenüber ultraviolettem Licht (UV) ist eine der Hauptursachen für vorzeitige Alterserscheinungen in der Haut . Wenn Sie sich lange Zeit der Sonne aussetzen, um sich zu sonnen, schützen Sie die Haut mit Sonnencreme. Denken Sie daran, dass die Sonnenexposition gesund, korrekt und essentiell für unseren Körper ist, da es uns ermöglicht, Vitamin D zu synthetisieren.

5. Übermäßiger Alkoholkonsum

Übermäßiger Konsum von Alkohol ist schädlich für die allgemeine Gesundheit, genauso wie für die Haut, die, erinnern Sie sich, ein echtes Organ in unserem Körper ist. Alkohol beschleunigt den Alterungsprozess und entzieht dem Körper Vitamin A, ein starkes Antioxidans, das zur Bildung von Kollagen beiträgt. Alkohol wirkt auch als Diuretikum und kann den Mangel an ausreichender Feuchtigkeit verursachen, was wiederum die Haut schädigt.

6. Schlaf in Make-up

Das Entfernen der Schminke vor dem Schlafengehen ist sehr wichtig, da sich tagsüber in unserem Gesicht Spuren von Rauch und Schadstoffen ansammeln. Die Haut sollte sauber und frei sein, um während des Schlafes zu atmen, so dass es gut ist, sie vor dem Schlafengehen zu reinigen, sogar das Make-up entfernend. Nach dem Entfernen von Make-up kann eine bestimmte Creme oder Öl angewendet werden, um die Zeichen der Zeit zu verhindern. Wir wählen immer das natürlichste und ökologischste aus.

7. Exfoliate sehr oft

Exfoliate die Haut ist vorteilhaft, um tote Zellen, Schmutz und Giftstoffe zu entfernen, aber übertreiben Sie es nicht, also setzen Sie Ihre Haut nicht zu häufig und aggressiven Behandlungen aus . Ein zu häufiges Peeling kann die Haut von ihren natürlichen Ölen, schützenden Substanzen und jugendlichen Freunden berauben und die Haut rot und gereizt aussehen lassen.

8. Baden mit zu viel heißem Wasser

Ein heißes Bad nach einem langen Tag ist ein echter Segen, aber sehr heißes Wasser auf lange Sicht kann Hautprobleme verursachen und Ihre schützende Barriere beschädigen, die für die Verhinderung von Falten entscheidend ist. Besser, die Gewohnheiten zu ändern und warme Bäder zu machen, um die Haut zu schützen und sie nicht zu reizen .

9. Vernachlässigung der Augenkontur

Das Auge ist einer der empfindlichsten Bereiche, nicht nur unseres Gesichts, sondern auch des ganzen Körpers. Falten um die Augen lassen uns älter aussehen als wir. Die Haut um die Augen ist dünn und kann leicht durch UV-Strahlung beschädigt werden. Um Falten um die Augen zu vermeiden, können wir diesen Bereich des Gesichts nicht vernachlässigen. Wir können uns mit sanften, mit den Fingerspitzen gehaltenen Massagen darum kümmern. Auf diese Weise werden wir Ihren Kreislauf und Ihre Verjüngung aktivieren.

10. Vernachlässigung der Hände und des Halses

Andere Bereiche des Körpers, in denen Falten leicht auftreten können, sind die Hände und der Hals. Wahrscheinlich neigen wir dazu, sie in unserer täglichen Routine zu vernachlässigen. Bessere Pflege der Hände und des Halses, um ein jugendliches Aussehen zu erhalten und dem Altern vorzubeugen. Wir können natürliche Feuchtigkeitscremes für diese Bereiche verwenden, indem wir Massagen machen, die den Kreislauf aktivieren und die Haut jung halten.

Lesen Sie auch:

Machen Sie sich Anti-Falten-Cremes

Kokosnussöl: 10 außergewöhnliche alternative Anwendungen

Hautunreinheiten: 10 natürliche Heilmittel und Tricks

Fotoquelle: alkaliaesthetics.de

Empfohlen
Jeder Schmerz, den wir auf körperlicher Ebene erfahren, kann einem spezifischen emotionalen Zustand zugeschrieben werden , den wir in uns spüren. Natürlich gibt es unter diesem Gesichtspunkt keine festen Regeln und die Ursachen von körperlichem Schmerz können sehr unterschiedlich sein. Wir können diese einfache Klassifizierung anwenden, indem wir sie anwenden, besonders wenn wir den Eindruck haben, dass der körperliche Schmerz, den wir erleben, keinen wirklichen physischen Ursprung hat, sondern Ausdruck unserer Emotionen und der Geisteszustände ist, in denen wir leben. Einige
Dengue, heute einer der größten Gesundheitsengpässe in Brasilien, nähert sich seinem Ende. Die Krankheit, die durch den Stich der weiblichen Aedes aegypti- Mücke übertragen wird, verursacht in den meisten Fällen Fieber, Gelenkschmerzen und tödliche Blutungen. Laut dem Butantan-Institut befindet sich ein Impfstoff für die 4 häufigsten Denogue-Serotypen bereits in der abschließenden Evaluierungsphase und könnte später in diesem Jahr für die Bevölkerung verfügbar sein. Marcelo de Fra
Karies nie wieder . Es wäre wirklich unglaublich, wenn das echt wäre, entweder wegen des Horrors, dass jeder den Zahnarzt hat (Kennst du jemanden, der gerne zum Zahnarzt geht, das Geräusch des Motors, der den Zahn durchbohrt? durch die ästhetische Frage eines schönen Lächelns ohne Restaurationen oder durch das Gesundheitsproblem. Wuss
Die wichtige Klimakonferenz der Vereinten Nationen - COP 20 - in Lima, Peru, war wichtig, um eine Reihe von relevanten Themen zu Nachhaltigkeit und Klima in der Welt zu diskutieren. Eine der auffälligsten ist zweifellos die Umfrage , die bestätigt, dass 2014 als eines der heißesten Jahre in die Nachrichtengeschichte eingehen kann . I
Sprichst du zwei Sprachen? Gute Nachrichten für Sie! Bilinguale Menschen entwickeln weniger wahrscheinlich eine Alzheimer-Krankheit , die sich bei diesen Personen in einem späteren Alter und mit weniger intensiven Symptomen manifestieren würde. Dies ist das Ergebnis einer Studie in der Zeitschrift Proceedings der Nationalen Akademie der Wissenschaften (PNAS) von Professor Daniela Perani, Direktor der Abteilung für Molekulare Biologie und in vivo Neuroimaging Strukturelle in Menschen, IRCCS Krankenhaus San Rafael, Italien, die herausfanden, dass das Sprechen von zwei Sprachen im Laufe des Lebens
In Brasilien haben wir einen rosa Vogel , den Guará, der auch als scharlachroter Ibis, roter Guar, roter Guar und Guará-Piranga bekannt ist. Piranga ist der Name der Farbe (von Rosa) in Tupi. Sie sind wunderschön und sehen aus wie Flamingos. Die Guarás, deren wissenschaftlicher Name Eudocimus ruber ist , erreichen als Erwachsene rosa , lachsfarben oder rot gefärbt wegen ihrer Nahrung mit Krebsen und Garnelen , in denen es reichlich Carotin gibt. Die