Alles Über Gesundes Leben!

10 Gründe, sich nicht über das Leben zu beklagen

Wir beschwerten uns über eine Menge Dinge: Verkehr, zu Hause Service, dieser Mitarbeiter, der Preis der Dinge ... Für einige Leute endet diese Liste nie. Aber für andere nicht. Alles hängt davon ab, wie bereit wir zu leben sind.

Wir können eine positivere Einstellung gegenüber dem Leben haben, indem wir uns beschweren und anfangen zu schätzen, was wir haben. Manchmal, Wir geben vielen Dingen keine Bedeutung, weil wir sie reichlich haben. Es gibt jedoch Millionen von Menschen auf der Welt, die nicht viel von den Gütern, Dienstleistungen, Zuneigung und Fürsorge haben, die wir haben.

Das soll nicht heißen, dass wir uns anpassen und nicht für unsere Ziele kämpfen sollten, sondern dass wir so viele gute Dinge, die wir haben, wertschätzen können, um uns zu motivieren, andere zu erobern.

Schauen Sie sich eine Liste mit 10 Gründen an, um aufzuhören, sich über das Leben zu beklagen.

1. Du hast ein Dach über deinem Kopf.

2. Du hast heute gegessen.

3. Sie haben ein gutes Herz.

4. Sie wünschen anderen Menschen Gutes.

5. Sie haben sauberes Wasser zu Hause.

6. Jemand kümmert sich um dich.

7. Sie vergeben anderen.

8. Sie haben saubere Kleidung.

9. Du hast Vertrauen.

10. Du lebst!

Hier ist ein sehr niedliches Video, das diese 10 Wege zeigt, in der Welt in Frieden zu sein. Diese 10 Dinge (übersetzt oben) bedeuten, dass Sie auf dem richtigen Weg sind:

Besonders geeignet für Sie:

Warum sind einige Leute immer unzufrieden?

HEAD FULL, NEUROSIS, PARANOIA ... HABE AUCH DEINE GUTE SEITE!

Empfohlen
Im Übergang von einem Jahr zum anderen ist es üblich, dass Menschen spezielle Gerichte zubereiten, die Glück für die neue Phase bedeuten, die beginnt. Am Neujahrstag sagt uns die Volksweisheit, dass wir nicht essen sollten, was "zurückschickt" und "Glückskost" wie Linsen, Reis, Äpfel, Trauben, Rosinen, Granatäpfel ... isst
Nach den Ferien, was bleibt übrig? Viel Dreck. Papier, Plastik, Essen .... hab alles leider. Natürlich ist es immer aufregend, ein Weihnachtsgeschenk wegzuwerfen, aber das Papier, das in dem Paket verwendet wird, wird verschwendet, wenn es oft wiederverwendet werden kann. Und das hat die Modedesignerin Olivia Mears getan, indem sie eine ganz besondere Art und Weise erfand, Papier, Krawatten und Verzierungen, die beim Schenken verwendet wurden, zu recyceln und sie in wundervolle Kostüme zu verwandeln. D
Die Wirksamkeit der Verwendung von Oregano und Nelkenöl zum Abtöten von Larven der Aedes aegypti- Mücke wurde kürzlich durch Forschungen von der Pontificia Universidade Católica (PUC) in Minas Gerais und der Ezequiel Dias Foundation (Funed) erworben. Nach dieser Entdeckung wird eine Formel für ein Larvizid entwickelt , die dem Verbrauchermarkt zur Verfügung gestellt werden. Die F
Dieser Inhalt entmystifiziert den Ruhm des "Schlechten", den die Fledermaus ausgelöst hat, weil er nur mit nicht existierenden negativen Aspekten assoziiert wird. Um die positiven und positiven Aspekte der Fledermaus zu erkennen und zu verstehen, werden in diesem Inhalt die folgenden Themen erläutert: Die Fledermausfütterungsart Fledermäuse fördern das ökologische Gleichgewicht des Planeten Die meisten Fledermäuse sind harmlos Kuriositäten über Fledermäuse Fledermäuse machen 20% aller Säugetiere aus Fledermäuse kontrollieren die Populationszunahme von Insekten Fledermäuse-Weibchen kon
Was wären Ihrer Meinung nach die Weihnachtsgeschenke, die Ihre Freunde und Familie am meisten schätzen? Sicherlich derjenige, der von Ihnen besonders an die Person gemacht wurde, die es erhalten wird. Hier sind 10 Ideen , die Sie dazu inspirieren, in die Hände zu kommen und zu einer weniger konsumierenden , weniger verschmutzten, menschlicheren und kreativeren Welt beizutragen . N
Es ist sehr wahrscheinlich, dass die meisten von uns bereits die wohltuenden und entspannenden Vorteile der Passionsfrucht kennen, aber heute werden wir sehen, dass die Pflanze, die diese Frucht hervorbringt , genauso oder viel besser gegen Stress, Depressionen und auch beruhigend wirkt entspannt Körper und Geist.