Alles Über Gesundes Leben!

10 Gründe, sich nicht über das Leben zu beklagen

Wir beschwerten uns über eine Menge Dinge: Verkehr, zu Hause Service, dieser Mitarbeiter, der Preis der Dinge ... Für einige Leute endet diese Liste nie. Aber für andere nicht. Alles hängt davon ab, wie bereit wir zu leben sind.

Wir können eine positivere Einstellung gegenüber dem Leben haben, indem wir uns beschweren und anfangen zu schätzen, was wir haben. Manchmal, Wir geben vielen Dingen keine Bedeutung, weil wir sie reichlich haben. Es gibt jedoch Millionen von Menschen auf der Welt, die nicht viel von den Gütern, Dienstleistungen, Zuneigung und Fürsorge haben, die wir haben.

Das soll nicht heißen, dass wir uns anpassen und nicht für unsere Ziele kämpfen sollten, sondern dass wir so viele gute Dinge, die wir haben, wertschätzen können, um uns zu motivieren, andere zu erobern.

Schauen Sie sich eine Liste mit 10 Gründen an, um aufzuhören, sich über das Leben zu beklagen.

1. Du hast ein Dach über deinem Kopf.

2. Du hast heute gegessen.

3. Sie haben ein gutes Herz.

4. Sie wünschen anderen Menschen Gutes.

5. Sie haben sauberes Wasser zu Hause.

6. Jemand kümmert sich um dich.

7. Sie vergeben anderen.

8. Sie haben saubere Kleidung.

9. Du hast Vertrauen.

10. Du lebst!

Hier ist ein sehr niedliches Video, das diese 10 Wege zeigt, in der Welt in Frieden zu sein. Diese 10 Dinge (übersetzt oben) bedeuten, dass Sie auf dem richtigen Weg sind:

Besonders geeignet für Sie:

Warum sind einige Leute immer unzufrieden?

HEAD FULL, NEUROSIS, PARANOIA ... HABE AUCH DEINE GUTE SEITE!

Empfohlen
Mitte dieses Jahres tötete die Hitze in Indien mehr als 2.200 Menschen und schmolz sogar den Asphalt der Straßen einiger Regionen des Landes, die 50 Grad Celsius im Schatten hatten. Eine wirklich unerträgliche Hitze. Und mit mehr als zwei Monaten vor dem brasilianischen Sommer , sagen Meteorologen, wird dies der heißeste Sommer aller Zeiten sein , Detail: Sommer 2014/2015 war schon der intensivste in der Geschichte. Da
Zu einem gewissen Zeitpunkt im Leben unsicher zu sein, ist normal, weil wir keine fertigen Formeln zum Leben haben. Wir erleben ungewöhnliche Momente, mit denen wir lernen müssen umzugehen. Wenn Unsicherheit jedoch symptomatisch wird, muss man aufhören, über ihre Sache nachzudenken. Zu wissen, wer du bist , was du magst oder nicht magst, was dich angenehm macht, sind Wege, gut mit dir zu sein und deshalb glücklich zu sein. Wen
Jeder verteidigt sich, wie er kann - das ist ein Naturgesetz, das das Überleben der Spezies ermöglicht, wenn sie ihren Räubern begegnen. Aber dieser kleine Fisch, der Blackline Blenny oder Meiacanthus nigrolineatus , verteidigt sich, indem er ein starkes Opiat durch seine fortgeschrittenen Eckzähne injiziert. De
In den vergangenen zwei Wochen starben mehr als 120.000 Saiga-Antilopen aus Kasachstan aus unbestimmten Gründen. In alten Zeiten bewohnte diese kleine Antilope die weiten Steppen Eurasiens, die Ausläufer der Karpaten, einige Regionen des Kaukasus, Dzungarien und die Mongolei. Sie lebten auch in der Region von Beringia, zwischen Asien und Nordamerika.
Einsamkeit wurde immer mit negativen Gefühlen wie Traurigkeit und Leere in Verbindung gebracht. In einer Welt, die zu viel Verbalismus, Instantanität, Kommunikation und Vollzeitkonnektivität wertschätzt, scheint die Vorherrschaft der Netzbeziehungen - wie Zygmunt Baumant sagte - jemanden zu sehen, der diesen Zustand noch mag, wie eine Gegenreaktion ein Punkt außerhalb der Kurve, etwas, das nicht normal ist. Abe
Es ist keine Neuigkeit für jemanden, dass eine unzureichende Körperhaltung die verschiedensten Arten von Schmerzen bringen kann , besonders im Rückenbereich. Aber neuere Forschungsergebnisse von der San Francisco State University haben gezeigt, dass die Haltung zusätzlich zu solchen unangenehmen Wirbelsäulenschmerzen auch die Stimmung beeinflussen kann und Störungen in allen Bereichen des Lebens verursacht. Wir