Alles Über Gesundes Leben!

10 Gründe täglich Wassermelone zu essen

Nur wenige Menschen wissen, aber Wassermelone ist eine absolut wichtige Frucht für unsere Gesundheit - und dazu sehr lecker. Um Ihren Konsum zu fördern, werden wir Ihnen die folgenden 10 Gründe nennen, warum Sie jeden Tag Wassermelonen essen sollten, denn in heißen Klimazonen kann Wassermelonen das ganze Jahr über angebaut werden.

Vorteile des täglichen Verzehrs von Wassermelonen

Gesundes Herz

Wassermelonen enthalten einen hohen Gehalt an einem bemerkenswerten Antioxidans, genannt Lycopin - zum Beispiel auch in Tomaten -, das dafür verantwortlich ist, das Herz jung zu halten und Schäden durch freie Radikale zu verhindern. Zusätzlich zu Lycopin enthält Wassermelone Kalium, das das Risiko eines Herzinfarkts verringert und hilft, den Cholesterinspiegel zu senken, den Blutdruck zu verbessern und die Herzfrequenz zu regulieren.

Starke Knochen

Lebensmittel-Lycopin wurde als ein Knochengesundheitsförderer erkannt. Dieses starke Antioxidans reduziert die Aktivität von Knochenzellen, die an der Entstehung von Osteoporose beteiligt sind. Ihre hohen Kaliumwerte helfen, Kalzium zu erhalten, das Knochen und Gelenke gesund und stark hält.

Vermindertes Gewicht

Wassermelone ist reich an Wasser und wenig Kalorien, was es zu einer großartigen Frucht für diejenigen macht, die abnehmen wollen. Citrullin, in Wassermelonen gefunden, wandelt sich in Arginin um - eine Aminosäure - und hat auch eine fettverbrennende Wirkung.

Entzündungshemmende Eigenschaften

Wassermelonen sind reich an Flavonoiden, Carotinoiden - wie Lycopin - und Triterpenoiden. Sie haben, hauptsächlich Lycopin, große Erfolge bei der Verringerung von Entzündungen und der Neutralisierung von freien Radikalen gezeigt.

Verhindert Krebs

Auch hier ist Lycopin das Schlüsselstück. Dieses starke Carotinoid wurde mit einem verringerten Risiko für verschiedene Krebsarten wie Prostata, Brust, Lunge, Gebärmutter und Dickdarm in Verbindung gebracht.

Gesunde Muskeln und Nerven

Als gute Quelle für Kalium und Citrullin hilft Wassermelone den Muskeln und Nerven, richtig zu funktionieren. Es kontrolliert auch Muskelkontraktion und verhindert Schmerzen in diesen Bereichen nach schwereren Bodybuilding-Übungen.

Verbessert die Sicht

Wenn Sie eine gute Menge Wassermelone essen, können Sie eine gute Augengesundheit genießen, dank einer guten Menge an Antioxidantien wie Beta-Carotin, Vitamin C, Lutein und Zeaxanthin.

Sie schützen die Augen vor altersbedingten Effekten wie Nachtblindheit, Degeneration und Glaukom.

Haare und Haut

Wassermelone enthält eine gute Menge Beta-Carotin, das sich in Vitamin A umwandelt. Vitamin A spielt eine wichtige Rolle bei der Produktion von Talg durch den Körper- und Muskelaufbau, der dazu dient, Haut und Haar gesund und hydriert zu halten.

Natürliches Aphrodisiakum

Wassermelonen wirken als natürliches Aphrodisiakum. Es erhöht die Libido und fördert die Durchblutung, nach Studien von Texas A & M University in den USA.

Befeuchtet den Körper

Wassermelonen sind reich an Flüssigkeit und daher mit Elektrolyten gefüllt. Wassermelonen täglich trinken kann helfen, Dehydration zu verhindern, vor allem in den Sommermonaten.

Ein letzter Tipp ist, die Wassermelone auch von den Samen aufzunehmen, die reich an Protein und in Photürienten sind, die den Körper gesund halten. Kernlose Wassermelonen können nur durch menschliche Manipulation existieren, was riskant sein kann. Wählen Sie immer Wassermelonen mit Samen. Denk an deine Gesundheit!

Lesen Sie auch:

ALLE VORTEILE DER ERSTAUNLICHEN WASSERMELONE

DER MELANCIA NICHTS SPIELT, ALLES IST ÜBERLEGT

MELANCIA-SAFT: DETOX UND ERFRISCHEN

Empfohlen
Die asiatische Centella ist eine sehr verbreitete Pflanze in den Dünen und Stränden des brasilianischen Südostens - der Hydrocotyle asiatica des Jundus, dessen Blatt auf dem Foto unten zu sehen ist. Es ist auch bekannt als Duft, Gotu Kollagen, Gotu Kleber und andere Namen, die von Region zu Region variieren. W
Redd + ist ein Akronym, das für Reduktion von Emissionen aus Entwaldung und Waldschädigung steht . Redd + ist eine anerkannte Konvention als Emissionsreduktionsansatz für Entwaldung und Walddegradierung, einschließlich nachhaltiger Waldbewirtschaftung und Kohlenstoffkonzentration . Maureen Santos, Koordinatorin des Programms Socio-Environmental Justice der Heinrich-Böll-Stiftung Brasilien, Professorin am Institut für Internationale Beziehungen der PUC-Rio und Mitglied der Carta de Belém Group, erklärt, dass in Brasilien bereits seit den 1990er Jahren im Amazonasgebiet diskutiert wird um die umw
Angesichts der Tatsache, dass Immigration ein heißes Thema ist , das Kontroversen und Kontroversen auslösen kann, ist die Geschichte, die wir erzählen, eine echte Erleichterung und zeigt durch Sport und Solidarität eine Hoffnung in diesen schwierigen Zeiten. Alles passiert Tausende von Meilen von unseren Häusern entfernt, entlang einer besonders "heißen" Grenze : zwischen den USA und Mexiko , dem Schauplatz illegaler Überfahrten, Todesfälle und Gewalt , aber auch eines wunderbar subversiven Volleyballspiels . Die 32
Ist transgenes Sojaöl wirklich gesund? Sojaöl macht mehr als 90% des in den USA produzierten Öls aus. Und in Brasilien wird auch am meisten konsumiert. Kürzlich wurde gentechnisch verändertes Sojaöl in die nordamerikanische Nahrungskette eingeführt, mit dem Versprechen, gesünder zu sein als herkömmliches Sojabohnenöl . Laut Wis
Sie sind fast unsichtbar, können aber einen großen Gesundheitsschaden verursachen. Oxyurie, im Volksmund als Würmer bekannt, verursacht eine Reihe von Beschwerden, wie Gewichtsverlust und Juckreiz, und kann größere Schäden verursachen, wenn sie nicht richtig behandelt werden. Glücklicherweise gibt es viele Maßnahmen, insbesondere Hygiene, die diese Mikroorganismen sehr weit von uns zurücklassen. Wissen,
Einige lokale Behörden in Arizona und Utah beabsichtigen, Präsident Donald Trump offiziell zu ersuchen , ein Obama-Gesetz zu widerrufen, das den Uranabbau in diesen Regionen für 20 Jahre verbietet. Der Grand Canyon ist in Gefahr. Uran in Gewässern: Gefahren für geschützte Standorte und einheimische Populationen Grundsätzlich fordert Trump, dass das seit 2012 geltende Verbot aufgehoben wird, weil es verfassungswidrig ist und die Wirtschaft, die sich auf den Bergbau konzentriert, schädigt. Alle,