Alles Über Gesundes Leben!

10 Regeln für den Respekt der Natur während der Ferien

Respekt vor der Natur geht niemals in den Urlaub . Egal, welches Schicksal wir wählen, das Wichtigste ist, sich daran zu erinnern, die Orte, die wir besuchen, zu bewahren und sicherzustellen, dass wir keine Spur von unserer Passage hinterlassen haben, wo wir gehen.

Mit anderen Worten: Lassen Sie Müll überall hin, tragen Sie geschützte Muscheln und Blumen ... lassen Sie uns versuchen, sich auf nachhaltige Weise zu bewegen und respektieren, wo immer wir uns für die Entspannung entscheiden, die nur die Natur bieten kann.

Hier sind die 10 Regeln, die der WWF Italien schrieb, um die Natur zu respektieren, wenn wir im Urlaub sind .

1. Müll

Vergessen Sie nicht, einen Müllsack mit sich zu führen, damit Sie nicht Ihre Spuren hinterlassen. Tragen Sie vorzugsweise mehrere Säcke zur Entsorgung in separaten Recyclingbehältern. Denken Sie daran, dass ein einfaches Papiertaschentuch 3 Monate braucht , um zu degradieren, eine Zigarettenstummel dauert 1 bis 5 Jahre, Plastiktüten von 10 bis 20 Jahren, Aluminiumdosen 10-100 Jahre, 1000 Glasflaschen Jahre, während Plastikflaschen nie vollständig degradieren werden.

2. Tourismus

Vermeiden Sie überfüllte Strände. Übermäßiger Druck auf sie verändert das Gleichgewicht der Küstenlebensräume.

3. Ökotourismus mit dem Fahrrad

Das Radfahren mit der Familie ist eine perfekte Gelegenheit, die Landschaft besser zu genießen . Dies ist der beste Weg, um Kinder für einen nachhaltigen Urlaub zu begeistern.

4. Geh zum Strand

Die Dünen sind eine wesentliche natürliche Barriere für die Instandhaltung des Strandes und seiner Umgebung (Wälder, Land usw.). Um zu den Stränden zu gelangen, respektieren Sie die angegebenen und speziell angefertigten Wege, damit sich das empfindliche Gleichgewicht dieser Bereiche nicht ändert.

5. Erfüllen Sie die Standards

Meldung an die zuständigen Behörden: gefährdete Tiere, illegales Abladen von Müll, schwimmende gefährliche Gegenstände usw. Vermeiden Sie am Strand Skandale, Rasseln und schnelle und laute Transportmittel an den Rändern. Beobachten Sie auf dem Wasser mit Jet Skis und ähnlichem: Achten Sie auf die Signalbojen und halten Sie den Abstand für die Sicherheit der Badegäste ein .

6. Am Tisch

Der WWF schlägt vor , in Fischgeschäften oder Restaurants, untermaßigen Fischen sowie geschützten Arten zu widerlegen . Nur dann können wir zum Schutz der biologischen Vielfalt beitragen und als bewusste Verbraucher Entscheidungen treffen, die nach Ansicht des WWF neben der Erhaltung des Meereslebens die Arbeit ehrlicher und korrekter Fischer belohnen .

7. Enge Begegnungen mit Tieren

Störe nicht die Fauna. Mit einem ruhigen Bad genießen Sie das Schauspiel des Meereslebens. Mit Kanu oder Paddel stören Sie nicht Seemöwen und andere Seevögel . Genießen Sie die Tiere leise und leise.

8. Naturerinnerungen

Nehmen Sie mit nach Hause: Muscheln, Wälder und andere Gegenstände des Strandes, reduziert die Anwesenheit von Unterkünften und Nahrung für Meerestiere.

9. Elfenbein, Korallen und Schildkrötenpanzer

Um während der Ferien nicht "Jäger" zu werden, sollten Sie darauf achten, was Sie kaufen: Elfenbein, Korallen, Schildkrötenpanzer, Bijoux- Tierhäute und andere Schmuckstücke können sicher vermieden werden .

10. Erziehen

Die Natur zu entdecken ist eine ständige Überraschung: Lassen Sie uns unsere Kinder mit Hilfe einer Maske und eines Führers das Meer erkunden, damit sie verstehen, was sie sehen. Wie wäre es, wenn wir uns auch daran orientieren, die für unser Land typischen Arten von Pflanzen und Tieren zu erkennen?

Hier sind die Tipps. Etikette am Strand, im Urlaub und überall, besonders in Bezug auf die Natur, ist nie zu viel.

Fotoquelle: freeimages.com

Empfohlen
Mit dem Aufkommen von Technologie und digitaler Inklusion ist die Schreibpraxis leider ein wenig abseits geblieben. Schreiben ist eine der gesündesten Gewohnheiten bei der Aufrechterhaltung der Gehirnaktivität, und die Kombination mit der Kunst der Buchstaben und Umschläge kann zu großartigen Ergebnissen führen. Wir
Der berühmte Vincent Van Gogh war ein Post-Impressionist Maler, dessen Arbeit für seine Schönheit, Emotion, Farbe und Originalität bekannt war. Vincent Willem Van Gogh, war sein vollständiger Name. Der Maler Van Gogh wurde am 30. März 1853 in den Niederlanden geboren. Seine Werke wurden nach seinem Tod bekannt und wertvoll. Als
Nach dem starken Druck der Bevölkerung wurde das Gesetz, das die Herstellung und Vermarktung von Gänseleberpastete in der Stadt São Paulo verbietet, endlich sanktioniert . Unterzeichnet am Donnerstag, 25, wird das Gesetz offiziell in 45 Tagen in Kraft treten , die größte Stadt des Landes mit mehreren anderen in der Welt zu verbinden, die darauf abzielt, Vögel von großem Leiden während seiner Schaffung zu schützen. Denn Fo
Frico ist ein Gericht aus Käse, aber auch aus Kartoffeln und Butter und gilt als die typischste kulinarische Zubereitung des Friaul , Italiens historische und geografische Region, mit einer eigenen kulturellen Identität. Hier präsentieren wir Ihre vegane Version, die auf einem vegetarischen Festival in Italien getestet und genehmigt wurde, um denjenigen eine Option zu geben, die sich entschieden haben, 100% tierversuchsfrei zu essen und auch für diejenigen, die gerne neue Gerichte probieren . Zu
Geldbörsen , Geldbörsen und Geldbörsen wären sogar eine Scheune von Bakterien . Dies ist, was eine Gruppe von Forschern an der Universität von Mauritius, die 145 Geräte, 80 Frauen und 65 Männer getestet. Die Ergebnisse zeigten, dass mehr als 95, 2% davon eine bakterielle Kontamination aufwiesen . Wie g
Nur Raucher oder Ex-Raucher wissen, wie schwierig es ist, mit dem Rauchen aufzuhören . So ist es sehr üblich, dass Menschen nach einem Versuch, zu rauchen, wieder rauchen. Es ist erwiesen, dass das Rauchen schädlich für die Gesundheit des Rauchers und derjenigen, die in der Nähe sind, der Passivraucher ist . Da