Alles Über Gesundes Leben!

10 Regeln für den Respekt der Natur während der Ferien

Respekt vor der Natur geht niemals in den Urlaub . Egal, welches Schicksal wir wählen, das Wichtigste ist, sich daran zu erinnern, die Orte, die wir besuchen, zu bewahren und sicherzustellen, dass wir keine Spur von unserer Passage hinterlassen haben, wo wir gehen.

Mit anderen Worten: Lassen Sie Müll überall hin, tragen Sie geschützte Muscheln und Blumen ... lassen Sie uns versuchen, sich auf nachhaltige Weise zu bewegen und respektieren, wo immer wir uns für die Entspannung entscheiden, die nur die Natur bieten kann.

Hier sind die 10 Regeln, die der WWF Italien schrieb, um die Natur zu respektieren, wenn wir im Urlaub sind .

1. Müll

Vergessen Sie nicht, einen Müllsack mit sich zu führen, damit Sie nicht Ihre Spuren hinterlassen. Tragen Sie vorzugsweise mehrere Säcke zur Entsorgung in separaten Recyclingbehältern. Denken Sie daran, dass ein einfaches Papiertaschentuch 3 Monate braucht , um zu degradieren, eine Zigarettenstummel dauert 1 bis 5 Jahre, Plastiktüten von 10 bis 20 Jahren, Aluminiumdosen 10-100 Jahre, 1000 Glasflaschen Jahre, während Plastikflaschen nie vollständig degradieren werden.

2. Tourismus

Vermeiden Sie überfüllte Strände. Übermäßiger Druck auf sie verändert das Gleichgewicht der Küstenlebensräume.

3. Ökotourismus mit dem Fahrrad

Das Radfahren mit der Familie ist eine perfekte Gelegenheit, die Landschaft besser zu genießen . Dies ist der beste Weg, um Kinder für einen nachhaltigen Urlaub zu begeistern.

4. Geh zum Strand

Die Dünen sind eine wesentliche natürliche Barriere für die Instandhaltung des Strandes und seiner Umgebung (Wälder, Land usw.). Um zu den Stränden zu gelangen, respektieren Sie die angegebenen und speziell angefertigten Wege, damit sich das empfindliche Gleichgewicht dieser Bereiche nicht ändert.

5. Erfüllen Sie die Standards

Meldung an die zuständigen Behörden: gefährdete Tiere, illegales Abladen von Müll, schwimmende gefährliche Gegenstände usw. Vermeiden Sie am Strand Skandale, Rasseln und schnelle und laute Transportmittel an den Rändern. Beobachten Sie auf dem Wasser mit Jet Skis und ähnlichem: Achten Sie auf die Signalbojen und halten Sie den Abstand für die Sicherheit der Badegäste ein .

6. Am Tisch

Der WWF schlägt vor , in Fischgeschäften oder Restaurants, untermaßigen Fischen sowie geschützten Arten zu widerlegen . Nur dann können wir zum Schutz der biologischen Vielfalt beitragen und als bewusste Verbraucher Entscheidungen treffen, die nach Ansicht des WWF neben der Erhaltung des Meereslebens die Arbeit ehrlicher und korrekter Fischer belohnen .

7. Enge Begegnungen mit Tieren

Störe nicht die Fauna. Mit einem ruhigen Bad genießen Sie das Schauspiel des Meereslebens. Mit Kanu oder Paddel stören Sie nicht Seemöwen und andere Seevögel . Genießen Sie die Tiere leise und leise.

8. Naturerinnerungen

Nehmen Sie mit nach Hause: Muscheln, Wälder und andere Gegenstände des Strandes, reduziert die Anwesenheit von Unterkünften und Nahrung für Meerestiere.

9. Elfenbein, Korallen und Schildkrötenpanzer

Um während der Ferien nicht "Jäger" zu werden, sollten Sie darauf achten, was Sie kaufen: Elfenbein, Korallen, Schildkrötenpanzer, Bijoux- Tierhäute und andere Schmuckstücke können sicher vermieden werden .

10. Erziehen

Die Natur zu entdecken ist eine ständige Überraschung: Lassen Sie uns unsere Kinder mit Hilfe einer Maske und eines Führers das Meer erkunden, damit sie verstehen, was sie sehen. Wie wäre es, wenn wir uns auch daran orientieren, die für unser Land typischen Arten von Pflanzen und Tieren zu erkennen?

Hier sind die Tipps. Etikette am Strand, im Urlaub und überall, besonders in Bezug auf die Natur, ist nie zu viel.

Fotoquelle: freeimages.com

Empfohlen
Platonische Liebe scheint uns westliche Materialisten, die aus Liebe alles wollen - den Fußabdruck, das Aroma, den Geschmack und die Früchte. Der Begriff "platonische Liebe" stammt von Plato , einem griechischen Philosophen, der die Liebe als etwas im Wesentlichen reines und ohne Leidenschaften verstand .
"Der Junge und die Welt", ein brasilianischer Animationsfilm von Sao Paulos Regisseur Alê Abreu, wird Brasilien am 30. Februar 2016 im Oscar repräsentieren. In einer von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences gesponserten Zeremonie wurde der Film zusammen mit den Filmen "Anomalisa", "Inside Mind", "Shaun, The Carneiro" für den besten Zeichentrickfilm nominiert. S
Wenn wir die Ältesten fragen, werden wir bestätigen, dass die meisten Spielsachen vor nicht allzu langer Zeit handgefertigt waren , die meisten aus natürlichen Rohstoffen wie Holz. Was wir heute sehen, ist anders, es gibt ein Szenario von fast chaotischer Verteilung von Spielzeug (normalerweise "Made in China"), das den Markt überflutet und die Umwelt verschmutzt. Um
Kinderarbeit ist eine Realität. Soziale Ungleichheiten und das Fehlen von Mechanismen, die den Schutz von Kindern und Jugendlichen gewährleisten, machen dieser Form der Ausbeutung Platz. Diese Realität muss jedoch geändert werden. Der Welttag gegen Kinderarbeit wurde 2002 von der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO), einer mit den Vereinten Nationen (UN) verbundenen Organisation, gegründet und am 12. Jun
Es scheint seltsam, aber es ist wahr: Kartoffeln erzeugen Licht. Der Forscher an der Hebräischen Universität von Jerusalem in Israel, Haim Rabinowitch, arbeitet seit Jahren daran, Elektrizität aus Kartoffeln zu extrahieren. Der Wissenschaftler sagt, dass mit Metallplatten, Drähten und Glühbirnen Energie aus dem Essen erzeugt werden kann. &qu
Wie man mit dem Mangel an Studentenwohnungen fertig wird ? In Johannesburg, Südafrika, wurde diese Frage von den Designern von Citiq Property beantwortet und läutete eine neue Ära innovativer, hocheffizienter Wohnungen ein, die aus verlassenen Materialien wie Containern hergestellt wurden . So wurden vier Stockwerke mit farbenfrohen Frachtcontainern gebaut, die in zwei alten Getreidesilos untergebracht waren und hunderten von hochqualifizierten einheimischen College-Studenten das Leben und zu guten Preisen ermöglichten. Of