Alles Über Gesundes Leben!

10 Bäume auf die Straße: schön und bunt! Fotos

Urbane Aufforstung hat ihre Determinanten: Wurzeln, die Gehsteige durchbrechen, Bäume, die die elektrische Verkabelung behindern, fallende Äste, Attraktivität für Termiten - das sind einige der Negativitäten. Aber es gibt ein ganzes Universum von Vorteilen von Bäumen in Städten .

Vorteile der städtischen Aufforstung

Einer der größten Vorteile der städtischen Baumpflanzung ist die Reduzierung der Umgebungstemperaturen . Ein gut bewaldeter Stadtpark kann einen Temperaturunterschied von bis zu 10 ° C mit dem Stadtzentrum haben . Ein Baum auf dem Bürgersteig kann dazu beitragen, die Umgebungstemperatur um bis zu 5 ° C zu senken. Denk darüber nach!

Ein anderer ist der Beitrag zur Sauberkeit der Atmosphäre, zur Produktion von Sauerstoff (Bäume verdrängen nachts Sauerstoff), zur Lärmreduzierung, zum Beitrag zur CO2-Reduktion.

Aber wir haben auch, dass die Bäume für mehr Leben attraktiv sind - Vögel und kleine Tiere, die nach Früchten und Samen suchen und mit ihrem Leben und ihren Läufen zur Verbreitung dieser und der Kontinuität des Lebens beitragen.

Last but not least, Bäume auf den Bürgersteigen sind reine Schönheit für unsere Augen und verbessern folglich die Lebensqualität der Städte.

Kenne Regeln, Bedingungen und Gemeindeplan

Bevor Sie jedoch einen Baum auf Ihrem Bürgersteig pflanzen, lohnt es sich , die städtische Gesetzgebung Ihrer Stadt auf die Parameter zu überprüfen, die Sie einhalten müssen - Entfernung zwischen Bäumen, Entfernung von ihnen zu den Ausgangstoren und Straßenbeleuchtungspfosten, Bäume und die Höhe der Verkabelung sind einige wichtige Grundlagen.

In einigen Städten gibt es auch städtische Baumschulen, die geeignete Setzlinge bereitstellen, und andere, die eine Liste von Arten enthalten, die für die Aufforstung in den Städten als geeigneter gelten.

Lesen Sie hier das Embrapa-Handbuch für städtische Baumpflanzungen, es lohnt sich, Ihr Wissen zu diesem Thema und dieser Arbeit von USP, Public Arborization als Urban Sustainability Strategy zu vertiefen, denn es reicht uns nicht, "es für gut zu halten".

Wissen Sie, dass das Pflanzen ungeeigneter Arten Ihnen viele zukünftige Kopfschmerzen bringen kann - erhöhte Gehsteige, platzende Wasserleitungen und Abwasser, gebrochene elektrische Drähte, fallende Äste, schwere Früchte (wie Jackfruit) oder stachelige Zweige zirkulierende Menschen, Schmutz und schlechter Geruch von umgefallenen Früchten (die Guave-Bäume sind ein Beispiel dafür) und auch die überschüssigen Blätter und Blumen, die sich entlang des Bürgersteigs ausbreiten und die weggefegt werden müssen.

Denken Sie deshalb sorgfältig nach und wählen Sie die richtige Wahl, da der Gehwegbaum nur einmal mit Genehmigung der Gemeinde entfernt werden kann.

Ein interessantes Handbuch der städtischen Aufforstung ist dieses 2015 vom Rathaus von São Paulo produzierte .

Hier stellen wir 10 Arten vor, die aufgrund ihrer Größe und anderer Eigenschaften auf den Bürgersteigen bevorzugt werden . Wissen, dass Bäume, die bis zu 10 Meter hoch sind, für Bürgersteige geeignet sind, an denen das Stromnetz verläuft, und die höchsten Bäume ohne Schleudern auf Gehwegen gepflanzt werden können. Wenn die elektrische Verkabelung in Ihrer Stadt unterirdisch ist, entsteht diese Frage der Höhe nicht, aber andererseits die Frage nach den Wurzeln, die die Rohre brechen können.

1. Braut: Euphorbia leucocephala

Fotoquelle

Schöner Strauch, bis zu 3 Meter hoch, der weder den Gehweg noch die unterirdischen Leitungen und das Freileitungsnetz trifft. Dieser Baum wird auch als Mai-Monat bekannt; Bergschnee; weißer Kopf; milchweiß; Perücke alt; Blume des Kindes und Regen von Silber. Seine Blätter sind alle im Herbst weiß, im Mai, und im Juni werden sie grün.

2. Ipês: Tabebuia sp

Fotoquelle

Ipês sind im Allgemeinen große Bäume, die sehr häufig in der Stadt verwendet werden, da sie tiefe Wurzeln haben, die die Bürgersteige nicht beschädigen. Sie eignen sich für Orte, an denen keine Freileitung vorhanden ist, oder sollten beschnitten und niedrig gehalten werden. Ipe-Holz ist sehr widerstandsfähig gegen Termiten und andere Termiten, was das Risiko von herabfallenden Ästen verringert. Seine schönen Blüten - weiß, gelb, rosa und lila - erscheinen jährlich (der Baum verliert während der Blüte seine Blätter).

Einige Arten von Ipes sind klein, Zwerg und perfekt für Gehwege mit scheinbaren Spinnen. In jedem Fall sind die ipês, schön, Gesundheit und Freude für die Bewohner seiner Straßen, Menschen und Vögel.

3. Jacaranda Mimosa: Jacaranda Mimosaefolia

Fotoquelle

Der Jacaranda-Mimoso ist ein Klassiker der Städte - in Einkaufszentren, Blumenbeeten und Stadtparks ist dieser schöne Baum der Fliederüberschwänglichkeit einer der Lieblinge. Er ist bis zu 15 Meter hoch, hat tiefe Wurzeln - ist also ein Baum, der den Klempner- oder unterirdischen Netzen nichts anhaben kann. Es ist vorzuziehen, es auf dem Bürgersteig zu pflanzen, der keine Freileitung hat, um drastischen Schnitt zu vermeiden.

4. Extreme oder Resedá: Lagerstroemia indica

Fotoquelle

Die Reseda ist eine perfekte Arvoreta für die Gehsteige unter einem elektrischen Netz. Sein Wachstum erreicht bis zu 8 Meter Höhe und diese Pflanze widersteht gut zu drastischen Beschneiden. Seine kleinen Blüten, sehr aromatisch, sind für die Bienen besonders attraktiv.

5. Manacá-da-Serra: Tibouchina mutabilis

Fotoquelle

Die Manacá-da-Serra ist ein anderer Baum, der sich gut für brasilianische Städte eignet, besonders für solche, die sich in einem Gebiet des Atlantischen Regenwaldes befinden, wo diese Art ihren Ursprung hat. Er erreicht 6 Meter Höhe und seine Blüte, in 3 Farben - weiß, rosa und lila - verschönert die Städte, die die Vögel anlocken.

6. Alfeneiro: Ligustrum lucidum

Fotoquelle

Dieser kleine Baum wird sehr häufig in städtischen Baumschulen verwendet, da er einen guten Schatten spendet, aber seine Pollen sind ziemlich allergen und das ist ein Nachteil. Wenn Sie eine Schublade pflanzen, vermeiden Sie viele Pflanzen in der gleichen Straße, um die Auswirkungen zu verringern. Diese Art erreicht 3 Meter Höhe.

7. Magnolie: Magnolien spp.

Fotoquelle

Die Magnolien sind schöne arvoretas, aromatische und von anhaltenden Blumen, sehr an einige städtische Situationen wie frontale Gärten, kleine grüne Inseln in Ecken von Bürgersteigen angepasst. Aber denken Sie daran, dass die Magnolie in ihrer vollen Entwicklung bis zu 10 Meter hoch werden kann. Diese Art ist am besten für das gemäßigte und subtropische Klima geeignet.

8. Kuhfuß: Bauhinia forficata

Fotoquelle

Die Pfote, sowohl weiße als auch rosa Blumen, sind sehr geeignet für Gehwege, weil ihre Wurzel tief ist und ihre Höhe keinen Einfluss auf die elektrische Verkabelung hat.

9. Quaresmeira: Tibouchina granulosa

Fotoquelle

Quaresmeira ist der Name, den wir jedem Baum geben, der während der Fastenzeit blüht . Dies, Tibouchina sp. ist ein kleiner Baum mit tiefen Wurzeln, mit schönen lila Blüte, die zweimal in jedem Jahr passiert.

10. Murta: Murraya paniculata

Fotoquelle

Murta, Myrte, Orangen-Jasmin, Myrte oder Myrten-Garten, ist ein großer Strauch (oder Baum), der bis zu 7 Meter hoch erreichen kann. Es geht sehr gut als Igel, gut geschlossen und aromatisch. Durch ihr Aroma, das in den nächtlichen Stunden zunimmt, ist diese Art auch als Dame der Nacht bekannt.

Andere Tipps

Und diese Liste hört natürlich nicht auf. Aber Sie sollten sich bei Ihrer Wahl immer an eine Grundversorgung halten:

* Vermeiden Sie giftige Arten mit großen Dornen, schweren Früchten und Blumen oder sehr großen Blättern.

* Bevorzugen einheimische Arten oder bereits gut an unser Klima angepasst, die starke Holz und Struktur nicht anfällig für Termitenbrüche oder Angriffe haben.

* Vermeide sehr schnell wachsende Arten, da sie im Allgemeinen für die Winde und Termiten empfindlicher sind.

Besonders geeignet für Sie:

MEHR BÄUME FÜR MENSCHLICHEN KOMFORT UND GESUNDHEIT

WISSEN SIE DEN IDEALEN BAUM FÜR IHREN SCHUHE

OBSTBÄUME IN VASEN: PRAKTISCHE TIPPS UND LISTE, WAS IN JEDER REGION ZU BEWIRKEN IST

Empfohlen
Wir denken, dass es viel Land braucht, um unsere Salate anzubauen, aber das ist nicht ganz der Fall. Ich stelle hier ein sehr intelligentes System vor, das von der Stadt Lima, der Hauptstadt Perus, entworfen wurde, um einen Garten in 1 m² zu schaffen. Ja, es ist möglich, Sie werden sehen. Es ist immer gut, sich an uraltes Wissen zu erinnern, zum Beispiel, dass der Mensch sein eigenes Essen kultivieren kann .
Wie vom US National Weather Service am Donnerstag (10) gemeldet, beträgt die Wahrscheinlichkeit mehr als 50 Prozent . Australiens Wetterbüro hatte bereits am Dienstag (08) demonstriert, mit einem prognostizierten 70 Prozent El Niño Vorkommen in diesem Jahr. Mike Halpert, Direktor des NOAA Climate Prediction Center (NAAA), erklärte ebenfalls, dass "es eine Wahrscheinlichkeit von 65% gibt, dass El Niño wird sich im Spätherbst entwickeln. &quo
Einige "Zufälle" passieren in diesem August 2017, in dem wir leben: Mondfinsternis am 7., Sonnenfinsternis am 21., wir treten in den Wassermann Löwen und andere "schlimme Dinge" ein, die unsere Energie rühren, auch wenn du nicht mystisch bist. Finsternisse sind Zeiten, die der Veränderung förderlich sind, besonders in dem, was den karmischen Knoten entspricht, die wir alle tragen. AUG
Ein weiteres Tier tritt der Roten Liste der Internationalen Union für Naturschutz (IUCN) bei: der Giraffe . Dieses Säugetier, welches das höchste der Welt ist, steht auf der Liste der gefährdeten Tiere, da es in den letzten 30 Jahren einen Rückgang der Population von 40% hatte . Die Art wurde auf der Roten Liste als "gefährdet" eingestuft. Laut
Nie zuvor war der Fischkonsum so groß und abhängig von der Fischproduktion wie heute, insbesondere für viele ärmere Mitglieder unserer globalen Gemeinschaft. Jedes Jahr hat der Verbrauch von Fischprotein in der Weltbevölkerung zugenommen , aber Produktion und Fischerei haben diesen Anstieg nicht begleitet . Lau
Brokkoli und seine Knospen sind eine natürliche Waffe, um Brustkrebs vorzubeugen . Diese Nahrungsmittel würden helfen, die Entwicklung von Krebsstammzellen zu verhindern, indem sie das Wachstum des Tumors stoppen. Das zeigt die wissenschaftliche Forschung. Forscher des Comprehensive Cancer Center der University of Michigan, die dieses Thema untersuchten, haben ihre Studien in der Zeitschrift Clinical Cancer Research veröffentlicht. D