Alles Über Gesundes Leben!

1000 wiederverwendbare Türen verwandeln ein Gebäude in ein Kunstwerk

Und wer hat gesagt, dass die Tür nur dazu dient, den Zugang von einem Raum zum anderen zu öffnen und zu schließen? Denken Sie nur daran, wie 1000 Türen für den südkoreanischen Künstler und Architekten Choi Jeong-Hwa wiederverwendet wurden, um ein 10-stöckiges Gebäude in ein zeitgenössisches Kunstwerk in das Herz von Seoul zu verwandeln, sowie einen farbenfrohen Bezugspunkt für die Bewohner von Stadt.

In seinem Kunstwerk verwendet Choi Jeong-Hwa die typischen Gegenstände des täglichen Lebens, indem er alte Dinge und Materialien wiedergewinnt und wiederverwendet, um Interieurs, Landschaften und urbane Situationen zu revolutionieren.

Wie im Fall dieses Projekts, 1000 Doors, geboren im Jahr 2009, um das ursprüngliche Gebäude zu restrukturieren und zu zeigen, wie gewöhnliche Objekte etwas Außergewöhnliches schaffen können.

Die Idee kam von einer trivialen Bemerkung: Seoul ist eine Stadt, die ständig im Bau ist und mit grauen und staubigen Arbeiten gefüllt ist. Warum also nicht den grauen Staub verstecken, der sich um eine bunte Hülle aus alten Türen bildet?

In der Intention des Künstlers, die Fläche nicht nur mit Freude und Farbe zu füllen, soll das Werk auch eine romantische Hommage an Menschen darstellen, die in einer mehr oder weniger jungen Vergangenheit täglich diese Türen durchquerten.

1000 Doors widmet sich diesen Menschen, ihren Erinnerungen und ihren täglichen Routinen und zeigt uns, dass jedes Objekt ein zweites Leben haben kann .

Lesen Sie auch: SHABBYSHABBY: DAS VORÜBERGEHENDE HOTEL, DAS AUS GETRÄNK-RECYCLING HERGESTELLT WIRD

Fotoquelle: choijeonghwa.com

Empfohlen
Bananenschalen, eine "Verschwendung" lernen wir beispielsweise im Garten und in der Schönheit zu entdecken. Aber was, wenn es möglich wäre, es zu essen? Es ist nämlich nicht so, dass ein Team japanischer Wissenschaftler es geschafft hat, die Bananenschale essbar zu machen. Die Idee hat einen Namen: Banana Mongee. Di
4 Bären sind auf der " Gallefarm " in Cau Trang, Halong Bay, Vietnam gestorben. Die Nummer wurde vom Forstamt der Provinz Quang Ninh bekannt gegeben. Obwohl die genauen Todesursachen unbekannt sind, befinden sich die Exemplare in sehr ernsten Misshandlungszuständen . In der Praxis wären die Bären verhungert . Di
Ein Kind mit besonderen Bedürfnissen zu zeugen, war der Reiz des Gehens und Spielens eine unmögliche Aufgabe. Aber nicht für eine israelische Mutter-Musiktherapeutin, die für ihren Sohn Rotem, der eine Zerebralparese hatte, ein selbstgebautes Instrument erfand, das es ihr ermöglichte, ungefähr fünf Jahre mit ihr zu gehen. Überz
Es gibt Zeiten des Jahres, in denen Insekten viel mehr züchten und am Ende unsere Ruhe stören. Aber es gibt mehrere Möglichkeiten, diese Unannehmlichkeiten zu beenden, und sie sind sehr einfach und erschwinglich. Es gibt keine Notwendigkeit, Insektizide oder Chemikalien zu kaufen, um die Anwesenheit von Insekten zu vermeiden, manchmal nur ein paar Kräuter, Öle, obwohl diese ökologischen Methoden möglicherweise nicht so effektiv sind, also lohnt es sich zu testen, welche für Sie am besten funktionieren. Einige
Die Diversifizierung der Energie-Matrix ist grundlegend für die Umwelt . Aus diesem Grund wird die Möglichkeit, erneuerbare Energie zu nutzen, Landwirten und Agrarreformern in ganz Brasilien durch das Mais Alimentos Programm des Ministeriums für Agrarentwicklung (MDA) zur Verfügung gestellt. Für eine nachhaltige Entwicklung in Brasilien ist die Familienlandwirtschaft ein sehr wichtiger Faktor. Dur
Wählen Sie das Essen, das wir essen, um sich auf Schule und Arbeit zu konzentrieren. Bestimmte Nahrungsmittel machen uns klüger, weil der Darm unser zweites Gehirn ist . Dr. David Perlmutter , Autor des Buches "Brain Maker: Die Kraft der Darm-Mikroben, um Ihr Gehirn zu heilen und zu schützen - für das Leben", sagt, dass die richtige Veränderung der Ernährung die Chemie des Gehirns positiv verändern kann. Seine