Alles Über Gesundes Leben!

1000 wiederverwendbare Türen verwandeln ein Gebäude in ein Kunstwerk

Und wer hat gesagt, dass die Tür nur dazu dient, den Zugang von einem Raum zum anderen zu öffnen und zu schließen? Denken Sie nur daran, wie 1000 Türen für den südkoreanischen Künstler und Architekten Choi Jeong-Hwa wiederverwendet wurden, um ein 10-stöckiges Gebäude in ein zeitgenössisches Kunstwerk in das Herz von Seoul zu verwandeln, sowie einen farbenfrohen Bezugspunkt für die Bewohner von Stadt.

In seinem Kunstwerk verwendet Choi Jeong-Hwa die typischen Gegenstände des täglichen Lebens, indem er alte Dinge und Materialien wiedergewinnt und wiederverwendet, um Interieurs, Landschaften und urbane Situationen zu revolutionieren.

Wie im Fall dieses Projekts, 1000 Doors, geboren im Jahr 2009, um das ursprüngliche Gebäude zu restrukturieren und zu zeigen, wie gewöhnliche Objekte etwas Außergewöhnliches schaffen können.

Die Idee kam von einer trivialen Bemerkung: Seoul ist eine Stadt, die ständig im Bau ist und mit grauen und staubigen Arbeiten gefüllt ist. Warum also nicht den grauen Staub verstecken, der sich um eine bunte Hülle aus alten Türen bildet?

In der Intention des Künstlers, die Fläche nicht nur mit Freude und Farbe zu füllen, soll das Werk auch eine romantische Hommage an Menschen darstellen, die in einer mehr oder weniger jungen Vergangenheit täglich diese Türen durchquerten.

1000 Doors widmet sich diesen Menschen, ihren Erinnerungen und ihren täglichen Routinen und zeigt uns, dass jedes Objekt ein zweites Leben haben kann .

Lesen Sie auch: SHABBYSHABBY: DAS VORÜBERGEHENDE HOTEL, DAS AUS GETRÄNK-RECYCLING HERGESTELLT WIRD

Fotoquelle: choijeonghwa.com

Empfohlen
Das diesjährige Thema spiegelt die Bedeutung der Bemühungen auf allen Ebenen wider, Ziele zu setzen, um die "Ziele für nachhaltige Entwicklung" als Teil der Entwicklungsagenda der Vereinten Nationen für den Zeitraum 2015-2030 zu erreichen. Es signalisiert auch die Bedeutung, die der Biodiversität für die Verwirklichung einer nachhaltigen Entwicklung zukommt. Die
Ein großer Gelb-Senf-Fleck wurde seit letzten Donnerstag an der Südostküste des Colorado River gefunden, als ein Team der EPA versehentlich ungefähr vier Millionen Gallonen Abfall in seine Gewässer goss . Das EPA-Team arbeitete mit schwerem Gerät, um die Rückstände mit Metallsedimenten zu pumpen und zu behandeln , als die Barriere, die sie gebaut hatte - in der Nähe der verlassenen Mine Golden King gebaut - brach. "D
Stellen Sie sich ein Tier vor, das fast ebenso intelligent ist wie der Mensch , der durch Echos kommuniziert und sich des Todes selbst bewusst ist. Das sind die Delfine! Bezaubernd, schnell, liebevoll, gesellig. Es gibt viele Kuriositäten über dieses sehr unterschiedliche Tier . Lerne jetzt zehn von ihnen kennen.
Die Nationale Woche der Person mit intellektuellen und multiplen Behinderungen dieses Jahr begann am 21., und der Nationale Verband der APAEs lädt ein, das Problem der Unterschiede zu diskutieren , anders zu sein, des Gewissens, das den Respekt für die Vielfalt regelt. Der Text, der die Diskussion in dieser Woche leitet, DIE FUTUR MACHT MIT DEM BEWUSSTSEIN DER UNTERSCHIEDE, verfasst von Fabiana Maria de Graças Soares de Oliveira, Meisterlehrerin für Erziehung, aktives Mitglied mehrerer APAE-Komitees und Mitglied der Kommission für Sonderpädagogik im Rat Stellt fest, dass "anders sein eine
Gehirn und Immunsystem sind verbunden. Dies bedeutet wahrscheinlich, dass neurodegenerative und neuroinflammatorische Erkrankungen, die mit Fehlfunktionen des Immunsystems einhergehen, neu interpretiert werden können. Eines der bekannten Merkmale des zentralen Nervensystems ist das Fehlen eines klassischen Lymphdrainagesystems.
Dass die erhöhte Konzentration von CO2 in der Atmosphäre den Klimawandel beschleunigt, wussten wir bereits. Die Neuheit ist, dass sie auch die Ernährungsqualität von Lebensmitteln beeinflusst. Laut einer Studie, die am Sonntag (6) in der Zeitschrift Nature Climate Change veröffentlicht wurde, hemmt der Anstieg des Kohlendioxidgehalts in Pflanzen die Umwandlung von Nitrat in Proteine . Die