Alles Über Gesundes Leben!

116 Umweltschützer wurden 2014 ermordet

Welches Recht haben andere, andere zu töten? Keine, natürlich. Dies geschieht jedoch routinemäßig und noch mehr, wenn diejenigen, die sterben, Verteidiger der Menschenrechte, Verteidiger der Staatsbürgerschaft und Verteidiger der Umwelt sind . Wir sprechen über die Ermordungen von Umweltführern, die von ihren Gegnern, Grundbesitzern oder Industriellen verfolgt werden, die sich durch ihre Handlungen zur Verteidigung der Menschen- und Umweltrechte der Völker benachteiligt fühlen.

Laut einem am 20. April veröffentlichten Bericht von Global Witness wurden 2014 weltweit 116 Todesfälle registriert, davon 29 in Brasilien . Diese Todesfälle stehen in direktem Zusammenhang mit Konflikten in der Landwirtschaft, im Bergbau und in Energiesektoren wie Wasserkraftwerken und dergleichen. Diese Zahl entspricht fast der doppelten Anzahl der im selben Zeitraum getöteten Journalisten und entspricht einem Anstieg von 20% gegenüber dem Vorjahr . Im Durchschnitt gab es mehr als zwei Morde pro Woche .

Die Regionen mit der höchsten Inzidenz dieser Art von Mord sind die Länder Lateinamerikas, wo sie ¾ der Gesamtzahl und Südostasien, die am zweithäufigsten betroffene Region, auftraten. Von allen Ländern Lateinamerikas war Honduras das am stärksten betroffene Land, das als das gefährlichste für Umweltaktivisten, Landverteidiger und Bauernrechte gilt . In Honduras wurden zwischen 2010 und 2014 101 Umweltführer ermordet. Der Fall Honduras macht auf die Drohungen von Berta Cáceres aufmerksam, die 2015 den Goldman-Umweltpreis erhalten hatte.

Von den meisten Anführern, die bei dieser Art von Aktionen ums Leben kamen, waren 40% der Opfer indigen und die Hauptgründe für ihre Tötungen waren ihre Aktionen zur Verteidigung der Umweltrechte und die Bauern und indigenen Bürger, die gegen Wasserkraft, Bergbau und Bergbau kämpfen Agrarindustrie, die indigene Gemeinschaften schädigen.

Der Bericht "Wie viele mehr?" Befasst sich mit den Trends von Vergewaltigung und Einschüchterung, die in Ländern auftreten, in denen systematische Belästigungen von Land - und Umweltschützern mit Versuchen zur Kriminalisierung von Protestbewegungen, Einschränkung von Freiheit und durch die Fragilität der Umweltschutzgesetze.

Global Witness appelliert an die Regierungen und die internationale Gemeinschaft, die begangenen Verbrechen zu überwachen, zu untersuchen und zu bestrafen, und dass insbesondere Honduras diese Missstände bei seiner bevorstehenden Überprüfung der Menschenrechtssituation im UN-Menschenrechtsrat anspricht.

Lesen Sie den vollständigen Bericht von Global Witness hier.

Lesen Sie auch: Edwin Chota: einer der ermordeten Aktivisten, die den Amazonas-Wald verteidigten

Fotoquelle : globalwitness.org

Empfohlen
Die Küche ist wie ein alchemistisches Labor, in dem wir die Zutaten mischen, neue Aromen und Aromen kreieren und kraftvolle Nährstoffe für unsere Gesundheit kombinieren. Reisessig ist einer von ihnen. In diesem Inhalt werden wir einige wichtige Informationen über seine Macht kennen Die Was ist Reisessig? Ar
Mit der Fülle an Informationen zu den unterschiedlichsten Themen ist es heutzutage möglich, die Auswirkungen unserer Gewohnheiten und unseres Lebensstils auf die Welt zu erkennen. Was wir essen, was wir kaufen, was wir tragen, was wir lesen, das heißt, unsere Art, in der Welt zu sein, hat direkte Auswirkungen auf die anderen Menschen und auf den Planeten, auf dem wir leben. D
Die Ernährung von Kindern ist eines der Hauptanliegen von Eltern, Müttern und Betreuern, wenn es um Schulmahlzeiten geht. Jetzt könnte eine Initiative von Emater mit der Federal District Government einen großen Fortschritt in der Qualität von Lebensmitteln darstellen, die von Kindern in Schulen konsumiert werden . Die
Haferflocken sind vielfältig einsetzbar, sowohl in der Ernährung als auch in der Ästhetik und Kosmetik. Dieses Essen ist funktionell, wichtige Ballaststoffe, sehr verdauungsfördernd und effizient in Diäten zum Abnehmen. Die Vorteile von Haferflocken sind vielfältig, da dieses Lebensmittel Nährstoffe enthält, die für verschiedene Körperfunktionen wichtig sind. Hafer is
Jeder weiß, dass Hafer sehr gut ist. Reich an Ballaststoffen, Magnesium, Zink, Vitamin B1, Mangan, Phosphor, Proteinen und so vielen anderen Nährstoffen. Hafer hilft, den Darm zu regulieren, senkt den Cholesterinspiegel, ist gut für die kardiovaskuläre Gesundheit, hilft bei der Gewichtsabnahme und erhöht die Muskelmasse und kann doch den ganzen Unterschied in der Gesundheit derjenigen ausmachen, die konsumieren. Ein
Es ist sehr üblich, bei der Planung einer Reise an Gruppen oder Freunde zu denken. Nichts Natürlicheres, schließlich ist es immer gut, nahe zu sein, wem wir mögen. Dies macht die Möglichkeit, alleine zu reisen, fast automatisch ignoriert. Die Erfahrung, alleine zu reisen und nicht nur großartig zu sein, wird mehrere Vorteile für unser Leben garantieren . Vorte