Alles Über Gesundes Leben!

Die 12 Katastrophen, die die Menschheit bedrohen

Das Ende der Welt hängt weitgehend vom Menschen ab. Es ist nicht mehr eine der üblichen katastrophalen Theorien, sondern eine kürzlich von der Universität Oxford durchgeführte Analyse, die die 12 Hauptrisiken analysierte, denen sich die Menschheit stellen muss.

Um das Leben auf der Erde zu beenden, könnte es verschiedene Faktoren geben, vom Atomkrieg bis zu einem unvermeidlichen Asteroiden, der aus dem Weltall kommt, aber die gruseligsten für Wissenschaftler sind vom Menschen verursachte Katastrophen . Der eigentliche Zweck der Analyse, so erklärten sie, besteht nicht darin , unnötigen Alarm zu erzeugen, sondern die Auswirkungen von Risiken zu bewerten: "Ihr Hauptzweck ist es, die globale Zusammenarbeit zu fördern und diese neue Risikokategorisierung als Innovationsmotor zu nutzen." "Es gibt immer noch keinen koordinierten Ansatz, um mit dieser Gruppe von Risiken umzugehen und sie zu Chancen zu machen."

Die 12 globalen Katastrophen , die die Menschheit bedrohen, wurden in vier Kategorien eingeteilt :

* aktuelle Risiken, einschließlich derjenigen, die derzeit die Menschheit aufgrund der wirtschaftlichen und technologischen Entwicklung bedrohen;

* die exogenen Herausforderungen, bei denen die Grundwahrscheinlichkeit eines Ereignisses besteht, das der menschlichen Kontrolle entgleitet;

* Schwellenrisiken : die dazu beitragen könnten, die mit den gegenwärtigen Herausforderungen verbundenen Risiken zu verringern;

* die Risiken der globalen Politik oder Bedrohungen, die von der zukünftigen (Un) Weltregierung ausgehen.

Aktuelle Risiken

Es gibt 5, und sie sind fast die Hälfte der Gesamtzahl. Dazu gehören Klimawandel, ökologische Katastrophe, Nuklearkriege, Pandemien und der Zusammenbruch des globalen Systems .

Die globale Erwärmung kann viel radikaler sein als die durchschnittlichen Schätzungen. Es ist die Rede davon, den globalen Temperaturanstieg um 2 ° C zu bewältigen, wo die Folgen sehr ernst sein würden. Dies hängt auch von der Freisetzung von Methan aus Permafrost ( Pergelissolo ) oder dem Verschwinden des Amazonas-Regenwaldes ab . Die Auswirkungen der globalen Erwärmung wären in den ärmsten Ländern stärker ausgeprägt, so dass sie unbewohnbar werden . Zum Teil entstehen dadurch auch ökologische Katastrophen, das Leiden von Ökosystemen und die Reduzierung der Transportkapazität in allen Organismen. Dies würde, extremiert, Massenaussterben verursachen. Der Mensch ist Teil des globalen Ökosystems und davon abhängig. Stell dir das vor!

Exogene Risiken

Hinzu kommen die exogenen Risiken, also externe Faktoren wie die Ankunft eines Asteroiden oder der Ausbruch eines Supervulkans . In diesem Fall hat der Mann nichts zu tun, könnte aber handeln, Schaden mindern und präventive Lösungen untersuchen.

Auftauchende Risiken

Faktoren wie Synthetische Biologie, Nanotechnologie, Künstliche Intelligenz und andere, die als "unsicher" eingestuft werden, dürfen auf der Liste nicht fehlen. In diesem Fall kommt die Bedrohung wiederum vom Mann selbst .

Globales politisches Risiko

Und schließlich müssen sich Wissenschaftler um die Zukunft der Global Governance sorgen. Die Schwere der Mängel in der internationalen Politik hängt mit den Opfern zusammen, besonders wenn in der Zukunft eine schlechte Regierung zu einem Zusammenbruch des Weltsystems führt.

Lesen Sie auch: Die globale Erwärmung wird zu Chaos führen, heißt es in einer neuen IPCC-Studie

Empfohlen
Wir haben bereits darüber gesprochen, wie die Einnahme von gekochtem Ei für Menschen mit Diabetes von Vorteil ist und nicht nur. Eier sind schließlich eines der gesündesten Lebensmittel, die wir seit dem Kochen, Frittieren oder Pochieren nur in Wasser haben. Diejenigen, die an Diabetes leiden, müssen immer auf Schwankungen im Blutzucker achten , die je nach Diät zu stark ansteigen oder abrupt abfallen können. Wusst
Jeder schnarcht, außer wir hören nur einander zu schnarchen: Ehemann im Allgemeinen. Und, hey, er schnarcht, oder? Aber auch Sie können Ihr eigenes Schnarchen hören und sogar den Lärm erschrecken. Schnarchen kann aber auch auf Probleme hinweisen: Atmung, Herz. Oder zeigen Sie an, dass Ihre inneren Muskeln, die Stimmritze, der Hals, etwas locker sind - es passiert natürlich mit dem Alter. Hier
Eine sehr gefürchtete Krankheit, wenn nicht die am meisten gefürchtete. Aktuelle Daten der WHO zeigen, dass die Zahl der Krebstoten in Brasilien um 31% gestiegen ist. Es ist nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen die zweithäufigste Todesursache im Land. Eine frühzeitige Diagnose kann Leben retten, und das heutige Datum zielt darauf ab, die Bevölkerung an diese und andere Fakten über Krebs zu erinnern. Zum
Eine Ablenkung und in einer Minute verschwindet das Fahrrad! Ist dir das jemals passiert? Das Problem der Fahrraddiebstähle passiert gewöhnlich mit denen, die das Fahrrad für einige Zeit auf den Straßen parken, aber auch mit demjenigen, der es für eine Minute verlässt, um Brot zu kaufen. Selbst Menschen, die eine nachhaltige Mobilität stärker unterstützen, können aufgrund der Diebstähle vom Radfahren abgehalten werden. Bike + is
E-Mail-Sklaven? Aufmerksamkeit für die Gesundheit, weil die Überprüfung der E-Mail mehrmals täglich Angst und Stress verursachen kann . Im Gegensatz dazu hilft das Vermeiden von E-Mails oder die weise und moderate Verwendung, Spannungen abzubauen. Dies wird durch eine neue Studie von Experten der Universität von British Columbia bestätigt und in der Fachzeitschrift " Computers in Human Behaviour " mit dem Titel " E-Mails weniger häufig prüfen reduziert Stress " veröffentlicht. Studien
Alkohol kann viele Arten von Krebs verursachen. Einer nach dem anderen, von Brustkrebs bis zu Darmkrebs, kann jeder stark mit Alkoholmissbrauch in Verbindung gebracht werden. Dieser kausale Zusammenhang wird durch eine Studie bestätigt, die in der Fachzeitschrift Nature veröffentlicht wurde. Dort haben Forscher der Universität Cambridge durch komplexe Analysen auf der Grundlage der DNA-Sequenzierung alle durch Acetaldehyd verursachten Schäden beobachtet, die zeigen, wie Alkoholexposition Schäden verursacht Genetik. Ace