Alles Über Gesundes Leben!

Die 12 Katastrophen, die die Menschheit bedrohen

Das Ende der Welt hängt weitgehend vom Menschen ab. Es ist nicht mehr eine der üblichen katastrophalen Theorien, sondern eine kürzlich von der Universität Oxford durchgeführte Analyse, die die 12 Hauptrisiken analysierte, denen sich die Menschheit stellen muss.

Um das Leben auf der Erde zu beenden, könnte es verschiedene Faktoren geben, vom Atomkrieg bis zu einem unvermeidlichen Asteroiden, der aus dem Weltall kommt, aber die gruseligsten für Wissenschaftler sind vom Menschen verursachte Katastrophen . Der eigentliche Zweck der Analyse, so erklärten sie, besteht nicht darin , unnötigen Alarm zu erzeugen, sondern die Auswirkungen von Risiken zu bewerten: "Ihr Hauptzweck ist es, die globale Zusammenarbeit zu fördern und diese neue Risikokategorisierung als Innovationsmotor zu nutzen." "Es gibt immer noch keinen koordinierten Ansatz, um mit dieser Gruppe von Risiken umzugehen und sie zu Chancen zu machen."

Die 12 globalen Katastrophen , die die Menschheit bedrohen, wurden in vier Kategorien eingeteilt :

* aktuelle Risiken, einschließlich derjenigen, die derzeit die Menschheit aufgrund der wirtschaftlichen und technologischen Entwicklung bedrohen;

* die exogenen Herausforderungen, bei denen die Grundwahrscheinlichkeit eines Ereignisses besteht, das der menschlichen Kontrolle entgleitet;

* Schwellenrisiken : die dazu beitragen könnten, die mit den gegenwärtigen Herausforderungen verbundenen Risiken zu verringern;

* die Risiken der globalen Politik oder Bedrohungen, die von der zukünftigen (Un) Weltregierung ausgehen.

Aktuelle Risiken

Es gibt 5, und sie sind fast die Hälfte der Gesamtzahl. Dazu gehören Klimawandel, ökologische Katastrophe, Nuklearkriege, Pandemien und der Zusammenbruch des globalen Systems .

Die globale Erwärmung kann viel radikaler sein als die durchschnittlichen Schätzungen. Es ist die Rede davon, den globalen Temperaturanstieg um 2 ° C zu bewältigen, wo die Folgen sehr ernst sein würden. Dies hängt auch von der Freisetzung von Methan aus Permafrost ( Pergelissolo ) oder dem Verschwinden des Amazonas-Regenwaldes ab . Die Auswirkungen der globalen Erwärmung wären in den ärmsten Ländern stärker ausgeprägt, so dass sie unbewohnbar werden . Zum Teil entstehen dadurch auch ökologische Katastrophen, das Leiden von Ökosystemen und die Reduzierung der Transportkapazität in allen Organismen. Dies würde, extremiert, Massenaussterben verursachen. Der Mensch ist Teil des globalen Ökosystems und davon abhängig. Stell dir das vor!

Exogene Risiken

Hinzu kommen die exogenen Risiken, also externe Faktoren wie die Ankunft eines Asteroiden oder der Ausbruch eines Supervulkans . In diesem Fall hat der Mann nichts zu tun, könnte aber handeln, Schaden mindern und präventive Lösungen untersuchen.

Auftauchende Risiken

Faktoren wie Synthetische Biologie, Nanotechnologie, Künstliche Intelligenz und andere, die als "unsicher" eingestuft werden, dürfen auf der Liste nicht fehlen. In diesem Fall kommt die Bedrohung wiederum vom Mann selbst .

Globales politisches Risiko

Und schließlich müssen sich Wissenschaftler um die Zukunft der Global Governance sorgen. Die Schwere der Mängel in der internationalen Politik hängt mit den Opfern zusammen, besonders wenn in der Zukunft eine schlechte Regierung zu einem Zusammenbruch des Weltsystems führt.

Lesen Sie auch: Die globale Erwärmung wird zu Chaos führen, heißt es in einer neuen IPCC-Studie

Empfohlen
Lecken, schwanken, hier sitzen, dort bleiben und die geliebten Snacks , die den Wahnsinn unserer Haustiere ausmachen . Wir haben bereits über das Füttern von Haustieren geschrieben, um das Futter, das wir unseren Hunden geben, zu ersetzen . Wir nutzen die Gelegenheit, Ihnen ein hausgemachtes Rezept zu präsentieren, um den industriellen Keks mit hausgemachten super nahrhaften Keksen zu ersetzen, die Hunden angeboten werden können . La
Eine Studie mit dem Titel "Das Gehirn passt sich der Unehrlichkeit an" ( Das Gehirn passt sich der Unehrlichkeit an ) zeigt, dass ein Geist eher geneigt ist, zu anderen Zeiten zu liegen. Der Grund dafür ist, dass sich das Gehirn an die negativen Emotionen , die Lügen bieten, anpasst und dazu neigt, das Werturteil einer Unehrlichkeit zu verlieren, es immer mehr zu mildern.
Das internationale Seminar "Parques do Brasil" in der Stadt Rio de Janeiro findet heute, 18. und morgen, 19., statt. Die Registrierung der Veranstaltung ist kostenlos und zählt mit der Initiative von Project Arq . Futuro , das das ganze Jahr über Diskussionen und Vorträge fördert, konzentrierte sich auf die Bewahrung der brasilianischen Architektur- , Umwelt- und Nachhaltigkeitspolitik und brachte große Namen aus Architektur , Wirtschaft und anderen relevanten Bereichen zusammen. Um
Die nächste Generation von Umweltschützern wird sich zu einer unabhängigen ökologischen Schule mit Holzklassenzimmern , Gründächern und Regenwassernutzungssystemen entwickeln . Ein neuer didaktischer Raum in Großbritannien wurde genau dafür geschaffen, in klassischen Bildungseinrichtungen einen Turnaround mit einem größeren Respekt für die Umwelt zu ermöglichen. Das Projek
Jeder weiß (oder sollte wissen), dass die Tierhaltung und im Allgemeinen die Fleisch-, Milch- und Milchindustrie einen wesentlichen Beitrag zu den Treibhausgasemissionen leisten und daher zumindest teilweise durch globale Erwärmung. Aber was wäre, wenn alle Menschen in den Vereinigten Staaten (eines der am meisten emittierenden Länder) Veganer würden? Ein
In jedem Krieg leiden die Zivilisten am meisten und unter ihnen auch die Kinder. Kriege haben ihre Motive - Macht, Herrschaft, Markt - und Tote, Verwundete, Traumatisierte, Zerstörung, Verzweiflung. Hier sprechen wir von dem Massaker, das die syrischen Kinder erleiden , das die Medien scheinbar nicht bewegt.