Alles Über Gesundes Leben!

Die 12 Katastrophen, die die Menschheit bedrohen

Das Ende der Welt hängt weitgehend vom Menschen ab. Es ist nicht mehr eine der üblichen katastrophalen Theorien, sondern eine kürzlich von der Universität Oxford durchgeführte Analyse, die die 12 Hauptrisiken analysierte, denen sich die Menschheit stellen muss.

Um das Leben auf der Erde zu beenden, könnte es verschiedene Faktoren geben, vom Atomkrieg bis zu einem unvermeidlichen Asteroiden, der aus dem Weltall kommt, aber die gruseligsten für Wissenschaftler sind vom Menschen verursachte Katastrophen . Der eigentliche Zweck der Analyse, so erklärten sie, besteht nicht darin , unnötigen Alarm zu erzeugen, sondern die Auswirkungen von Risiken zu bewerten: "Ihr Hauptzweck ist es, die globale Zusammenarbeit zu fördern und diese neue Risikokategorisierung als Innovationsmotor zu nutzen." "Es gibt immer noch keinen koordinierten Ansatz, um mit dieser Gruppe von Risiken umzugehen und sie zu Chancen zu machen."

Die 12 globalen Katastrophen , die die Menschheit bedrohen, wurden in vier Kategorien eingeteilt :

* aktuelle Risiken, einschließlich derjenigen, die derzeit die Menschheit aufgrund der wirtschaftlichen und technologischen Entwicklung bedrohen;

* die exogenen Herausforderungen, bei denen die Grundwahrscheinlichkeit eines Ereignisses besteht, das der menschlichen Kontrolle entgleitet;

* Schwellenrisiken : die dazu beitragen könnten, die mit den gegenwärtigen Herausforderungen verbundenen Risiken zu verringern;

* die Risiken der globalen Politik oder Bedrohungen, die von der zukünftigen (Un) Weltregierung ausgehen.

Aktuelle Risiken

Es gibt 5, und sie sind fast die Hälfte der Gesamtzahl. Dazu gehören Klimawandel, ökologische Katastrophe, Nuklearkriege, Pandemien und der Zusammenbruch des globalen Systems .

Die globale Erwärmung kann viel radikaler sein als die durchschnittlichen Schätzungen. Es ist die Rede davon, den globalen Temperaturanstieg um 2 ° C zu bewältigen, wo die Folgen sehr ernst sein würden. Dies hängt auch von der Freisetzung von Methan aus Permafrost ( Pergelissolo ) oder dem Verschwinden des Amazonas-Regenwaldes ab . Die Auswirkungen der globalen Erwärmung wären in den ärmsten Ländern stärker ausgeprägt, so dass sie unbewohnbar werden . Zum Teil entstehen dadurch auch ökologische Katastrophen, das Leiden von Ökosystemen und die Reduzierung der Transportkapazität in allen Organismen. Dies würde, extremiert, Massenaussterben verursachen. Der Mensch ist Teil des globalen Ökosystems und davon abhängig. Stell dir das vor!

Exogene Risiken

Hinzu kommen die exogenen Risiken, also externe Faktoren wie die Ankunft eines Asteroiden oder der Ausbruch eines Supervulkans . In diesem Fall hat der Mann nichts zu tun, könnte aber handeln, Schaden mindern und präventive Lösungen untersuchen.

Auftauchende Risiken

Faktoren wie Synthetische Biologie, Nanotechnologie, Künstliche Intelligenz und andere, die als "unsicher" eingestuft werden, dürfen auf der Liste nicht fehlen. In diesem Fall kommt die Bedrohung wiederum vom Mann selbst .

Globales politisches Risiko

Und schließlich müssen sich Wissenschaftler um die Zukunft der Global Governance sorgen. Die Schwere der Mängel in der internationalen Politik hängt mit den Opfern zusammen, besonders wenn in der Zukunft eine schlechte Regierung zu einem Zusammenbruch des Weltsystems führt.

Lesen Sie auch: Die globale Erwärmung wird zu Chaos führen, heißt es in einer neuen IPCC-Studie

Empfohlen
Mehrere Fälle von Influenza A - oder H1N1 - Infektion haben bereits Anfang 2014 Mitglieder der indigenen Bevölkerung in Pará erreicht. Zuerst war es ein Junge, ein 1 Jahr alter ethnischer Xikirin , der am 6. April starb . Ein weiterer Fall eines 10 Monate alten Xikirin-Kindes befindet sich noch immer in einem Krankenhaus in der Stadt Parauapebas, südöstlich von Pará, und es befinden sich 5 weitere Kinder unter Beobachtung mit Verdacht auf Krankheit. Dami
Curry gegen Alzheimer ? Ja, laut einer neuen deutschen Studie ; die würzigere Eigenschaft von Curry kann eine schnellere Regeneration des Gehirns verursachen . Zumindest waren dies die Ergebnisse von Experimenten, die leider mit Ratten gemacht wurden. Das Curry oder Curry ist eine Mischung aus verschiedenen Gewürzen , die lange in der europäischen und asiatischen Küche verwendet wurden. Ei
Müde vom Abwasch? Einwegteller und Besteck sind überhaupt nicht haltbar. Was wäre die Lösung? Zwei belgische Designer haben eine neue Reihe von Lebensmittel-, essbaren und umweltfreundlichen Verpackungen entwickelt , die eine attraktive Alternative zu Take Away Food Outlets und mehr darstellen können. Hel
Nicht einmal die Roboter haben im Werk von Fukushima Daiichi ein leichtes Leben. Die Tokyo Electric Power Company, die die durch das Erdbeben von Japan im Jahr 2011 stark beschädigte Anlage leitet, hatte einen Roboter geschickt, um das Innere des Reaktors zu inspizieren , aber das System hörte auf zu arbeiten und konnte nicht repariert werden Robotisches "Leben" widersteht radioaktiven Giften.
Der Frühling ist fast da und um die neue Saison zu feiern, kann man nicht über sie reden: Blumen! Abgesehen von der Liebenswürdigkeit, die die Natur in diesem Stadium bietet, ist es möglich, in einfache und praktische Handwerke zu investieren und sie in die Dekoration einzubeziehen. Erfahren Sie unter zehn Möglichkeiten, Häkelblumen zu machen. 1. H
Noch einmal müssen Sie mobilisieren, damit die Kennzeichnung von transgenen Lebensmitteln nicht verschwindet und die Menschen zum Nutzen multinationaler Konzerne verwirrt. Das Idec - Verbraucherschutz-Institut warnt und mobilisiert erneut (Kampagne), weil die Kennzeichnung gentechnisch veränderter Lebensmittel bedroht ist und wir, die Verbraucher, jedes Recht haben zu wissen, was wir einnehmen, nicht wahr?