Alles Über Gesundes Leben!

12. Juni: Welttag zur Bekämpfung der Kinderarbeit → mehr als 168 Millionen unsichtbare Opfer

Jedes Jahr erinnert uns der Welttag zur Bekämpfung der Kinderarbeit daran, wie viele unschuldige Opfer weiterhin aus finanziellen Gründen ausgebeutet werden. In diesem Jahr, am 12. Juni, wollen wir diesen unsichtbaren und vergessenen Kindern eine Stimme geben.

Es gibt mehr als 168 Millionen Kinder auf der Welt, Opfer von Ausbeutung, die jeden Tag in Minen und Fabriken arbeiten. Oft unterernährt, müde und traurig, sind sie meist Sklaven der heutigen Welt.

Die Zahlen sind alarmierend: 78 Millionen in Asien und im Pazifik, 59 Millionen in Subsahara-Afrika, 13 Millionen in Lateinamerika und der Karibik, mehr als 9, 2 Millionen im Nahen Osten und Nordafrika. Die meisten von ihnen arbeiten auf den Feldern, aber viele in Fabriken und Minen, wie in Gold, mehr als 85 Millionen machen gefährliche Jobs, die oft zu Unfähigkeit oder Tod führen.

In der Tat sterben am Arbeitsplatz mehr als 22 Millionen Menschen . Ihre Stimmen, ihre Appelle an eine normale Kindheit werden trotz zahlreicher humanitärer Organisationen und des Kampfes für ihre Grundrechte ignoriert.

Durch ActionAid, das armen und ausgegrenzten Gemeinschaften auf der ganzen Welt hilft, die Lebensbedingungen für Tausende von Menschen zu verbessern, ist es neben den berühmten UNICEF und Save the Children möglich, diesen Kindern zu helfen, indem sie sich einem von vielen Projekten anschließen oder initiieren eine Adoption auf Distanz.

Die Weltdaten

Der Welttag zur Bekämpfung der Kinderarbeit ist eine Gelegenheit, vielen der Geschichten über dieses ernste soziale Problem heute eine Stimme zu geben. Hier einige von ihnen, aber leider gibt es viele, viele andere zu erzählen.

Syrische Kinder werden in Bekleidungsfabriken ausgebeutet

Vom Krieg weglaufen und in die Ausbeutung der Textilindustrie verfallen . Dies ist das Ziel für syrische Flüchtlinge, die in der Türkei ankommen, einschließlich Kinder.

Von den 28 von ActionAid kontaktierten Unternehmen - darunter Namen wie H & M, C & A, Inditex, Next und White Stuff - würden nur wenige die Not syrischer Flüchtlinge ernst nehmen, die in ihren Lieferketten für wenig Geld ausgebeutet werden.

Afrikanische Kinder werden in Schokoladenfabriken ausgebeutet

Diese modernen kleinen Sklaven, die nur ein paar Dollar bekommen, kommen aus Benin, Togo, Ghana, Nigeria, Kamerun, Burkina Faso, Elfenbeinküste.

Mit Narben bedeckt, deutliche Spuren von Prügel und Prügel, denen sie ausgesetzt sind, in Lumpen gekleidet, in echten Konzentrationslagern eingeschlossen, in schäbigen Ställen mit Türen und Fenstern, die außen Gitter haben. Es sind die Kinder, die Kakao nicht isst, sie sammeln es nur.

Weiterlesen : VERSCHIEDENE SCHOKOLADE 9 KINDER ERFORSCHEN

Kinder in Bangladesch werden von der Textilindustrie ausgebeutet

Tausende von Kindern in Bangladesch sind gezwungen, stundenlang in unregelmäßigen Textilfabriken zu arbeiten, die hauptsächlich Jeans und andere Kleidung herstellen, die wir regelmäßig benutzen. Sie zahlen nur 20 Cent pro Tag, weil rund 7.000 Fabriken keiner Rechts-, Sicherheits- und Rechtskontrolle unterliegen.

Lesen Sie mehr: Der Horror hinter unseren Kleidern: In Bangladesch Kinder gezwungen, zu arbeiten

Nigerianische Kinder werden durch Bleiminen vergiftet

Vor nicht allzu langer Zeit starben in Nigeria 400 Kinder an Bleivergiftung. Sie waren winzige Menschen, die in den Goldminen für ein paar Cent arbeiteten und ständig mit Bleistaub bedeckt waren. Heute hat sich die Situation nicht geändert.

Lesen Sie mehr:

KABWE, DIE GIFTIGSTE STADT DER WELT, WO DER LEE MILLIONEN KINDER BESUCHT

Das gefährliche Leben der Kinder in den Goldminen von Tansania

Lesen Sie auch:

DIE BESTEN UND DIE SCHLECHTSTEN LÄNDER, UM EIN KIND ZU SEIN

PSYCHOLOGISCHE GEWALT GEGEN KINDER - WISSEN WIE IDENTIFIZIEREN UND WAS MAN TUN KANN

KIND SEXUELLER MISSBRAUCH: WIR MÜSSEN SPRECHEN, UM DIESES BÖSE ZU VERMEIDEN

Empfohlen
Ein Antrag des Nationalen Forums für Verteidigung und Tierschutz fordert die Hilfe von Internetnutzern auf, Gouverneur Geraldo Alckmin davon zu überzeugen, das PL 87/2016, das den Zweiten Fleischlosen in öffentlichen Einrichtungen des Bundesstaates São Paulo errichtet, nicht zu verbieten. Ein Gesetzentwurf, der Montags in Bars, Restaurants, öffentlichen Schulen und anderen Einrichtungen der öffentlichen Körperschaften des Staates die Bereitstellung von Fleisch verbieten will und der bereits von der Gesetzgebenden Versammlung genehmigt wurde, läuft Gefahr, durch den Gouverneur ein Veto einzulege
Bilder, die mehr als tausend Worte sprechen und unsere Herzen direkt berühren. Ausdrücke einer Realität, die von der Zeit "eingefangen" und in unsterbliche Darstellungen eines andauernden Krieges verwandelt wurden . Obwohl es sich um Geschichten handelt, die weit von uns entfernt sind, können wir nicht vorgeben, dass nichts passiert und dass wir nichts wissen. Di
Wenn die wärmeren Jahreszeiten näher rücken, wächst auch der Wunsch, die Natur mehr und mehr zu erleben. In der Lage zu sein, mit Freunden, Familie oder Freunden zu campen, ist immer eine unglaubliche und verjüngende Möglichkeit. Noch wichtiger ist die Möglichkeit, eine Verbindung mit der Natur und der Umwelt herzustellen. Wir w
Der Apfel ist auf dem Vormarsch! Das stimmt: Wir sind jetzt, im Monat März , genau zur richtigen Zeit, um einen nationalen Apfel bester Qualität zu kaufen. Der Verzehr von Lebensmitteln, die in ihrer eigenen Zeit geerntet werden, bringt eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen mit sich und sollte die erste Möglichkeit sein, Lebensmittel zu vermeiden , die aufgrund der saisonalen Schwankungen höhere Pestizidmengen erhalten. Se
Glücklicherweise greift die menschliche Hand manchmal in Natur und Tiere ein, um sie nicht zu zerstören, sondern um sie zu retten. Lesen Sie diese wunderschöne Geschichte von einem Kostümbildner, der geholfen hat, das Leben eines Monarchfalters zu retten. Jeder kennt den Monarchfalter ( Danaus plexippus ), weil er das einzige Insekt ist, das eine lange Reise machen kann: jeden Winter fliegt er von Kalifornien nach Mexiko und reist fast 5000 Kilometer. In
Bike Waschmaschine, oder bwm, die zukünftige Waschmaschine, die an der Basis des Pedals arbeitet . Auf der ganzen Welt gibt es bereits verschiedene Designs von Waschmaschinen, die die kinetische Energie der Pedale nutzen, aber dieses Modell sieht wirklich wie ein Heimtrainer aus. Lesen Sie auch: DRUMI, DIE WASCHMASCHINE, DIE MIT EINEM PEDAL ARBEITET Dies ist ein Designprojekt von chinesischen Studenten der Dalian Nationalities University .