Alles Über Gesundes Leben!

12. Juni: "Nein zu Kinderarbeit und Ja zu qualitativ hochwertiger Bildung"

Seit 2002 feiert die Welt am 12. Juni den Internationalen Tag gegen Kinderarbeit. Dies ist der Tag des ersten globalen Berichts über Kinderarbeit auf der jährlichen Arbeitskonferenz der Internationalen Arbeitsorganisation .

Jedes Jahr wird die Gesellschaft eingeladen, über diese traurige Realität, die Kinderarbeit, die Ausbeutung von Kindern zugunsten der Arbeitgeber, zu reflektieren. Nicht nur zu reflektieren, sondern die Gesellschaft als Ganzes ist auch aufgerufen, zu mobilisieren, Maßnahmen zu ergreifen, öffentliche Politik zu betreiben, genauer zu überwachen, Kinder- und Arbeitnehmerschutzgesetze zu schaffen, die ausgenutzt werden können und in jedem Alter versklavt.

In Brasilien wurde der 12. Tag mit dem Gesetz Nr. 11.542 / 2007 zum Nationalen Tag zur Bekämpfung der Kinderarbeit erklärt . Alle Mobilisierungen und Kampagnen in dieser Richtung werden von einem nationalen Forum und staatlichen Foren für Prävention und Beseitigung von Kinderarbeit koordiniert.

Das Motto des Jahres 2015 lautet " Nein zu Kinderarbeit und Ja zu qualitativ hochwertiger Bildung ". Es wird weltweit angenommen, um öffentliche Maßnahmen zu fördern, die die Notwendigkeit von Kinderarbeit, durch illegale Sklavenarbeit sowie durch Bildung und Ausbildung effektiv beenden des Gewissens des Bürgers des Menschen, der im Grunde der Motor aller Veränderung ist.

Das Symbol der Kampagne 2015 ist die Wetterfahne . Eine fünfzackige farbige Fahne (blau, rot, grün, gelb und orange) wurde in diesem Jahr als Symbol für den Kampf gegen Kinderarbeit übernommen . Die Windfahne drückt die Freude aus, die im Leben von Kindern und Jugendlichen immer präsent sein muss, sowie die Bewegung, Synergie und Aktionen, die permanent durchgeführt werden, um eine stärkere Prävention und die vollständige Beseitigung der Kinderarbeit zu verhindern.

Wir erinnern uns, wie wichtig es ist, bewusst zu kaufen . Neben der Vermeidung der Spuren von Arbeitsausbeutung ist es wichtig, Impulskäufe nur zu vermeiden, weil ein Produkt wenig kostet, was zu diesem Mechanismus der billigen Produktion beiträgt, der im Allgemeinen Sklavenarbeit beinhaltet. Wir können unseren Teil tun, indem wir versuchen, uns nicht von der Freude des Kaufens, Kaufens und Kaufens verführen zu lassen, in die uns das kapitalistische System versetzt. Wir könnten viel glücklicher sein in einer Welt, in der es keine Ausbeutung von Kindern gab, wo es keine Armut und keinen Hunger gab.

Lesen Sie auch:

Bringen Sie Kindern bei, Nein zum Konsumismus zu sagen

Unicef ​​erklärt gegen die Reduzierung der kriminellen Mehrheit in Brasilien

Fotoquelle: wikipedia.org

Empfohlen
Die letzten beiden Sommer mit Rekordtemperaturen haben den Kauf von Klimaanlagen im ganzen Land erhöht. Und es scheint, dass der Trend weiterhin stabil bleiben wird, da er einer Studie aus dem Jahr 2014 über den Einsatz von Klimaanlagen und deren Ausdehnung in der Welt zustimmt. Laut der Studie wird die Nutzung der Klimaanlage auf dem Planeten bis zum Jahr 2100 von 13% auf 70% in der gesamten Weltbevölkerung steigen . D
Unser Planet unterliegt mehreren klimatischen Veränderungen und der Ausstoß fossiler Brennstoffe - insbesondere Benzin - hat die Autos zu den Bösewichten der Zeit gemacht . Aber mit so vielen nationalen Anreizen zur Herstellung von Autos und mit übermäßigem Verkehr in den Städten bleibt die Frage: Ob wir ein Auto haben oder nicht? Autos
Wenn ein neues Jahr eintrifft oder wenn wir umziehen , machen wir eine Reihe von Sympathien , die mit diesem Moment verbunden sind. Aber diese Praktiken können das ganze Jahr über durchgeführt werden und dienen dazu, die alten und schlechten Energien wegzunehmen, die Renovierung einzulassen und eine gute Atmosphäre in dem Haus zu erzeugen, in dem wir leben. Fü
Heute ist der Tag der Abstimmung über den Amtsenthebungsverfahren von Präsidentin Dilma im brasilianischen Senat. Ein schwerer Tag, der einen weiteren Kampf der jungen Demokratie unseres Landes bestimmen wird, während die MNI - Indigenous National Mobilization wieder einmal die Demarkation der indigenen Länder fordert . Sc
Wir alle kennen die Krankheiten, die das Zigarettenrauchen für unsere Gesundheit verursacht. Aber viele Menschen sind sich des Schadens, den Zigaretten der Umwelt zufügen, nicht bewusst. Die sogenannten Zigarettenkippen brauchen etwa 5 Jahre, um sich in der Natur zu zersetzen . Nachdenken über dieses Problem, indische Prasadam Industries erstellt die Karma-Filter , eine 100% organische Zigarette Filter aus biologisch abbaubarem Material und ohne Chemie . I
Weißt du, welches Sicherheitsniveau die Schönheits- und Körperpflegeprodukte, die du in deinem Alltag auf die Haut aufbringst, kennst? Mit einer Reihe von Vorteilen, die von der Industrie deklariert werden, gelten einige als Grundnahrungsmittel im modernen Leben, aber warum wirft ihre Zusammensetzung solche Kontroversen auf? L