Alles Über Gesundes Leben!

Der 12. November ist Pantanal Day - Lasst uns diese Schönheit feiern

Zwischen dem Süden von Mato Grosso und dem Nordwesten von Mato Grosso do Sul (Mitte-Westen von Brasilien), befindet sich das Pantanal, dieses besondere Biom, das die größte Aue des Süßwassers des ganzen Planeten darstellt, ist eine Brutstätte der Zugvögel von Amerika und Naturerbe der Menschheit!

Das Biom umfasst etwa 263 Fischarten, 41 Amphibienarten, 113 Reptilienarten, 463 Vogelarten und 132 Säugetierarten, von denen zwei endemisch sind (Daten der Pro-Nature Foundation - FUNATURA).

Einige Kuriositäten

Mehr als 1.100 Arten von Schmetterlingen wurden im Pantanal katalogisiert.

Trotz seines Namens hat das Pantanal eine kleine Anzahl von Feuchtgebieten. Seine vegetabile Form ist schlicht, besteht hauptsächlich aus krautigen Gräsern mit spärlichen Bäumen und vereinzelten Sträuchern.

Das Pantanal ist auch ein Biosphärenreservat.

Viele gefährdete Tiere in Brasilien im Pantanal sind sicherer. Dort sind Arten von Capybara, Tuiuiú und Alligator immer noch volkreich und kräftig.

Von seiner wundervollen und reichen Fauna, der Tuiuiú - sein Symbolvogel, der blaue Ara, die Tukane, der Jaguar, das Sumpfhirsch und natürlich die Alligatoren (Alligatoren) die Alligator-Krone), Schlangen, Eidechsen und Schildkröten (Jabuti und Schildkröten).

Die größte Schlange im Pantanal ist die gelbe Sucuri, die bis zu 4, 5 Meter misst.

Das Pantanal wird während der Flussphase, in der ein Teil der ländlichen Bevölkerung wandern muss, in einen immensen Grundwasserspiegel umgewandelt.

Laut dem Pantanal-Portal gibt es im Pantanal mehr Vogelarten als in ganz Nordamerika und mehr Fischarten als in ganz Europa!

Es ist in der Tat ein einzigartiges Biom, von eindrucksvollem Reichtum, der von uns geliebt und bewahrt werden muss.

Lang lebe das Pantanal!

Empfohlen
Das Tierreich ist den meisten von uns unbekannt . Wir sind so oft auf die Fähigkeiten unserer eigenen Spezies fokussiert, dass wir die unglaublichen Dinge, die andere tun können, nicht erkennen und wir nicht. Schauen Sie sich die erstaunlichen Eigenschaften einiger Arten an! 1. Siehe verschiedene Farben Hast du jemals aufgehört zu denken, dass es ein Farbenuniversum gibt, das viel größer ist als wir wissen? Den
Junk Food: Warum wollen wir es manchmal mehr als alles andere? Klatsch, Stress, emotionale Behinderungen? Es gibt diejenigen, die schwören, dass es tatsächlich die Schuld des Gehirns ist, das oft fett- und kohlenhydratreiche Lebensmittel als viel "angenehmer" bewertet als die einfacheren, natürlicheren Nahrungsmittel. D
Durch eine gemeinsame Aktion der Jocotoco Foundation , der American Bird Conservancy (ABC), des Rainforest Trust , des World Land Trust (WLT) und des March Conservation Fund konnte das Gebiet des Río Canandé Reserve um 1.187 Hektar vergrößert werden, wodurch weitere 6.100 Hektar geschützt werden konnten Region Chocó , die im nordwestlichen Teil Ecuadors stark gefährdet ist . Chocó
Eine umstrittene Betriebsgenehmigung wurde von IBAMA ausgestellt . Dies ist die Minas-Rio-Pipeline , eine pharaonische Arbeit, etwa 529 km lang, die Erz von beiden Minen und Aufbereitungsanlagen von Anglo American , auf der Strecke zwischen Conceição do Mato Dentro, in Minas Gerais, zu den Porto do Açu, in Rio de Janeiro. D
Wie Präsidentin Dilma Rousseff auf der Konferenz der Vereinten Nationen über die Entwicklungsagenda für die Zeit nach 2015 versprochen hatte, hat sie einen Teil ihres ehrgeizigen Ziels, das sie im Dezember auf der Klimakonferenz in Paris ( COP21 ) vorschlagen will, mehr als 200 führenden Politikern mitgeteilt Die brasilianischen Ziele zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen liegen bis 2025 bei 37% und bis 2030 bei 43%. Da
In Zeiten der Nachhaltigkeit nichts Besseres als nach Referenzen zu suchen, die dazu dienen können, unsere Häuser und damit unser Leben in etwas Besseres zu verwandeln. In diesem Sinne präsentieren wir drei faszinierende Initiativen aus verschiedenen Teilen der Welt, um nachhaltige Konstruktionen zu zeigen, die das Leben der Menschen verbessern. 1