Alles Über Gesundes Leben!

12 Rezepte für vegetarischen Spieß zum Grillen

Müde, zu grillen und am Ende zu landen, ohne auch nur einen Spieß zu essen, oder? Ah, deine Probleme sind vorbei! Beim nächsten Barbecue nehmen Sie Ihre vegetarischen Spieße bereit und legen Sie sie auf den Grill. Sie werden nicht nur Ihre fleischfressenden Freunde eifersüchtig töten, sondern auch ihre gesunde, farbenfrohe und köstliche Alternative erleben. Es kann dich sogar davon überzeugen, der Gruppe beizutreten: sei Vegetarier!

Wir werden zeigen, wie jede Zutat separat zubereitet wird . Sie können sie vorbereiten, die Spieße zusammenbauen und sie in einem verschlossenen Behälter zum Barbecue bringen, denn wenn Sie dort ankommen, legen Sie sie auf den Grill. Oder nehmen Sie die Früchte und das Gemüse ohne den Spieß und stellen Sie sie später auf den Grill, der die Spieße zusammenbaut. Vielleicht ist dies die beste Option, wenn Sie die Größe des Grills nicht kennen. Wenn Sie das vegetarische Barbecue zu Hause machen, wird es noch einfacher, sich selbst zu organisieren. Garantierter Erfolg!

1. Pfirsiche

Wenn Sie nicht an ausgefallene Rezepte gewöhnt sind, wird es absurd wirken, aber die Pfirsiche können in wenigen Minuten auf dem Grill gegrillt werden . Es ist eine Freude, einfach in dicke Scheiben schneiden und den Spieß aufsetzen. Sie können als Nachtisch genossen werden, oder um Ihrem Salat einen Hauch von Raffinesse hinzuzufügen oder um in eine Fruchtmischung oder sogar einen Spieß von Obst, Gemüse, Tofu und Pilzen gelegt zu werden. Nutzen Sie Ihre Phantasie und Ihren Geschmack, um die Zutaten des vegetarischen Spießes zu kombinieren .

2. Ananas

Die Ananas in kreisrunde Scheiben mit einer Dicke von mindestens einem halben Zentimeter schneiden. Die Oberfläche jeder Scheibe mit etwas Olivenöl einfetten und auf beiden Seiten einige Minuten grillen. Sie werden feststellen, dass Ananas eine großartige Ergänzung zu Tofu ist, da sie verschiedene orientalische Rezepte lehrt.

3. Zwiebel

Zwiebeln können auf dem Grill zubereitet werden, aber mit einigen Tipps. Bevor Sie sie auf den Grill legen, schälen, halbieren und die Zwiebeln kochen, bis sie weich sind. Danach backen Sie sie direkt auf dem Grill, putzen Olivenöl für einige Minuten und drehen vorsichtig, damit sie nicht brechen. Um Spieße herzustellen, verwenden Sie am besten ganze und kleine Zwiebeln. Einige Minuten in kochendem Wasser kochen und auf Spieße legen, vor dem Grillen mit ein wenig Olivenöl bestreuen.

4. Tomate

Tomaten sehen auch auf dem Grill gut aus . Sie können sie nicht nur in den Spieß stecken, sondern sie auch einfach halbieren und direkt mit dem Teil der Rinde auf den Grill stellen. Nach ein paar Minuten, drehen Sie sie, so dass sie gut geröstet sind. Mit den Kräutern (Basilikum, Oregano, Petersilie und Schnittlauch) würzen und mit einem Draht aus Öl und Salz beträufeln. Mhmmmmmmm

5. Tofu

Vor dem Grillen sollte der Tofu mindestens eine halbe Stunde in einer Marinade aus Sojasauce, Olivenöl und Kräutern eingelegt werden, je nach Geschmack. Es empfiehlt sich, gehackten Salbei, Lorbeer, Rosmarin oder Oregano zu verwenden. Fügen Sie der Marinade einen Teelöffel Apfelessig oder eine Prise braunen Zucker hinzu, um den Tofu knusprig zu machen. Tofu, in Scheiben geschnitten, kann direkt auf den Grill gelegt werden oder in kleine Stücke geschnitten werden, um sie mit Tomaten, Paprika, Ananas und Zwiebeln zu spießen.

6. Seitan

Der Seitan kann, wie Tofu, in Scheiben geschnitten oder in Stücke geschnitten und mit Gemüse kombiniert werden, um Spieße zuzubereiten. Der erste Schritt zu Ihrer Vorbereitung ist, auch wie Tofu, Marinade, die mit der Kombination von Weißwein, Apfelessig, Zitronensaft und einer Prise schwarzem Pfeffer hergestellt werden kann. Der Seitan muss etwa 45 Minuten in der Marinade ruhen, bevor er gegrillt wird.

7. Pilze

Pilze sind eine andere Art von Essen, das sich dazu eignet, auf dem Grill zubereitet zu werden, um eine Vielfalt in der klassischen Fleischfresser-Speisekarte des Grills vorzuschlagen. Nach dem Waschen und Reinigen sollten die Pilze (Steinpilze sind am besten geeignet) in einer Marinade aus Olivenöl, schwarzem Pfeffer, Salz und gehackter Petersilie ruhen. Sie werden dann für einige Minuten auf den Grill gestellt und heiß serviert. Sie können in Stücke geschnitten und mit Tofu oder Seitan gemischt werden oder bei der Zubereitung von Spießen mit anderen Gemüsen gemischt werden.

8. Kartoffeln

Um köstliche gegrillte Kartoffeln zu machen, schneiden Sie sie in Scheiben von etwa einem halben Zentimeter Dicke und beträufeln sie mit gewürztem Curryöl, indem Sie einfach die beiden Zutaten in ein Glas mischen und umrühren. Lege sie direkt auf den Grill. Oder in Längsrichtung platziert, damit sie haften bleiben, wenn Sie Spieß machen wollen . Immer auf die eine oder andere Weise wenden, um gut zu kochen. Das Feuer muss niedrig sein, wenn nicht, sie brennen. Nach der Saison mit Salz, Rosmarin, das ist das Gewürz, das am besten zu Kartoffeln passt, und einem Strang Olivenöl .

9. Aubergine

Schneiden Sie die Auberginen in dünne Scheiben, ohne sie zu schälen, und lassen Sie sie mindestens eine Stunde lang mit Salz bedeckt in einem Pastagerät ruhen, damit sie den bitteren Geschmack verlieren. Stellen Sie den Abtropffläche über ein tiefes Becken, da die Auberginen Wasser verlieren. Lassen Sie sie mindestens zwei Stunden in mit Minze und gehacktem Knoblauch gewürztem Olivenöl marinieren und grillen Sie sie auf dem Spieß. Wenn sie direkt auf den Rost gelegt werden, können sie festkleben, in diesem Fall müssen sie vorsichtig gedreht werden, damit sie nicht rückgängig gemacht werden.

10. Zucchini

Sie brauchen keine spezielle Vorbereitung, bevor sie auf dem Grill gegrillt werden. Einfach kreisförmig oder längs schneiden, leicht mit Olivenöl auf beiden Seiten einfetten und für einige Minuten auf den Grill oder Spieß legen. Sie können einen Spieß machen, indem Sie sie mit Auberginen, Tofu und was immer Sie bevorzugen mischen.

IDEEN ZUM KOCHEN ABOBRINHA: EINFACHE UND SCHNELLE REZEPTE

11. Spargel

Sobald der Spargel gereinigt und geschnitten ist (die harten Teile etwa einen Zentimeter vom Boden entfernen), legen Sie sie für einige Minuten auf den Grill, bis sie weich und knusprig sind. Dann mit Olivenöl, Salz und Zitronentropfen beträufeln.

12. Gemüsepaprika

Sogar die Chilischoten auf dem Grill haben einen besonderen Geschmack . Im Vergleich zu anderen Gemüsesorten braucht es länger, um sich vorzubereiten. Setzen Sie sie ganz auf den Grill und drehen Sie immer, bis die Schale braun ist, fast verbrannt. An diesem Punkt entfernen Sie sie von der Hitze und lassen Sie abkühlen. Dann schütteln Sie sie mit den Händen ab und entfernen Sie alle Samen. Mit den Händen in Streifen schneiden und im Öl mit Pfeffer, Minze, Salz und gehacktem Knoblauch vermischen.

5 SUPER IDEEN, PFEFFER ZU KOCHEN

Lesen Sie auch:

15 VEGANISCHE REZEPTE: VON DESSERT-EINTRAG

BERINJELA NACH PARMEGIANA: DER WAHRE ITALIENER!

5 REZEPTE DES GEMÜSEN HAMBURGER

10 OFEN REZEPTIERTE KARTOFFELREZEPTE

CHIPS FÜR ALLE GESCHMÄCKE: 10 ALTERNATIVE REZEPTE FÜR DEN GEBRATENEN KÜRBIS

Empfohlen
Jeder, der mit einer Übung Routine vertraut ist, macht sich oft Sorgen über Bewegung und ihre Vorteile und vergisst, sich vor und nach dem Training zu strecken. Stretching ist jedoch genauso wichtig wie jede andere körperliche Aktivität, und es dauert nur 10 Minuten pro Tag, um seine Vorteile zu spüren. Hie
Ein Nördliches White Rhinoceros - eines der letzten sechs Exemplare der Welt - starb am 14. Dezember 2014 im San Diego Zoo Safari Park in San Diego, USA. Angalifu , wie er genannt wurde, war 44 Jahre alt und anscheinend im Alter gestorben. Laut Zoo Kurator Randy Rieches ist der Tod des Tieres ein enormer Verlust für alle, nicht nur weil es ein Tier ist, das von allen im Park geliebt wird, sondern auch, weil jeder Tod diese Spezies einen Schritt weiter zum Aussterben bringt.
Eine Studie, die gestern in der Zeitschrift Nature Climate Change veröffentlicht wurde, sagt etwas aus, das viele Menschen ungläubig machen wird: Die Erde ist heute grüner als vor 30 Jahren. Die Erklärung dafür liegt in der Erhöhung des Kohlendioxidgehalts (CO2) in der Atmosphäre, der als eine Art "Dünger" für Pflanzen wirkt. Die Umf
Getreide sind Pflanzen der botanischen Familie der Gramineae , aus denen wir uns seit Jahrtausenden ernähren. Solange jedoch in der menschlichen Ernährung andere sehr reiche Samen kommen , die wir heute als Pseudo-Getreide kennen. Dies sind Buchweizen (Schwarz- oder Buchweizen), Quinoa und Amaranth - nun, zumindest sind sie die drei am meisten verwendeten heute, aber die Natur hat viel mehr Pflanzen mit Essen Samen in ihrer Speisekammer.
Kurkuma oder Kurkuma ist eine krautige Pflanze aus der Familie der Ingwer und stammt aus Asien. Wir kennen es und verwenden es häufiger als Würze in der Küche.Neben einer der Zutaten von Curry (eine andere asiatische Würze), ist es auch möglich, Kurkuma in Form von Pulver oder die Wurzel selbst gerieben in der Zubereitung von Lebensmitteln zu verwenden. Die
Dieser Sonntag , der 4. Oktober , wird ein Tag des Kampfes gegen das Fracking oder Fracking hier in unserem Land sein. Die Mobilisierung ist international, aber der Kampf gehört uns. Seit 2013 besteht dieses Risiko, weil in diesem Jahr die zwölfte Versteigerung von Schiefergesteinsblöcken für die Exploration von unkonventionellem Gas in Form von hydraulischen Frakturen der Gesteine ​​mit Injektion von Wasser und Chemikalien unter hohem Druck stattfand. Der Pr