Alles Über Gesundes Leben!

120 Staatsoberhäupter auf dem New Yorker Klimagipfel gegen die globale Erwärmung

Der Klimagipfel beginnt heute im UN-Hauptquartier in New York mit über 120 Staats- und Regierungschefs, die Strategien zur Bekämpfung der globalen Erwärmung erarbeiten werden . Der Gipfel ist eine Vorbereitung auf die Klimakonferenz, die nächstes Jahr in Paris stattfinden wird, wo Diskussionen vorangetrieben und ausgerichtet werden müssen.

Der Gipfel verspricht ein Erfolg, da das Umweltproblem jeden Tag stärker wird . An diesem Wochenende marschierte die ganze Welt auf dem Climate Walk, was bedeutet, dass die Aufmerksamkeit auf die Ergebnisse des Gipfels sehr groß ist und ihre Ergebnisse mehr als erwartet werden.

Die größten Emittenten von Treibhausgasen, China, Indien und den Vereinigten Staaten werden die Schlüsselpunkte sein, aber während Präsident Barack Obama seine Anwesenheit bestätigt hat, wird China nur einen stellvertretenden Ministerpräsidenten, Zhang Gaoli, und schicken Indiens Minister für Ökologie.

Der Auftakt zur Pariser Konferenz war, dass sich die teilnehmenden Länder auf die Notwendigkeit einer starken, umfassenden und rechtlichen Einigung zu Klimafragen bis 2015 verständigt haben . Der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Ban Ki-moon, berief den Klimagipfel 2014 ein, um vor 2015 Maßnahmen zu ergreifen und den politischen Willen zu mehr Aktion und Ambition zur Lösung des Problems zu verstärken.

Wie wird der Gipfel aussehen?

Der Gipfel wird sich auf konkrete Klimaschutzmaßnahmen konzentrieren . Nach der Eröffnungsfeier werden Plenarsitzungen stattfinden, bei denen die Staats- und Regierungschefs ihre neuen nationalen Maßnahmen ankündigen werden. Ein Forum des Privatsektors wird sich mit der Frage der CO2-Preisgestaltung befassen, neue Verpflichtungen zwischen öffentlichen und privaten Akteuren erörtern und bekannt geben. Darüber hinaus werden neue Initiativen von Regierungen, Unternehmen und zivilgesellschaftlichen Organisationen angekündigt. Thematische Sitzungen werden Politik und Praxis zu kritischen Fragen im Zusammenhang mit Klimaschutz diskutieren. Nach den Treffen wird der Generalsekretär zusammenfassen, was getan wurde und was noch durch den Klimawandel zu tun ist.

Was wird dein Ergebnis sein?

Das Ergebnis wird die Zusammenstellung von Ankündigungen sein, die von Regierungs-, Wirtschafts-, Finanz- und zivilgesellschaftlichen Führungspersönlichkeiten während des Gipfels gemacht wurden, um den Klimawandel anzugehen und um Hoffnung, Optimismus und Stärke für diesen globalen Kampf zu erneuern.

Was können wir von Führern erwarten?

Der Generalsekretär hat die Staats- und Regierungschefs der Welt aufgefordert, zum Gipfel zu kommen, um kühne Maßnahmen bekannt zu geben, die sie in ihren Ländern ergreifen werden . Es wird auch Ankündigungen aus einer Reihe von kooperativen Initiativen geben, die ein hohes Potenzial haben, ehrgeizige Maßnahmen zu katalysieren.

Diese von Regierungen, dem Privatsektor und der Zivilgesellschaft getragenen Kooperationen werden sich mit einer Reihe von Bereichen mit hoher Auswirkung wie der Finanzierung des Klimaschutzes befassen; Energieeffizienz; erneuerbare Energien; Anpassung; Reduzierung des Katastrophenrisikos; Wälder; Landwirtschaft; Transport; Schadstoffe und Städte. Es ist auch eine Gelegenheit für Führungskräfte der Wirtschaft, sich in Caring for Climate zu engagieren, um die Rolle der Unternehmen bei der Bekämpfung des Klimawandels zu fördern.

Obwohl eine Einladung zur Teilnahme am Gipfel selbst erforderlich ist, wird es während der Woche vom 22. bis 28. September viele klimarelevante Ereignisse geben. Informationen zu diesen Veranstaltungen finden Sie auf der Klimawoche .

Es wird vier partizipative thematische Sitzungen geben, um hochrangige Diskussionen über für den Klimaschutz kritische Themen zu fördern. Diese Sitzungen umfassen: Climate Change Sciences; Gesundheit und Beschäftigung; Warum Climate Action für wirtschaftliches und geschäftliches Wachstum sinnvoll ist Stimmen des Klimas der Frontlinien, einschließlich Jugend, indigene Völker, Bewohner der kleinen Inselentwicklungsländer und Frauen.

Lesen Sie auch:

Rede von Präsidentin Dilma Roussseff auf dem Klimagipfel: In welchem ​​Land lebt sie?

Wie war der Climate Walk in Brasilien und in der Welt?

Klicken Sie hier, um dem Dome live beizutreten.

Quelle: un.org

Empfohlen
Vom Leben, das von sozialen Netzwerken geprägt ist, bis hin zur Schönheitsbesessenheit, hier sind 10 Illustrationen, die uns über unser tägliches Leben reflektieren lassen: das moderne Leben mit all seinen Begrenzungen, aktuelle Angelegenheiten, Politik, unsere Beziehung mit dem eigenen Körper und der Natur . Mar
Eine Studie weist darauf hin, dass der Verzehr von roten Früchten mit einer wöchentlichen Häufigkeit das Gehirn vor den Auswirkungen des altersbedingten Gedächtnisverlustes schützen kann. Details der Studie Die Studie, die vom Channing Laboratory in Zusammenarbeit mit dem Women's Hospital in den USA durchgeführt und in den Annals of Neurology veröffentlicht wurde, verwendete Daten, die von einer Gruppe von 16.000 Fr
Haare fallen natürlich jeden Tag. Es ist in unserem physiologischen Zeitplan, dass wir jeden Tag bis zu 100 Haarsträhnen verlieren. Und es ist aufgefallen, dass es Haare beim Waschen, beim Bürsten und sogar beim Handauflegen auf den Kopf fielen. Ein Thread als der andere, bis du einen Wattebausch machst. E
Brasilien hat wichtige soziale Siege errungen - den Kampf gegen Hunger, gegen extreme Armut, gegen Analphabetismus, zu den herausragendsten. In einigen Bereichen sind wir bereits eine weltweite Referenz. In anderen nicht so sehr. Bildung auf einen Blick 2015 , erstellt von der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ( OECD ), insbesondere in ihrer Bildungsabteilung, Bildung in der Welt , hat unser Land immer noch eine der niedrigsten Raten von jungen Menschen im Alter zwischen 20 und 24 Jahren - 76% der Jugendlichen zwischen 20 und 24 Jahren sind weit von den Studien ent
Unser Planet unterliegt mehreren klimatischen Veränderungen und der Ausstoß fossiler Brennstoffe - insbesondere Benzin - hat die Autos zu den Bösewichten der Zeit gemacht . Aber mit so vielen nationalen Anreizen zur Herstellung von Autos und mit übermäßigem Verkehr in den Städten bleibt die Frage: Ob wir ein Auto haben oder nicht? Autos
Der Barbatimão ist eine jener Heilpflanzen, die die Menschen gut kennen und noch besser verwenden - schließlich wurde die Rinde dieses Baumes, Stryphnodendron adstringens , eine Akazie unserer Wälder, bereits von den Indianern in ihrer weisen Medizin verwendet. Eine Studie über die Pharmakologie von Barbatimão, veröffentlicht in der Revista Panorâmica On-Line gibt uns eine sehr breite Vorstellung von Anwendungen und Pflege in Bezug auf diese brasilianische Pflanze, die in unseren Savannen heimisch ist, und die einst von Amapá nach Paraná existierte. TANINOS