Alles Über Gesundes Leben!

122 Arten kolumbianischer Vögel sind vom Aussterben bedroht

In einer neuen Studie, " Der Zustand der Vögel in Kolumbien " - Der Zustand der Vögel in Kolumbien, in freier Übersetzung - durchgeführt 2014 von einer kolumbianischen Naturschutzgruppe, der ProAves Foundation, besagt, dass Jahrzehnte der Ökosystemdegradation, führte zu dem Risiko des Aussterbens 122 der 1903 lokalen Vogelarten .

Alonso Quevedo, Executive Director von ProAves, stellt weiter fest, dass " diese Ergebnisse eine wichtige Warnung vor Bedrohungen für Wasser, Luft und andere natürliche Ressourcen darstellen und darauf hindeuten, dass die Gesundheit unserer Umwelt deutlich beeinträchtigt ist."

Der Bericht hebt einige der schwersten Bedrohungen für Kolumbien hervor und liefert eine Analyse von jahrzehntelangen gesammelten Daten zusammen mit neuen Informationen zur Identifizierung von Mustern in den am stärksten betroffenen Bevölkerungsgruppen. In der Studie werden auch Lebensräume, Arten und Tätigkeitsbereiche genannt.

Die schwerste Situation, so der Bericht, findet auf den Gipfeln der Sierra Nevada in Santa Marta im Nationalpark der Sierra Nevada statt, wo unkontrollierte Brände und Weideflächen das Sumpfgebiet der Gegend beschädigt haben, bedrohliche Tiere wie der Kolibri ( Oxypogon cyanolaemus ), Campylopterus phainopeplus, eine Art Kolibri, und der Uirapuru von Santa Marta.

Weitere Höhepunkte des Berichts über die Lage der Vögel in Kolumbien 2014 sind:

* 122 kolumbianische Vögel verschwinden bald;

* Ungefähr 40% der bedrohten Vögel werden nur in Kolumbien gefunden;

* Die Andenregion ist ein wichtiges Anliegen in Kolumbien;

* Das National Protection Area System (SINAP) schützt die meisten Arten, die sich in der niedrigsten Bedrohungskategorie befinden - schutzbedürftig - und ProAves ist ein Netzwerk, das die meisten Arten schützt, die am stärksten bedroht sind - Drohungen oder vom Aussterben bedroht.

Foto: commons.wikimedia.org

Die 10 am meisten bedrohten Vögel sind:

1. Blaubärtiger Kolibri ( Oxypogon Cyanolaemus ) - Sierra Nevada de Santa Marta

2. Peruito Sinu ( Pyrrhura subandina ) - Cordoba

3. Kolibri von Santa Marta (C ampylopterus phainopeplus ) - Sierra Nevada de Santa Marta

4. Tico-tico blanco ( Atlantes blancae ) - Zentral-Antioquia

5. Gorgeted Puffleg ( Eriocnemis Isabellae ) - Algerien, Cauca

6. Perija Distelschwanz ( Asthenes perijana ) - Serijaia del Perija

7. Uirapuru von Santa Marta (Troglodytes monticola) - Sierra Nevada von Santa Marta

8. Chestnut-bedeckter Piha ( Lipaugus weberi ) - Nordosten von Antiochia

9. Buntes Puffleg ( Eriocnemis mirabilis ) - Munchique, Cauca

10. Urrao Antpitta ( Grallaria fenwickorum ) - Nordwestlich von Antioquia

Lesen Sie auch:

WISSEN SIE, WAS DIE BRASILIANISCHEN TIERE IN EXTINCTION SIND?

ENTDECKTE MINIATUREN: 7 NEUE ARTEN IN BRASILIEN ENTDECKT

Essen Sie weniger Fleisch, um wilde Tiere zu retten

Quellfoto-Cover: ibc.lynxeds.com

Empfohlen
Die Leber , die größte Eingeweide in unserem Körper, spielt eine sehr wichtige Rolle - sie reinigt, entgiftet, verwandelt die Fette, die wir essen, produziert gesunde Fette und Hormone, und ohne die Leber können wir nicht genießen, was wir essen oder Giftstoffe loswerden dass wir produzieren. Dann, wenn diese Eingeweide mit ihrer Arbeit geschädigt werden, beginnt unser gesamter Organismus zu versagen. Es i
Die Größe des Universums erinnert uns nur daran, dass wir ... nichts wissen! Tausende Dollar werden in Weltraumforschung und astronomische Analyse investiert, aber über die Erde selbst ist wenig oder nichts bekannt. Ihr Kern, der noch unbekannt ist, könnte endlich von japanischen Forschern der Tohoku-Universität enthüllt worden sein. Die
Talkum ist eine Zutat, die in Kosmetika und auch in Produkten für die Körperhygiene verwendet wird, über die viel diskutiert wurde: Kann es Krebs verursachen? Obwohl es keine absolute Sicherheit gibt, gibt es immer mehr Fälle, in denen der Zusammenhang zwischen Krankheiten und längerer Verwendung dieses Produkts festgestellt wurde, insbesondere im Fall des berühmten Produkts, das Talk enthält. Das j
Natürliche Algenfarbstoffe ersetzen giftige Farbstoffe in der Kleidung : Das ist das Algaemy-Projekt , bei dem Mikroalgen die gefährlichen Chemikalien ersetzen, die in die Modewelt eindringen. Wenn wir an giftige Substanzen denken, ist vielleicht nicht die Kleidung das Erste, was einem einfällt. Aber die Modeindustrie ist nicht immer tugendhaft und schön, so wie es in ihrer Werbung erscheint. Ma
Sie werden Trail Marker Bäume genannt, und sie sind spezielle Bäume , die die amerikanischen Ureinwohner modellierten , um ein Zeichen der Anerkennung zu werden. In ganz Nordamerika sind diese Bäume besonders gekrümmt. Die Ureinwohner nutzten sie als Markierungssystem , um wichtige Gebiete wie Gebiete mit Nahrungs - oder Wasserquellen und als Bezugspunkte während einer Reise anzuzeigen, dh als Hilfe, um die sichersten Wege anzugeben. Die
Ein Kaper, salzig und von einem eigenartigen Geschmack, erinnert uns (in meinem Fall) an Mama oder Nonna Essen , nicht wahr? Ein italienisches Wurzelgewürz, das in São Paulo und anderswo durch den Einfluss von Einwanderern aller Zeiten weit verbreitet ist. Aber nicht nur der Geschmack hat die Kapriole, sondern auch die Gesundheit.