Alles Über Gesundes Leben!

15 kleine Geheimnisse, um eine Beziehung zu machen, beide zuletzt (Illustrationen)

Eine glückliche und dauerhafte Beziehung kann unser Leben wirklich verbessern. Wer jedoch einen Partner hat, der sich selbst kennt, weiß, wie schwierig es ist, eine Beziehung bestmöglich zu pflegen (denn Perfektion gibt es natürlich nicht!).

Die Situation kann in allen Fällen, auch wenn es kleine Probleme gibt, immer besser werden.

Lesen Sie mehr: WER WIRD BETONT? DER VERHEIRATETE ODER DER SINGLE?

Die folgenden Illustrationen stammen aus dem Projekt "Power of Positivy" und zeigen kleine alltägliche Details, die die Beziehung eines Paares retten und ihm das Leben retten können.

Die Illustrationen erzählen uns von dem großen Wert, den kleine tägliche Gesten in unserem Leben haben. Diese Gesten werden leider oft von uns vergessen.

Dies sind wichtige Details, die Dankbarkeit, Aufmerksamkeit, Zuneigung und Verständnis demonstrieren.

Es ist nicht immer möglich, allen Indikationen zu folgen, aber es ist eine gute Größe, um zumindest einige davon täglich in die Praxis umzusetzen, um unsere Beziehung untereinander zu verbessern und ein glücklicheres Leben zusammen zu gewährleisten.

Mal sehen:

1. Beginnen und beenden Sie jeden Tag zusammen

2. Zeigen Sie Wertschätzung und Dankbarkeit in kleinen Dingen

3. Unterstützen Sie einander immer

4. Sprechen Sie offen über Ihre Probleme

5. Vertrauen in andere

6. Niemals schlafen gehen wütend

7. Lachen Sie zusammen

8. Ermutigen Sie sich gegenseitig

9. Urteile nicht

10. Neue Dinge zusammen machen

11. Setze dich selbst ein

12. Vergeben und vergessen

13. Schreibe eine Überraschung

14. Machen Sie jedes Abendessen zu einem romantischen.

15. Zeigen Sie Respekt

Lesen Sie mehr über Geheimnisse, glücklich zu sein

Reife Liebe, oder die Kunst der Liebe nach 40

5 WESENTLICHKEITEN, GESUNDHEIT UND ERFOLG NACH DER WISSENSCHAFT

Empfohlen
Die Deponie Aurá in Belém galt als die zweitgrößte offene Deponie in Brasilien. Es wurde im Jahr 2015 von der Stadtverwaltung geschlossen, die mit der Staatsanwaltschaft eine Frist für die Anpassung des Verhaltens (TAC) unterzeichnete. Der Dokumentarfilm "Catadores de Sonhos" von Mujica Salinas , Produzent von Grito Filmes, ist wunderschön, berührend, einnehmend. Der K
Einzigartige Ideen, die Sie selbst und mit verschiedenen Materialien , dank kreativem Recycling, machen können, um Ihr Zuhause an Halloween zu dekorieren. Sie können wählen zwischen Häkeln, Glasdeckel oder Weinkorken, farbigem Papier, Krepppapier, Filz und mehr. Hier sind die besten Web-Ideen , um wunderbare Dekorationen für Ihr Halloween zu schaffen. 1.
Der Honig, den Bienen produzieren, ist allgemein bekannt und wird verwendet. Aber nur wenige wissen, dass diese wichtigen Insekten für ein anderes Produkt verantwortlich sind, das sehr nahrhaft und gesund ist: das Gelée Royale. Die Vorteile für diejenigen, die konsumieren sind vielfältig und reichen von der Haut schöner zu sein, um Krankheiten, wie zum Beispiel Krebs zu verhindern. Für
Es ist kein Witz vorherzusagen, dass es im Jahr 2050 mehr Plastik im Meer geben wird als Fisch. An manchen Orten ist dies bereits Realität! Wie wir hier sagten: Es ist dringend notwendig, Plastik zu reduzieren, um Wasser zu bewahren. Aber heute werden wir über das Ausmaß des Problems sprechen. In einer Studie, die in Scientific Reports veröffentlicht wurde, wurde die Menge der im Pazifik zwischen Kalifornien und Hawaii enthaltenen Abfälle quantifiziert. In
Nektarine ist ein haarloser Pfirsich, ein schmackhaftes, frisches Fruchtfleisch, das sich leicht aus dem Klumpen löst, kurzum, eine Freude, die zu Hause Freude bereitet. Nun, nur dass die Nektarine temperiert ist, also ist es nicht überall, dass es in Ordnung ist, aber dennoch, sieh dir diese Tipps an, um eine Nektarinenpflanze in deinem Garten oder Garten oder sogar in einem Topf zu pflanzen.
Affen, die in verschiedenen Regionen Brasiliens leben, verschwinden. Sie wurden tot im Wald gefunden und die Ursache scheint Gelbfieber zu sein . In Espírito Santo wurden 400 Individuen verschiedener Arten, die im Atlantischen Regenwald des Staates leben, tot aufgefunden. Forscher an der Federal Universität von Espírito Santo (UFES) vermuten, dass sie von Moskitos gebissen worden sind, die Gelbfieber übertragen , gemäß G1 Nachrichten. Die