Alles Über Gesundes Leben!

15 Regeln Jeder Yoga-Liebhaber sollte folgen

Yoga macht es gut und ist für jeden geeignet. Es ist nicht nur körperliches Training, sondern auch spirituelle Praxis. Um die besten Übungen und Meditationen zu genießen, zu lernen, den Raum mit anderen zu teilen und diese Praxis auch im täglichen Leben zu begleiten, ist es wichtig, einige grundlegende Regeln selbst zu befolgen.

Yoga zu praktizieren bedeutet nicht einfach ein Laufband aufzustellen, tief zu atmen und die Übungen und Sequenzen zu machen, die der Meister lehrt. Yoga sollte ein Lebensstil sein, der den Alltag unseres Lebens verändern kann.

In unserer Kleinen können und sollten wir anderen gute Beispiele geben, auch durch kleine Gesten. Wir dürfen nicht vergessen, dass unser Handeln positive Auswirkungen auf andere haben kann und sollte, um die Welt zu einem besseren Ort für alle zu machen.

Fotoquelle

Wenn du gerne Yoga praktizierst, versuche die folgenden Regeln zu beachten, um deine Beziehung zu dieser Praxis zu verbessern und deinen Unterricht im Klassenzimmer besser zu nutzen als im täglichen Leben:

  1. Lass dein Handy zu Hause, wenn du zum Yoga gehst oder es zumindest ausschaltest
  2. Wenn der Yogalehrer den Unterricht beginnt, höre auf alles was er zu sagen hat und konzentriere dich
  3. Nach Indien zu gehen macht dich nicht erleuchtet. Nur die Praxis von Yoga kann es tun
  4. Überspringen Sie nie die Savasana-Position (Körperhaltung), die sehr wichtig ist, um sich zu entspannen und den Geist konzentriert zu halten
  5. Die Asanas auf einem mehr oder weniger teuren Teppich auszuüben, macht dich nicht schlechter oder besser. Sie müssen nicht die Leute beurteilen, die üben (oder jemand anderes basierend auf dem, was sie haben)
  6. Es ist nicht notwendig, dass Sie Vegetarier oder Veganer sind, um Yoga zu praktizieren. Seine Vorteile sind für alle
  7. Das Posten von Fotos in sozialen Netzwerken ist nicht schlecht. Aber sei vorsichtig, dass dies nicht der Hauptgrund für deine Übung wird!
  8. Yoga sollte jeden Tag geübt werden, nicht nur während des Unterrichts
  9. Vergessen Sie nicht, jeden Tag zu meditieren, auch nur für 5 Minuten, diese Zeit ist sehr wertvoll
  10. Pünktlichkeit ist eine Form des Respekts für deinen Lehrer und deine Mitpraktizierenden. Zu spät zu kommen ist kein Teil der Yoga-Philosophie
  11. Dein Yogalehrer kann auch Fehler machen: Er ist ein Mensch!
  12. Kritisiere keine anderen Formen von Yoga, die du nicht praktizierst. Dies sind nur verschiedene Wege, um das gleiche Ergebnis zu erzielen
  13. Stellen Sie den Teppich nicht sofort hinter oder noch schlechter vor jemand anderem. Außer unhöflich ist es im Unterricht nicht funktional
  14. Wenn Sie sich unwohl fühlen, atmen Sie ein und denken Sie daran, dass alles vorübergehend ist
  15. Yoga hat nicht nur einen flexiblen Körper, sondern auch einen flexiblen Geist. Vergiss das nicht!

Und schließlich, denke immer daran, deinen "Namasté" zu leben, das heißt, die göttliche Gegenwart in dir und in allen anderen Menschen zu ehren, egal was passiert.

Empfohlen
Bereiten Sie alte Handys auf, um sie zu Baumpflegern zu machen und die Entwaldung zu bekämpfen . Android-Telefone, die nicht mehr verwendet werden, könnten solarbetriebene Stationen werden, die in der Lage sind, die von Kettensägen erzeugten Geräusche in Echtzeit zu erkennen. Es ist eine Strategie, die dazu beitragen kann, den illegalen Holzeinschlag zu reduzieren . Al
Am Dienstag, 27., wurden die lang erwarteten Aktionen der Nachhaltigkeit der brasilianischen Regierung vorgestellt , die auf die Weltmeisterschaft abzielen, die vom 12. Juni bis zum 12. Juli stattfinden wird. Die Ankündigung wurde von der Umweltministerin Izabella Teixeira gemacht. Das Dokument trägt den Titel " Umwelt- und Nachhaltigkeitsagenda 2014 " und sieht folgende zentrale Punkte vor: 1.
Von den vom Aussterben bedrohten Tieren ist das mythische Einhorn saola , Pseudoryx nghetinhensis, einer der extremsten Fälle. Entdeckt im Jahr 1992, als ein biologisches Forscherteam einen Dschungelabschnitt an der Westgrenze Vietnams untersuchte und nach neun Tagen die Gruppe keine Nahrung mehr hatte, veranlassten zwei Mitglieder, Lebensmittel zu kaufen.
Eine wunderschöne neue Orchideenart wurde in Panama entdeckt . Ihr Name ist Lophiaris Silverarum zu Ehren ihrer Entdeckerin, Biologin Katia Silvera von der University of California. Lophiaris , beschrieben in der Zeitschrift Phytotaxa, gehört zu den 1.100 Arten von Orchideen , die in diesem Zustand gefunden werden können. D
Die Verwendung von Heilkräuterdämpfen als Heilmethode ist eine Ashaninka-Tradition - von Heilern ausgewählte Kräuter, rituelle Lieder und Tänze, ein brennendes Feuer, dessen heiße Steine ​​mit Kräutern in den Topf mit Wasser gegossen werden: So spricht man heute von dem heilenden Dampf . Die Ashaninka leben im peruanischen Amazonas , einer Region, die als Selva Central bekannt ist, in der Nähe des Dorfes Pichanaki, wo die "Aldea de la Salud" eingerichtet wurde, ein von Ashaninka-Schamanen besuchtes indigenes Krankenhaus mit verschiedenen Heilmethoden. Es gibt 17
Die Daten stammen von Pnad (National Survey by Household Sample) des IBGE (brasilianisches Institut für Geografie und Statistik): 92, 3% der brasilianischen Familien haben mindestens einen ihrer Mitglieder, der einen zellulären Apparat besitzt, während nur 66% der Bevölkerung zählen mit angemessener Abwasserbehandlung zu Hause (sanitäre Einrichtungen). Der