Alles Über Gesundes Leben!

150.000 Pinguine in der Antarktis getötet

Eine Gemeinschaft von etwa 150.000 Pinguinen starb in der Antarktis aufgrund der Vertreibung eines Eisbergs.

Das Phänomen führte zu einem erzwungenen Exil der Vögel auf der Suche nach Nahrung .

Der etwa 100 km2 große Eisberg verlagerte sich 2010 auf die Commonwealth Bay in der östlichen Antarktis. Im Jahr 2011 betrug die Pinguinpopulation 160.000 und fiel 2013 stark auf 10.000.

Die 60 Kilometer lange Reise der Pinguine zur Nahrung wurde von Forschern der Universität von New South Wales, dem Zentrum für Forschung zum Klimawandel und dem neuseeländischen West Coast Penguin Fund berichtet.

Sie befürchten, dass Pinguine in den nächsten 20 Jahren in der Region aussterben werden . Mehrere Eier der Vögel wurden verlassen gefunden, da sie nicht in der Lage sind, sie zu inkubieren.

Inmitten dieser Tragödie gibt es gute Nachrichten. Die Pinguine, die auf der östlichen Seite der Bucht, 8 km von der Eisfläche entfernt, leben, sind sicher.

Interessanterweise hat das Eis in der Antarktis zugenommen, während es in der Arktis durch die Erderwärmung schmilzt .

Eine der möglichen Ursachen, die Wissenschaftler auf Eis in der Antarktis hinweisen, sind Änderungen der Wind- und lokalen Bedingungen .

Lesen Sie auch:

DINDIN, DER PINGUIN, DER DEN FISCHER VERABSCHIEDET

ANTARKTICA: GLASSCHMELZ-RHYTHMUS IST DREIMALER IN DER WESTREGION DES KONTINENTS

Empfohlen
Am Freitag hat die Regierung des Bundesstaates Rio de Janeiro das Gesetz Nr. 7.194 / 16 genehmigt, das die Verwendung von Waggons und Waggons als Transportmittel für Tiere verbietet . Das Gesetz gilt jedoch nicht für Fälle, in denen Tiere in ländlichen und touristischen Gebieten verwendet werden. Ge
Öffentliche Telefonzellen werden weniger genutzt , da heutzutage fast jeder ein Mobiltelefon hat. Daher müssen sie neu angepasst und wieder nützlich gemacht werden . Lesen Sie auch: 10 WELTWEITE IDEEN FÜR DIE WIEDERVERWENDUNG VON TELEFONKABINEN Wir wissen, dass die roten Telefonzellen ein wahres englisches Symbol sind und Protagonisten vieler Fotografien von Touristen aus der ganzen Welt sind, die das Land der Königin Elisabeth besuchen und das urbane Umfeld mit seinem eigenartigen Design und seinem Farbtupfer charakterisieren und erfreuen. Sie
Laut einer Umfrage von Statistics Data, die auf Daten von Datasus basiert , gab es in zehn Jahren einen Anstieg von 196 Prozent bei Todesfällen, die direkt durch Fettleibigkeit verursacht wurden. Innerhalb von zehn Jahren verdreifachte sich die Zahl der Brasilianer, die durch Komplikationen in Verbindung mit Übergewicht getötet wurden. I
Magst du Acerola? Wie wäre es mit einem Fuß Acerola in Ihrem Garten oder sogar in einem Topf (groß) auf der Veranda . So können Sie das Beste aus der Frucht genießen, denn Bio. Lernen Sie hier, um die Acerola zu pflanzen, um die Häutung und die Transplantation (Schneiden) zu machen, so dass diese fruchtbare Frucht viel Frucht und so schnell wie möglich gibt. Die A
Willkommen September! Monat, in dem die Sonne den Himmelsäquator nach Süden durchquert und den Frühling in unserer Hemisphäre beginnt. Es ist der Lieblingsmonat vieler Menschen! Und wir gehen auf unsere Liste der Lebensmittel der Saison , nutzen die Ernte, die besten Preise und die Qualität unserer Früchte und Gemüse. Was S
Laut einer Studie von Wissenschaftlern des Loma Linda University Medical Centers in den USA ist eine vegetarische Ernährung umweltfreundlicher und reduziert die Treibhausgasemissionen . Eine andere Schlussfolgerung ist, dass Vegetarier länger leben können. Vergleichendes Panel Diese Wissenschaftler analysierten die Essgewohnheiten von 73.00