Alles Über Gesundes Leben!

16. September: Internationaler Tag zur Erhaltung der Ozonschicht

Eine Art natürlicher "Filter", der die Oberfläche unseres Planeten vor direkter Sonneneinstrahlung schützt . Für all das mussten wir einen Tag haben, um die Ozonschicht zu feiern, oder? Nun, heute, am 16. September, haben wir den Konservierungstag bis zur Ozonschicht und, am besten, mit reichlich Gründen, das Datum zu feiern!

Planetarer Sieg

Die Ozonschicht hat eine historische Erholung erreicht, die höchste der letzten dreieinhalb Jahrzehnte; Das ist nur möglich, weil man sich bemüht, die Ziele des Montrealer Protokolls zu erreichen.

Ein Bericht der Vereinten Nationen zeigt, dass in den Jahren 2000 bis 2013 ein Anstieg von rund 4% auf den Planeten in den nördlichen Breiten von etwa 48 km Höhe zu verzeichnen war. Seit Beginn der Verifikation im Jahr 1980 wurde diese Bewegung nie etabliert.

Lesen Sie auch: Das Loch in der Ozonschicht nimmt ab

Brasilien sieht auf dem Bild gut aus

Brasilien spielte eine Schlüsselrolle in diesem Prozess, da es 1990, nachdem es dem Montreal-Protokoll beigetreten war, die national festgelegten Ziele überschritt . Im Jahr 2010 wurde die Emission von Fluorchlorkohlenwasserstoffen (FCKW) gestrichen und im darauf folgenden Jahr das brasilianische Programm zur Beseitigung von H-FCKW formuliert. Dann wurde der Verbrauch von teilhalogenierten Fluorchlorkohlenwasserstoffen (HFCKW) in 1.327 Tonnen PDO eingefroren, die beide für die Ozonschicht schädlich sind. Das Land erreichte 1.189, 25, das sind 138 Tonnen weniger als das Zielniveau.

Warum ist die Ozonschicht zerstört?

Die Zerstörung des sogenannten "natürlichen Schildes der Erde" geschieht, weil mehrere synthetisierte chemische Substanzen, die hauptsächlich aus Wasserstoff, Brom, Chlor und Fluor bestehen, in der Luft freigesetzt werden. Autoteile und Matratzen / Polster- und Kühlflüssigkeiten.

Nachricht von der UNO

"Einer der erfolgreichsten Umweltverträge in der Geschichte." So beziehen sich die Vereinten Nationen auf das Montrealer Protokoll, das eine Rekord-Ratifizierung erreichte: 197 Länder.

In 25 Jahren der Geschichte hat dieses Abkommen bereits viele Änderungen der Gewohnheiten erreicht, basierend auf dem internationalen Engagement, das die Bekämpfung der globalen Erwärmung sehr unterstützt hat.

Titelbild Quelle: korabox.ru

Empfohlen
Hatten Sie das Gefühl, eine neue Übung zu beginnen und kein Ergebnis zu bemerken? Wenn dies der Fall ist, könnten Sie in die Kategorie "Non-Responder" fallen, wie eine neue Studie der Queen's University in Kingston zeigt . Für die Forscher reagieren nicht alle Organismen vor den gleichen Übungen auf die gleiche Weise, und dennoch können die Ergebnisse für einige negativ sein. Ergeb
Salz ist nur notwendig, wenn es im Übermaß eine schlechte Sache ist. Also, ein guter Weg für Sie, Ihre Eintöpfe zu würzen, ist es, das Salz mit einer Menge von Kräutern oder Gewürzen zu mischen. Das folgende Rezept hat den Vorteil, die Vorteile von Rosmarin , Oregano und Basilikum hinzuzufügen . Wie Si
Die Organisation persönlicher Finanzen ist selbst für Fachexperten ein kompliziertes Thema. Für die meisten ist das Problem gerade im Gehalt : Es ist wenig und nichts ist am Ende des Monats übrig. Aber eine japanische Technik der Ökonomie stellt sicher, dass es möglich ist, am Ende des Jahres eine bedeutende Summe zu sparen und hinzuzufügen, selbst wenn es wenig verdient. Lerne
Mode Kleider und glamouröse Kleider aus Abfall. Unser alltäglicher Müll verwandelt sich in modische Kleidung, bunt und super originell. Der Verdienst kommt von Kristen Alyce , einer Designerin, die sich um die Umwelt kümmert und aus dem Hausmüll super stylische Kleidung macht . Ihre extravaganten Modelle umfassen jede Art von Kleidung, von Kleidern bis hin zu Balladen wie Kleidung für besondere Anlässe. Jedes
Seit der Veröffentlichung von The Secret vor etwa zehn Jahren wurde das "Anziehen" zu einem besonders gebrauchten Verb im Sinne von Wohlstand, Macht, Mann, Frau oder dem Haus der Träume und so weiter. Ändern Sie die Denkweise und bekommen, was Sie wollen, ist die zugrunde liegende Nachricht des Buches. N
Die Warnung vor der großen Menge an anorganischem Arsen in Reiskörnern, die durch Bewässerung erzeugt werden, ist in allen "Medien", ob hier oder in der globalen Welt, in der wir leben. Es ist erstaunlich zu wissen, dass jeder Bewässerungsreis anorganisches Arsen in seinen Körnern enthalten kann und dass es ernsthafte Gesundheitsprobleme verursachen kann. Abe