Alles Über Gesundes Leben!

Der 17. Mai ist Internationaler Tag gegen Homophobie → Wir müssen gegen Vorurteile kämpfen

Wie verhält man sich angesichts von Unterschieden? Wenn Sie etwas oder jemanden sehen, der von dem wegläuft, was Sie als "Standard" betrachten, wie ist Ihre Einstellung? Und im Falle der sexuellen Orientierung, was denkst du darüber? Solche Fragen, die weit verbreitet sind, zeigen weiterhin, dass das Anderssein immer noch ein Problem für viele ist . Für den Respekt vor der Vielfalt und das Bewusstsein der Sache ist dieser Tag der 17. Mai der Internationale Tag gegen Homophobie.

Das Datum wurde zu Ehren des Entzugs des Begriffs "Homosexualität" aus der Internationalen Statistischen Klassifikation von Krankheiten und verwandten Gesundheitsproblemen (ICD) der Weltgesundheitsorganisation (WHO) am 17. Mai 1990 geschaffen und zielt darauf ab, die Öffentlichkeit zu sensibilisieren über den Kampf von Homosexuellen, Transsexuellen und Transgendern . Leider gibt es im 21. Jahrhundert immer noch diejenigen, die Vertreter dieser Klasse ignorieren, diskriminieren und sogar physisch angreifen, basierend auf etwas Irrationalem und Bedeutungslosem: Hass auf Unterschiede.

Im Jahr 2016 beispielsweise hat die Gay Group of Bahia durch eine Umfrage im Blog Homofobia Mata gezeigt, dass mehr als 343 Todesfälle in Brasilien durch Homophobie verursacht wurden . Jeden Tag begleiten Menschen Fälle und mehr Fälle der verschiedensten Formen der Diskriminierung für die LGBT-Bevölkerung.

Was ist Homophobie?

Homophobie ist ein Begriff, den fast jeder kennt, aber er ist umfassender als der normale Sinn predigt: körperliche Gewalttaten sind nur eine der Formen von Gewalt gegen LGBT-Personen. Diese Bemerkung, die anscheinend "harmlos", aber mit Vorurteilen gegen sie belastet ist, ist auch Homophobie. Und hinter diesem Hass und dieser Abneigung gegen diese Minderheiten gibt es ziemlich erleuchtende Fakten.

Homophobes können schwul sein

Eine Studie von amerikanischen und britischen Universitäten, die im Journal of Personality and Social Psychology veröffentlicht wurde, zeigte, dass Homophobie einen Wunsch verbergen kann, der von gleichgeschlechtlichen Individuen zurückgezogen wurde.

Durch Experimente mit Studenten haben die Forscher die Diskrepanzen zwischen dem Diskurs über sexuelle Orientierung und ihren Gefühlen in "sexuell gehüllten" Sexualtests gemessen.

Die Schlussfolgerung der Wissenschaftler hat gezeigt, dass Homophobe normalerweise Menschen sind, die mit sich selbst im Krieg sind, die aus Angst vor dem Urteil anderer verstecken, wer sie sind und aggressives Verhalten gegen die Bevölkerung ausüben, die sie identifizieren würden, wenn sie nicht unterdrückt würden.

Homosexuell zu hassen zeigt keine "Macheza"

Allerdings ist es wichtig zu verdeutlichen, dass Homophobie kein Grad an Männlichkeit bedeutet und nicht Moral, religiöse Aspekte oder Familienstruktur zu verteidigen ist . Studien wie diese beweisen nur, dass Hass gegen andere - wie Homophobie - viel darüber aussagt, wer sie praktiziert und nur die Gesellschaft kränker macht.

Lesen Sie mehr über Kostüm und Gesellschaft:

Gays Tortured und tot in Tschechenien. Bitte STOP! PETITION

Die Welt hat sich verändert und die Vorurteile haben sich nicht bewahrheitet

ON BEAUTY: DAS DOKUMENTAR, DAS UNS DIE SCHÖNHEIT DER VIELFALT ZEIGT

Empfohlen
In Fortsetzung von Teil 1 dieses Artikels , klicken Sie hier, um zu lesen , fügten wir einige Details zu dem schockierenden Bericht hinzu , der gemeinsam von UNEP und INTERPOL erstellt wurde. Im Folgenden finden Sie weitere Details zu diesem Text, der uns in Alarmbereitschaft versetzt, indem er die Absurditäten enthüllt, die gegen die Natur begangen wurden , um Geld und Macht zu sammeln - sogar um die organisierte Kriminalität zu finanzieren . Fa
Das MTE - Ministerium für Arbeit und Beschäftigung - hat die halbjährliche Aktualisierung der "Schmutzigen Liste" der Sklavenarbeit vorgenommen. Es ist ein Dokument, das Namen von Arbeitgebern enthält, die bei der Ausbeutung von Arbeitskräften unter sklavenähnlichen Bedingungen in Brasilien erwischt wurden . Dami
Jeder weiß: Sie haben schlechte Leber, schwierige Verdauung, Kopfschmerzen, schweren Körper? Trink eine Tasse Kaffee. Ja, aber hier in Brasilien gibt es jede Menge Boldo und heute reden wir über das Boldo-chile , das Original. Die chilenische Ziege ( Peumus boldus ) ist ein mittelgroßer Baum (15 Meter im Durchschnitt, bis zu 30 Meter in alten Bäumen), langsam wachsend und immer grün, heimisch in Zentralchile, wo er sich befindet Wälder, die näher am Meer liegen und kultiviert werden, finden sich auch in den Sierras im Süden Perus und Argentiniens (wie man den boldo-chile anbaut, siehe hier). Di
Paracetamol , eines der beliebtesten Schmerzmittel der Welt, sollte sehr sparsam eingesetzt werden. Dieser Wirkstoff, der hauptsächlich als Analgetikum und Antipyretikum verwendet wird , hat sich als schädlich für unser Herz erwiesen. Sein längerer Einsatz kann die Risiken von Herzinfarkt und Schlaganfall erhöhen. Das
Alkoholfreie Getränke verursachen Krebs . Wir haben bereits über die Reduzierung der Lebenserwartung durch Softdrinks gesprochen, eine in Mexiko produzierte Dokumentation, die den Konsum von Coca-Cola mit Fettleibigkeit in Verbindung bringt, und so viele andere Entscheidungen über gesunde Ernährung und Lebensmittel, die wir vermeiden sollten . Je
Es gibt Themen, über die niemand reden will. Situationen des Lebens, die nur wenige bereit sind zu diskutieren, zu viel Mühe, entweder weil es tabu ist oder weil es zu grausam ist. Sie sind jedoch auf traurige und geheime Weise Teil der Realität. Dies ist der Fall von sexuellem Missbrauch gegen Kinder . E