Alles Über Gesundes Leben!

Der 17. Oktober ist der Internationale Tag zur Beseitigung der Armut

Wussten Sie, dass extreme Armut nicht nur hässlich und grausam ist, sondern als echtes Verbrechen gegen die Menschenrechte gilt? Heute ist eine Verabredung für Regierungen auf der ganzen Welt, um dieses kriminelle Martyrium zu beenden.

Alle Regierungen müssen so arbeiten, dass nicht nur ihre eigene Bevölkerung gut und in Würde lebt, sondern dass alle Menschen der Welt Zugang zu Lebensqualität haben, das heißt zu Nahrung, Gesundheit, Sicherheit, Wohlergehen und zu Würde.

Gestern, wie wir hier gesehen haben, war es der Welternährungstag, und wir müssen den Hunger in der Welt beenden, um die Armut zu beseitigen, und wir müssen uns um Migrationsfragen kümmern, die über die Grenzen der Länder hinausgehen Welt, es ist kein Problem jedes Landes, das ihre eigenen löst.

Eine weitere Tatsache, die uns auf die Frage der Armutsbeseitigung bringt, ist die globale und nicht die lokale Erderwärmung und all die ökologischen Probleme unserer Zeit.

Die Armen leiden und leiden noch mehr unter dem Klimawandel, die wohlhabenden Chinesen können Technologien kaufen, die die Luft von ihren Häusern reinigen, während die durchschnittliche Bevölkerung eine Luft, ohne Übertreibung, schwarz atmet.

Heute erinnert uns das Datum an diese kleinen Details, die den Unterschied ausmachen. Die Armen zahlen die Rechnung für eine wirtschaftliche Entwicklung, die ihnen noch nicht gekommen ist.

WIE DAS DATUM ANGEKOMMEN IST

Der Internationale Tag zur Beseitigung der Armut ist eine Initiative von Joseph Wresinski, einem französischen Priester, Gründer der Bewegung für Menschenrechte, der am 17. Oktober 1987 in Paris eine Demonstration zu Ehren der Opfer von Armut, Hunger, Gewalt und Gewalt veranstaltete der Angst. Das Weltdatum wurde 1992 von den Vereinten Nationen anerkannt.

Armut ist ein Menschenrechtsproblem

Nach Angaben des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen leben weltweit mehr als 800 Millionen Menschen von weniger als 1, 25 US-Dollar am Tag, und viele haben keinen Zugang zu Nahrung, Wasser und sanitären Einrichtungen angemessen.

In diesem Jahr lautet das Thema:

"Auf den Aufruf vom 17. Oktober zur Beendigung der Armut reagieren: ein Weg zu friedlichen und integrativen Gesellschaften."

Das heißt, wir müssen uns daran erinnern, wie wichtig es ist, Würde, Solidarität und die Stimmen der am stärksten Benachteiligten anzuerkennen.

Die Eliminierung des Elends der Welt muss ein grundlegendes Ziel aller Länder sein, damit wir allen Menschen ihre Menschenrechte garantieren können.

Armut im Abstieg

Die weltweite Armut ist zurückgegangen, aber es bleibt noch viel zu tun. Der ärmste Kontinent ist der afrikanische, 10 der ärmsten Länder der Welt sind dort.

Nach Angaben der Weltbank war es im September 2015, zum ersten Mal in unserer Geschichte, dass die extreme Armut weniger als 10% der Weltbevölkerung ausmachte, ein Rückgang um 37% gegenüber 1990. Dies bedeutet, dass Wir verbessern uns, aber es gibt immer noch einen Weg, die Armut in der Welt zu beseitigen, insbesondere wenn wir die Umweltbedrohungen berücksichtigen, die uns umgeben. Übermäßiger Einsatz von Pestiziden und Klimawandel bedrohen Ackerland in der ganzen Welt und so warnen die Vereinten Nationen vor steigender Armut. Darüber hinaus wirken sich die durch die Erderwärmung verursachten Auswirkungen auf Länder aus, die bereits in Not geraten sind, beispielsweise in Afrika südlich der Sahara und in Süd- und Südostasien.

17. Oktober, Internationaler Tag zur Beseitigung der Armut, alle verdienen Würde, es ist ein Menschenrecht!

Empfohlen
Bauernkühlschrank : Der Verkaufsautomat, der Salate in Gläsern verkauft. Sie haben sicherlich Verkäufer gesehen, die Softdrinks, Snacks, Pralinen, Snacks und andere Arten von Junk Food verkaufen. Wer wusste, dass es eines Tages möglich war, dass eine dieser Maschinen gesunde und leckere Salate in schönen Glaskrügen anbieten konnte ? Da s
Weißt du, was Osteoporose ist ? Lassen Sie uns wissen, was diese Krankheit ist, was ihre Behandlungen sind und wie man sie vermeidet. Viele Menschen denken, dass Krankheiten, die im Alter häufig sind, nicht verhindert werden können. Eine davon ist Osteoporose. Aber es gibt Möglichkeiten, es zu verhindern, und man ist durch kalziumreiche pflanzliche Lebensmittel . Os
Obwohl viele Menschen den Begriff "Vitamin B-Komplex" bereits gehört haben, wissen nur wenige Menschen wirklich, was diese Vitamine sind und wofür sie sind. Seine Hilfseinwirkung auf den menschlichen Körper kann mehrere Funktionalitäten verwalten und zahlreiche Vorteile garantieren. Wir werden hier alle Vitamine des B-Komplexes sehen: Vorteile und Quellen . Th
Suchen Sie im Internet nach " Osterrezepten " und Sie werden Lamm- und Kabeljaubarsche aller Art finden. Das ist unsere katholische Tradition . Und es ist vom superkatholischen Italien, dass die Kampagne entsteht: " Zu Ostern ein Opfer bringen, töte mich nicht: Die wahre Sünde ist es, ein Lamm an den Tisch zu bringen ", gefördert von Theengreenplace-Verbänden in Zusammenarbeit mit LAV (Animal-vivisection League) und Animal Gleichheit. Zi
Wann kann man eine Sprache gut lernen und auswendig lernen? Bis zu 10 Jahren wäre das ideale Alter, aber Sie "haben Zeit" bis zum Alter von 17 oder 18 Jahren, um viel besser darin zu sein, die Grammatik einer neuen Sprache zu lernen. Das ergab eine Studie des Massachusetts Institute of Technology und des Boston College, die nahe legt, dass es für Erwachsene fast unmöglich ist, native Fertigkeiten zu erwerben, wenn man nicht früh genug lernt. Di
Es gibt ein Kind, das nach dem Mittagessen am frühen Nachmittag freiwillig schlafen geht, während andere mit dem Schlaf zu kämpfen haben. Aber um sich am Nachmittag auszuruhen, ist eine notwendige Gewohnheit für die Gesundheit des Kindes ? Warum? Laut einer Studie der University of Massachusetts: Kinder im Alter zwischen 3 und 5 Jahren haben eine begrenzte Kapazität, die erlernten Informationen zu speichern . Das